Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chorknabe

Prägender Forenuser

  • »Chorknabe« ist männlich
  • »Chorknabe« wurde gesperrt

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2006

91

Dienstag, 22. Januar 2008, 10:19

RE: Letztes von Strauss...

Ich konnte mich mal wieder nicht beherrschen. Nachdem ich bereits von seinem Violinenkonzert so begeistert war, habe ich mir nun von dem lettischen Komponisten Peteris Vasks das Cellokonzert sowie seine 3. Sinfonie bestellt:



So langsam finde ich hin zur instrumentalen Musik :yes:

Liebe Grüße, der Thomas. :hello:

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

92

Dienstag, 22. Januar 2008, 17:01

Hallo Forianer,

heute bei mir eingetroffen:



HANDSIGNIERT!



Herzliche Grüße
von LT :hello:
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

severina

Prägender Forenuser

  • »severina« ist weiblich
  • »severina« wurde gesperrt

Beiträge: 3 067

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2006

93

Dienstag, 22. Januar 2008, 19:37

Abverkauf bei Da Caruso, und da konnte ich natürlich nicht widerstehen:
1. Antonin Dvorak, Symphonien 5,7,9 (Osloer unter Mariss Jansons)
2. Antonin Dvorak, Symphonie Nr. 9 (Berliner unter Rudolf Kempe)
3. Antonin Dvorak, Cellokonzert (Rostropovich)
Klavierkonzert (Frantisek Maxian)
4. Annette Dasch, Armida (Arien von Gluck, Händel, Jommelli, Haydn)
5. Boiko Zvetanov, Portrait (Rossini, Donizetti, Verdi, Puccini)
Insgesamt 7 CDs um 45 Euronen. Das angesagte SChlechtwetter kann von mir aus kommen :] :] :]!
lg Severina :hello:

severina

Prägender Forenuser

  • »severina« ist weiblich
  • »severina« wurde gesperrt

Beiträge: 3 067

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2006

94

Dienstag, 22. Januar 2008, 19:41

Zitat

Original von Liebestraum
Hallo Forianer,

heute bei mir eingetroffen:



HANDSIGNIERT!



Herzliche Grüße
von LT :hello:


Und wie SINGT er??? Seine Handschrift interessiert mich ehrlich gesagt weniger..... Ich warte auf die ersten Kommentare, ob sich eine Anschaffung lohnt, denn die Zusammenstellung finde ich nicht so sensationell, dass ich diese CD unbedingt haben müsste.
lg Severina :hello:

Chorknabe

Prägender Forenuser

  • »Chorknabe« ist männlich
  • »Chorknabe« wurde gesperrt

Beiträge: 813

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2006

95

Dienstag, 22. Januar 2008, 20:09

Über ebay erstanden und heute eingetrudelt: wiedermal Musik aus dem hohen (lettischen) Norden.


Und soeben ein klassischer Tamino-Seiteneffekt:
Ich möchte lediglich ein CD-Cover verlinken, suche dafür bei amazon nach der CD, finde eine andere CD und muss ie gleich bestellen. Tamino ist schuld!!! :boese2:


Liebe Grüße, der Thomas. :hello:

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

96

Dienstag, 22. Januar 2008, 20:30

Hallo Severina,

wir werden wohl nie einer Meinung sein! :stumm:

Das Album-Programm von Jonas Kaufmann ist schon sensationell! Welcher deutsche Tenor nach 1970 vereint in einem Album Arien von Puccini, Bizet, Flotow, Verdi, Weber, Massenet, Gounod, Berlioz und Wagner? ?(

Die CD muss ich natürlich erst ausgiebig hören, um mich dazu zu äußern!

Herzliche Grüße
von LT :hello:
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

severina

Prägender Forenuser

  • »severina« ist weiblich
  • »severina« wurde gesperrt

Beiträge: 3 067

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2006

97

Dienstag, 22. Januar 2008, 21:07

Zitat

Original von Liebestraum
Hallo Severina,

wir werden wohl nie einer Meinung sein! :stumm:Das Album-Programm von Jonas Kaufmann ist schon sensationell! Welcher deutsche Tenor nach 1970 vereint in einem Album Arien von Puccini, Bizet, Flotow, Verdi, Weber, Massenet, Gounod, Berlioz und Wagner? ?(

Die CD muss ich natürlich erst ausgiebig hören, um mich dazu zu äußern!

Herzliche Grüße
von LT :hello:


Sag' niemals nie! :D
OK, Kaufmann spannt einen breiten Bogen, was die Komponisten betrifft, aber die Auswahl der Titel folgt doch nur dem berühmten 0815-Schema. Warum muss es z.B. "Ach, so fromm" sein??? Flotow hat entschieden mehr als nur diesen "Schlager" komponiert. "Che gelida manina" kann ich langsam nicht mehr hören, ebenso wie die Verdi-Arien. Dass es da auch ganz anders geht, hat z.B. Ramon Vargas mit seinem Verdi-Album bewiesen, der eben nicht auf Nummer sicher geht und nur die bekannten Hits runternudelt. Und auch bei Massenet und Gounod bedient Kaufmann die Erwartungshaltung des durchschnittlichen Klassikhörers, der halt Altbekanntes hören will. Genau deshalb ist dieses Album für mich nicht so interessant, auch wenn Kaufmann zu meinen absoluten Lieblingssängern zählt. Da spare ich lieber auf die momentan leider noch sehr teuren "Königskinder" mit ihm, bevor ich mir die x-te Variante von "Pourquoi me reveiller" zulege.
lg Severina :hello:

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

98

Dienstag, 22. Januar 2008, 21:15

Hallo Sevrina,

es ist Kaufmanns erstes Solo-Album! Da ist es shon natürlich, dass er das gängige Repetoire bedient.

Auch wenn du die Arien schon hundert Mal gehört hast, aber nicht gesungen von Kaufmann auf CD!


Herzliche Grüße
von LT :hello:
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich

Beiträge: 403

Registrierungsdatum: 9. Mai 2006

99

Dienstag, 22. Januar 2008, 21:21

Zitat

Original von Melot1967


ah!
kannst und möchtest du vielleicht was dazu sagen?
ich kenne die kdf (ich hasse diese abkürzung :D) nur von glenn gould, daher wäre meine frage, wie beide sich zueinander verhielten.
aber da ich diesen aimard nur von messiaen-sachen kenne und ... wenn der jetzt die kdf spielt ... hm. klingt vielversprechend.

ich habe mir heute gekauft:


und


ausserdem wollte ich mir letztends noch die complete jacket collection von glenn gould kaufen, aber weil der bescheuerte 2001-verkäufer nur noch ein geöffnetes exemplar hatte (200 euro für so viele cds, die da drin rumliegen, unübersehbar sind und dann nichtmal mehr eigneschweißt?) und das verschweisste exemplar aus dem schaufenster nicht holen wollte ("da müsste ich erst den rest wegräumen, da komm ich nicht dran!") habe ich es mir jetzt bei amazon bestellt.
Wenn ich mir vorstelle, was es für Deutschland bedeuten würde, wenn die heilige Kuh zu uns käme, welches Glück und welcher Segen ginge von allgegenwärtigen heiligen Kühen aus!

  • »Kontrapunkt« wurde gesperrt

Beiträge: 476

Registrierungsdatum: 17. November 2006

100

Dienstag, 22. Januar 2008, 22:04



Wieder mal die Sonnenquartette op. 20 von Haydn.

Mal sehen, wie sich das Tatrai-Quartett im Vergleich zu den Buchbergers schlägt.

Viele Grüße

:hello:
Das ist eben die Eigenschaft der ächten Schönheit, daß man sich ganz in sie hinein stürzt, und das persönliche Bewußtsein darüber einbüßt. (L. Tieck)

Andrew

Prägender Forenuser

  • »Andrew« ist männlich

Beiträge: 1 980

Registrierungsdatum: 4. März 2006

101

Dienstag, 22. Januar 2008, 22:44

Ist mir ja fast peinlich, aber dies ist meine erste Einspielung der "Sieben Worte". :untertauch:

Heute habe ich sie bei ROSSMANN gekauft - eine der wenigen Gelegenheiten, in der Provinz eine CD zu erstehen, die nicht von Netrebko, von Rieu oder von den Kastelruther Spatzen ist ...



Hadyn: Streichquartette H3 Nr. 50-56 "Die sieben letzten Worte
unseres Erlösers am Kreuze" (op. 51);H3 Nr. 81-83 (
Streichquartette H3 Nr. 81-83 (op. 77 Nr. 1 & 2;op. 103)
Buchberger Quartett


Freundliche Grüße, Andrew
„Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

Johannes_Krakhofer

Prägender Forenuser

  • »Johannes_Krakhofer« ist männlich
  • »Johannes_Krakhofer« wurde gesperrt

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 24. Februar 2005

102

Dienstag, 22. Januar 2008, 22:50

Heute meiner Sammlung einverleibt:

Donizetti- Marino Faliero [mit Cesare Siepi 8o ]


Rossini-Ivanhoe [schau ma, ob er wirklich so unterirdisch is]


Händel-Rinaldo


J Haydn-Klavierkonzerte 3, 4, 9, 11


J Haydn- Pariser Sinfonien [Barenboim]

LG joschi
Den Mozart und den Wagner hör´ich gerne, wenn ich jausen
nur beim Herrn Stockhausen kriegt mein Hamster Ohrensausen

(Erste Allgemeine Verunsicherung)

Reinhard

Moderator

  • »Reinhard« ist männlich

Beiträge: 2 258

Registrierungsdatum: 11. August 2004

103

Dienstag, 22. Januar 2008, 23:24

Die sechste Siebente und die fünfte Achte:

Dvorak mit Sir Colin Davis und dem Concertgebouw.

Habe kein richtiges Cover gefunden, ist aber sicher eine der beiden hier drin:

[amx=B000025IIE]300[/amx]

War ziemlich teuer :wacky: 2,50 €
Einer acht´s - der andere betracht´s - der dritte verlacht´s - was macht´s ?
(Spruch über der Eingangstür des Rathauses zu Wernigerode)

Melot1967

Prägender Forenuser

  • »Melot1967« ist männlich

Beiträge: 1 373

Registrierungsdatum: 23. Februar 2006

104

Mittwoch, 23. Januar 2008, 01:16

Kunst der Fuge

Hallo Marc,
die Aufnahmen von Gould und Aimard kann man nicht vergleichen, da Gould das Werk leider nur auf der Orgel gespielt hat (und wie - X( )
Aimard ist hervorragend. Aber Koroliov wird wohl von niemand übertroffen.
Bitte bedenken Sie, dass lautes Husten - auch zwischen den Stücken - die Konzentration der Künstler wie auch den Genuss der Zuhörer beeinträchtigt und sich durch den Filter eines Taschentuchs o. ä. erheblich dämpfen lässt.

observator

Prägender Forenuser

  • »observator« ist männlich
  • »observator« wurde gesperrt

Beiträge: 1 566

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

105

Mittwoch, 23. Januar 2008, 10:17

hallo hilleband, hasse die schon?



:hello:
erkenntnis braucht oft lange -selbst für selbsterkenntnis ist es nie zu spät

pbrixius

Prägender Forenuser

  • »pbrixius« ist männlich
  • »pbrixius« wurde gesperrt

Beiträge: 6 202

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2006

106

Mittwoch, 23. Januar 2008, 11:22

Ludwig van Beethoven: Lieder

[amx=B00000IXJ2]300[/amx]

Hier gesungen von Iris Vermillion, am Klavier Peter Stamm. Ich habe mir diese CD beschafft, weil auf ihr die vier Fassungen von Sehnsucht WoO 134 zu finden sind. Hier habe ich neuen Treibstoff für meine Vorstellungen von Beethovenlieder.

Liebe Grüße Peter
Sie hätten's wenigstens nur sehen sollen. Das ganze mich in das Tanzen versunken.
(Goethe)

Marc

Profi

  • »Marc« ist männlich

Beiträge: 403

Registrierungsdatum: 9. Mai 2006

107

Mittwoch, 23. Januar 2008, 12:05

RE: Kunst der Fuge

Zitat

Original von Melot1967
Hallo Marc,
die Aufnahmen von Gould und Aimard kann man nicht vergleichen, da Gould das Werk leider nur auf der Orgel gespielt hat (und wie - X( )
Aimard ist hervorragend. Aber Koroliov wird wohl von niemand übertroffen.


hoi:
der hat ein paar kontrapunkte auch auf dem klavier eingespielt und die höre ich sehr gerne. mit seinem georgel kann auch ich allerdings NICHTS anfangen: das klingt so, als hättest du einen roboter an ein keyboard gesetzt, das ding auf "organ" gestellt und es dann runterspielen lassen. :D
Wenn ich mir vorstelle, was es für Deutschland bedeuten würde, wenn die heilige Kuh zu uns käme, welches Glück und welcher Segen ginge von allgegenwärtigen heiligen Kühen aus!

petemonova

Prägender Forenuser

  • »petemonova« wurde gesperrt

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2004

108

Mittwoch, 23. Januar 2008, 22:00

Ich habe mich überreden lassen und mir die große Strawinsky-Box geleistet:



Damit ist wieder eine wichtige Lücke im Repertoire geschlossen. :]


LG, Peter.
Musik zu hören ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben.
- Mauricio Kagel

  • »Holger Sambale« ist männlich

Beiträge: 527

Registrierungsdatum: 4. September 2006

109

Donnerstag, 24. Januar 2008, 15:14

Hallo,

bei mir ist eben folgende CD angekommen:



Bernard Stevens (1916-1983): Klavierkonzert op.26 (1954/55), Tanzsuite für Orchester op.28 (1957), Variationen für Orchester op.36 (1964)
Martin Roscoe, Klavier / National Symphony Orchestra of Ireland / Adrian Leaper
Diese CD wurde mir von einem Bekannten nachdrücklich empfohlen, und als jpc kürzlich portofreie Lieferung bot, habe ich sie mir daher unmittelbar gekauft. Ein besonders lohnenswertes Werk sollen die mit Zwölftontechnik experimentierenden Variationen sein. Die ersten Höreindrücke klingen jedenfalls schon mal sehr ansprechend.

Viele Grüße
Holger

Klawirr

Prägender Forenuser

  • »Klawirr« ist männlich
  • »Klawirr« wurde gesperrt

Beiträge: 3 735

Registrierungsdatum: 24. März 2007

110

Donnerstag, 24. Januar 2008, 18:12

Was der liebe Postbote gebracht hat, während ich fort war:





Herzlichst,
Medard

georgius1988

Prägender Forenuser

  • »georgius1988« ist männlich

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 25. April 2006

111

Donnerstag, 24. Januar 2008, 18:13

Heute war wieder ein teurer Tag (bzw. kommt er wenn Amazon abbucht):



Schumann by Mahler



Mendelssohn KK 1 und 2



Mendelssohn VK 1



Schumann Kinderszenen, Kreisleriana, Waldszenen




Brahms Klavierkonzerte


LG
Georg
Früher rasierte man sich wenn man Beethoven hören wollte. Heute hört man Beethoven wenn man sich rasiert. (Peter Bamm)

Robert Stuhr

Prägender Forenuser

  • »Robert Stuhr« ist männlich
  • »Robert Stuhr« wurde gesperrt

Beiträge: 1 595

Registrierungsdatum: 24. September 2005

112

Freitag, 25. Januar 2008, 12:21

Soeben bei 2001 geordert:





Steht schon lange auf meiner Suchliste.



Und dieses Schnäppchen:




Im O-Ton mit deut. UT.
Ermutigung nach 200 Jahren (auf dem heimweg von einem orgelkonzert)
Zu füßen gottes, wenn
gott füße hat,
zu füßen gottes sitzt
bach,
nicht
der magistrat von leipzig
(Reiner Kunze, Auf eigene Hoffnung, Gedichte)

Siegfried

Prägender Forenuser

  • »Siegfried« ist männlich

Beiträge: 4 697

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2005

113

Freitag, 25. Januar 2008, 14:27

Nach einem Defekt neu beschafft:



Pressestimmen:
"Henschel überzeugt mit glasklarer Deklamation, ausdrucksstarker Stimmgebung und natürlicher Ausdeutung der Texte. Michael Schneider ist ihm ein hellhöriger Begleiter."
(O. Ford in Stereo 8 / 03)
Freundliche Grüße Siegfried

pbrixius

Prägender Forenuser

  • »pbrixius« ist männlich
  • »pbrixius« wurde gesperrt

Beiträge: 6 202

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2006

114

Samstag, 26. Januar 2008, 11:38

Für den Manon-Thread ...

[amx=B000UTOKJI]300[/amx]

Ansonsten sind bei mir sieben Gluck-DVDs gelandet, darunter "Echo und Narcisse", "Der Zauberbaum" und "La Clemenza di Tito" ...

Liebe Grüße Peter
Sie hätten's wenigstens nur sehen sollen. Das ganze mich in das Tanzen versunken.
(Goethe)

Hildebrandt

Prägender Forenuser

  • »Hildebrandt« ist männlich

Beiträge: 2 154

Registrierungsdatum: 10. Juli 2007

115

Samstag, 26. Januar 2008, 12:11




Da kann man mal sehen, wohin man hier getrieben wird. :D

Klawirr

Prägender Forenuser

  • »Klawirr« ist männlich
  • »Klawirr« wurde gesperrt

Beiträge: 3 735

Registrierungsdatum: 24. März 2007

116

Samstag, 26. Januar 2008, 12:15

Zitat

Original von Hildebrandt



Da kann man mal sehen, wohin man hier getrieben wird. :D


IMO ans richtige Ziel! Perfekter Einkauf!!

Bei mir gab's heute das hier beim Zweithänder:





Herzlichst,
Medard

Pius

Prägender Forenuser

  • »Pius« ist männlich
  • »Pius« wurde gesperrt

Beiträge: 3 644

Registrierungsdatum: 11. Mai 2005

117

Samstag, 26. Januar 2008, 12:55

Hallo!

Folgendes habe ich mir gegönnt (für nur 4,99 pro CD):











Grund des Einkaufs ist das Vorhaben, aus den Papphüllen dieser HMF-CDs große kartenhausähnliche Strukturen zu errichten. Dafür hatten meine bereits vorhandenen Bestände dieser Reihe nicht gereicht.

Viele Grüße,
Pius.

Klawirr

Prägender Forenuser

  • »Klawirr« ist männlich
  • »Klawirr« wurde gesperrt

Beiträge: 3 735

Registrierungsdatum: 24. März 2007

118

Samstag, 26. Januar 2008, 12:57

Zitat

Original von Pius
Grund des Einkaufs ist das Vorhaben, aus den Papphüllen dieser HMF-CDs große kartenhausähnliche Strukturen zu errichten. Dafür hatten meine bereits vorhandenen Bestände dieser Reihe nicht gereicht.


:hahahaha: :hahahaha: :hahahaha: :faint:

:hello:

Medard

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 484

Registrierungsdatum: 12. August 2005

119

Samstag, 26. Januar 2008, 16:01

Zitat

Original von Pius
Folgendes habe ich mir gegönnt (für nur 4,99 pro CD):

....[ca. zwei dutzend Cover gelöscht]



Grund des Einkaufs ist das Vorhaben, aus den Papphüllen dieser HMF-CDs große kartenhausähnliche Strukturen zu errichten. Dafür hatten meine bereits vorhandenen Bestände dieser Reihe nicht gereicht.


:hahahaha:

Send Pics, sonst glauben wir nix! :yes:


Ich finde diese Hüllen übrigens ziemlich gut...

:hello:

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

Zwielicht

Prägender Forenuser

  • »Zwielicht« ist männlich
  • »Zwielicht« wurde gesperrt

Beiträge: 2 436

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2006

120

Samstag, 26. Januar 2008, 16:11

Zitat

Original von Johannes Roehl
Ich finde diese Hüllen übrigens ziemlich gut...



In der Tat. Erstens sind sie ganz ansprechend gestaltet. Zweitens und vor allem: Wie problemlos lässt sich das Booklet herausholen und wieder einstecken. Ich werde wahnsinnig, wenn ich bei dem gängigen Plastikgedöns die Beihefte zwischen Deckel und die schmalen Plastikstäbchen quetschen muss. Irgendwas nimmt dann im Regelfall Schaden, die Hülle (selten), das Booklet (häufig) oder meine Contenance (immer).


Viele Grüße

Bernd
Was heut gehet müde unter, hebt sich morgen neugeboren.