Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 655.

Dienstag, 9. Juli 2013, 20:16

Forenbeitrag von: »Rita«

Giorgio Lamberti, Tenor

Er hat sehr oft an der DOB gesungen. Ich habe ihn, kurz in meinem Gedächtnis, als Radames und Enzo gesehen.

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 19:34

Forenbeitrag von: »Rita«

Celso Albelo, in den Fußstapfen großer spanischer Tenöre

Dann will ich nur kurz anmerken: Er singt an der DOB am 30.12. in der Lucia Bin sehr gespannt

Freitag, 4. Mai 2012, 19:42

Forenbeitrag von: »Rita«

Cavalleria Rusticana/I Pagliacci - Wiener Staatsoper, 29. April 2012

Liebe Jolanthe, da muss ich Dir wiedersprechen. Wir fanden Seiffert nicht so überzeugend. Es fehlte der ital. Schmelz. In den nachfolgenden Abenden sang Antonenko, und der war viel überzeugender.

Freitag, 27. April 2012, 16:22

Forenbeitrag von: »Rita«

Leo Nucci - expressiv, aber undifferenziert?

Hallo Gregor, ich besitze eine CD mit Nucci als Macbeth von 1986. Die andere Besetzung: Verrett,Ramay Luchetti. Dirg:Chailly Du hast jdoch Recht,Nucci kommt nicht an Bruson heran. Rita

Freitag, 2. März 2012, 19:53

Forenbeitrag von: »Rita«

Was hört man hinter den Kulissen? - Planungen und Verpflichtungen der Opernhäuser

Marnie, wegen des Robertos mit Gruberova kannst auch nach Berlin kommen. Das singt sie nämlich in der Spielzeit 12/13 an der DOB.

Freitag, 2. März 2012, 19:51

Forenbeitrag von: »Rita«

Was hört man hinter den Kulissen? - Planungen und Verpflichtungen der Opernhäuser

Ich kann Euch nur sagen,wir sitzen hier in Berlin und wundern uns nur! Nach dem Debakel an der KO mit Homocki war unsere Verwunderung gross. Das wird nicht gut gehen. Alle intern. Sänger/innen sind weg. Wo doch gerade Zürich seinen Ruf begründet hat. Jedenfalls: Wir fahren nicht mehr. Rita_

Mittwoch, 22. Februar 2012, 19:59

Forenbeitrag von: »Rita«

Der Freischütz an der Komischen Oper Berlin

Leiber Figaroo, so ist es .Die Zürcher werden sich freuen!

Donnerstag, 8. Dezember 2011, 08:59

Forenbeitrag von: »Rita«

Scala Milano: "Don Giovanni" live auf arte

Ich habe nach 1 1/2 Stunde abgeschaltet.Es war für mich nicht zu ertragen! Rita

Freitag, 28. Oktober 2011, 15:31

Forenbeitrag von: »Rita«

Deutsche Oper am Rhein

Für mich kommt auch kein Stehplatz in Frage.Nehme ,wen möglich die günstigsten Karten an der Seite.dann kann ich mich leichter umsetzen.

Mittwoch, 7. September 2011, 19:38

Forenbeitrag von: »Rita«

Franco Bonisolli - ein verkannter Tenor?

Für mich ist er kein verkannter Tenor. Seine Stimme hat mich immer berührt.Und die Mäztchen: Es war nie langwelig. Rita

Montag, 18. April 2011, 19:45

Forenbeitrag von: »Rita«

"La Juive" von Jacques Fromental Halévy, Wiederaufnahme in Zürich, besuchte Vorstellung: 17.4.11

Danke für Deinen ausführlichen Bericht. Ich habe diese Oper als DVD,und bin über die sängerische Leistung Shicoffs genau so begeistert. Rita

Sonntag, 20. März 2011, 20:23

Forenbeitrag von: »Rita«

Zürich: Cavalleria Rusticana / Pagliacci 13.3.2011, Wiederaufnahme

So habe ich das auch verstanden! Ich danke Dir für Deinen Bericht!

Sonntag, 20. März 2011, 19:47

Forenbeitrag von: »Rita«

Zürich: Cavalleria Rusticana / Pagliacci 13.3.2011, Wiederaufnahme

@ Manfred: wo hat Cura voriges Jahr den Chenier gesungen? Rita

Samstag, 19. März 2011, 19:47

Forenbeitrag von: »Rita«

Zürich: Cavalleria Rusticana / Pagliacci 13.3.2011, Wiederaufnahme

Meine Meinung dazu: Ich habe Cura das erste Mal im Bajazzo (2004) hier an der DOB gehört. Seime Bühnenpräsenz und die gesammte sängerische Leistung haben mich total überzeugt. Ich dachte: Das ist es, so sollte Oper herüberkommen. Es ist wie immer, entweder liebt man einen Sänger/in, oder nicht. Ich mag ihn. Mir ist ein Sängerschauspieler lieber, als ein Rampensänger! Rita

Dienstag, 15. März 2011, 20:47

Forenbeitrag von: »Rita«

Zürich: Cavalleria Rusticana / Pagliacci 13.3.2011, Wiederaufnahme

Danke für Deinen Bericht.Ich habe beide Opern im vorigem Jahr in Zürich gesehen und war ebenso begeistert! Die Inszenierung hat mir auch ausnehmend gut gefallen. Hier in Berlin kann ich mir beide Opern auf DVd ansehen.Sie wurden ja aufgezeichnet. Grüsse Rita

Freitag, 11. März 2011, 20:04

Forenbeitrag von: »Rita«

Welche Sänger hättet Ihr live und in welcher Rolle erleben mögen?

Ja,Chrissy das weiß ich .War damals in dieser Vorstellung. Kurz davor ist Domingo an der DOB gewesen und es entstand ein Wettkampf der längsten Vorhänge.Das waren grosse Ereignisse! Grüsse Rita

Dienstag, 8. Februar 2011, 20:28

Forenbeitrag von: »Rita«

Umjubelte „Traviata“-Aufführung – DOB 6.02.2011

Ich kann das nur bestätigen. Es war eine Sternstunde!

Freitag, 14. Januar 2011, 19:33

Forenbeitrag von: »Rita«

TMOO - Simon Boccanegra

Diese CD gehört in jede Sammlung eines Operliebhabers. Danke Marnie

Freitag, 24. Dezember 2010, 19:35

Forenbeitrag von: »Rita«

RE: das Medienereignis des Jahres...

Ja,das ist schade.Ich verstehe die unterschiedlichen Sendezeiten überhaupt nicht. Nur der letzte Akt ist mit ZDF fast zeitgleich. Grüsse Rita

Dienstag, 21. Dezember 2010, 19:52

Forenbeitrag von: »Rita«

RE: das Medienereignis des Jahres...

Ich habe den 2.Akt bei France 3 heute Nachmittag 14/30 gesehen. Domingo hat mir da garnicht gefallen.Ich hatte den Eindruck ,das er stark überfordert war. Rigoletto ist nun mal von Verdi als Baritonrolle vorgesehen. Gilda hat mich,wie Knusperhexe überzeugt. Sie ist gut,passt auch wunderbar in die Inszenierung. @jolante Die Traviata 2000 war sehr gut. Rita