Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 881.

Gestern, 17:33

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Hallo caruso41, zum >wiederholten Male< betone ich, (deine Ausführungen sind mir in dieser Hinsicht glatt egal) Nicklausse ist der Name der im Libretto steht und wenn du durchs www. schaust, es wird überall so geschrieben, ausser im deutschen Libretto, aber das ist ja nicht maßgebend, auch wenn La Roche meint weil er deutscher ist! Die Regietheater Bekämpfer sind doch sehr aufs Original bedacht, also wo liegt dann das Problem hier, nicht bei mir! Weiter mit dem N und dem Neocle das ist Temistocl...

Gestern, 09:49

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Zitat Ich habe den Niklaus aus Offenbachs Hoffmanns Erzählungen noch nicht im Spiel gefunden Hallo La Roche, siehe hier aus der Übersicht Zitat Offenbach / Hoffmanns Erzählungen: Antonia, Dappertutto, Lutter, Nathanael, Nicklausse, Olympia, Crespel. wird mit >ck < geschrieben werter Caruso! Aber das ist genau das was ich Gestern angesprochen habe! Also geht es weiter mit dem N, und dem Nerestano aus Mercadantes Oper "Zaire", ein französischer Ritter (Tenor). Den Nerestano habe ich nicht gefunde...

Mittwoch, 14. November 2018, 20:29

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Also, weiter mit dem E und dem Enrico aus der Donizetti Oper "Rosmonda d'Inghilterra"! Hier das Duett Enrico/Rosmonda mit Renée Fleming und Bruce Ford! Erste Sahne! LG Fiesco

Mittwoch, 14. November 2018, 17:22

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Die Irrelohe gab es 2010 in Bonn! Davon gibt es auch eine Aufnahme! Weiter mit dem S und Serse den Perserkönig aus Giovanni Pacinis Oper "Temistocle"! Hier die Cavatina mit anschließender Cabaletta des Temistocle, hervorragend gesungen von Jennifer Lamore, "Tacete! Ohimè, quel cantici'.......Ah! di quest' anima" LG Fiesco

Mittwoch, 14. November 2018, 16:39

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Zitat Wir hatten doch eigentlich akzeptiert, das die Namen in der Originalsprache und der deutschen Übersetzung genannt werden können. Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts! Und das kommt dabei heraus in der Übersicht Zitat Meyerbeer / Die Kreuzritter in Ägypten: Osmino, Orville Zitat Meyerbeer / Il Crociato in Egitto: , Adriano von Montfort hier müsste es dann auch Adriano di Montfort heißen! Leider bin ich da etwas pingelig, Sorry! Ich werde mir weiterhin Mühe geben es im Original zu tun! W...

Mittwoch, 14. November 2018, 14:46

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Ich hatte geschrieben, im Original!!!! Nicht in Deutsch!!! Weiter mit dem R und dem Raoul aus Michele Carafas Oper "Gabriella di Vergì"! Vom Raoul gibt es bei youtube nichts, aber die Final Scene mit der bezaubernden Yvonne Kenny! LG Fiesco

Mittwoch, 14. November 2018, 11:41

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Obwohl die Rolle aus Deidamia im Original Achille heißt, nehme ich trotzdem das S! Also den Sulpice aus Donizettis Oper "La fille du Régiment" ! Hier, Natalie Dessau & Alessandro Corbelli! mit "Au bruit de la guerre" , einfach köstlich! LG Fiesco

Dienstag, 13. November 2018, 11:18

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Oha, ja der Ezio von Gluck ist ne tolle Oper, zuletzt gesehen u.gehört in Ffm. mit Sonia Prina und M.E.Cencic! Weiter mit dem O und der Orasia aus Telemanns Oper "Orpheus" oder "Die wunderbare Beständigkeit der Liebe". Hier die Arie der Orasia gesungen von der wunderbaren Dorothee Mields " Su, mio core, à la vendetta"! LG Fiesco

Dienstag, 13. November 2018, 10:48

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Zitat von »Caruso41« Zitat von »La Roche« Dann ganz hurtig und mutig gleich drei Rollen: Ping, Pang und Pong. Alle fangen mit "P" an, hören mit "G" auf, jeder weiß, daß sie in Turandot einen Akt fast ganz alleine bestreiten. Und nicht jedem gefällt es, mir z.B. auch nicht, ich finde die 3 Minister in ihrer Albernheit einfach störend. Deshalb auch keine Musik. Herzlichst La Roche Lieber La Roche! Hättest Du mal die Szene mit Barry McDaniel, Donald Grobe und Loren Driscoll gehört, würdest Du ande...

Dienstag, 13. November 2018, 10:24

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Franz Völker - kritisch gesehen

Zitat von »9079wolfgang« Da ich gerade eine CD mit Franz Völker höre, schaue ich mal in diesen Thread. Hier ist lange nichts mehr über diesen wunderbaren Tenor geschrieben worden. Ich liebe diese Stimme: (Leider gibt es mal wieder Probleme mit dem Einstellen. Bitte auf den Punkt gehen, dann erscheint das Cuver) Hallo lieber 9079wolfgang, lässt sich ganz normal verlinken! In Neu-Isenburg wo er herkommt gibt es einen Verein, da wird regelmäßigen mit Veranstaltungen an ihn und Anny Schlemm, die au...

Montag, 12. November 2018, 10:55

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Die Orchester der Welt — Italien

Hallo lieber nemorino, als einzel CD mit diesem Cover... klick...gibt es im Moment nicht aber sie ist ja in div.anderen Koppelungen enthalten! klick Die di Stefano CD gibt es noch! Und den "Titan " mit Mehta auch klick Ganz l.G Fiesco

Sonntag, 11. November 2018, 19:34

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)

Zitat von »Garaguly« Bei mir rotiert jetzt eine alte TELDEC-CD, zu der ich kein Cover mehr finden kann. Ludwig van Beethoven Messe C-Dur, op. 86 Hanne-Lore Kuhse, Sopran / Annelies Burmeister, Alt Peter Schreier, Tenor / Theo Adam, Bass Rundfunkchor Leipzig Gewandhausorchester Leipzig Herbert Kegel (AD: 1969) Diese Einspielung wurde - laut Angabe auf der Rückseite - 1985 auf CD rausgebracht. Auf dem Cover befindet sich unter dem in zwei Blautönen gehaltenen TELDEC-Logo ein vor braunem Hintergru...

Freitag, 9. November 2018, 20:32

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Nelly Miricioiu, die rumänische Belcanto-Sängerin

Zitat von »Honoria Lucasta« Es gibt eine Live-Aufnahme von einem Prinsengracht -Open Air- Konzert mit Nelly Miricioiu, wo sie gar lieblich gegen ziemlichen Fluglärm ansingt - die CD ist nicht mehr im Katalog, findet sich aber vielleicht noch bei Verramschern. Grüße Honoria Bei Verramschern auch nicht aber hier.....klick .....und mit Luca Canonici Tenor und David Harper Piano! LG Fiesco

Freitag, 9. November 2018, 18:04

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Leontyne Price

Zitat von »9079wolfgang« Ich hörte gestern aus gegebenem Anlaß eine wunderbare "Macht des Schicksals" unter Thomas Schippers. Die Besetzung ist phänomenal. Leontyne Price, Richard Tucker, Shirley Verrett, Giorgio Tozzi und Ezio Flagello. Ich habe sie nur in Vinyl, da wohl z. T. keine CD-Ausgabe erhältlich ist. Hallo 9079wolfgang, bitte sehr.... ...und auch in Vinyl klick ...und ja, die Aufnahme ist große Klasse! LG Fiesco

Freitag, 9. November 2018, 17:37

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Ich nehme dann die Armida aus Rossinis gleichnamiger Oper, von 1817! Die sehr bekannte Arie daraus mit René Fleming "D'amor al dolce impero"! LG Fiesco

Freitag, 9. November 2018, 16:34

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

40zig LAKME'S? ..............so lieb habe ich diese Oper nicht! LG Fiesco Die CD von Julien Behr ist vorzüglich, sehr empfehlenswert! Mit einem sehr ausgefallenem Programm, das ich zu schätzen weiß!

Freitag, 9. November 2018, 14:41

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Na ja, dann nehmen wir doch mal den Antony aus Barbers "Antony and Cleopatra "! Es gibt bei youtube etliches, aber nichts spezielles vom Antony! Übrigens, tolle Oper!! LG Fiesco

Freitag, 9. November 2018, 13:53

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Leontyne Price

Eine sehr wichtige Live Aufnahme ist Barbers Antony and Cleopatra für Leontyne Price auf den Leib geschrieben! Bei Met-Opera gibt es die neu überspielte.... Die alte die ich besitze ist diese.... ....gibt auch nur noch über PremiereOpera! Besetzung: Premiere September 16, 1966 (Conductor: Thomas Schippers)Cleopatra Leontyne Price, Mark Antony Justino Diaz, Octavius Caesar Jess Thomas, Enobarbus Ezio Flagello usw. Das Libretto schrieb Franco Zeffirelli!! Wer es haben möchte findet bestimmt eine M...

Freitag, 9. November 2018, 11:58

Forenbeitrag von: »Fiesco«

STÖRUNGEN bei Tamino UND die (technische) Zukunft Taminos

Zitat von »rodolfo39« In meinem Bekanntenkreis bin ich auf Unverständnis und Kritik gestoßen, wie ein Klassikforum für ein Unternehmen wie Amazon , das seine Mitarbeiter so schlecht behandelt und schlechte Gehälter zahlt, Werbung machen kann und damit zusammenarbeitet. Das ist ja alles gut und schön, aber JPC hat ein sehr schmales Angebot und die älteren CDs gibt es dort nicht mehr, noch nicht mal die älteren cpo Sachen! NEUES kaufe ich meistens im EH, Strassburg od.Stuttgart! Also, bleibt alle...

Freitag, 9. November 2018, 11:31

Forenbeitrag von: »Fiesco«

Das Spiel mit den Opernrollen

Zitat von »La Roche« Sesam öffne Dich!! Das "A" bringt mich zu Werner Egks relativ ubekannter Oper "Circe". Daraus nehme ich die Asträa. Die Oper wird nicht einmal bei Wikipedia geführt, und bei youtube habe ich auch nichts gefunden. Sie steht aber auf meinem Zettel. Dem vertraue ich. Herzlichst La Roche Hier das was Tante Wiki hergibt ... Zitat Wiki Circe is a 1945 opera by Werner Egk after Pedro Calderón de la Barca, premiered 1948. Egk reworked it as an opera semibuffa as17 Tage und 4 Minute...