Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Mme. Cortese

Prägender Forenuser

  • »Mme. Cortese« ist weiblich

Beiträge: 1 388

Registrierungsdatum: 12. Januar 2010

721

Samstag, 12. Mai 2018, 14:48

Da schließe ich den Neocles aus Rossinis "Le siege de Corinth" an:

Gott achtet mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe (Tagore)

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 102

Registrierungsdatum: 19. November 2010

722

Samstag, 12. Mai 2018, 15:22

Noch nichts sonst von Rimski? Da habe ich es ja einfach. Also ist der Sadko noch erlaubt. Da lasse ich Georgij Nelepp das „ Ty prosti druzhinushka podnachalnaja“ singen.

https://youtu.be/7ZN8Z_CgSiw

;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

723

Samstag, 12. Mai 2018, 16:28

Oberpriester, Judith, Siegfried Matthus

Das eine oder andere O ist noch zu finden. Hier ist der Oberpriester aus Matthus' Judith in der Pflicht.

Alfred Wroblewski sang die Partie Mitte der achtziger Jahre an der Komischen Oper Berlin. Die Titelpartie sang Eva-Maria Bundschuh.

..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 254

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

724

Samstag, 12. Mai 2018, 17:58

Lieber "Operus",

du musst nicht auswandern, der Estrugo wurde noch nicht genannt und gilt! :) :hello:

Ich bin erstaunt und beeindruckt, dass du den "Gewaltigen Hahnrei" kennst! Hast du ihn in der Spielzeit 1994/95 an der Komischen Oper Berlin erlebt?

Die Inszenierung stammte von Harry Kupfer, Günter Neumann war der Bruno. Hans-Otto Rogge sang damals den Estrugo.



https://www.youtube.com/watch?v=BjUJrRRe5j4&t=729s

Oder hast du vielleicht die Berner Inszenierung von Eike Gramss mit Christa Ranacher als Stella, Albert Bonnema als Bruno und Hans-Peter König als Ochsenhirt gesehen?
Lieber Stimmenliebhaber,

da wir Hans-Peter König gut kennen, für mich zur Zeit der einzige wirklich profunde Bass im deutschsprachigen Raum, waren wir in Bern.Eine durchaus beeindruckende Aufführung, auch wenn meine Frau und ich die Musik gern ein wenig melodiöser hätten.

Herzlichst
Operus
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 7 888

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

725

Samstag, 12. Mai 2018, 23:38

Dann folgt auf den Oberpriester jetzt der Remendado in "Carmen".

Hier (deutsch) gesungen von Harald Neukirch:




https://www.youtube.com/watch?v=5TJrpGtV2DE&t=49s
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 515

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

726

Sonntag, 13. Mai 2018, 00:00

Hallo!

Ich schließe mit dem Offizier aus dem Barbier von Sevilla an.

Da ich lediglich eine italienische Interpretation gefunden habe, müsste ich "Ma, Signor" eigentlich unter "Ufficiale" einstellen - aber Ihr seht es mir sicherlich nach:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 102

Registrierungsdatum: 19. November 2010

727

Sonntag, 13. Mai 2018, 08:52

Nach dieser Figur vom Rand einer Opernhandlung nehme ich mal wieder eine Rolle, die im Zentrum steht und mit der Titelheldin ein Duett nach dem anderen singen darf. Es ist Roland , der Graf von Blois in Massenets Oper Eslarmonde! Der junge Jaime (Giacomo) Aragall tut das mit der wunderbaren Joan Sutherland absolut überzeugend.

https://www.youtube.com/watch?v=zmFedAutOM4

;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 7 888

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

728

Sonntag, 13. Mai 2018, 09:00

Dann folgt jetzt der Don José aus "Carmen".



https://www.youtube.com/watch?v=Y65-I7Itf0o
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 254

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

729

Sonntag, 13. Mai 2018, 09:09

Kann ich bei N die Nancy aus "Martha" von Friedrich von Flotow noch nennen? Wenn nicht bekomme ich halt wieder eine Verwarnung. Hoffentlich noch nicht bereits die rote Karte. Ich bin zu ungeduldig und es ist mir zu mühselig immer nachzuschauen ob das schob dran war oder nicht. So gerne ich auch mitmache. Sorry.

Herzlichst
Operus
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 7 888

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

730

Sonntag, 13. Mai 2018, 09:14

Lieber "Operus", die Nancy wurde tatsächlich schon genannt, siehe aktuell letzter Übersichtsbeitrag 674 auf Seite 23. Du kannst auch immer den Rollennnamen ins Suchfeld oben links eingeben, wenn du diese Rubrik geöffnet hast, da siehst du dann ganz schnell, ob es schon einen Beitrag gibt, in dem der Name auftaucht oder nicht. :hello:
Es bleibt also an das "n" von "Don" oder das "e" von "José" anzuschließen.
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

orsini

Fortgeschrittener

  • »orsini« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

731

Sonntag, 13. Mai 2018, 22:25

dann mit dem "e" weiter zur Elena aus der Oper "Paride ed Elena" von Christoph Willibald Gluck
eine Arie der Elena habe ich nicht gefunden, aber dafür dieses Duett Elena - Paride "Sempre a te sarò fedele!", gesungen von Roberta Alexander/Paride und Claron McFadden/Elena
... in diesem Sinne beste Grüße von orsini

„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.“
Curt Goetz

732

Sonntag, 13. Mai 2018, 23:04

Donna Anna, Don Giovanni, Anna Samuil

Donna Anna, Don Giovanni, Mozart

Ich habe Anna Samuil gewählt.

..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

Mme. Cortese

Prägender Forenuser

  • »Mme. Cortese« ist weiblich

Beiträge: 1 388

Registrierungsdatum: 12. Januar 2010

733

Sonntag, 13. Mai 2018, 23:57

Weiter mit dem A: Argirio, Amenaides sturer Vater aus Rossinis "Tancredi":

Gott achtet mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe (Tagore)

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 102

Registrierungsdatum: 19. November 2010

734

Montag, 14. Mai 2018, 08:52

An das "o" von Argirio hänge ich Owen Windgrave von Benjamin Britten. Diese Oper habe ich erst kürzlich in Osnabrück kennen gelernt. Ich verstehe nicht recht, warum sie so selten aufgeführt wird. Sie ist ein sperriges Stück und die Musik ist ziemlich zerklüftet, aber gerade an kleineren Häusern kann man daraus spannende Opernabende machen! In Osnabrück war das gelungen!

In der Rolle des Offiziersanwärters, der sich zum Pazifisten wandelt aber den Vorwurf nicht erträgt, feige zu sein, war Jan Friedrich Eggers sehr eindrucksvoll!

https://vimeo.com/152267613
;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 254

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

735

Montag, 14. Mai 2018, 20:00

Schon wieder das E! Es ist ehrlich zum Entsetzen. Aber nicht verzagen-weiter wagen:
Das Wagnis von mir ist der Ezio aus Verdis "Attila".
Herzlichst
Operus
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

Fiesco

Prägender Forenuser

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 704

Registrierungsdatum: 30. August 2017

736

Montag, 14. Mai 2018, 20:22

Schon wieder das E! Es ist ehrlich zum Entsetzen. Aber nicht verzagen-weiter wagen:
Das Wagnis von mir ist der Ezio aus Verdis "Attila".
Herzlichst
Operus

Dann füge ich mal dem lieben Operus einen YouTube Link hinzu.....
Attila-Duett Ezio/Attila Richard Tucker Gala 2012

....es singen Quinn Kelsey und Ildar Abdrazakov!

LG Fiesco
Die Tonkunst begrub hier einen reichen Besitz, aber noch viel schönere Hoffnungen.

Grillparzers Worte auf der Reliefplatte Schuberts.

Fiesco

Prägender Forenuser

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 704

Registrierungsdatum: 30. August 2017

737

Montag, 14. Mai 2018, 20:37

Wie ich eben sah, war der Ezio auch schon dran lieber Operus! :D

LG Fiesco
Die Tonkunst begrub hier einen reichen Besitz, aber noch viel schönere Hoffnungen.

Grillparzers Worte auf der Reliefplatte Schuberts.

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 7 888

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

738

Montag, 14. Mai 2018, 22:11

Dann jetzt statt Ezio: Ein junger Hirt in Wagners "Tannhäuser".




https://www.youtube.com/watch?v=_lNQbN5fOWw


Anschließen kann man jetzt mit N, R oder T! :)
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

orsini

Fortgeschrittener

  • »orsini« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

739

Montag, 14. Mai 2018, 22:27

dann nehme ich das "R" und gehe weiter zu Rusalka aus Dvoraks gleichnamiger Oper.
Gabriela Beňačková und Peter Dvorský mit dem Finale "Miláčku, znáš mne, znáš?" / "Warum mußt ich dein Eigen sein"
... in diesem Sinne beste Grüße von orsini

„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.“
Curt Goetz

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 7 888

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

740

Montag, 14. Mai 2018, 22:34

Dann vervollständige ich jetzt die Besetzung von Händels "Giustino" weiter: Nach dem Kaiser Anastasio und seiner Gattin Arianna folgt nun sein Feldherr Amanzio:

(Hier gesungen von Bernd Grabowski.)



https://www.youtube.com/watch?v=P0InkmN5Rt0&t=309s


Ob wohl die Titelpartie der Oper irgendwann auch nochmal drankommt in dieser Opernrollenkette? Unwahrscheinlich...
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 102

Registrierungsdatum: 19. November 2010

741

Montag, 14. Mai 2018, 22:50

An das „o“ hänge ich Owlur an, einen jungen Polowetzer, der sich hat taufen lassen. Der gehört natürlich in Borodins Fürst Igor.

In Hamburg habe ich zuletzt den vorzüglichen bulgarischen Tenor Miroslav Christoff in der Partie gehört. Leider gibt es davon auf YouTube nichts..
;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich
  • »WoKa« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 515

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

742

Montag, 14. Mai 2018, 22:56

Hallo!

Komponisten 126
Opern 301
Rollen 558

Gruß WoKa

Adams / Nixon in China: Nixon
Albert / Tiefland: Marta, Nuri, Tommaso, Sebastiano
Arne / The Masque of Alfred: Alfred
Aubert / Die Stummen von Portici: Elvira
Bazin / Maitre Pathelin: Maitre Pathelin
Beethoven / Fidelio: Erster Gefangener, Rocco, Don Ferrando, Leonore
Bellini / Beatrice di Tendo: Orombello
Bellini / Il Pirata: Imogene
Bellini / I Puritani: Elvira
Bellini / La Sonnambula: Amina, Elvino, Notar, Rodolfo
Bellini / Norma: Norma, Oroveso
Bellini / Straniera: Alaide
Berg / Lulu: Alwa, Dr. Schön, Lulu, Rodrigo
Berg / Wozzeck: Andres, Doktor, Narr, Tambourmajor
Berlioz / Les Troyens: Aeneas, Didon,Iopas, Narbal
Biber / Arminio : Nerone
Bizet / Carmen: Don José, Escamillo, Remendado
Bizet / Iwan IV.: Iwan IV.
Bizet / Perlenfischer: Leila, Nadir, Nourabad
Bizet & Halévy: Noé: Noé
Boesman / Yvonne Princesse de Bourgogne: Yvonne
Boito / Nerone: Nerone
Borodin / Fürst Igor: Igor Yaroslavna, Owlur
Braunfeld / Ulenspiegel: Ablaßpriester
Britten / Midsummer Night´s Dream: Oberon
Britten / Owen Windgrave: Owen Windgrave
Britten / Peter Grimes: Ellen Orford, Ned Keene, Peter Grimes
Catalani / La Walli: Hagenbach
Cavalli / Eliogabalo: Eliogabalo
Cerha / Baal: Ekart, Emilie
Cerha / Der Rattenfänger: Elka, Maria, Rattenfänger, Stadtregent
Cerha / Onkel Präsident: Graf Schrullenhuf-Wullersdurff
Charpentier / Louise: Louise
Cherubini / Anacréon: Anacréon
Cherubini / Eliza ou Le Voyage aux glaciers du Mont St.Bernard: Eliza
Cherubini / Lodoiska: Lodoiska
Cherubini / Medea: Neris
Cilea / Adriana Lecouvreur: Adriana Lecouvreur
Cornelius / Der Barbier von Bagdad: Nurredin
Dallapiccola / Ulisse: La madre anticlea, Ulisse
Debussy / Pelleas et Melisande: Golaud, Yniold
Delibes / Lakmé: Nilakantha
Delius / Fennomire und Gerda: Ingrid
Dessau / Die Verurteilung des Lukullus: Lukullus / Offizier
Dessau / Leonce und Lena: Lena, Rosetta
Dessau / Einstein: Einstein
Donizzetti / Don Pasquale: Ernesto, Norina
Donizetti / Emilia di Liverpool: Emilia
Donizzetti / L´Elisir d´amore: Dottore Dulcamara, Nemorino
Donizzetti / La Favorite: Alphonse XI, Inez
Donizzetti / Lucia di Lammermoor: Edgardo, Enrico
Donizzetti / Lucrezia Borgia: Orsini
Donizzetti / Robert Devereux: Elisabetta I., Herzog von Nottingham,Roberto Devereux
Donizzetti / Torquato Tasso Torquato Tasso
Donizzetti / Ugo - Conte die Parigi: Ugo
Dvorak / Rusalka: Rusalka
Egk / Peer Gynt: Aase
Enescu / Oedipe: Oedipe
Erkel / Bank Ban: Otto
Erkel / Hunyadi László: Erzsebet Szilagyi, Hunyadi László
Flotow / Martha: Lyonel, Martha, Nancy
Fgerster / Enoch Arden: Enoch Arden
Glass / Echnaton: Nofretete
Glinka / Ein Leben für den Zaren: Iwan Sussanin
Glinka / Ruslan und Ludmilla: Ruslan
Gluck / Alceste: Alceste, Ismene, Oberpriester
Gluck / Armida: Armida
Gluck / Iphigenie en Tauride: Orestes
Gluck / Iphigenie in Aulis: Achill, Agamemnon, Iphigenie
Gluck / Orfeo e Euridice: Orfeo
Gluck / Paride ed Elena: Elena
Goldschmidt / Die gewaltige Hahnrei: Estrugo, Ochsenhirt
Gounod / Romeo et Juliette: Romeo
Gounod / Mireille: Ourrias
Gretry / Richard Coeur de Lion: Richar Coeur de Lion
Gretry / Zemir et Azor: Azor
Habenstock-Ramati / Amerika: Karl Roßmann
Händel / Agrippina: Nerone, Ottone
Händel / Alcina:Alcina, Oronte, Ruggiero
Händel / Ariodante: Ariodante, Il re di scozia
Händel / Amadigi di Gaula: Oriana
Händel / Deidamia: Deidamia
Händel / Ezio: Ezio
Händel / Faramondo: Adolfo
Händel / Giustino: Amanzio, Anastasio, Arianna
Händel / Ottone: Ottone
Händel / Radamisto: Radamisto
Händel / Rinaldo: Argante, Rinaldo
Händel / Rodelinda: Rodelinda
Händel / Serse: Serse
Händel / Tamerlano: Tamerlano
Halévy / La Juive: Eléazar, Eudoxie, Rachel
Hanell / Esther: Esther
Hasse / Cleofide: Alessandro
Haubenstock-Ramati /Amerika: Onkel Jacob
Haydn / Armida: Armida
Hasydn / L'infedeltà delusa: Nencio
Haydn / Orlando Paladino: Orlando Paladino
Henze / Der Prinz von Homburg: Obrist
Henze / Der junge Lord: Armintore La Rocca, Luise
Henze / Die Bassariden: Agave
Henze / Elegie für junge Liebende: Elisabeth Zimmer, Hilda Mack
Hindemith / Mathis der Maler: Ursula
Hoffmann / Undine: Undine
Holliger / Schneewittchen: Schneewittchen
Humperdinck: Königskinder: Königssohn
Humperdinck / Hänsel und Gretel: Sandmännchen
Janacek / Das schlaue Füchlein: Dackel, Revírník
Janacek / Die Sache Makropoulos: Emilia Marty
Janacek / Jenufa: Altgesell, Jenufa, Stewa
Keiser / Croesus: Orsanes
Klebe / Jocobowsky und der Oberst: Alte Dame, Der ewige Jude, Oberst Stjerbinsky
Klebe / Alkmene: Alkmene
Kochan / Karin Lenz: Karin Lenz
Korngold: Die tote Stadt: Graf Albert
Korngold / Das Wunder der Heliane: Heliane, 6 Richter, Schwertrichter
Korngold / Der Ring des Polykrates: wilhelm Arndt
Korngold / Violanta: Alfonso, Trovai
Krenek / Orpheus und Eyridike: Orpheus
Krenek / Sardakai oder das kommt davon: Dr. Adriano, Sardakai
Lalo / Le Roi d´Ys: Ys
Leoncavallo / Bajazzo: Nedda, Tonio/Taddeo
Leoncavallo / Der roland von Berlin: Johannes Rathenow
Liebermann / Penelope: Odysseus
Lortzing / Der Wildschütz: Graf von Eberbach
Lortzing / Waffenschmied: Hans Stadinger
Lully / Alceste ou le Triomphe d'Alcide: Alkestis
Lully / Atis: Atis
Lully / Phaeton: Ägyptischer König, Ägyptische Schäferin, Le soleil, Epaphus, Indischer König
Mascagni / Nerone: Nerone
Marschner / Hans Heiling:Anna, Hans Heiling, Königin der Erdgeister, Konrad
Martin / Le vin herbé: Iseut la Blonde
Mascagni / Cavalleria rusticana: Alfio, Lola
Mascagni / Iris: Osaka
Mascagni / Isabeau: Isabeau
Mascagni / Lodoletta: Lodoletta
Massenet / Esclarmonde: Esclarmonde, Roland
Massenet / Herodiade: Salomé
Massenet / Le Roi de Lahore: Alim
Massenet / Thais: Athanael
Massenet / Werther: Sophie
Matthus / Judith: Ephrain, Oberpriester
Menotti / The Consul: Nika Magadoff
Mercadante / Emma d´Antiochia: Emma
Mercadante / Gli Orazi e i Curiazi: Orazio
Meyerbeer / Abimelek oder Wirt und Gast: Abimelek
Meyerbeer / Emma di Resburgo: Emma di Resburgo
Meyerbeer / L´Africaine: Ines, Nelusco, Selica
Meyerbeer / Les Huguenots: Raoul
Meyerbeer / Robert der Teufel: Robert
Milhaud / Die Entführung der Europa: Europa
Millöcker / Der Bettelstudent: Oberst Ollendorf
Monteverdi / L´Incoronazione di Poppea: Nerone, Ottavia, Ottone
Monteverdi / L´Orfeo: Eurydike
Mozart / Cosi fan tutte: Dorabella, Don Alfonso
Mozart / Die Hochzeit des Figaro: Susanna
Mozart / Don Giovanni: Don Giovanni, Don Ottavio, Donna Anna, Donna Elvira, Komtur
Mozart / Entführung aus dem Serail: Bassa Selim, Osmin
Mozart / Idomeneo: Arbace
Mozart / La Clemenza di Tito: Sesto
Mozart / Mitridate: Ismene, Arbate
Mozart / Zaide: Zaide
Mozart / Zauberflöte: Sarastro, Tamino
Nunes / Das Märchen: Schlange
Mussorgsky / Boris Godunow: Otrepiew, Rangoni, Shuiski, Waarlam, Xenia
Mussdorgsky / Chowanschtschina: Emma
Nicolai / Die lustigen Weiber von Windsor: Frau Fluth
Offenbach / Hoffmanns Erzählungen: Dappertutto, Niklausse, Olympia
Orff / Der Mond: Der Erzähler
Penderecki / Die Teufel von Loudun: Ninon
Pergolesi / Adriano in Syria: Adriano
Pfitzner / Das Herz: Athanasius
Pfitzner / Der arme Heinrich: Agnes, Heinrich
Pfitzner / Palestrina: Abdisu, Avosmediano, Bernardo Novagerio, Ercole Severolus, Ighino, Engel
Ponchielli / La Gioconda: Enzo, La Gioconda
Porpora / Orlando ou le délire ovvero l'angelica: Orlando
Prokofiev / Der feurige Engel: Agrippa von Nettesheim
Prokofiev / Die Liebe zu den drei Orangen: Nicoletta
Prokofiev / Krieg und Frieden: Napoleon I.
Puccini / Edgar: Edgar
Puccini / Gianni Schicchi: Gianni Schicchi
Puccini / La Bohème: Mimi, Rodolfo
Puccini / Madame Butterfly: Onkel Bonze, Prinz Yamadori, Onkel Yakusidé
Puccini / Tosca: Angelotti, Scarpia, Tosca
Puccini / Turandot: Altoum, Turandot
Purcell / Dido und Aeneas: Dido
Rameau / Ancréon: Anacréon
Rameau / Dardanus: Dardanus
Reimann / Das Schloß: Olga
Reimann / Das Schloss: Amalia
Reimann / Lear: Albany, Edgar, Edmund, Reagan
Respighi / Re Enzo: Re Enzo
Reutter / Saul: Saul
Reyer / Sigurd: Sigurd
Rihm / Hamletmaschine: Ophelia
Rihm / Jakob Lenz: Oberlin
Rimski-Korsakoff / Mozart & Salieri: Salieri
Rimski-Korsakoff / Sadko: Ozean, Sadko
Rossini / Adelaide di Borgogna: Adelaide di Borgogna, Ottone
Rossini / Der Barbier von Sevilla: Offizier, Rosina
Rossini / Elisabetta regina d’Inghilterra: Elisabetta
Rossini / L´Italiana in Algeri: Isabella, Taddeo
Rossini / La Cenerentola: Ramiro
Rossini / Le Comte Ory: Adele, Isolier, Rimbaud
Rossini / Le Siège de Corinth: Neocles
Rossini / Maometto: Anna
Rossini / Mose in Egitto: Osiride
Rossini / Otello: Otello
Rossini / Ricciardo et Zoraide: Ricciardo, Zoraide
Rossini / Semiramide: Assur,Idreno, Semiramide
Rossini / Tancredi: Amenaide, Argirio, Tancredi
Rossini / Wilhelm Tell: Ruodi
Ruzicka / Celan: Nazi
Saint-Saens / Heinrich VIII: Heinrich VIII
Saint-Saens / Samson et Dalila: Abimelech, Samson
Schoeck / Penthesilea: Oberpriesterin, Achill
Schönberg / Moses und Aron: Aron, Ephraimit
Schostakowitsch / Lady Macbeth of Mzensk: Aksinja, Lady Macbeth, Sinowij Borissowitsch Ismailow
Schostakowitsch / Die Nase: Der Arzt, Ivan Yakovlevich
Schreker / Der ferne Klang: Els
Schreker / Der Schatzgräber: Elis
Schreker / Die Gezeichneten: Alviano Salvago, Lodovico Nardi
Schubert / Fierrabras: Eginhardt, Emma
Smetana / Dalibor: Dalibor
Smetana/ Die verkaufte Braut: Kezal
Smetana / Libussa: Libussa
Spohr / Jessonda: Nadori
Spontini / Nurmahal oder das Rosenfest von Kaschmir: Nurmahal
Spontini / Olimpia: Olimpia
Stefani / Niobe, regina di Tebe: Niobe
Strauss, Johann / Die Fledermaus: Graf Orlofsky, Gabriel von Eisenstein, Ida, Rosalinde
Strauss, Richard / Arabella: Arabella, Graf Theodor Waldner, Zdenka
Strauss, Richard / Ariadne auf Naxos: Ariadne, Bacchus, Dryade, Echo, Harlekin, Komponist, Najade, Offizier, Scaramuccio, Tanzmeister,Truffaldin, Zerbinetta
Strauss, Richard / Capriccio: Olivier, La Roche
Strauss, Richard / Daphne: Apollo, Daphne, Leukippos
Strauss, Richard / Die ägyptische Helena: Altair, Helena
Strauss, Richard / Die Liebe der Danae: Alkmene, Danae, Europa, Semele
Strauss, Richard / Die schweigsame Frau: Aminta, Henry Morosus
Strauss, Richard / Elektra: Aegisth, Elektra, Orest
Strauss, Richard / Feuersnot: Orlof Sentlinger, Ortlieb TulbeckRuger Aspeck
Strauss, Richard / Frau ohne Schatten: , Amme, Geisterbote, Kaiser
Strauss, Richard / Guntram: Robert
Strauss, Richard / Rosenkavalier: Annina, Ochs, Octavian, Rosenkavalier, Sophie
Strauss, Richard / Salome: Narraboth; Salome, Zwei Nazarener
Stravinsky / Oedipus Rex: Oedipus
Stravinsky / The Rake´s Progress: Nick Shadow, Tom Rakewell
Sutermeister / Raskolnikoff: Raskolnikoff
Telemann / Emma und Eginhard: Eginhard
Telemann / Omphale: Omphale
Telemann / Der geduldige Sokrates: Xanthippe
Telemann / Richard Löwenherz: Richard Löwenherz
Thomas / Hamlet: Hamlet, Ophélie
Tschaikowsky / Eugen Onegin: Olga, Eugen Onegin
Tschaikowsky / Pique Dame: Lisa
Verdi / Aida: Aida, Amneris, Amonasro, Radames, Ramfis, Re
Verdi / Attila: Attila, Ezio, Foresto, Odabella
Verdi / I due Foscari: Francesco Foscari
Verdi / Don Carlo: Eboli, Elisabetta di Valois
Verdi / Ernani: Elvira, Ernani
Verdi / Falstaff: Alice Ford, Nannetta
Verdi / I Lombardi: Oronte
Verdi / Il Trovatore: Azucena
Verdi / La forza del destino: Leonora di Vargas
Verdi / Macbeth: Lady Macbeth, Macbeth
Verdi / Nabucco: Abdallo, Abigaille, Nabucco, Zaccaria
Verdi / Oberto: Oberto
Verdi / Otello: Desdemona, Iago, Othello, Roderigo
Verdi / Rigoletto: Duca, Maddalena, Rigoletto
Verdi / Simon Boccanegra: Simon Boccanegra
Verdi / Vespri siciliani: Elena
Verdi / Un ballo in maschera: Angelica, Oscar, Renato, Riccardo, Ulrica
Villa-Lobos / Yerma: Yerma
Vinci / Altaserse: Altaserse
Vivaldi / Bajazet: Idaspe
Vivaldi / Ercole du´l termodonte: Ercole
Vivaldi / Orlando furioso: Orlando
Vivaldi / Ottone in Villa: Ottone
Wagner / Der fliegende Holländer: Daland, Erik, Holländer, Senta
Wagner / Die Feen: Arindal
Wagner / Götterdämmerung: Erste Norn, Gunther, Hagen, Nornen
Wagner / Lohengrin: Elsa, Heerrufer, König Heinrich, Lohengrin, Ortrud, Telramund
Wagner / Rheingold: Alberich, Erda, Loge
Wagner / Meistersinger: Balthasar Zorn, David, Eva, Hans Sachs, Hans Foltz, Hermann Ortel, Lehrbuben, Nachtwächter, Stolzing, Ulrich Eißlinger, Konrad Nachtigall
Wagner / Parsifal: Amfortas, titurel
Wagner / Rienzi: Adriano, Irene, Kardinal Orvieto, Orsini, Rienzi
Wagner / Siegfried: Erda, Fafner, Mime, Siegfried
Wagner / Tannhäuser: Ein junger Hirt, Elisabeth, Reinmar von Zweter, Tannhäuser, Venus, Wolfram
Wagner / Tristan und Isolde: Isolde, Tristan
Wagner / Walküre: Ortlinde, Roßweise, Sieglinde, Siegmund, Wotan
Weber / Abu Hassan: Fatime, Abu Hassan
Weber / Euryanthe: Adolar, Eglantine, Euryanthe
Weber / Freischütz: Ännchen, Agathe, Kaspar, Max, Ottokar, Eremit
Weber / Oberon: Hüon von Bordeaux, Oberon, Rezia
Weber / Silvana: Graf Rudolph von Helfenstein
Weisgall / Esther: Esther
Wranitzky / Oberon: Oberon
Zemlinsky / Der Kreidekreis: Tschang Haitang
Zemlinsky / Der Trumgörge: Hans
Zemlinsky / Der Zwerg: Estoban, Le Nain
Zemlinsky / Kleider machen Leute: Nettchen
Zimmermann / Soldaten: Desportes, Eisenhardt, Obrist, Wesener
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

orsini

Fortgeschrittener

  • »orsini« ist männlich

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 9. Juli 2017

743

Montag, 14. Mai 2018, 23:16

schön, dann ein "R" und damit weiter mit Sir Riccardo Forth oder auch Sir Richard Forth, einem puritanischen Obristen aus "I Puritani" von Vincenzo Bellini
in Ermangelung einer passenden Stelle, ein kurzer anderer Ausschnitt aus den Puritanern mit Juan Diego Florez und Nino Machaidze

... in diesem Sinne beste Grüße von orsini

„Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.“
Curt Goetz

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 7 888

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

744

Montag, 14. Mai 2018, 23:21

Oh, ein H steht zur Verfügung! Dann nehmen wir mal jetzt den Herodes aus der "Salome"!

Für mich der ideale Herodes: Hans Beirer in der Friedrich-Verfilmung.



https://www.youtube.com/watch?v=MJ1kHi1HjQE&t=3555s
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

Mme. Cortese

Prägender Forenuser

  • »Mme. Cortese« ist weiblich

Beiträge: 1 388

Registrierungsdatum: 12. Januar 2010

745

Dienstag, 15. Mai 2018, 00:18

Dann schließe ich an mit Händels "Siroe, re di Persia":

Gott achtet mich, wenn ich arbeite, aber er liebt mich, wenn ich singe (Tagore)

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 102

Registrierungsdatum: 19. November 2010

746

Dienstag, 15. Mai 2018, 09:21

Von dem "Siroe, re di Persia" nehme ich das "a" und füge eine anderen geistlichen Herrscher an: Den Erzbischof von Mainz Albrecht von Brandenburg aus Hindemiths "Mathis der Maler". Der führt auch aus der Endlosschleife von "e"s und "o"s raus. Da eröffnen sich wieder richtig schöne Anknüpfungsmöglichkeiten!

Die überzeugendste Verkörperung der Partie, die ich live gehört habe, war für mich Donald Grobe, der an der Seite von Fischer-Dieskau den Albrecht sang!

Hier die große Szene Albrecht-Mathis

https://www.youtube.com/watch?v=vz2Aglc83cE
;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 7 888

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

747

Dienstag, 15. Mai 2018, 10:02

Oh, ein G! Gretel! :)



http://tamino-klassikforum.at/index.php?…1775#post641775


Hier eine wunderbare konzertante Aufführung unter Horst Stein mit Christiane Oelze als Gretel, Dagmar Pecková als Hänsel, Helga Dernesch als Hexe und Eike Wilm Schulte als Vater.
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

748

Dienstag, 15. Mai 2018, 11:00

Lakaien, Rosenkavalier

Für das L nenne ich die Lakaien aus Strauss' Rosenkavalier.

In diesem Trailer vom Landestheater Coburg fallen sie alle um.



Michael Lion sing den Ochs.
..., eine spezifisch deutsche Kultur ist, jenseits der Sprache, schlicht nicht identifizierbar.
-- Aydan Özoğuz

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 102

Registrierungsdatum: 19. November 2010

749

Dienstag, 15. Mai 2018, 11:41

Hier eine wunderbare konzertante Aufführung unter Horst Stein mit Christiane Oelze als Gretel, Dagmar Pecková als Hänsel, Helga Dernesch als Hexe und Eike Wilm Schulte als Vater.


Leider weder über das Vorschaufenster noch über den Link erreichbar!

?(
;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 102

Registrierungsdatum: 19. November 2010

750

Dienstag, 15. Mai 2018, 21:25

An die vier Lakeien hänge ich Natalie von Oranien an, die dem Prinzen von Homburg sehr zugetan ist und ihm am Ende den Lorbeer-Kranz aufsetzt....
In der Oper von Hans Werner Henze habe ich die damals bezaubernde Michaela Kaune gehört. Gerade diese „Krönung“ hat sie wundervoll gestaltet. Leider gibt es davon nichts auf YouTube! Stattdessen mindest gefühlte zweitausendmal „Che gelida manina“.

Man bekommt allerdings den kompletten Prinz von Homburg, nur mir gelingt es nicht, ihn hoch zu laden.
Macht nichts! Vermutlich hätte ihn sowieso niemand angehört.
;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen