Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 752.

Dienstag, 1. Dezember 2009, 18:16

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

Wunschbesetzungen

Lieber Mengelberg, da haben wir´s: die "Superstimmen" unserer Zeit kann ich endlich geniessen ; K-Tüte ist schon organisiert LG, Heldenbariton

Sonntag, 22. November 2009, 17:19

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

Elisabeth Söderström (7. Mai 1927 - 20. November 2009)

Ich habe sie 1977 mit einer Haydn-Kantate und der Schlussszene der Gräfin aus "Capriccio" erleben dürfen . R.I.P., Elisabeth Heldenbariton

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 11:38

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

RE: Antonietta Stella

Hallo Freunde, ich habe eine SUCHANFRAGE: Wer hat die "Tosca" mit Floriana Cavalli, di Stefano und Colzani unter de Fabritiis aus Berlin 1961 und könnte mir eine Kopie im Austausch gegen eine andere Aufnahme zukommen lassen??? LG, Heldenbariton

Donnerstag, 20. August 2009, 10:55

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

RE: Der Nachruf in der FAZ,

Ich habe sie 1981 als Senta gehört, wo sie trotz Indisposition eine großartige Leistung bot. Ihre Salome unter Karajan möchte ich nicht missen. Heldenbariton

Dienstag, 18. August 2009, 06:26

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

Anna Netrebko - Einzigartig oder nur Marketing?

Wenn sie so singen könnte, wie sie aussieht.....als Violetta sind Schymberg und Stratas auch nicht zu verachten... Heldenbariton

Montag, 17. August 2009, 12:10

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

Anna Netrebko - Einzigartig oder nur Marketing?

Hallo Gioconda, du schreibst:..."die Frau kann wirklich singen..." und rätselst über ihr Repertoire...wenn sie singen könnte (nur wie) wäre doch das Repertoire nicht fraglich. IMO ist sie eine total überschätzte Sängerin...das Stimmmaterial ist fantastisch, aber was Intonation und Aussprache angeht..... Heldenbariton

Sonntag, 16. August 2009, 11:51

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

Anna Netrebko - Einzigartig oder nur Marketing?

Lieber Farinelli, wodurch überzeugt A.N. als Violetta??? Durch laszive Posen, die ja der Partie zuträglich sein können, oder durch schlampige Intonation und Textunverständlichkeit??? Heldenbariton

Sonntag, 9. August 2009, 10:40

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

Bayreuth und das Sängertrauma

Lieber Mitridate, ich schliesse mich deinen Ausführungen an; natürlich gibt es auch in Bayreuth beachtliche Sängerleistungen (Vogt in Meistersinger), aber, dass ist meine persönliche Meinung, die negativen Leistungen ( der heisrere Holl, die distonierende Theorin im diesjährigen Tristan seien als Beispiel genannt).... Wie sehr IMO Bayreuth sängerisch im Keller ist, beweist auch der Holländer von John Tomlinson...es gab mal in Bayreuth einen Hermann Uhde, einen George London und einen Franz Crass...

Mittwoch, 5. August 2009, 15:50

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

Des Niblungen Ring erränge er mir – Wer war der beste Mime?

Ich sage: Erwin Wohlfahrt ; Gerhard Stolze ebenso!!!!!! und heute (nicht nur in Bayreuth, wo Vokal -meiner Meinung nach-die Luft raus ist)???????????? Heldenbariton

Montag, 27. Juli 2009, 14:53

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

RE: He! Ho! Waldhüter ihr – Wer war der beste Gurnemanz?

Neben Kurt Moll, den ich in dieser Partie erlebt habe, gehören Arnold van Mill, Alexander Kipnis und Ludwig Hofmann und Peter Lagger zu meinen Gurnemanz-Favoriten. Heldenbariton

Mittwoch, 15. Juli 2009, 14:28

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

Morgen ich leuchte in rosigem Schein – Wer war der beste Beckmesser?

Hermann Prey (in Bayreuth erlebt), ansonsten Erich Kunz...... Heldenbariton

Mittwoch, 15. Juli 2009, 14:23

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

RE: Hier sitz' ich zur Wacht - Wer war der beste Hagen

IVAR ANDRESEN sollte nicht vegessen werden.. Heldenbariton

Samstag, 11. Juli 2009, 09:57

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

Verdammt bin ich zum gräßlichsten der Lose – Wer war der beste Holländer?

Meine "Holländer"-Favoriten: Fred Destal Antonio Boyer Franz Crass George London Heldenbariton

Freitag, 10. Juli 2009, 18:48

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

RE: TMOO - Parsifal

PARSIFAL-Mondo Musica-CD-Venezia,1970-Dir.:Heinz Wallberg Parsifal-René Kollo 5+ Gurnemanz-Arnold van Mill 5+ Amfortas-Hubert Hofmann 4 Klingsor-Georg Stern 5 Kundry-Amy Shuard 5+ Rest:5 TQ:5 Wertung:34/7=4,86 Eine hervorragend dirigierte Aufführung, die zeigt, dass auch in Italien Wagner erstklassig musiziert werden kann, es muss nicht immer Bayreuth sein. Heldenbariton

Donnerstag, 9. Juli 2009, 14:34

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

Enthüllet den Gral – öffnet den Schrein! – Wer war der beste Parsifal?

Gerd Brenneis René Kollo (Mitschnitt Venezia 1970) James King -live erlebt Carl Hartmann Heldenbariton

Mittwoch, 8. Juli 2009, 07:44

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

Ah, la maledizione! Wer war der beste Rigoletto?

Giuseppe Danise Sesto Bruscantini Kostas Paskalis in dt. Sprache: Heinrich Schlusnus Josef Metternich Ernst Gutstein Heldenbariton

Dienstag, 7. Juli 2009, 09:24

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

Mild und leise wie er lächelt – Wer war die beste Isolde?

Doch !!! ich habe sie live 2008 gehört...trotzdem man stimmlich Abstriche machen musste, die Identifikation mit der Rolle Catarina Ligendza nicht zu vergessen. Ansonsten wären noch Paula Baumann (unter Schmidt-Isserstedt) und Paula Buchner (unter Heger) zu nennen. LG, Heldenbariton

Mittwoch, 1. Juli 2009, 18:22

Forenbeitrag von: »heldenbariton«

RE: Neues Halbjahr: Man darf wieder...

Michael Bohnen Juan Diego Florez Joseph Schmidt Fred Destal Giuseppe di Stefano Franco Tagliavini Jussi Björling Kostas Paskalis Giuseppe Danise Richard Tauber Ettore Bastianini George London Heldenbariton