Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 41.

Samstag, 7. Oktober 2017, 10:23

Forenbeitrag von: »Rainer«

Clara Schumann (1819 - 1896)

Lieber Willi! Vielen lieben Dank für Deine ausführliche Beschreibung. Mit ihr kann eigentlich nichts schiefgehen. Ich werde sie bei nächster Gelegenheit ausprobieren. Liebe Grüße, Rainer

Freitag, 6. Oktober 2017, 19:58

Forenbeitrag von: »Rainer«

Lieder-Transkriptionen

Hallo Rheingold, es gibt eine Einspielung mit Cord Garben, erschienen auf Arte Nova, die ich auch habe. Ich müsste noch mal reinhören, aber sie ist sicherlich besser als die von Dir gezeigte. Könnte es sein, dass hinter Claudio Colombo ein Computer steckt, bei den Unmengen, die von ihm eingespielt werden? Die CD mit Cord Garben enthält alle Transkriptionen außer Freisinn, Schöne Fremde und eine der beiden Frühlingsnacht-Übertragungen, also 28 von 31. Ich würde das Bild hochladen, wenn mir noch m...

Samstag, 15. Juli 2017, 17:44

Forenbeitrag von: »Rainer«

Wiederveröffentlichung

Hallo Alfred, Neben den Schubert-Aufnahmen wird Sony demnächst auf 5 CD auch die Mozart-Sonaten veröffentlichen, die Badura-Skoda für das Label Eurodisc eingespielt hat. Ein Bild der kleinen Box ist beim Werbepartner aber noch nicht eingestellt. Gruß, Rainer

Freitag, 13. Mai 2016, 23:39

Forenbeitrag von: »Rainer«

Beethoven - leidenschaftlich: Klaviersonate Nr 23 in f-moll-op. 57 "Appassionata" - CD-Rezensionen und Vergleiche (2014)

Hallo Holger, hallo Willi, ich habe dann gleich auch mal nach einer Cziffra-Aufnahme gesucht. Tatsächlich gibt es eine Studio-Aufnahme von 1965. Sie ist auf CD 23 der großen EMI-Cziffra-Box. Bei Gelegenheit höre ich sie mir mal an und werde dann berichten. Gruß, Rainer

Freitag, 13. Mai 2016, 23:27

Forenbeitrag von: »Rainer«

Beethoven - leidenschaftlich: Klaviersonate Nr 23 in f-moll-op. 57 "Appassionata" - CD-Rezensionen und Vergleiche (2014)

Hallo zusammen, eine Appassionata mit Shura Cherkassky gibt es wohl nicht. Ich habe mir selbst mal eine Diskographie dieses großen Pianisten gestrickt. Meines Wissens hat er nur die folgenden Werke Beethovens aufgenommen: die Bagatelle op. 119 Nr. 1, die Ecossaise Es-Dur (Busoni), die Eroica-Variationen, die Sonaten op. 13, 27 Nr. 1 und 111 sowie das 4. und 5. Klavierkonzert. Gruß, Rainer

Sonntag, 24. April 2016, 16:56

Forenbeitrag von: »Rainer«

Sviatoslav Teofilovic Richter: Der Erste unter Gleichen

Hallo Frank, bei mir waren auch nur die von Dir erwähnten CDs 6, 8, 10 und 12 betroffen. Mit CD 12, auf denen die Scherzi von Chopin sind, hatte ich gleich eine der fehlerhaften erwischt. Viele Grüße, Rainer

Sonntag, 24. April 2016, 14:43

Forenbeitrag von: »Rainer«

Sviatoslav Teofilovic Richter: Der Erste unter Gleichen

Hallo zusammen, ich hatte die Box bei jpc bestellt. Den Fehler hatte ich gleich bei der ersten eingelegten CD bemerkt. Ehe ich alle auf Fehler durchhören konnte, bekam ich schon eine email von jpc, wonach es leider eine Produktionspanne gegeben hätte. JPC erhalte aber in den nächsten Tagen einwandfreie Ersatz-CDS und werde diese dann direkt nachsenden. Die alten bräuchten nicht zurückgeschickt werden. Das nenne ich Service. Gruß, Rainer

Freitag, 2. Oktober 2015, 01:17

Forenbeitrag von: »Rainer«

Gibt es tatsächlich so wenige schwarze Solisten?

Hallo WoKA, mir fällt spontan André Watts ein, ein amerikanischer Pianist, Jahrgang 1946. Er hat u.a. für EMI Klavierwerke von Liszt eingespielt. Gruß, Rainer

Samstag, 13. Dezember 2014, 23:56

Forenbeitrag von: »Rainer«

Chopin: Klavierkonzerte für Klavier Solo

Danke Maurice! Hier also das Cover: Gruß, Rainer

Samstag, 13. Dezember 2014, 16:19

Forenbeitrag von: »Rainer«

Chopin: Klavierkonzerte für Klavier Solo

Hallo Positano, es gibt zumindest noch eine weitere Einspielung für Klavier solo des zweiten Konzerts. Cyprien Katsaris spielt auf der Doppel-CD aus seinem Label dabei gleich auch noch die "normale" Version, eine Version für Klavier und Streichquartett sowie die Fassung für zwei Klaviere (beide Stimmen). Ich selbst habe die CDs (noch) nicht, kann also nicht mehr dazu sagen. Gruß, Rainer P.S. Wenn ich noch einmal gesagt bekäme, wie die Verlinkung funktioniert, würde ich das Cover nachliefern.

Mittwoch, 13. August 2014, 18:55

Forenbeitrag von: »Rainer«

Festival "Raritäten der Klaviermusik" in Husum

Vom 15.08. bis 23.08.2014 werde ich - zum ersten Mal - das Festival Raritäten der Klaviermusik in Husum besuchen. Die Karten werden zunächst immer den bisherigen Abonnenten angeboten, so dass ich wohl Glück hatte, überhaupt Karten zu bekommen. Es gibt nur 160 Plätze. Bei Klavierabenden werden ja für gewöhnlich doch immer dieselben Stücke der großen Komponisten dargestellt: Beethoven, Schubert, Chopin, Schumann usw. In Husum werden stattdessen Werke vorgestellt, die man sonst wohl nie oder nur hö...

Samstag, 3. Mai 2014, 13:28

Forenbeitrag von: »Rainer«

Worauf man sich schon freuen kann!

Im August wird Hyperion eine weitere Serie starten: The Classical Piano Concerto. Die erste CD wird drei Klavierkonzerte von Dussek enthalten (op. 1 Nr. 3, op. 29 und op. 70), mit Howard Shelley und dem Ulster Orchestra. Wahrscheinlich wird wie bei der Serie mit romantischen Klavierkonzerten allzu Bekanntes weggelassen (Mendelssohn, Tschaikowsky und Saint-Saens waren hier wohl die Ausnahme). Man darf daher gespannt sein, was Hyperion wieder zu Tage fördern wird. Gruß, Rainer

Freitag, 13. September 2013, 21:05

Forenbeitrag von: »Rainer«

Wiederveröffentlichung

Heute traf bei mir die neue ICON - Box von Warner Classics (früher EMI) ein: „The Polish Master Pianist“. Die acht gut gefüllten CDs enthalten fast das gesamte eingespielte Repertoire (die unterstrichenen Werke sind nicht enthalten, sind wohl auch nicht für EMI eingespielt worden): J. S. Bach Chaconne Chromatic fantasie and fugue in D minor L. van Beethoven Sonata no. 23, Appassionata J. Brahms Piano concerto no. 1 Intermezzo op. 118 no. 6 Rhapsody op. 79 no. 2 Variations and Fugue on a theme by...

Montag, 2. Juli 2012, 22:56

Forenbeitrag von: »Rainer«

Philips-Aufnahmen von Engerer

Hallo Thomas, Du hast weiter oben in Deiner Einführung geschrieben, dass die Philips-Aufnahmen von Brigitte Engerer mit Werken von Schubert, Schumann und Tschaikowsky vom Markt verschwunden seien. Könnte es sich um diese Aufnahmen handeln? Sie wurden 2010 zwar offiziell von Decca herausgebracht, aber es sind Aufnahmen von Schubert, Chopin, Tschaikovsky und Schumann. Die beiden Schumann-CDs habe ich schon. Die Original-Cover sind (recht klein) im Beiheft abgedruckt. Aber Carnaval und Faschingssch...

Mittwoch, 22. Juni 2011, 08:33

Forenbeitrag von: »Rainer«

Magaloffs Chopin

Endlich wieder erhältlich und dazu recht günstig, wenn auch nicht mehr vom ursprünglichen Label Philips: Das Soloklavierwerk von Frederic Chopin in der besonders klangschönen und noblen Interpretation von Nikita Magaloff. Gruß, Rainer

Montag, 20. Juni 2011, 13:41

Forenbeitrag von: »Rainer«

Beethoven – Die Klaviersonaten

Hallo lieber Willi! Natürlich kenne ich die Box. ;-) Das ist aber auch die einzige aus der Heritage-Serie, die ich mir noch unbedingt zulegen musste. Die digital aufgenommenen Sonaten hatte ich mir seinerzeit nicht gekauft, da ich schon seinen früheren Sonaten-Zyklus, aufgenommen 1962 - 1966, besaß. Ich muss zugeben, dass ich den älteren Aufnahmen persönlich auch den Vorzug gebe. Leider fehlen bei dem neuen Zyklus auch die Mondschein- sowie die Hammerklaviersonate. Im Moment scheinen die älteren...

Samstag, 18. Juni 2011, 21:30

Forenbeitrag von: »Rainer«

Beethoven – von Buchbinder und Arrau

Hallo Willi! Ich habe Buchbinder in den letzten Jahren auch mehrfach im Konzert erlebt. Von Beethoven gab es dabei op. 2 nr. 1 und 3, op. 13 und op. 57. Phänomenal! Auch wenn ich die Sonaten schon wer weiß wie oft gehört habe, bei seinen Interpretationen entdecke ich immer wieder Neues. Gestern ist bei mir die Buchbinder-Box eingetroffen. Die Sonaten hat er alle in sieben Konzerten eingespielt, natürlich frei zusammengestellt. Auf den 9 CDs sind sie alle in der richtigen Reihenfolge verteilt. Ic...

Montag, 2. Mai 2011, 23:23

Forenbeitrag von: »Rainer«

Der Lieblingsschüler von Beethoven - Ferdinand Ries und seine Klaviersonaten

Hallo Alfred! Ich weiß nicht, ob Du sie schon entdeckt hast. Mittlerweile gibt es auch die Folgen 4 und 5 der Sonaten und Sonatinen von Ries. Heute ist bei mir die Folge 5 eingetroffen. Was soll ich sagen: Ich bin begeistert, besonders von seiner letzten Sonate op. 176. Das lyrische Seitenthema im Kopfsatz - Schubert hätte es nicht besser machen können. Beste Grüße, Rainer

Sonntag, 1. Mai 2011, 20:29

Forenbeitrag von: »Rainer«

David Helfgott - "Shine"

Hallo Chrissy! Gern geschehen. Dir auch einen schönen Abend, Rainer