Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 53.

Donnerstag, 10. September 2009, 06:15

Forenbeitrag von: »Flo«

Haydn, Joseph: Sinfonie Nr. 50 C-Dur

Joseph Haydn: Symphonie Nr. 50 in C Dur Entstanden 1773/74 Besetzung: 2 Oboen, 2 Hörner, 2 Trompeten, Pauken und Streicher (Fagott continuo) Wie H. C. Robbins Landon schreibt, nimmt man heute an, daß diese Symphonie aus der ansonsten verlorengegangenen Musik zu Der Götterrath entstanden ist. Dies ist der Prolog zu Philemon und Baucis, einer einaktigen Marionettenoper, die im September 1773 für die Kaiserin Maria Theresia in Eszterhaza aufgeführt wurde. Die ersten beiden Sätze waren die Ouvertüre...

Mittwoch, 16. Juli 2008, 22:43

Forenbeitrag von: »Flo«

Regis - Altbekanntes im neuen Gewand

Hallo Wulf, Diese Aufnahme von Richter habe ich, und ich finde zumindest die Etudes Symphoniques ausgezeichnet (von Pollini gefallen sie mir ebenfalls sehr). Ich glaube auch, dass die anderen Stuecke sehr gut interpretiert sind, aber ich kann mich nicht konkret daran erinnern. Auf Regis habe ich noch die GA der Schostakowitsch Streichquartette mit dem Schostakowitsch Streichquartett, die mir auch sehr zusagt! In beiden Faellen habe ich die CDs uebrigens billig in England gefunden (incl. Versand)...

Donnerstag, 5. Juni 2008, 06:23

Forenbeitrag von: »Flo«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2008)

Beethoven, op. 59/3 (Takács Quartett) Erster Eindruck sehr, sehr gut, auch wenn mir ein paar kleinere Stellen nicht voellig zugesagt haben (z.b. im ersten Satz der Harfe). Flo

Samstag, 31. Mai 2008, 22:36

Forenbeitrag von: »Flo«

Die misslungensten Booklets...

Hallo ThomasBernhard, Es sollte sich auch auf folgende Weise testen lassen: CD in den Computer einlegen. Bestimmte Programme (habe selbst nur mit iTunes Erfahrung) erkennen dann die CD und zwar aufgrund der Laenge der tracks. Dafuer gibt's naemlich eine Internetdatenbank (CDDB), und sofern irgendjemand auf der Welt die Daten der CD dort hingeschickt hat, werden sie dann bei dir angezeigt. Auf diese Weise ist, soweit ich mich erinnere, eine der "Aufnahmen" Joyce Hattos als Plagiat erkannt worden....

Samstag, 31. Mai 2008, 07:17

Forenbeitrag von: »Flo«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2008)

Quatuor Mosaïques, Haydn op. 76 Im Moment die Durchfuehrung von Nr. 4, I (Sonnenaufgang), wieder einmal genial! Flo

Sonntag, 13. April 2008, 07:03

Forenbeitrag von: »Flo«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2008)

Nachdem sie im entsprechenden Thread so gut abgeschnitten hat... Haskil/Grumiaux Beethoven: 7. Violinsonate, c-moll (Op. 30. Nr. 2) Flo

Mittwoch, 9. April 2008, 00:26

Forenbeitrag von: »Flo«

RE: Kremer Box

Zitat Original von Johannes Roehl Was? Welche? Diese Beethoven-Aufnahmen lohnen auf jeden Fall und sind mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit hinreichend verschieden von dem, was Du schon hast, um eine Alternative zu rechtfertigen. Ich habe Haskil/Grumiaux. Du hast wahrscheinlich recht, dass Argerich/Kremer eine interessante (und wahrscheinlich leidenschaftlichere) Alternative waeren. Meine Gruende sind, dass mir Beethovens Violinsonaten zwar sehr gut gefallen, aber nicht gerade meine Lieblings...

Dienstag, 8. April 2008, 23:57

Forenbeitrag von: »Flo«

RE: Glazunov

Hallo pt_concours, Mein Tip: div. Kritiken lesen, die man am leichtesten durch classicaldigest.com findet (wenn du denen trauen willst). Die sind in diesem Fall recht gemischt, am schlechtesten die bei gramophone, die folgendermassen endet: "The new issue would perhaps have passed muster in the days when you could not be sure to find all Glazunov’s major works in the catalogue. Nowadays, sorry to say, it is simply not competitive." (siehe ???.classicaldigest.com/members/down.php?catno=61434) Flo

Dienstag, 8. April 2008, 07:08

Forenbeitrag von: »Flo«

Kremer Box

Zitat Original von Johannes Roehl Beethoven: Violinsonaten Nr. 1-10 +Brahms: Violinsonaten Nr. 1-3 +Busoni: Violinsonate Nr. 2 op. 36a +Schumann: Violinsonaten Nr. 1 & 2 +Strauss: Violinsonate op. 18 +Prokofieff: Violinsonaten Nr. 1 & 2; 5 Melodien für Violine & Klavier +Bartok: Violinsonate Nr. 1 +Janacek: Violinsonate +Messiaen: Variationen für Violine & Klavier Mit Martha Argerich, Valery Afanassiev & Oleg Maisenberg, Klavier Aus der Übersicht kann man es nicht erkennen, aber ich vermute mit...

Samstag, 1. März 2008, 00:38

Forenbeitrag von: »Flo«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2008)

LvB: 10. Violinsonate, Op. 96. Clara Haskil, Arthur Grumiaux Flo

Sonntag, 17. Februar 2008, 08:15

Forenbeitrag von: »Flo«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2008)

Soeben verklungen: Mozart: Oboenquartett KV 370, Hornquintett KV 407, "Klavierquintett" KV 452, Quintettsatz KV 580b Eine tolle Cd! Fuer mich sind alle Stuecke neu, nur KV 452 habe ich mal fluechtig im Radio gehoert und damals hat es mich gar nicht angesprochen. Inzwischen finde ich einiges in diesem Quintett fuer Klavier und Blasinstrumente recht genial, da gibt's z.B. soo eine schoene Stelle im langsamen Satz... KV 580b ist interessant - scheint fuer mein Ohr wirklich gelungen vervollstaendigt...

Sonntag, 17. Februar 2008, 01:15

Forenbeitrag von: »Flo«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2008)

Zitat Original von WolfgangZ Hallo, Flo! Kann man eruieren, von wem dieses wunderbar zwischen Kitsch und Kunst changierende Cover-Gemälde stammt? Besten Gruß, Wolfgang Hallo Wolfgang, Ja, es handelt sich um "Ahasuerus at the End of the World" von Adolph Hiremy-Hirschl (1860-1933). Viele Gruesse, Flo

Sonntag, 17. Februar 2008, 01:07

Forenbeitrag von: »Flo«

Heute erst gekauft (Klassik 2008)

Hallo! Endlich habe ich den JPC-Gutschein des Adventkalenderraetsels eingeloest. Hier meine Auswahl: plus die Haelfte dieser CD (danke an Carola fuer den Hinweis auf dieses spottbillige Angebot, und an JR fuer die Empfehlung; scheinbar inzwischen ausverkauft!): Vielen Dank nochmals an Radagast, Alfred Schmidt und Ulli!! Jetzt muss ich nur noch auf meinen naechsten Heimatbesuch im Juni warten... Flo

Sonntag, 17. Februar 2008, 00:48

Forenbeitrag von: »Flo«

Die liebsten Cellosonaten der Taminos

Zitat Original von Pius @ Stabia, Faiy Queen, Flo: Es wäre wirklich toll, wenn Ihr eine richtige Fünferliste zusammenstellen könnte, die "zählt". Einer der Hintergedanken dieses threads ist es nämlich, ihn dereinst auszuwerten und eine "Hitliste" zu erstellen. Dafür sind Eure Antworten leider schwierigst bis gar nicht auswertbar. Bitte versuchts mal! Ok, ich entscheide mich fuer die Wertung fuer folgende: Beethoven: Cellosonate A-dur op. 69 Brahms: Cellosonate Nr. 1 e-Moll op. 38 Debussy: Cello...

Samstag, 16. Februar 2008, 23:30

Forenbeitrag von: »Flo«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2008)

Tod und das Maedchen D810 Rosamunde D804 Flo

Samstag, 16. Februar 2008, 23:17

Forenbeitrag von: »Flo«

Die Tamino-Kammerkonzerte 2008

Hier mein Vorschlag. Die Konzerte sind nicht gerade gleich lang, v.a. das 2. scheint recht lange zu sein... 1. Konzert: Violine und Klavier Saint-Saens: Violinsonate Nr. 1 d-Moll op. 75 Debussy: Violinsonate g-Moll L140 --- Brahms Violinsonate Nr. 3 d-Moll op. 108 2. Konzert: Streichquintett und -sextett Mozart: Steichquintett Nr. 6 Es-Dur KV 614 Tschaikowsky: Streichsextett d-Moll "Souvenir de Florence" op. 70 --- Schubert: Streichquintett C-Dur D956 3. Konzert: Klaviertrio und -quartett Schube...

Samstag, 16. Februar 2008, 23:03

Forenbeitrag von: »Flo«

Die Tamino-Kammerkonzerte 2008

Hallo! Ich würde gerne einen alten Thread wiederbeleben, der vor zwei Jahren leider sehr schnell eingeschlafen ist! Dabei ist Pius Idee eine ausgezeichnete. Hier die Regeln von 2006, die ich gerne beibehalten würde (obwohl ich "recht viele Besucher" für ausreichend halte!). Zitat Original von Pius Stellt Euch vor, Ihr seid verantwortlich für die Tamino-Kammerkonzerte 2006 und müßt das Programm für eine Konzertreihe aus sechs Kammermusik-Konzerten zusammenstellen. Darunter müssen sein: 1.) ein Ko...

Samstag, 16. Februar 2008, 19:56

Forenbeitrag von: »Flo«

Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2008)

Im Moment gerade: Klavierquintett in a, Op. 14 Insgesamt ist die Musik hier weniger tiefgehend, aber macht Spass! Flo

Dienstag, 5. Februar 2008, 04:49

Forenbeitrag von: »Flo«

Die liebsten Klaviersonaten der Taminos

Ich vermute uebrigens, dass es sich bei D859 um einen Schreibfehler handelt. Das waere naemlich: D 859 Grande Marche funèbre à l'occasion de la mort de S. M. Alexandre I, Empereur de toutes les Russies, in c, for piano duet Nehme mal an, es handelt sich um D959? Viele Gruesse, Flo

Sonntag, 27. Januar 2008, 03:31

Forenbeitrag von: »Flo«

Wo ist der Hort der Kompetenz?-CD- Besprechungen in Zeitschriften

Interessanter Thread! Zitat Original von Wolfram Hilfreich ist noch www.classicaldigest.com ! Einfach mal stöbern. Die Seite kann ich auch sehr empfehlen - verwende ich andauernd. Eine Metaseite, die die Urteile verschiedener Klassikzeitschriften listet ("outstanding", "recommended", "adequate", "disappointing"). Suche geht am besten nach Komponisten, dann Stueck. Was dort auch wirklich nuetzlich ist: die Verlinkung auf frei zugaengliche Kritiken, z.b. von Gramophone, BBC oder Andante (bzw. ande...