Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wulf

Prägender Forenuser

  • »Wulf« ist männlich
  • »Wulf« wurde gesperrt
  • »Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 837

Registrierungsdatum: 14. Februar 2006

1

Dienstag, 29. Mai 2007, 15:34

Für Insider: Prokofieffs Klaviersonaten ordnen

Hallösche zusammen.

Nach der erfolgreichen Annahme des Beethoven-Symphonien-Ordnen-threads wage ich mal einen ähnlichen thread, dessen Resonanz wohl kaum so stark sein wird, schätze ich mal :wacky:

Also: wie ist eure Rangfolge der Prokofieffschen Klaviersonaten??
Da mich die Sonaten schon eine Weile begleiten (sie waren für mich Initialzündung in Sachen Soloklaviermusik), bin ich sehr gespannt, wie eure Wahl ausfallen wird

Meine lautet (momentan):

5 - 8 - 7 - 6 - 2 - 4 - 3 - 9 - 1

:hello:
Wulf
Carreras, I'll never stop saying Carreraaaas!
(Leonard Bernstein)

raphaell

Prägender Forenuser

  • »raphaell« ist männlich

Beiträge: 1 535

Registrierungsdatum: 12. März 2007

2

Dienstag, 29. Mai 2007, 18:34

RE: Für Insider: Prokofieffs Klaviersonaten ordnen

Hallo,

Dann will ich mal als erster - und hoffentlich nicht letzer... :D
Ich muss dazu sagen, dass ich die Sonaten einigermassen gut kenne, aber zum vergleich in fast alle nochmal kurz reinhören musste!

Mein Ergebnis (mit fallender Tendenz):

6 - 7 - 5 - 9 - 2 - 1 - 8 - 3 - 4

Die erste fällt etwas raus, nich? :D - Ich mag sie trotzdem ganz gerne und hab sie daher im unteren Mittelfeld platziert.

LG
Raphael

3

Dienstag, 29. Mai 2007, 19:08

RE: Für Insider: Prokofieffs Klaviersonaten ordnen

Ich denke, in einer Mischung aus persönlichen Vorlieben und einer Einschätzung des allgemeinen Ranges komme ich auf folgendes Ranking:

6 - 8 - 9 - 7 - 2 - 3 - 5 - 4 - 1
Liebe Grüße!

Ralf

rach3

Anfänger

  • »rach3« ist männlich

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 3. Juni 2007

4

Donnerstag, 7. Juni 2007, 19:26

Hier noch meine Wertung:

8-6-7-2-3-4-9-5-1

Die drei "Kriegssonaten" sind bei mir alle auf der selben Höhe. Jedoch ist die siebte schon ein wenig abgenutzt, deswegen der dritte Platz.

scriabin007

Schüler

  • »scriabin007« ist männlich

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 13. März 2007

5

Donnerstag, 7. Juni 2007, 21:06

Ich kann mich fast meinem Vorgänger über mir anschließen:-) Die drei Kriegssonaten stehen bei mir fast auf gleicher höhe! :jubel: :jubel: :jubel:

(8-6-7)-2-3-4-9-1-5

Gruß Niko

Wulf

Prägender Forenuser

  • »Wulf« ist männlich
  • »Wulf« wurde gesperrt
  • »Wulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 837

Registrierungsdatum: 14. Februar 2006

6

Freitag, 8. Juni 2007, 12:40

Schade, daß die Fünfte bei euch allen so weit hinten rangiert. Klar, sie ist ein eher gefälliges, dem Neoklasszismus nahes Werk. Ich bin aber der Ansicht, daß der leichte Charakter der Sonate eher vordergründiog ist. In ihr steckt viel Ironie, wenn nicht Sarkasmus. Momentan würde ich sie hinter die 8 stellen, aber niemals hinter die 1 (eher langweiliges Initialwerk) oder 9 (später - altersmild gewordener Prokofieff :stumm: ) ...aber ist ja alles Geschmackssache, gell?

:hello:
Wulf

P.S. raphaell ausgeschlossen.... :D
Carreras, I'll never stop saying Carreraaaas!
(Leonard Bernstein)

AlexScria

Schüler

  • »AlexScria« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 2. August 2006

7

Samstag, 3. April 2010, 01:42

ich finde es schwiereg, ein Ranking aufzustellen.
Für mich persönlich gibt es zwei Ebenen:

Es stehen die 3, 7, 8 ganz oben. (Reihenfolge beliebig)

Dann folgt 6, 5, 2, 4. Den Rest kenne ich leider nicht so gut.

:hello:
Die Dame des Hauses erhebt sich vom Klaviersessel: "Das war Siegfrieds Tod." Ein Zuhörer zu seinem Nachbarn: "Kann ich verstehen."