Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich
  • »lutgra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 838

Registrierungsdatum: 9. April 2013

151

Freitag, 7. April 2017, 19:52

Colin Twigg Streichquartett Nr. 1 Hommage a Hukvaldy


Colin Twigg ist ein 1960 geborener britischer Komponist; dies ist - soweit ich sehen kann - seine erste CD. Sie enthält u.a. sein 1. Streichquartett. Ich vermute, dass zumindest ein Tamino mit der Widmung etwas anfangen kann. Ansonsten reichen die Hörschnipsel beim Werbepartner, um hinter das Geheimnis zu kommen. Das klingt doch verdammt nach..., der 1854 in Hukvaldy geboren wurden (ich wusste das bis heute nicht). Ich werde mir zeitnah mal das ganze Stück anhören.
Colin Twigg ist übrigens Primarius des Bridge Quartet und außerdem Sub-Principal First Violin im City of Birmingham SO.

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich
  • »lutgra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 838

Registrierungsdatum: 9. April 2013

152

Mittwoch, 12. April 2017, 13:06

Neue Donizetti Quartette auf cpo


Ich muß zugeben, nicht eines der zahlreichen Streichquartette von Gaetano Donizetti zu kennen. Das Kölner Pleyel Quartett bringt jetzt jedenfalls die ersten drei bei cpo heraus. Kennt jemand die schon erschienenen?

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich
  • »lutgra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 838

Registrierungsdatum: 9. April 2013

153

Mittwoch, 12. April 2017, 13:36

Streichquartette von Günter Raphael werden aufgeführt und eingespielt

Auf Einladung der Christine-Raphael-Stiftung wird das australische Acacia String Quartet nach Berlin eingeladen, um die Streichquartette 1, 2 und 6 von Günter Raphael aufzuführen und einzuspielen.

Europakonzerte 2017: Acacia Quartett Sydney
Lisa Stewart - 1st violin, Myee Clohessy - 2nd violin,
Stefan Duwe - viola, Anna Martin-Scrase - violoncello

Konzert I
May 4th 2017 , 19:30 Uhr
Joseph-Joachim-Saal, Universität der Künste,
Bundesallee 1-12, Berlin-Wilmersdorf
Program I: Quartetts by F. Schubert, G. Raphael und W.A.Mozart

Konzert II
May 12th 20 17, 19:00 Uhr
Paulus-Saal, Gemeindehaus Pauluskirche,
Teltower Damm 4-8, Berlin-Zehlendorf
Program II: Quartetts by J. Haydn, G. Raphael und L. v. Beethoven


lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich
  • »lutgra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 838

Registrierungsdatum: 9. April 2013

154

Montag, 17. April 2017, 09:43

Villiers Quartett mit Delius und Elgar

Bei Naxos angekündigt, eine Neuaufnahme der Streichquartette von Delius und Elgar mit dem aufstrebenden Villiers Quartett, das kürzlich schon die Quartette von Robert Still und Peter Racine Fricker eingespielt hat.


Uwe Schoof

Prägender Forenuser

  • »Uwe Schoof« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2005

155

Samstag, 22. April 2017, 15:43

Berg und Beethoven in Bonn

Im Rahmen des diesjährigen Beethoven Festivals in Bonn habe ich gerade Karten für das folgende Konzert am Sa 23.9.2017, 20 Uhr im Beethoven-Haus geordert:

Novus String Quartet
Jae-Young Kim (Violine)
Young-Uk Kim (Violine)
Seung-Won Lee (Viola)
Woong-Whee Moon (Violoncello)

Alban Berg:
»Lyrische Suite« für Streichquartett (1925/26)

Ludwig van Beethoven:
Quartett für zwei Violinen, Viola und Violoncello Nr. 13 B-Dur op. 130 (»Galitzin-Quartett III«)
Fuge für zwei Violinen, Viola und Violoncello B-Dur op. 133 (»Große Fuge«)

Von dem Novus String Quartett habe ich bisher noch nichts gehört, jemand von Euch? Bin mal gespannt bei diesem sehr tollen Programm.

Uwe
Ich bin ein Konservativer, ich erhalte den Fortschritt. (Arnold Schönberg)

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich
  • »lutgra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 838

Registrierungsdatum: 9. April 2013

156

Samstag, 22. April 2017, 16:00

Das Novus Quartett kenne ich noch nicht. Aber das wird sicher ein spannender Abend, viel Spaß dabei.

"Dieses Ensemble spielt unglaublich kompakt und ausgewogen. Alle vier Musiker agieren auf gleichem Niveau und haben eine packende Art des Musizierens. " (Lukas Hagen)

Violinsonate

Anfänger

  • »Violinsonate« ist männlich

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 1. Mai 2017

157

Donnerstag, 4. Mai 2017, 14:39

Novus Quartett

Ich habe das Novus-Quartett vor einigen Monaten in Köln gehört - u.a. mit Bergs Lyrischer Suite und dem g-moll-Quartett von Grieg. Es ist ausgezeichnet, hat angesichts der noch jungen Mitglieder allerdings noch nicht die musikalische Reife der großen Quartette. In jedem Fall können Sie sich auf einen interessanten Abend freuen.

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich
  • »lutgra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 838

Registrierungsdatum: 9. April 2013

158

Montag, 8. Mai 2017, 13:39

Liz Johnson Streichquartette

Vier Streichquartette und ein Klarinettenquintett finden sich neben anderen Stücken auf einer brandneuen Doppel-CD mit Musik der 1964 geborenen Engländerin Liz Johnson und werden hier von renommierten Fitzwilliam String Quartet dargeboten. Die Hörschnipsel haben mich so angesprochen, dass ich die CD umgehend bestellt habe.

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich
  • »lutgra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 838

Registrierungsdatum: 9. April 2013

159

Mittwoch, 17. Mai 2017, 13:35

Frau von Otter war ja schon in der Vergangenheit nicht abgeneigt, gelegentlich "Crossover"-Gefilde zu beschreiten. Ihre neueste CD nahm sie mit dem New Yorker Avantgarde-Streichquartett Brooklyn Rider auf. Lieder u.a. von John Adams, Kate Bush, Björk, Elvis Costello u.a.

WolfgangZ

Prägender Forenuser

  • »WolfgangZ« ist männlich

Beiträge: 2 223

Registrierungsdatum: 16. April 2007

160

Mittwoch, 17. Mai 2017, 14:37

Frau von Otter war ja schon in der Vergangenheit nicht abgeneigt, gelegentlich "Crossover"-Gefilde zu beschreiten. Ihre neueste CD nahm sie mit dem New Yorker Avantgarde-Streichquartett Brooklyn Rider auf. Lieder u.a. von John Adams, Kate Bush, Björk, Elvis Costello u.a.


Ich brauche solcherlei nicht unbedingt zum Überleben - aber Sofie von Otter präsentiert sich hier gar nicht schlecht, während ich mit ähnlichen Höreindrücken bei Quasthoff schon mehr Probleme habe.

Indes: Den eigentlichen Klangreiz macht mir denn doch das Streichquartett ... :untertauch:

:hello: Wolfgang
Lieber Fahrrad verpfänden denn als Landrat enden!

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 824

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

161

Samstag, 12. August 2017, 16:48

Demnächst erscheint:

Unheard: Ebony Quartett

Gruenberg: Vier Indiskretionen für String Quartett, Op. 20
Hauer: Fünf Stücke für Quartett, Op. 30
Jokl: Zweites Streichquartett, Op. 28
Kahn, E: Fragment eines unvollendeten Streichquartetts
Süsskind: Vier Lieder Rechenschaft über uns

(Foto wird nachgeliefert)

Diese CD ist unerhört, denn so weit wie wir wissen, ist diese Musik jemals zuvor aufgenommen worden. Aber diese Aufzeichnung ist auch unerhört, denn jedes Stück vermittelt einen kompromisslosen, selbstlosen Idealismus … der die Musik der Zwischenkriegszeit so reich und fesselnd machte. Kurzum, die vorliegende CD liefert eine Ergänzung zur unvollständigen Geschichte der Musik dieser Periode und bringt wieder ungerecht vergessene Komponisten zum Leben.

Das Ebony Quartett besteht aus Musikern aus dem Royal Concertgebouw Orchestra.
Seit vielen Jahren bilden sie den Streichkern der Ebony-Band, während sie auch regelmäßig als Quartett auftreten.
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 824

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

162

Freitag, 25. August 2017, 15:20

(Foto wird nachgeliefert)

Und hier ist es:

Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich
  • »lutgra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 838

Registrierungsdatum: 9. April 2013

163

Mittwoch, 20. September 2017, 15:30

Neues vom CD-Markt

Das amerikanische Calder Quartet bringt eine CD mit zwei Quartetten (eins davon mit Sopranstimme) von Peter Eötvös heraus.



Eine ältere Doppel-CD des Vox Label mit diversen amerikanischen Streichquartetten ist auch wieder verfügbar.



Das Streichquartett und das Klavierquintett von Cesar Frank wird uns durch cpo aus belgischer Hand neu angeboten.


Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 824

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

164

Mittwoch, 20. September 2017, 17:19

@ Lutgra: Welcome back!
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 020

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

165

Mittwoch, 20. September 2017, 20:34

@ Lutgra: Welcome back!



:jubel: :jubel: :jubel:
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 194

Registrierungsdatum: 9. August 2004

166

Mittwoch, 20. September 2017, 20:56

Und auch, wenn ich den Thread jetzt damit zumülle:
Ich freue mich über alle Maßen !!
Alfred :jubel:

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 194

Registrierungsdatum: 9. August 2004

167

Freitag, 29. September 2017, 18:26

Quartetto di Cremona erhält 4 Stradivari-Instrumente als Leihgabe

Ich habe heute eine Presseaussendung zu diesem Thema erhalten. Da es für die Kammernusikfreunde in unserem Forum interessant ist und der Text einige interessante Zusatzinformationen über die Instrumente beinhaltet, habe ich mich entschlossen, nach Rücksprache mit der PR-Abteilung von Audite entsclossen die Information vollinhaltlich hier abzudrucken.
______________________________________
Das Quartetto di Cremona hat am 27. September vier Stradivari-Instrumente als Leihgabe von der Nippon Music Foundation erhalten. Das „Paganini Quartett“ umfasst einen kompletten Instrumentensatz für ein Streichquartett.

Das Quartetto di Cremona übernimmt die vier Instrumente vom Hagen Quartett; davor spielten das Tokyo, das Paganini und das Cleveland Quartett darauf. Seit 1994 ist das „Paganini-Quartett" im Besitz der Nippon Music Foundation, die es an ausgewählte Ensembles verleiht.

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung der achtbändigen Beethoven-Edition - von der internationalen Fachpresse gefeiert und mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, darunter auch ein ECHO Klassik 2017 - ist dies ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte des Quartetto di Cremona, der das internationale Ansehen des Ensembles dokumentiert.

Das erste öffentliche KONZERT auf den Stradivari-Instrumente findet HEUTE um 20:00 Uhr in der Laeiszhalle in Hamburg statt. Im Programm „Italien-Reise" erklingen Werke von Mozart, Respighi, Wolf und Verdi.

______________________________________

Hier die erste Folge der inzwischen abgeschlossenen Serie mit Beethoven Quartetten (8 Folgen)



Und hier noch ein Trailer - alles natürlich noch mit den BISHERIGEN Instrumenten gespielt.



1. Violine: Guarnieri del Gesù
2 Violine: Giovanni Battista Guadagnini
Viola: Anonymes Instrument aus der Piemonteser Schule um 1680
Violoncello: Marino Capicchioni 1974

mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich
  • »lutgra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 838

Registrierungsdatum: 9. April 2013

168

Freitag, 29. September 2017, 19:57

9th Ozaka Chamber Music Competition

Es ist zwar schon einige Wochen her, aber noch nicht berichtet. Im Mai fand in Ozaka das 9. Kammermusikfestival statt, bei dem u.a. in der Sparte Streichquartett drei Preise vergeben werden. Alle drei gingen an US-amerikanische Formationen:

1. Preis Aizuro Q
2. Preis Ulysses Q
3. Preis Viano Q

In der vorletzten Runde landeten schieden das deutsche Elias Q und das britische Maxwell Q, die laut Bericht im ARG auch einiges zu bieten hatten. Also um Nachschub muss man sich keine Sorgen machen, man fragt sich eher wie lange diese Proliferation an Quartetten noch Sinn macht. Das Ozaka Festival hat allerdings eine relativ gute Quote, wenn es um die Entdeckung dauerhaft erfolgreicher Formationen geht.

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich
  • »lutgra« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 838

Registrierungsdatum: 9. April 2013

169

Dienstag, 3. Oktober 2017, 14:26

Wer seinen Horizont im Bereich Streichquartette im Umfeld von Haydn und Mozart erweitern möchte, dem bieten sich zwei Wiederauflagen an. Einige der Schuster Quartette wurden ursprünglich Mozart zugeschrieben.


Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 194

Registrierungsdatum: 9. August 2004

170

Dienstag, 3. Oktober 2017, 21:51

Besten Dank für den Hinweis. Kommt auf meine November-Bestell-Liste. Seit neuemestem ist die Unart eingerissen, die Sound Samples mit Verspätung einzustellen, sodaß es miir manchmal schwer fällt, zu bestellen, weil ich immer im Hinterkopf habe, diese könne Absicht sein um eine schlechte Tonquaslität zu verschleiern....
In diersem Fall führt aber wohl kein Weg an der Aufnahme vorbei...
mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix