Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich
  • »Joseph II.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 906

Registrierungsdatum: 29. März 2005

1

Dienstag, 29. Mai 2018, 12:46

Maxim Emelyanychev wird neuer Chefdirigent des Scottish Chamber Orchestra



Die Nachfolgefrage beim Scottish Chamber Orchestra ist geklärt. Robin Ticciati ging nach Berlin zum DSO, sein Nachfolger wurde nun bekannt: Es handelt sich um den 29-jährigen russischen Dirigenten Maxim Emelyanychev.

Die überraschende Ernennung des bislang ziemlich unbekannten Dirigenten kam nach einem Konzert als Einspringer im März mit Schuberts Großer Symphonie C-Dur und Dvořáks Violinkonzert zustande.

Er soll den Posten beim SCO ab September 2019 antreten.

(Quelle)
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Caruso41

Prägender Forenuser

  • »Caruso41« ist männlich

Beiträge: 4 614

Registrierungsdatum: 19. November 2010

2

Dienstag, 29. Mai 2018, 19:06

Maxim Emelyanychev


Lieber Joseph,
das ist ein Mann der in der Barock-Szene seit einiger Zeit mit wachsendem Interesse betrachtet wird.
Er hat zusammen mit Joyce di Donato das Album "In War and Peace-Harmony Through Music" aufgenommen und dafür etlich Preise eingeheimst.
Unanhängig von der Sängerin ist das Album auch höchst interessant. Emelyanychev begleitet mit dem Ensemble Pomo d'Oro, dem er auch zusammen mit Riccardo Minasi als Chefdirigent vorsteht, ungemein präsent und farbig - mit einer phänomenalen Einfühlungsgabe in die verschiedenen Kompositionen.



Im Konzert habe ich Maxim Emelyanychev bisher nur mit Haydn gehört, als Solisten zweier Klavierkonzerte und als Dirigent der 83.Sinfonie! Das war stupend virtuos. Auch zusammen mit Pomo d'Oro! Das war nicht der Haydn-Ton, den ich erwartet hatte und liebe. Aber ich fand es höchst interessant, wie viel es bringt, die Werke aus der Perspektive des Barock zu entwickeln.

Die Wahl zum Chefdirigenten des Scottish Chamber Orchestra eröffnet sicher eine neue Perspektive für das Orchester aber auch Entwicklungsmöglichkeiten für ihn.

Beste Grüße
Caruso41
;) - ;) - ;)

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!