Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 18:57

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

HANDL-GALLUS, Jacobus

Hallo, https://de.wikipedia.org/wiki/Jacobus_Gallus https://de.wikipedia.org/wiki/Venezianische_Mehrchörigkeit (Ich halte nichts davon individuell zu posten, was in Wikipedia-Links schon ausführlich beschrieben ist.) 7830880 Handl verbindet in den Chorsätzen homophone (a), polyphone (b), kanon (c)-, fugen (d)- und echoartige (e) Satzstrukturen und unterscheidet dabei auch noch nach Chor- und Einzelstimmen (f). Es kommt also z.B. vor, dass in einem Chorsatz 4 oder 5 oder 6 Chorstimmen polyphon ge...

Sonntag, 22. April 2018, 17:26

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Was hört ihr gerade jetzt an Orgelmusik

Hallo, Froberger, Toccata da sonarsi alla levatione die Registrierung spricht mich sehr an, entspricht wohl auch dem Charakter der Toccata. https://www.youtube.com/watch?v=SRhOZ7olPYQ Viele Grüße zweiterbass

Samstag, 21. April 2018, 13:08

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Not Jazz or Classic, aber trotzdem gerne gerade gehört

https://www.br-klassik.de/audio/jazz-auf…eirani-102.html Hallo, Jazz in einer anderen als "üblichen Form" - hat mich sehr begeistert ab 1:00 und nur "Peirans Quintett". (CD sollte am Markt sein?) Viele Grüße zweiterbass

Samstag, 14. April 2018, 21:12

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Vergleich Matthäus- und Johannespassion (von Bach oder auch anderen)

Bachs Matthäus-,Johannespassion Hallo, der Evangelist Johannes gehört nicht zu den Synoptikern. Die Vorliebe für eine der zwei Passionen als Merkmal des Christseins anzusehen, dürfte in die Irre führen. Es gibt einen mehr emotionalen (Matthäus und die Synoptiker) und einen mehr rationalen (Johannes) Zugang zum Bibelverständnis, die nach neueren Erkenntnissen gleichberechtigt sind und sich ergänzen können. Jesus ist Mensch und Gottessohn zu gleich, was rational nicht vereinbar ist. Die Kenntnis J...

Mittwoch, 4. April 2018, 20:37

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Alle reden über Leos Janacek: Sinfonietta

Zitat von »teleton« Ich kann immer noch nicht nachvollziehen, was daran "Tschechischer"...sein soll Hallo teleton, m. E. deswegen, weil in der Sinfonietta viel Anklänge an die glagolitische Messe zu hören sind. Viele Grüße zweiterbass

Mittwoch, 4. April 2018, 10:15

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Was hört ihr gerade jetzt an Orgelmusik

Zitat von »Damiro« Musst du bitte entschuldigen, dass ich das (Recherche meine Einfügung) nicht mehr parat hatte. Hallo Damiro, nicht Du musst Dich entschuldigen, sondern ich; wenn ich auf Dein Registrierdatum geschaut hätte, wäre mir mein Fehler nicht passiert. Wenn Du Dich im Forum angemeldet hast, dann auf "Forum" klickst, lange nach unten scrollst , stößt Du auf Forum "Klassik und Romantik", anklicken, nochmals (aber kürzer) nach unten scrollen kommt "Orgelforum der..." - da wirst Du auf vi...

Dienstag, 3. April 2018, 19:10

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Musikalische Reife, Musikverständnis

Hallo, die hier geposteten unterschiedlichen Meinungen auf welche Art und Weise Kunst/Musik – emotional, rational/logisch, bzw. mögliche Mischformen – aufgenommen und erfasst werden kann, ist ein äußerst wechselvoller und genauso individueller Vorgang und von unzähligen Imponderabilien abhängig. (Letzten Endes sind alle Beiträge nachvollziehbar/richtig und eben nicht nur einer). Ein Beispiel aus eigenem Erleben: Es gibt eine Lithographie von „E. Munch“ und eine daraus von ihm selbst handkolorier...

Dienstag, 3. April 2018, 18:46

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Was hört ihr gerade jetzt an Orgelmusik

Zitat von »Damiro« 1) wer ist denn überhaupt noch am Orgelspiel interessiert, z.B. als Zuhörer ? Wer hört regelmässig Orgel CDs Hallo Damiro, ich bin so Einer. Dein Beitrag verwundert mich etwas, denn mit ein wenig Recherche hier müßtest Du auf meine mind. 30 Beiträge zu Komponisten aus der frz. Orgelschule gestoßen sein, außerdem habe ich auch zu Regers Orgelwerke gepostet und habe mich über "Holzhey-Orgeln" ausgelassen. Ich bin seit vielen Jahren Stammgast bei der "ION", habe mehrer Orgelfahr...

Sonntag, 1. April 2018, 12:01

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Frag nach bei Sixtus!

Zitat von »operus« Muss bei Diskussionen im Tamino Klassik Forum künftig jedes Wort auf die Goldwaage gelegt werden Hallo, was Du ja bei weitem auch nicht tust. Aber bei sachlich argumentieren kommt es schon auf die passende/richtige Wortwahl an und hat mit "jedes Wort.." nichts gemein. VG zweiterbass

Freitag, 30. März 2018, 19:55

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Polnische Komponisten des 20. Jahrhunderts

Hallo, bei einem Gastkonzert der Krakauer Philharmoniker (hervorragende Bläser) in der Meistersingerhalle Nürnberg hörte ich neben Szymanowski, Konzert-Ouvertüre op.12 (Die Hörer im Parkett 1. Reihe taten mir akustisch leid, ich saß am Ende des Konzertsaales im 1. Rang), Chopin, Fantasie op. 13, Penderecki, Sinfonie. Nr. 2, Lutoslawski, Variationen über ein Thema von Paganini; seine 1. Fassung für Soloklavier, dann 2 Klaviere, dann Orchesterfassung, die mich begeisterte und nun kurz vorstelle. h...

Freitag, 30. März 2018, 11:07

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Vergleich Matthäus- und Johannespassion (von Bach oder auch anderen)

Zitat von »m-mueller« Lasset uns den nicht zerteilen Hallo, den Chor schätze ich als Zuhörer und Chorsänger auch sehr. VG zweiterbass

Mittwoch, 21. März 2018, 07:08

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Moderne Musik und modernes Theater - Versuch einer Annäherung

Zitat von »thdeck« Als Künstler und Künstlerin werden heute die in der Bildenden Kunst, der Angewandten Kunst, der Darstellenden Kunst sowie der Literatur und der Musik kreativ tätigen Menschen bezeichnet, die als Arbeiten bezeichnete Erzeugnisse künstlerischen Schaffens hervorbringen. (Wikipedia) Kunst ist ein menschliches Kultur­produkt, das Ergebnis eines kreativen Prozesses. Das Kunstwerk steht meist am Ende dieses Prozesses, kann aber seit der Moderne auch der Prozess selbst sein. Ausübend...

Montag, 19. März 2018, 22:50

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Moderne Musik und modernes Theater - Versuch einer Annäherung

Die Unterscheidung die in Beitrag Nr. 58 zwischen Kunst und Künstler gemacht wird, trifft auf unser Gebiet - die Musik - nicht zu. zweiterbass

Sonntag, 18. März 2018, 12:28

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Ian Bostridge

Hallo, ich kenne keinen anderen Sänger, der neben seiner Gesangsausbildung noch eine solche Bildung vorzuweisen hat wie Bostridge; das ist aus seinen Interpretationen herauszuhören! Zu der hier geäußerten Kritik an seinem Gesangsstil, seiner Wortbehandlung, seinen Interpretationen: Jeder Rezitator eines Gedichtes wird versuchen, bei seiner Gedichtinterpretation alle Möglichkeiten der sprachlichen Gestaltung auszuschöpfen. Warum soll das einem Liedsänger – Bostridge - verwehrt sein bzw. als unang...

Freitag, 16. März 2018, 20:14

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Beckmesser - Witzfigur oder Tragödie?

Zitat von »Sixtus« Nur eines gebe ich zu bedenken: Wagner hat die Tessitura dieser Partie so gehalten, dass sie für einen Bassbuffo zu hoch liegt. Aber für einen lyrischen Bariton ist sie nicht kantabel genug. Und das scheint von Wagner so gewollt zu sein. Hallo, das ist aber nicht nur an der Stimmlage festgemacht, sondern auch in der besonderen Art der Melodie, eben in der überholten Art, wie die Meistersinger in ihrer Zeit ein/e Lied/Arie zu konstruieren hatten, was für Wagner mehr als überho...

Donnerstag, 15. März 2018, 17:00

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Technische Probleme beim Aufruf von TAMINO Klassikforum ?

Zitat von »Hans Heukenkamp« Firefox 52.6 auf Linux: Keine Probleme. Alle Links lassen sich öffnen, Ladezeit des Forums normal. Dies ist ein Test - ob mein PC mit Tamino wieder funktioniert? zweiterbass

Dienstag, 13. März 2018, 15:38

Forenbeitrag von: »zweiterbass«

Mado Robin - Koloratur des viergestrichenen C ´´´´

Zitat von »Caruso41« Lieber Wolfgang! Es macht mir Freude, dass Du so umfassend auf Mado Robin und die Aufnahmen, die sie uns hinterlassen hat, hinweist. Ich habe Mado Robin sehr früh schon kennen gelernt. In Berlin konnte man in den 50er Jahren den französischen Soldatensender "Radio Forces Françaises de Berlin" hören. Da wurde eigentlich mehrmals am Tage die eine oder andere Aufnahme von Mado Robin gespielt! Immer mit der gleichen Ansage: "...et maintenant notre bien-aimée Mado Robin". Zunäch...