Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 54.

Samstag, 4. August 2007, 22:45

Forenbeitrag von: »lenski«

RE: Operngala in Baden- Baden

Hallo Severina Eure Scherze könnt ihr mit anderen machen. Schon wieder fragst Du,- nein sicher sag ich dazu. Du bist die Schlimmste von allen für mich. Ja, ich bin dünnhäutig, Klassische Musik ist das Grösste für mich, Deine entnervenden Kommentare regen mich so auf, dass ich es lieber bleiben lasse. Alles kritisierst Du von mir, es ist nicht das erste Mal, ich rede lieber mit Menschen, die noch richtig Freude an schöner Musik haben, bei denen nicht immer jedes Tönchen perfekt sein muss. tschüss...

Samstag, 4. August 2007, 21:18

Forenbeitrag von: »lenski«

RE: Operngala in Baden- Baden

Hallo zusammen Entnervt ziehe ich mich aus diesem Forum zurück. Lenski

Samstag, 4. August 2007, 18:32

Forenbeitrag von: »lenski«

RE: Operngala in Baden- Baden

Original von Theophilus Da kann man nur hoffen, dass man bis 2010 den Don José für RV nicht in eine Sprechrolle umschreiben muss. Aber eine rezitierte Blumen-Ode hat vielleicht auch ihren Reiz... Hallo Theophilus der ist jetzt aber ganz böse! irgendwie habe ich bei fast allen von Euch das Gefühl, es gäbe nun wirklich niemanden, der Euch genügt, oder bestehen kann. Es wird fast nur bemängelt, wenn es nicht Eure Musik,- oder Interpreten sind, dann schaltet doch den Fernseher am besten gar nicht ei...

Samstag, 4. August 2007, 11:02

Forenbeitrag von: »lenski«

Operngala in Baden- Baden

Zitat Original von Erna[/i] Hallo zusammen! Ich sehe die musikalischen Leistungen des gestrigen Abends bei weitem nicht so positiv. Ramon Vargas hat, wie schon Severina im "Was hört ihr gerade" Thread festgestellte, erschreckend abgebaut. Wenn man ihn von früher kennt, kommen einem bei den gestrigen Leistungen nur die Tränen. Auch wenn er womöglich sehr kurzfristig eingesprungen ist und offensichtlich auf dem Weg in den Urlaub in einer stimmlichen Ruhepause war, so schlecht habe ich ihn noch ni...

Samstag, 4. August 2007, 00:29

Forenbeitrag von: »lenski«

Operngala in Baden- Baden

Hallo Zusammen Ich habe heute auf ZDF die Uebertragung der Operngala aus Baden Baden gesehen. Nebst Netrebko, Garanca, und Tezier sang auch Ramon Vargas (als Ersatz für Villazon). Ich war begeistert, wenn auch Anna Netrebko für mich noch keine Norma ist. Aber sie kann es werden. Alles in allem, sehr schöne Stimmen, auch für das Auge sehr schön. Wie hat Euch der Abend gefallen? Liebe Grüsse aus der Schweiz Lenski

Dienstag, 31. Juli 2007, 20:46

Forenbeitrag von: »lenski«

Meine erste Oper

Hallo zusammen Meine allererste Oper, welche ich gesehen habe, war La Traviata mit Edita Gruberova und Neil Shikov (schreibt man das so?) Mittlerweilen weiss ich, dass das nicht die Traumbesetzung war, aber der gute Eindruck ist mir geblieben. - Fürs Auge brauche ich dazu einfach Kronleuchter, Ballsaal und lange Kleider. - Mit dem "neumodischen" Zeug kann ich nicht viel anfangen. Ich habe natürlich auch Netrebko und Villazon in der Salzburg- Version gesehen. Wunderschön gesungen, aber eine Travi...

Montag, 30. Juli 2007, 23:37

Forenbeitrag von: »lenski«

Eugen Onegin Salzburg 2007

Zitat Original von severina Und was hat dich konkret gestört? (Als einzigen Anhaltspunkt erwähnt du den "Typen am kalten Buffet") lasse es mich mal so sagen! ich kam mir wie in einem Fellini-Film vor, und wenn sich 2 auf der Bühne live geliebt hätten, wäre ich auch nicht mehr erschüttert gewesen. Alles war für mich irgendwie krank. Lenski

Montag, 30. Juli 2007, 23:32

Forenbeitrag von: »lenski«

RE: Tannhäuser aus Zürich (Samstag auf 3Sat)

Hallo zusammen Ich habe Tannhäuser zum ersten Mal ganz gesehen, und war eigentlich angenehm überrascht. Hatte immer ein wenig Bammel, eine ganze Oper von Wagner reinzuziehen!! Aber es war sehr angenehm. Im Gegensatz zu Onegin gestern, kann ich hier nichts negatives finden. Für mich eh eine Riesenleistung, wenn man 3 Stunden Wagner singen kann. Anfang- und Schlussmusik, bombastisch, eben das Zwischendurch, habe ich noch einiges vorher nie gehört, aber schön, dramatisch, und hat meiner Seele so gu...

Montag, 30. Juli 2007, 23:24

Forenbeitrag von: »lenski«

RE: Eugen Onegin Salzburg 2007

Zitat Original von Siegfried Warum beim Ball im 2. Akt überall Pfützen auf dem Boden waren, konnte ich nicht deuten. hallo zusammen Das war nicht das Einzige, was mich an der Oper störte. Irgendwie sehe ich das ganz, ganz anders als Ihr es anscheinend wahrgenommen habt. Die ganze Inszenierung hat mir sämtliche Nackenhaare aufgestellt. Der Anfang des 3. Aktes war etwas zu schnell, - und als ich den komischen Typen am kalten Buffet mit seinem Verrenkungen sah, habe ich endgültig ausgeschaltet. Di...

Montag, 23. Juli 2007, 00:44

Forenbeitrag von: »lenski«

RE: Vergriffen, auf ewig verloren?

Hallo Stabia Seit zwei Wochen, weiss ich nun was ein Hammerklavier überhaupt ist. Ich habe das vorher noch nie gehört.Die Musik, die Du suchst, würde mich nun also auch interessieren. In München habe ich einen Bekannten, der so ziemlich alles an klassicher Musik hat, was das Herz begehrt.Aber selbst er konnte mir nicht weiterhelfen, versprach mir aber bei Freunden weiterzufragen. Sollte ich etwas Neues hören, gebe ich es gerne an Dich weiter. Grüsse aus der >Schweiz Lenski

Montag, 23. Juli 2007, 00:18

Forenbeitrag von: »lenski«

RE: Verdis Nabucco aus der Arena di Verona bei der ARD

Hallo Liebestraum Auch ich habe Tosca und Nabucco gesehen. Bin ich vielleicht von Nabucco soo begeistert gewesen, weil Tosca so grottenschlecht war? Ich hoffe doch nicht, dass mich all meine Sinne so getäuscht haben. Nein, Nabucco und Abigaille waren für mich wirklich sehr gut an diesem Abend. Was mich ein ganz klein wenig gestört hat, war das rasante Tempo des Dirigenten. Aber sonst fand ich die Aufführung sehr gut. Grüsse aus der Schweiz Lenski

Sonntag, 22. Juli 2007, 17:09

Forenbeitrag von: »lenski«

RE: Nabucco

Hallo Pfuetz War Nabucco für Dich wirklich sooo schlimm. Das versteh ich jetzt nicht ganz. -- Stimmlich und Gesangsmässig gab es für mich eigentlich (fast) nichts auszusetzten. Nabucco und Abigaille haben mich echt überzeugt. Ach ja, kann man eigentlich irgendwo über die Nabuccoaufführung speziell disskutieren, ich habe in der Eile nichts gefunden? Grüsse, Lenski

Sonntag, 22. Juli 2007, 09:38

Forenbeitrag von: »lenski«

RE: Zweitklassige "Tosca" aus Bregenz flimmert über 3Sat in unsere Wohnzimmer

Hallo zusammen Da kann ich mich nur anschliessen! Ich war soo enttäuscht, habe aber durchgehalten, und das Ganze reingezogen. Die Belohnung kam für mich einen Tag später, -- mit einem wunderbaren Nabuco aus Verona. einen wünderschönen Sonntag wünscht Euch Lenski

Mittwoch, 18. Juli 2007, 23:10

Forenbeitrag von: »lenski«

RE: Mein Avatar und ich

Hallo zusammen Mein Avatar soll meine Verehrung für Tschaikowsky, und somit auch für Eugen Onegin rüberbringen.-- übrigens meine liebste Oper von ihm. Die Arie vor dem Duell, von Lenski ist für mich etwas vom Grössten in der "Operngeschichte". Grüsse aus Zufikon Lenski

Samstag, 30. Juni 2007, 20:05

Forenbeitrag von: »lenski«

Big P - der große Pavarotti

Hallo Theophilius Auch ich bin ein Florez-Fan, und zwar ganz angefressen. Von der Oper Regimentstochter kann ich nicht genug bekommen, mit Florez, genial! Zu Deinem Link mit Oma und Opa, wouw!! die Zwei habens aber trotz ihres Alters noch echt drauf. Das ist gewaltig, ich bin echt begeistert. Von Kraus habe ich noch nicht viel gehört, ist ja auch nicht so mein Jahrgang!, -- aber auch die Sutherland, puhh-- dieses Video haut mich aus den Socken. Herzlichen Dank für dieses Hörerlebnis. Lenski aus ...

Samstag, 30. Juni 2007, 14:12

Forenbeitrag von: »lenski«

RE: Lieblingssängerinnen VOTING 2007

Hallo, ein wenig spät, zu spät??-- von 12 abwärts. 12 Maria Callas ( es kann nur eine geben!!) 11 Mirella Freni 10 Tebaldi Renata 9 Elisabeth Schwarzkopf 8 Vesselina Kasarova 7 Agnes Balthsa 6 Montserrat Caballe 5 Anna Moffo 4 Anneleise Rothenberger 3 Anna Netrebko 2 Dessay Nathalie 1 Rennee Fleming Grüsse aus der Schweiz

Freitag, 29. Juni 2007, 23:25

Forenbeitrag von: »lenski«

RE: Big P - der große Pavarotti

Hallo zusammen Ich frage mich auch, wer Pavarotti heute in seinem (leider) jämmerlichen Zustand noch sehen und hören möchte? Ich zolle dem genialen Sänger aber nach wie vor meine Hochachtung für die letzten 30 Jahre genialer Stimme. Eine meiner besten Erinnerung war eine Ernani Aufführung aus den 80er Jahren. Seine Elvira war eine schwarze Sängerin, deren Namen mir aber partout nicht in den Sinn kommen will. Man sollte einfach irgendwann auch aufhören können. Mich dünkt, Pavarotti könnte ein Kin...

Montag, 25. Juni 2007, 23:02

Forenbeitrag von: »lenski«

Unnützes Duell - Eugen Onegin

Hallo zusammen mit meinem Namen muss ich mich ja zu diesem Thema äussern. Ich empfand das so, dass eben Freundschaft zum Duell geführt hat,- zu der Zeit, als die Oper geschrieben wurde, ( 1878 ) zählten Moral und Wertvorstellungen wohl noch sehr viel mehr als heute. Ich bin jedesmal erneut sehr ergriffen von dieser Oper, natürlich speziell von Lenskis Arie vor dem Duell. Auch wenn der Anfang der Oper für mich etwas langatmig ist, und ich mich daran gewöhnen musste, entschädigt mich das danach,--...

Dienstag, 19. Juni 2007, 23:17

Forenbeitrag von: »lenski«

Verdis vergessene Juwelen

Hallo Christoph Dein beschriebener Ernani ist für mich eine der besten Aufnahmen, bis heute. Als ich die CD gekauft hatte, lief ich 3 Wochen lang mit dieser Musik herum. Es macht richtig süchtig, für mich fühlt sich das jedenfalls so an. Grüsse aus der Schweiz Lenski

Freitag, 15. Juni 2007, 22:09

Forenbeitrag von: »lenski«

RE: Barockopern und ihre Interpreten

hallo ich bin einfach hässig,-- ich fühle mich nicht ernst genommen. auch ich habe eine ahnung von klassicher musik, dieses gefühl nehmt ihr mir aber immer öfter. ok, dann war halt die oper keine barocke oper, ich habe ja vorausgeschickt, dass ich nicht sicher bin, aber ich fühle mich einfach getreten. Lenski