Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Accuphan

Prägender Forenuser

  • »Accuphan« ist männlich

Beiträge: 1 771

Registrierungsdatum: 7. Februar 2007

661

Samstag, 24. September 2011, 17:07

Beim Handelspartner bestellt...

Kommt ab 07.10. Kommt ab 30.09.
Und das sollte mich als erstes erreichen:
"mit Bravour"

Schneewittchen

Prägender Forenuser

  • »Schneewittchen« ist männlich

Beiträge: 2 534

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

662

Montag, 26. September 2011, 19:05



Heute aus meinem Urlaub aus Holland für 12,50 Euro mitgebracht.
Diese Box mit allen Orchesterwerken von Strauss mit Rudolf Kempe wollte ich schon immer haben.
Einerseits, weil alle Orchesterwerke in dieser Box vorhanden sind, andererseits weil die Aufnahmen mit der Staatskapelle Dresden und Kempe mir besonders gut gefallen.
mfG
Michael

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

663

Dienstag, 27. September 2011, 19:28

In den letzten Tagen bei mir eingetroffen:




















:hello: LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

664

Dienstag, 27. September 2011, 19:47

weiterhin:





















:hello: LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

Theophilus

Prägender Forenuser

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 824

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

665

Mittwoch, 28. September 2011, 13:51

In den letzten Tagen bei mir eingetroffen:

weiterhin:

Verrätst du uns auch deinen Generalsponsor? :whistling:

:D

Wolfram

Prägender Forenuser

  • »Wolfram« ist männlich
  • »Wolfram« wurde gesperrt

Beiträge: 4 158

Registrierungsdatum: 5. August 2006

666

Mittwoch, 28. September 2011, 14:17

.... wirklich wahr ... Liebestraum scheint es sich zur Aufgabe gesetzt zu haben, die Klassikindustrie im Alleingang vor dem finanziellen Debakel zu bewahren ... DAS ist wahres Kultursponsoring! :hello:
Viele Grüße, Wolfram

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

667

Mittwoch, 28. September 2011, 17:48

Ich poste ja nur einmal pro Monat meine Erwerbungen. Pro DVD / Blu-ray bezahle ich grundsätzlich nicht mehr als 16,-- Euro; pro Einzel-CD nicht mehr als 10,-- Euro (ausgenommen die Grossmann-Eroica)... Ich kann warten, schlage dann zu, wenn es eben preiswert ist. Dafür bestelle ich niemals vorschnell, vergleiche mit vielen Anbietern.

Für den Vänskä-Beethoven habe ich 25 Euro bezahlt. Beim Tschaikowski-Zyklus habe ich 20,-- Euro gespart gegenüber amazon. Für Gluck und Vivaldi habe ich zusammen weniger als 40,-- Euro bezahlt, für die beiden Ring-DVDs habe ich zusammen weniger als 25,-- Euro bezahlt.

Wenn ich dagegen sehe, wie schnell jemand schlappe 50,-- Euro für einen Beethoven-Zyklus unter Chally hinblättert - so etwas würde mir nicht im Traume einfallen.



:hello: LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 437

Registrierungsdatum: 11. August 2004

668

Mittwoch, 28. September 2011, 17:59


Wenn ich dagegen sehe, wie schnell jemand schlappe 50,-- Euro für einen Beethoven-Zyklus unter Chally hinblättert - so etwas würde mir nicht im Traume einfallen.


Bei Amazon "nur noch" 41,99 €, und Chailly ist's wert... ;)

In den letzten beiden Tagen erhalten:



Der "späte Haitink", der vielleicht die Tempi etwas ruhiger angehen läßt, dessen Interpretationen aber "aus sich heraus" vor Spannung bersten mit meinem liebsten Orchester (zumindest bei Mahler und Bruckner), das paßt!
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

669

Mittwoch, 28. September 2011, 18:04

41,99 Euro sind mir auch viel zu teuer. Zumal ich die Aufnahmen noch nicht einmal gehört habe. Die hochgejubelten Bruckner- und Mahler-Zyklen unter Chailly konnten mich nur wenig überzeugen - brauch ich nicht....

:hello: LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

Wolfram

Prägender Forenuser

  • »Wolfram« ist männlich
  • »Wolfram« wurde gesperrt

Beiträge: 4 158

Registrierungsdatum: 5. August 2006

670

Mittwoch, 28. September 2011, 19:25

Männerchorwerke zum Spottpreis - Strauss und Reger sowie Weihnachtliches (denn dieses Fest kommt sowieso immer völlig unerwartet und überraschend :angel: :yes: ). Irgendwelche Repertoireanregungen bekommt man immer:


Nachzügler zum Thema Debussy op. 10 und Brahms opp. 111 + 115, ebenfalls weit unter Wert gehandelt:


Frühes von Schönberg – „Verklärte Nacht“ op. 4 in der originalen Besetzung für Streichsextett, „Pelleas et Mélisande“ op. 5, Kammersinfonie Nr. 1 op. 9:




Und schließlich etwas Unterfütterung für Beiträge zum neuen Thread über „Sacre du printemps“:


Das muss mal wieder für einen Monat reichen!
Viele Grüße, Wolfram

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 896

Registrierungsdatum: 29. März 2005

671

Freitag, 30. September 2011, 14:29



Grad für 2,50 (plus Versand) neuwertig ergattert. Günter Wands allerletzte Deutung einer meiner liebsten Beethoven-Symphonien. Ich bin gespannt.
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 896

Registrierungsdatum: 29. März 2005

672

Freitag, 30. September 2011, 15:21

Für ca. 5 EUR gesellt sich hierzu:



Kuriose Kombination: CSO/Wand. Soll ja angeblich seine beste Aufnahme meiner liebsten Brahms-Symphonie sein. Bereits die Aufnahmen mit den Münchnern und dem DSO sind vorzüglich. Kann's kaum erwarten, einen Vergleich anzustellen. :thumbsup:
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 429

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

673

Freitag, 30. September 2011, 15:57

Heute aus unterschiedlichen Quellen eingetroffen:

Bruckner 1-9 (Jochum/Dresden) Mahler 6. / Strauss Heldenleben (Barbirolli)





Tschaikowsky KK 1-3 (Donohoe/Barshai) Giulini in Amerika (Chicago) mit Schubert, Bruckner, Mahler etc.





Schönberg und Schönberg/Brahms Haydn 82 - 87 mit Barenboim



Grüße,

Garaguly

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 437

Registrierungsdatum: 11. August 2004

674

Samstag, 1. Oktober 2011, 11:46

Ich habe einen Großteil (?) meines Monatseinkaufs auf den Anfang verlegt und erhielt heute



Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

teleton

Prägender Forenuser

  • »teleton« ist männlich

Beiträge: 5 349

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2004

675

Samstag, 1. Oktober 2011, 12:23

Hallo Norbert,

die Brahms-Sinfonien mit Dorati (Newton) habe ich auch gerade bestellt. Es war die letzte Vorrätige bei amazon.
Bin gespannt darauf, denn von Dorati wurde ich noch nie enttäuscht.

Ausserdem habe ich eine weitere Swetlanow-CD bestellt:

Rimsky-Korsakow: Sinfonietta
Kalinnikow: Sinfonie Nr.1



REGIS, ADD
Gruß aus Bonn, Wolfgang

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 429

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

676

Samstag, 1. Oktober 2011, 15:09

CPO hat für eine ganze Reihe seiner Aufnahmen die Preise wieder mal drastisch gesenkt - auf sehr sammlerfreundliche 2,99 EUR. Ich habe zugeschlagen und einiges bereits vorgestern bestellt und heute erhalten. Nur eine kleine Auswahl:

Heinrich August Marschner, Klaviertrios Nr. 2 & 5 (Beethoven Trio Ravensburg)

Erich Zeisl, Klavierkonzert & Pierrot in der Flasche (RSO Wien)

Joseph Joachim Raff, Streichquartette Nr. 6 & 7 (Mannheimer Streichquartett)

Grüße,

Garaguly

WolfgangZ

Prägender Forenuser

  • »WolfgangZ« ist männlich

Beiträge: 2 240

Registrierungsdatum: 16. April 2007

677

Samstag, 1. Oktober 2011, 16:37

Erich Zeisl, Klavierkonzert & Pierrot in der Flasche (RSO Wien)

Diese Aufnahmen kann ich Dir nur ermpfehlen. Hier mein Kommentar zur Anschaffung von vor gut vier Jahren:

Zitat

Erich Zeisl (1905 - 1959): Klavierkonzert in C (36'), entstanden 1952, öffentliche Uraufführung aber erst 2005 in Kalifornien; Pierrot in der Flasche, Ballettsuite (27'), entstanden 1929, Teilaufführung 1935.

Der durch Lieder und eben diese beiden Werke vornehmlich bekannt gewordene österreichische Jude hatte ein typisches Emigrantenschicksal. Die Ballettsuite nach einer Groteske von Meyrinck ist jugendstilhaft in den Orchesterfarben, aber auch die roaring twenties klingen an.

Das Klavierkonzert, meine Lieblingsgattung, wird von hebräischen Skalen geprägt, allerdings nicht im Stil etwa von Ernest Bloch. Daneben spielen folkoloristische Einflüsse eine Rolle. Der Klavierpart ist zwar sehr virtuos, steht aber nicht pompös im Vordergrund, sondern liefert eher eine neue Farbpalette im Gesamtklang. Gleich eingängig das elegant-aristokratische Eingangsthema. das eine Basisfigur in C umspielt. Das Hauptthema des zweiten Satzes erinnert mich an die Hitparaden-Sinfonie von Gorecki (finde Zeisl aber besser :D) und der dritte Satz könnte für mich schon fast von Schostakowitsch sein in seiner herb-ostinaten Melodik und Rhythmik.

Jedenfalls eine echte Entdeckung!
:hello: Wolfgang
Lieber Fahrrad verpfänden denn als Landrat enden!

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 437

Registrierungsdatum: 11. August 2004

678

Sonntag, 2. Oktober 2011, 10:25

Hallo Norbert,

die Brahms-Sinfonien mit Dorati (Newton) habe ich auch gerade bestellt. Es war die letzte Vorrätige bei amazon.
Bin gespannt darauf, denn von Dorati wurde ich noch nie enttäuscht.


Hallo Wolfgang,

genau so geht's mir auch.

Dann habe ich eben spontan geordert:



Hm, bei Beethoven wollte ich mir eigentlich so gut wie keine Gesamtaufnahme mehr zulegen, weil es im Prinzip nichts entscheidend neues mehr zu sagen gibt. Wenn man dann innerhalb wenige Tage drei neue Boxen kauft, ist man, glaube ich, ganz schön inkonsequent, gell? ;)

Und Ozawas "Sommernachtstraum" ist ein Klassiker, den ich irgendwann einmal besitzen mußte.

Beide Aufnahmen sind übrigens beim Versand mit vier Ziffern für den halben Preis, den der Werbepartner verlangt, erhältlich...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 19 211

Registrierungsdatum: 9. August 2004

679

Dienstag, 4. Oktober 2011, 18:59

So ist das Leben:
Alle guten Vorsätze sind für die Katz - wenn man nur die richtigen CD im Laden (oder Versand sieht)
Schuld ist einmal mehr ide Post, weil das Packerl mit über 20 Titeln von jpc ist jetzt schon 5 Tage unterwegs.
So hab ich heute eine CD des Te Deum von Simon Mayr gesehen und auf die Seite gelegt. Irgendwie war das anstecken, denn es folgten einige weiteren Aufnahem. Das Tedeum hab ich versehentlich liegen gelassen (Gott sei Dank muß das gewesen sein BEVOR ich an die Kassa kam, es fehlt auch auf der Rechnung) den Rest mitgenommen - nichts besonderes, aber ein paar interessante Kleinigkeiten sind ja doch dabei...




__________________________________________



Dann noch zwéi DVDs. Alfred sieht das, wenn ich mich nicht erinnere, nicht so gern, wenn in diesem Thread DVD etc gepostet werden - aber er hat es bisher immer toleriert. Vielleicht iist er auch mir gegenüber gnädig.....(?)
(Es ist zu hoffen - 7 Jahre Forenleitung haben auch ihn ganz schön mürbe gemacht... :baeh01:

mit freundlichen Grüßen aus Wien

Alfred)

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 19 211

Registrierungsdatum: 9. August 2004

680

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 12:41

ENDLICH !!
Mein Päckchen ist da !!!

Bunt gemischt wie immer, liegen die Schwerpunkte diesmal doch auf Kammermusik und Lied, aber auch CD, von denen man füchten muß, daß sie bei der nächsten Bestellung gestrichen sein könnten sind dabei - ein Hauch Alte Musik und Moderne würzt das Ganze...













Nicht alles entspricht meinem persönlichen Geschnmack, manches soll in Threads verwertet werden....

mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred


PS: "Die Heimkehr VOL 1 " war nicht lieferbar - folgt nach ......

MIT ARBEIT VERSAUT MAN SICH DIE GANZE FREIZEIT

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 207

Registrierungsdatum: 15. April 2010

681

Mittwoch, 5. Oktober 2011, 13:54

Mein lieber Alfred!

Eine solche Menge an Neuerwerbungen könnte ich mir erst nach einem mindestens 4-stelligen Lottogewinn erlauben!

Gruß Wolfgang
W.S.

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 554

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

682

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 14:07

Eine solche Menge an Neuerwerbungen könnte ich mir erst nach einem mindestens 4-stelligen Lottogewinn erlauben!


Da ich Glücksspiele generell ignoriere, fällt meine Neuerwerbung mengenmäßig nicht ins Gewicht … ;)



Zygmunt Stojowski (1870-1939)
Piano Concerte No 1 + No 2

BBC Scottish SO, Brabbins
Jonathan Plowright, Piano
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 429

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

683

Freitag, 14. Oktober 2011, 16:01

Heute mit der Post aus Amazonien:

Bruckner 7 mit Chailly und Lalo / Saint-Saens Symphonie espagnole und Violinkonzert 1 mit Chung und Dutoit



Und in der Stadt erworben:

Schumann 1-4 (Sinopoli) / Mozart "Early Symphonies" (Dombrecht) / Orff Carmina burana, Catulli carmina, Trionfo di Afrodite (Kegel) Doppel-CD / Händel, Arien-Duette mit Di Donato und Ciofi




Grüße,

Garaguly

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 5 554

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

684

Freitag, 14. Oktober 2011, 18:06

Zitat

Zitat von »Garaguly«

Ganz oben auf meiner persönlichen "Sabber"-Liste
Der "tschechische" Beethoven mit Kletzki




Diese Aufnahme ist inzwischen auf dem Weg …
nach all den positiven Lobeshymnen konnte ich zum Angebot … nicht nein sagen … :angel:
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 429

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

685

Freitag, 14. Oktober 2011, 18:17

Zitat

Zitat von »Garaguly«

Ganz oben auf meiner persönlichen "Sabber"-Liste
Der "tschechische" Beethoven mit Kletzki




Diese Aufnahme ist inzwischen auf dem Weg …
nach all den positiven Lobeshymnen konnte ich zum Angebot … nicht nein sagen … :angel:

Eine gute Wahl, lieber Maurice - ich glaube nicht, dass Du sie bereuen wirst.

Grüße,

Garaguly

musikwanderer

Prägender Forenuser

  • »musikwanderer« ist männlich

Beiträge: 4 315

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

686

Freitag, 14. Oktober 2011, 19:55

Eine solche Menge an Neuerwerbungen könnte ich mir erst nach einem mindestens 4-stelligen Lottogewinn erlauben!

Vielleicht, lieber Wolfgang, hat unser Alfred als Forenbetreiber Sonderkonditionen bei den Werbepartnern seines (unsere) Tamino-Forums...? :stumm:
.

MUSIKWANDERER

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 896

Registrierungsdatum: 29. März 2005

687

Freitag, 14. Oktober 2011, 21:13

Die Neugierde überwog, und für 2,20 EUR (plus Versand) macht man wohl nix verkehrt:



Brahms: Symphonien Nr. 2 & 3
NDR-Sinfonieorchester
Günter Wand
1995/96

Diese Brahms-Box wird in unterschiedlichen Editionen angeboten: Symphonie Nr. 1 gibt es einzeln und zusammen mit 2 und 3 auf einer Doppel-CD; Nr. 2 und 3 gibt es auf einer CD; Nr. 4 gibt es einzeln; und alle vier gibt es in einer 3-CD-Box. Komplizierter geht es ja kaum. 8| Z. Zt. war nur die oben aufgeführte CD sehr preisgünstig zu haben. Für den Rest zahlt man sich deppert, also abwarten.
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

688

Freitag, 14. Oktober 2011, 21:20

Genau so Joseph, kaufen wenn es günstig ist. So mache ich das auch. Ich kann warten, schließlich hat man ja genug Musik zum hören... :jubel:

:hello: LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 12 429

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

689

Samstag, 15. Oktober 2011, 19:24

Heute neu eingetroffen:

Vivaldi "Farnace" und Gluck "Ezio"



Renaud Capucon mit Beethoven / Korngold sowie Mozart-Violinkonzerten



Die Slatkin-GA der Vaughan Williams-Sinfonien (nachdem ich bisher nur zwei Einzel-CD's aus diesem Zyklus hatte)



Grüße,

Garaguly

timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 586

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

690

Dienstag, 18. Oktober 2011, 15:58

Eine solche Menge an Neuerwerbungen könnte ich mir erst nach einem mindestens 4-stelligen Lottogewinn erlauben!


Weil das so ist, begnüge ich mich ganz bescheiden mit diesen zwei Neuerwerbungen:



Bei dieser CD interessiert mich besonders das hier im Forum ja schon mehrfach empfohlene Brahms-Klavierquintett. Ich denke, mit Leif Ove Andsnes und den Artemis-Quartett keinen schlechten Griff getan zu haben.



Das ist ja nun wirklich ein richtiges Schnäppi und deswegen hab ich es jetzt.

Und nun folgt das Hören...

Viele Grüße

:hello:

timmiju
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP