Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 316

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 891

Heute, 06:43

Für dieses Werk ist heute am frühen Morgen Zeit.


Dmitri Schostakowitsch

Sinfonietta (Quartett Nr. 8), op. 110b
(arr. für Streichorchester und Pauken)

Estonian Festival Orchestra
Paavo Jörvi
(AD: 2016)

Grüße
Garaguly

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 503

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

4 892

Heute, 09:28

Das Klavierkonzert des Uraufführungsinterpreten von Liszts zweitem Klavierkonzert:


Bronsart von Schellendorf, Hans (1830-1913)
Piano Concerto F sharp minor Op 10


BBC Scottish Symphony Orchestra,
Eugène Tzigane

Emmanuel Despax, Klavier

Aufnahme von 2017
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 114

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 893

Heute, 11:18

guten Morgen allerseits. Heute wieder etwas zum Thema 'dieses Werk geht mir nicht aus dem Kopf' :



Anton Bruckner
Symphonie Nr 5 B-dur

Berliner Philharmoniker
Herbert von Karajan
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 406

Registrierungsdatum: 11. August 2004

4 894

Heute, 11:25

Eher durch Zufall bin ich auf diese Neuerwerbung gestoßen:



Sie ist neu günstig zu erstehen.

Wenn ein CD-Label in zwei Jahren zweimal eine Aufnahme der "Alpensinfonie" eröffnet, dann mag die Veröffentlichungspolitik nicht gerade originell sein, aber manchmal spricht die musikalische Qualität dafür, wie hier...

Diese Aufnahme wurde 2014 veröffentlicht und enthält Konzertmitschnitte zweier Konzerte vom 9. (?) und 30.04.2010 des Riesenwerkes. Franz Welser-Möst ist im Vergleich zu Mariss Jansons, dessen Aufnahme 2016 erschien, im Tempo flexibler, im Ton schwelgerischer, aber auch er kann sich auf ein hervorragend musizierendes Orchester verlassen und auch bei ihm ist das Hörvergnügen garantiert.

Ich kann, nebenbei, ohnehin nicht nachvollziehen, weswegen Franz Welser-Möst stellenweise so wenig geschätzt wird. Ich besitze einige CDs mit ihm und keine einzige würde ich als "misslungen" betrachten. Auch dass er bereits seit 2002 Musikdirektor des Cleveland Orchestra ist, spricht eher für Qualität als Dirigent und nicht dagegen...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 114

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 895

Heute, 12:44

ein Klavier, ein Klavier ...



Xaver Scharwenka
Klavierkonzert Nr 2 c-moll op 56
Klavierkonzert Nr 3 cis-moll op 80

Seta Tanyel, Klavier
Radio Philharmonie Hannover des NDR
Tadeusz Strugala
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 114

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 896

Heute, 14:13

Fortsetzung des Tubin-Vergleichshörens :



Eduard Tubin
Symphonie Nr 2

Estonian National Symphony Orchestra
Arvo Volmer

Swedish Radio Symphony Orchestra
Neeme Järvi


Nachtrag : heutiges Fazit - Unentschieden. Jede der Aufnahmen hat ihre Stärken (und keine Schwächen). Järvi besticht mit Wuchtigkeit und Energie, Volmer überzeugt mit Transparenz und Durchsichtigkeit und hat auch Power. Ich möchte keine der beiden Aufnahmen missen.
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 114

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 897

Heute, 15:31

nun etwas von der Insel :



Robert Simpson
Symphonie Nr 10

Royal Liverpool Philharmonic Orchestra
Vernon Handley
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 406

Registrierungsdatum: 11. August 2004

4 898

Heute, 17:17

Nachdem ich alle Neuerwerbungen dieses Monats durchgehört habe und relativ kopfschüttelnd den Stapel der einmal gehörten CDs anschaue, mir also mal wieder sage, mich künftig mehr in Zurückhaltung üben zu wollen, beruhige ich mich und mein Gewissen mit einer CD, die ich schon länger besitze (womit der Stapel der erst einmal gehörten Aufnahmen natürlich nicht kleiner wird ;) ):

Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 114

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 899

Heute, 17:34

jetzt höre ich



Johannes Brahms
Symphonie Nr 2 D-dur op 73

Royal Concertgebouw Orchestra
Bernard Haitink
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 316

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 900

Heute, 17:38

Ich hörte gerade diese Platte, die lange nicht mehr erklang. Sie gab mir wenig. Lediglich die Oud-Nederland-Suite ist von einigem Reiz für mich. Die übrigen Werke ... nun ja ... da hat der Röntgen Besseres komponiert, zum Beispiel seine 5. Symphonie "Schnitter Tod".


Julius Röntgen

Symphonie Nr. 10 D-Dur "Walzersymphonie"
Symphonietta humoristica
Drei Präludien und Fugen
Orchestersuite "Oud-Nederland"

Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
David Porcelijn
(AD: 27. - 31. März 2007)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 316

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 901

Heute, 17:42

Nun Gesungenes ...


Arien von Puccini, Cilea, Mascagni, Catalani und Giordano

Krassimira Stoyanova, Sopran
Münchner Rundfunkorchester
Pavel Baleff
(AD: 2015/16)

Grüße
Garaguly

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 503

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

4 902

Heute, 17:52

Zeit für Kammermusik:


Schumann, Robert (1810-1856)
Piano Quartet op 47 Es-dur


Faure-Quartett

Aufnahme von 2005
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 9 114

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

4 903

Heute, 18:18

zum Abschluss noch diese hier :



Niels Wilhelm Gade
Symphonie Nr 3 a-moll op 15

Stockholm Sinfonietta
Neeme Järvi
Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
Rammstein

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 316

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 904

Heute, 20:48

Na sowas! Da hat der Neeme Järvi gar nicht alle Atterberg-Symphonien für diese GA neu eingespielt! Für die auf dieser Scheibe enthaltene Dritte griff man auf einen Live-Mitschnitt eines Konzertes von 1997 zurück, den der schwedische Rundfunk angefertigt hatte. Es ist also nicht einmal eine CHANDOS-Einspielung :no: . Nun denn, höre die CD natürlich trotzdem, nämlich jetzt ...


Kurt Atterberg

Symphonie Nr. 3 D-Dur, op. 10 "Västkustbilder" (1914 - 16)*
Drei Nocturnes, op. 35bis (1929 - 32) - aus der Oper "Fanal", op. 35
Vittorioso, op. 58 (1962)

Göteborger Symphoniker
Neeme Järvi
(AD: 20. November 1997* / 19. - 21. Januar 2015)

Grüße
Garaguly

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 316

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 905

Heute, 21:51

Kann's nicht lassen! Mehr Atterberg ...


Kurt Atterberg

Symphonie Nr. 6 C-Dur, op. 31 "Dollar-Symphonie" (1927 - 28)
En värmlandsrapsodi, op. 36 (1933)
Suite Nr. 3, op. 19 Nr. 1 (1921)
Symphonie Nr. 4 g-Moll, op. 14 "Sinfonia Piccola" (1918)

Göteborger Symphoniker
Neeme Järvi
(AD: 2012)

Grüße
Garaguly

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 406

Registrierungsdatum: 11. August 2004

4 906

Heute, 22:25

Der musikalische Tag wird beendet mit:



Eine musikalisch sehr gelungene Aufnahme mit hervorragender Durchsichtigkeit, frischen Tempi, bei der aber auch die lyrischen Töne nicht vergessen werden.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 316

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

4 907

Heute, 23:10

Jaja, ist ja gut. Ich hab' nicht mehr alle Latten am Zaun ... aber ich will's jetzt wirklich wissen! Noch 'ne Atterberg-Scheibe. Der Vorteil meines Atterberg-Wahns liegt darin, dass mir seine Symphonien echten Wiedererkennungswert zu entwickeln beginnen. Besonders natürlich die Achte. Das ist mir in Bezug auf Atterbergs Symphonien neu. Die CPO-Aufnahmen habe ich ja schon seit sie vor rund 16 bis 18 Jahren auf den Markt kamen und auch die gezeigten CHANDOS-Scheiben mit Neeme Järvi sind schon einige Jahre erhältlich (nur Volume 5 mit den Symphonien 7 und 9 fehlt mir noch - Bestellung läuft aber schon). Aber trotz des jahrelangen Scheibenbesitzes hörte ich noch keine Symphonie von ihm so intensiv wie zur Zeit!


Kurt Atterberg

Symphonie Nr. 1 h-Moll, op. 3 (1909 - 11; 1913)
Symphonie Nr. 5 d-Moll, op. 20 "Sinfonia funebre" (1917 - 22; 1947)

Göteborger Symphoniker
Neeme Järvi
(AD: 2014)

Grüße
Garaguly

Zurzeit sind neben Ihnen 12 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder und 10 Besucher

Johannes Schlüter, WolfgangZ