Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

1

Freitag, 2. November 2012, 15:48

Später Verismo: Der Komponist Felice Lattuada

Heute vor 50 Jahren gestorben:

Felice Lattuada, italienischer Komponist, * 5.2.1882 Caselle di Morimondo, † 2.11.1962 Mailand.

War 1935–62 Direktor der Mailänder Musikschule; schrieb auch Filmmusiken.
In seinen Opern verfolgte er einen traditionellen Verismostil:
u.a.
- La tempesta nach Shakespeare (1922),
- Sandha (1924),
- Le preziose ridicole nach Molière (1929),
- Don Giovanni (1929),
- La caverna di Salamanca nach Cervantes (1938),
- Caino (1957).
Seine erfolgreichste Oper blieb Le preziose ridicole, die nicht nur an vielen ital. Häusern gespielt wurde, sondern auch in New York, Buenos Aires und Berlin.



Sein Sohn, Alberto Lattuada (* 13. November 1914 in Mailand; † 3. Juli 2005 in Orvieto) war ein bekannter italienischer Filmregisseur.

LG
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

2

Sonntag, 9. Februar 2014, 11:06

Vor 85 Jahren uraufgeführt: "Le preziose ridicole" nach Moliere


Le preziose ridicole
von Felice Lattuada,
Uraufführung am 9.2.1929 La Scala Mailand
mit Mafalda Favero • Ebe Stignani • Alba Damonte • Jan Kiepura • Salvatore Baccaloni • Edoardo Faticanti,
Dirig. Gabriele Santini.
Erfreute sich seinerzeit großer Beliebtheit, ist heute aber so gut wie vergessen.



LG
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)