Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 15. September 2018, 18:30

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

DOR Duisburg am 14.9.2018 Spielzeiteröffnung mit Verdis La Traviata einer sensationellen Violetta, einem hervorragenden Dirigenten und Sängerensemble, aber leider ein langweiliges Vorprogramm

Lieber musikwanderer das Vorprogramm war nur wegen der Spielzeit Eröffnung und fand im ersten Rang Foyer stand. Große Bedeutung hatte es für mich nicht aber ich gehe gerne zu Auktionen und biete da auch manchmal mit. Die Inszenierung hat die Hauptaussage, daß sich die damalige Gesellschaft wie auf einem Spiegelglatten Parkett bewegt hat, nach Aussage der Dramaturgin . Und die Personenregie ist wirklich sehr gelungen.

Samstag, 15. September 2018, 13:43

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

DOR Duisburg am 14.9.2018 Spielzeiteröffnung mit Verdis La Traviata einer sensationellen Violetta, einem hervorragenden Dirigenten und Sängerensemble, aber leider ein langweiliges Vorprogramm

Das Haus gestern Abend war fast ausverkauft. Im Vorprogramm gab es eine stille Auktion, wo Kostüme ersteigert werden konnten. Diese ist für den der kein Gebot abgiebt doch relativ langweilig. Eine offene Auktion wäre da spannender gewesen. Dann gab es noch zwei Musikstücke auf die ich auch hätte verzichten können und ein älterer Herr beantwortete Fragen der Dramaturgin zu dem Roman von Dumas die Kameliendame und zu Verdis La Traviata. Er wirkte so lustlos und schläfrig, als ob ihm der Pfleger im...

Montag, 10. September 2018, 13:21

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Ring-Inszenierung in Minden

Lieber Caruso, auch von mir vielen Dank für Deinen Bericht. Die Besetzung ist sehr interessant, da ich einige Sänger wie Herrn Hörl in Köln und Frau Hobbs in Krefeld live erlebt hab. Leider bin ich auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen und deshalb kommt der Besuch in Minden nicht für mich in Frage Es ist schon schwierig in Düsseldorf mit den Anschlüssen, wenn ich im Oktober die Premiere der Götterdämmerung besuche. Von Duisburg bis Hamborn muß ich dann das Taxi nehmen.

Samstag, 8. September 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Vorfreude auf kommende musikalische Ereignisse

Am 14. September bin ich in Duisburg in der Wiederaufnahme von Verdis La Traviata, eine Inszenierung die mir bei der Premiere gar nicht gefallen hat, aber je häufiger ich hingegangen bin gefällt mir die Inszenierung immer besser. Lucio Gallo wird u. a den Germont singen. Vorher gibt es um 17 Uhr ein Verdi Spezial Vorprogramm.

Freitag, 31. August 2018, 14:44

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Modernisierung misslungen: Die Oper Carmen gegen den Strich gebürstet oder Don José als mordlüsterner Revolverheld

Es gibt über diese Carmen aber auch positive Kritiken Indenen steht, daß die Aufführung ein voller Erfolg war, weil sich das Publikum auf die Inszenierung eingelassen hat. Bei Verdis Forza del Destino wird die Overtüre ja auch bei einigen Inszenierungen erst nach der ersten Szene des ersten Aktes gespielt.

Dienstag, 28. August 2018, 16:23

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

2018 - Quo vadis Tamino - Klassikforum? (III)

Ich hab mich auch schon häufiger geärgert, wenn ich ich einen Bericht über eine erlebte Opernaufführung geschrieben habe und keiner hat darauf geantwortet, während wenn andere Taminos über ihre Live Erlebnisse schreiben, sofort geantwortet wird. Aber dann lese ich wieviele Taminos meinen Beitrag gelesen habe und bin dann doch zufrieden

Dienstag, 21. August 2018, 20:20

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Entdeckungen: Neue Stimmen

Die Ariadne aus Aix kann man sich bei Arte concert im Opernbereich anschauen. Beeindruckend ist auch Eric Cutler als Bacchus , der mir von seinem Lohengrin aus Brüssel in sehr guter Erinnerung geblieben ist.

Montag, 20. August 2018, 19:38

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Teodor Currentzis, Exzentriker aus Griechenland

Was mich an diesem Thread stört ist, daß Accuphan eine negative Kritik über einen Dirigenten hier reinkopiert hat, den er offenbar nicht mag und sich bis jetzt auch noch nichts selbst dazu geschrieben hat. Wahrscheinlich war er auch nicht live in dem Konzert. Hätte zum Beispiel Gerhard im Opernbereich so einen Thread eröffnet, hätte es schon zurecht Kritik gegeben.

Mittwoch, 8. August 2018, 08:01

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Mozart: Die Zauberflöte - München 1978

Diese Inszenierung hab ich häufiger an der Rheinoper gesehen.Auch mit Kurt Moll der den Sarastro gesungen hat und Alexandra von der Weth die die Pamina gesungen hat . Ich weiß nicht, ob diese Inszenierung für die Rheinoper überarbeitet worden ist .

Dienstag, 7. August 2018, 12:43

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Die Neuinszenierung der "Zauberflöte" aus Salzburg 2018

Ich habe mich bei der Zauberflöte über die ZDF Übertragung geärgert, das einmal im Jahr eine Oper überträgt und diese dann noch um eine halbe Stunde gekürzt wird Erschreckend schwach waren auch die Sänger und der Dirigent.

Montag, 6. August 2018, 09:03

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Traditionelle Opernaufführungen im Vormarsch!!

Im neuen Merker steht ein sehr positiver Bericht über die Carmen. Einen Satz fand ich sehr wichtig, daß sich das Publikum auf die Inszenierung eingelassen hat.

Dienstag, 31. Juli 2018, 22:15

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Bayreuth 2018

Lieber Joseph, grade ging die Walküre zu Ende und Herr Domingo bekam doch einige Buhrufe beim Schlußapplaus, wahrscheinlich wegen des extrem langsamen Dirigates. Den Mitschnitt kann man auf der Homepage von Br Klassik ab morgen nachhören.

Sonntag, 29. Juli 2018, 20:37

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Bayreuth 2018

Einige Wagnerianer kleiden sich ja auch farblich passend zu den Wagner Opern wie Lohengrin in blau, Tannhäuser in rot.

Freitag, 27. Juli 2018, 09:42

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Bayreuth 2018

Lieber Willi, ich hab mir die Übertragung auf Sky Arts angeschaut und war auch positiv überrascht von Frau Nick. Die Übertragung war sehr kurzweilig und man bekam auch interessante Einblicke aus dem Festspielhaus. Ich hab ja geschrieben das mir der Lohengrin seh gut gefallen hat. Herr Bezcala war als Lohengrin textverständlicher als mancher deutscher Tenor. Übertriebenen Aktionismus brauch ich auch nicht. Aber es würde doch viel rumgestanden Gesanglich hat sich Bayreuth in den letzten Jahren ver...

Donnerstag, 26. Juli 2018, 22:27

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Entdeckungen: Neue Stimmen

Der Livemitschnitt von Adriana Levouvreur vom Verbier Festival von heute ist nun auf medici tv abrufbar, Man muß sich aber anmelden , um die Übertragung in voller Länge zu sehen. Ich glaube das es die gleiche Besetzung ist wie in Baden Baden.

Mittwoch, 25. Juli 2018, 22:14

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Bayreuth 2018

Mein erstes Fazit. Das Bühnenbild und die Sänger waren hervorragend. Am Ende gab es Öko Strom für alle. Die Inszenierung war leider nichtssagend und Personenregie fand auch nicht statt.

Mittwoch, 25. Juli 2018, 19:56

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Bayreuth 2018

Herr Dohmen schimpft im Pausengespräch mal wieder über das italienische Opernpublikum.

Mittwoch, 25. Juli 2018, 18:44

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Bayreuth 2018

Der Lohengrin gefällt mir bislang auch sehr gut. Die Inszenierung stört nicht weiter, so daß man sich auf den herrlichen Gesang konzentrieren kann.

Mittwoch, 25. Juli 2018, 14:54

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Vorfreude auf kommende musikalische Ereignisse

Mein Ventilator läuft, Bier ist im Kühlschrank. Der Lohengrin kann kommen. Ich werde mir die Übertragung auf Sky Arts anschauen.

Dienstag, 24. Juli 2018, 19:37

Forenbeitrag von: »rodolfo39«

Bayreuth 2018

Hauptsache ihr Mann singt nicht den Tannhäuser ☺️