Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN
  • »Holger Sambale« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 4. September 2006

61

Sonntag, 21. Oktober 2007, 20:48

Hallo,

dann will ich mich auch mal beteiligen! Von den Neuerscheinungen aus jüngerer Zeit finde ich diese hier besonders interessant:



Eigentlich war ich mir ein wenig unsicher, ob sie überhaupt zulässig ist (es handelt sich ja um eine Doppel-SACD), deswegen wollte ich sie zunächst gar nicht nominieren, aber dann sah ich, dass Wolfgang sie hier schon widerspruchslos genannt hat. Falls diese Veröffentlichung dennoch den Rahmenbedingungen des Spielchens wiedersprechen sollte, bitte ich um Mitteilung!

Viele Grüße
Holger

Pius

Prägender Forenuser

  • »Pius« ist männlich
  • »Pius« wurde gesperrt

Beiträge: 3 644

Registrierungsdatum: 11. Mai 2005

62

Sonntag, 21. Oktober 2007, 21:05

RE: Nur eine CD...

Hallo, Ulli!

Zitat

Original von Ulli
Natürlcih habe ich mir bereits überlegt, wie das ablaufen kann. Da die Moziwis einen PC haben, kann der aktuelle Stand abgefragt werden und dem Spiel ein definitives Ende gesetzt werden. Würfel haben üblicher Weise bis zu sechs Augen. Wenn also - angenommen - 42 Personen teilnehmen, benötige ich [42:6]+1 Würfel [das Ergebnis wird ggfs. nach oben aufgerundet]. Vom Ergebnis wird die Zahl 11 subtrahiert. So kann auch der erste Poster gewinnen: 1+1+1+1+1+1+6 = 12 [abzüglich 11 ergeben 1]. Wenn nur ein Würfel zur Verfügung steht, wird eben entsprechend häufig gewürfelt. Die letzten Poster haben eben Pech, da eine Differenz von 5 entsteht [48-11 = 37]. Das aber kann animieren, bis zum Schluß weiter zu Posten. Doppelte Teilnahme wird nicht mitgerechnet.


HÄ? ?(

Sorry, aber das ist Quark.
Maggie hat recht, nimm Lose mit Nummern drauf, dann hat jeder die selbe Chance.

Nochmal: Beim würfeln mit z.B. 2 Würfeln hat die Augensumme 7 eine Wahrscheinlichkeit von 1/6, die Augensumme 2 und 12 aber nur eine Wahrscheinlichkeit von 1/36.
Augensummen um 3,5*(Anzahl Würfel) haben immer eine viel höhere Wahrscheinlichkeit als hohe oder niedrige Augensummen.

Viele Grüße,
Pius.

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

63

Sonntag, 21. Oktober 2007, 21:05

Zitat

Original von Maggie
Drucke doch einfach den Thread aus, zerschnippel ihn, verbinde jemande(r)n die Augen und lasse ihn/sie aus der Lostrommel ziehen.

Ist rechnerisch einfacher. :D


Manchmal sind die Dinge so einfach... :hahahaha:
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

64

Sonntag, 21. Oktober 2007, 21:18

RE: Nur eine CD...

Zitat

Original von Pius
HÄ? ?(

Sorry, aber das ist Quark.


Das ist kein Quark, das ist die Regel! :P

Wer sie nicht akzeptiert, darf sich gerne abmelden. ;)

Zitat

Nochmal: Beim würfeln mit z.B. 2 Würfeln hat die Augensumme 7 eine Wahrscheinlichkeit von 1/6, die Augensumme 2 und 12 aber nur eine Wahrscheinlichkeit von 1/36.
Augensummen um 3,5*(Anzahl Würfel) haben immer eine viel höhere Wahrscheinlichkeit als hohe oder niedrige Augensummen.


Das ist ja allgemein bekannt - wenn aber alle Augenkonstellationen die gleiche Wahrscheinlichkeit haben - das soll ja wohl Deiner Auffasung nach zustande kommen - dann ergibt sich ein Paradoxon und das ist mir zu gefährlich :D

Außerrdem habe ich von Wahrscheinlichkeitsrechnung noch nie etwas gehalten - da gibt es für mich nur ja oder nein. Egal warum.

Aber vielleicht werden wir doch Lose ziehen... mal sehen.

:hello:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

der Lullist

Prägender Forenuser

  • »der Lullist« ist männlich
  • »der Lullist« wurde gesperrt

Beiträge: 3 963

Registrierungsdatum: 13. Januar 2005

65

Montag, 22. Oktober 2007, 05:24

bei mir kann es nur diese CD sein:



LULLY, ou le Musicien du Soleil Vol. IX
"Le marriage de Louis XIV"
La Simphonie du Marais - Hugo Reyne




diese Aufnahme wurde über 2 Jahre zurück gehalten, da erst andere Projekte der Serie auf CD gebannt wurden.
Diese Aufnahme ist für mich das Highlight des Jahres, noch viel großartiger als die Veröffentlichung der Lully Oper "Thésée" bei CPO.

Denn hier wird endlich ein Lully Repertoire geboten, dass bisher noch kaum entdeckt ist - das Ballett.

Und zwar die Ballettmusiken für die beiden Cavalli Opern die zur Hochzeit Louis XIV mit der spanischen Infantin geschaffen wurden:

Xerxes von Cavalli mit dem Ballet Royal de Xerxes von Lully (1660)

und

Ercole amante von Cavalli mit dem Ballet Royal d'Hercule amoureux von Lully (1662)
Aus der Cavalli Oper sind auch der Prolog und das Finale mitaufgenommen worden.

dazu gibt es noch Auszüge aus dem Ballet de Toulouse (1660)
und die Motet de la Paix "Jubilate Deo". Sowie die Airs de la Paix von Lully und Lambert.
Ein großartiges Programm !
Denn hierbei handelt es sich nicht nur um musikalische Meisterwerke, die Epoche machten, sie sind auch musikgeschichtlich von großem Wert:

Im Ballet de Xerxes komponierte Lully zum ersten Mal die typisch frz. Ouvertüre die noch bis weit ins 18. Jahrhundert stilbildend sein sollte.

Das Ballet Hercule amoureux ist von historischem Interesse, denn hier trat Louis XIV als "Roi Soleil" auf - und dieses Ballett ist der Grund für seinen Zusatznahmen "Sonnenkönig"

Es ist mit Abstand Lullys großartigste Ballettmusik die ich kenne und ich kann es kaum erwarten diese CD endlich hören zu dürfen.

:jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel: :jubel:

flotan

Prägender Forenuser

Beiträge: 612

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

66

Montag, 22. Oktober 2007, 08:04

Ich schliesse mich Reinhard an.....

Mal was neues am Cellokonzertsektor...

Siegfried

Prägender Forenuser

  • »Siegfried« ist männlich

Beiträge: 4 708

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2005

67

Montag, 22. Oktober 2007, 11:40

Nachklang zum gestrigen Konzert:



PS:
Nachdem die Königin der Nacht nun auf der Trompete spielt, kann die "singende Säge" wieder zum Bäumefällen verwendet werden. :D
Freundliche Grüße Siegfried

Reinhard

Moderator

  • »Reinhard« ist männlich

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 11. August 2004

68

Donnerstag, 1. November 2007, 00:34

RE: Nur eine CD...

Zitat

Original von Ulli
Salü,

ein kleines fieses Spielchen :D



Nun sprich mal. Wir sind alle schon neugierig auf das Würfelresultat..

:rolleyes: :yes: :pfeif:
Einer acht´s - der andere betracht´s - der dritte verlacht´s - was macht´s ?
(Spruch über der Eingangstür des Rathauses zu Wernigerode)

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

69

Samstag, 3. November 2007, 20:49

RE: Nur eine CD...

Zitat

Original von Ulli
Aber vielleicht werden wir doch Lose ziehen... mal sehen.


Achja: Vor lauter Urlaub ganz leise vergessen... :O :D

Also wir haben am 27.10. einen Bediensteten der Mozartwirte darum gebeten, uns eine natürliche Zahl zwischen 0 und 67 zu nennen [es waren bis dahin 66 Posts vorhanden]. Der Mensch, der nicht wußte worum es ging und ziemlich deppert aus der Wäsche schaute, nannte uns die Zahl 52 und das war ein Beitrag von


manzini


Also: Gratuliert! :jubel: :jubel: :jubel:

Bitte die Adresse usw. mir via PN oder eMail zukommen lassen, damit alles Weitere seinen musikalischen Weg gehen kann!

:hello:

Viele Grüße
Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

70

Freitag, 9. November 2007, 19:44

RE: Nur eine CD...

Haaaaaaaalllllllloooo,

wenn der Preis nicht bald abgerufen wird, suche ICH mir 'ne CD aus... :pfeif:

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)