Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Siegfried

Prägender Forenuser

  • »Siegfried« ist männlich
  • »Siegfried« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 670

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2005

1

Donnerstag, 1. April 2010, 09:28

Stern aus Estland: Mezzosopranistin Annely Peebo

Diesen Namen wird man sich merken müssen: Annely Peebo. Sie bringt alles mit, was eine Opernsängerin auszeichnet: Hervorragende Stimme, Charme,enorme Bühnenpräsenz und sie schaut sehr gut aus.

Nach einem abgeschlossenen Klavierstudium und einer Ausbildung zur Chordirigentin in Ihrer Heimat Estland folgte ihr Gesangstudium in Wien, das Annely Peebo an der Universität für Musik und darstellende Kunst abschloss.

In Wien und an anderen internationalen Opernhäusern (wie z.B. in Mailand, Genf, Neapel, Parma, Tokio, Helsinki, Athen, Paris, Baden-Baden u.a.) erarbeitete sich die Künstlerin die wichtigsten Partien ihres Faches wie Angelina/LA CENERENTOLA, Rosina, Dorabella, Donna Elvira, Cherubino, Sesto, Idamante, Hänsel, Carmen, Marchesa Meliba/IL VIAGGOA REIMS, Octavian, Boccaccio, Niklausse, Dido, Hermia, Maddalena, Orlofsky und viele mehr.

Die vielseitige Künstlerin arbeitete mit zahlreichen namhaften Regisseuren wie Franco Zeffirelli für LA TRAVIATA, Giorgio Strehler für seine letzte Produktion, COSI FAN TUTTE am Piccolo Teatro Milano, Dario Fo für IL VIAGGIO A REIMS sowie mit Robert Carsen, Philippe Arlaud, William Kentridge u.a.

Als gefragte Konzertsängerin mit einem Repertoire, das vom Barock bis zur Moderne reicht, ist Annely Peebo mehrfach in der Philharmonie Berlin, in München, im Gewandhaus Leipzig, Wiener Musikverein, Wiener Konzerthaus sowie bei den Salzburger und Bregenzer Festspielen, der Schubertiade Schwarzenberg und vielen anderen Festivals wie Operngalas in ganz Europa sowie in Japan und Australien aufgetreten. Sie hat mit vielen bedeutenden Dirigenten wie Sir Neville Marriner, Claudio Abbado, Neeme Järvi, Placido Domingo, Georges Prêtre, Stefan Soltesz, Fabio Luisi, Rafael Frühbeck de Burgos oder Manfred Honeck zusammengearbeitet.

In Wien gastiert die Künstlerin derzeit als CARMEN an der Volksoper. Diese Rolle scheint ihr auf den Leib geschrieben. Stimmlich und darstellerisch eine Ausnahmeerscheinung.

:jubel: :jubel: :jubel:
Freundliche Grüße Siegfried

  • »little-organist« ist männlich

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 25. November 2007

2

Donnerstag, 1. April 2010, 16:28

Hallo Siegfried,

ich habe mir soeben Annely Peebo auf youtube angehört und muss sagen, dass sie eine sehr klare schöne stimme hat. Sie kann sich locker mit den großen Sängerinnen der Opernwelt messen :yes:
Respekt!!!

Ich werde selbst nächstes Jahr in das Gesangsstudium (Bereich Oper) einsteigen und schaue mir sämtliche Opernaufführungen an und muss sagen, dass sie wirklich zu den Besten Sängern zählt die ich gehört habe. =)

Liebe Grüße

little-organist
Musiker aus dem schönen Kiel :) :pfeif:

musica

Prägender Forenuser

  • »musica« ist weiblich
  • »musica« wurde gesperrt

Beiträge: 2 370

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

3

Donnerstag, 1. April 2010, 21:25

Zitat

Original von little-organist

Ich werde selbst nächstes Jahr in das Gesangsstudium (Bereich Oper) einsteigen und schaue mir sämtliche Opernaufführungen an und muss sagen, dass sie wirklich zu den Besten Sängern zählt die ich gehört habe. =)

Liebe Grüße

little-organist


Oh wie schön, endlich noch mal jemand der auch singt....willkommen hier bei den wenigen Sängern.

:hello:
musica

Wer selbst keinen inneren Frieden kennt, wird ihn auch in der Begegnung mit anderen Menschen nicht finden.
Dalai Lama


Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

4

Donnerstag, 1. April 2010, 21:39

Germany: 0 points

Vielleicht erinnert sich noch jemand an den Eurovision Song Contest aus Talinn/Estland, den Annely Peebo wort- und sprachgewandt - und dabei noch gut aussehend - moderierte?

Die blinde Corinna wurde vorletzte!

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)