Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

301

Donnerstag, 4. August 2011, 11:37

Das tägliche Kalenderblatt - 04. August 1782

4. August 1782:
Wolfgang Amadeus Mozart heiratet Constanze Weber in Wien.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

302

Freitag, 5. August 2011, 15:26

Das tägliche Kalenderblatt - 5. August 1966

Vor 45 Jahren:
5. August 1966:
Revolver,
das siebente Album der
Beatles
erscheint.



Der Titel „Revolver“ bezieht sich nicht auf eine Waffe, sondern auf die Drehung des Plattentellers. Das berühmte Cover wurde von Klaus Voormann, einem Freund der Beatles aus ihren Tagen in Hamburg, als Mischung aus Collage und Strichzeichnung gestaltet.

LG

8)

siehe auch: http://www.3sat.de/page/?source=/musik/148991/index.html
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

303

Samstag, 6. August 2011, 09:48

Das tägliche Kalenderblatt - 6. August - Oper bei den Salzburger Festspielen

Dantons Tod,
Oper in 2 Teilen (6 Bildern)
von Gottfried von Einem.
Text vom Komponisten und Boris Blacher nach Georg Büchners gleichnamigem Drama (1835).
Uraufführung: 6.8.1947 Salzburg, Festspielhaus
mit Maria Cebotari • Julius Patzak • Paul Schöffler • Peter Klein • Josef Witt • Ludwig Weber • Herbert Alsen • Georg Hann • Rosette Anday • William Wernigk • Erwin Nowaro,
Dirig. Ferenc Fricsay.



+++++++++++++++

Die Bassariden
(The Bassarides),
Opera seria in 1 Akt mit Intermezzo
von Hans Werner Henze.
Text von Wystan Hugh Auden und Chester Kallman nach den Bakchen des Euripides (um 410 v. Chr.).
Dt. Übersetzung aus dem Englischen von Maria Bosse- Sporleder.
Uraufführung: 6.8.1966 bei den Salzburger Festspielen im Großen Festspielhaus,
mit Ingeborg Hallstein • Kerstin Meyer • Vera Little • Loren Driscoll • Helmut Melchert • Kostas Paskalis • William Dooley • Peter Lagger,
Dirig. Christoph von Dohnányi.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

304

Sonntag, 7. August 2011, 09:43

Das tägliche Kalenderblatt - 7. August - Oper bei den Salzburger Festspielen/Forts.

Auch heute wieder Uraufführungen aus Salzburg:

Heute vor 30 Jahren
Baal,
Bühnenwerk in 2 Teilen
von Friedrich Cerha.
Text vom Komponisten nach Bertolt Brechts gleichnamigem Schauspiel (1923).
Uraufführung: 7.8.1981 Salzburg, Kleines Festspielhaus,
mit Theo Adam • Helmut Berger-Tuna • Marjana Lipovsek • Gabriele Sima • Martha Mödl • Heiner Hopfner • Rudolf Mazzola • Emily Rawlins • Wilfried Gahmlich • Margareta Hintermeier • Margarethe Bence • Waldemar Kmentt • Silvia Herman • Hermann Winkler.



++++++++++++++++++++++

3 Jahre später
Un re in ascolto
(Ein König horcht),
Azione teatrale in 2 Teilen
von Luciano Berio.
Text von Italo Calvino. Dt. von Burkhart Kroeber.
Uraufführung: 7.8.1984 Salzburg, Kleines Festspielhaus,
mit Theo Adam • Heinz Zednik • Patricia Wise • Karan Armstrong • Sylvia Greenberg • Rohangiz Yachmi • Thomas Moser • Georg Tichy • Anna Gonda • Heinz Zednik • Alfred Muff,
Dirig. Lorin Maazel.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

305

Montag, 8. August 2011, 10:00

Das tägliche Kalenderblatt - 8. August 1

Gabriella di Vergy,
Oper in 2 Akten
von Saverio Mercadante,
Text von Antonio Profumo,
Uraufführung: 8.8.1828 Teatro San Carlos Lissabon
mit Joséphine Glossop-de Méric • Orazio Cartagenova • Gaspare Martinelli • Antonio Piacenti • Teresa Zapucci • Luigi Rigola.



Gabriella (Sopran) heiratet Fayello, den Herrn von Autrei (Bariton), da ihr Geliebter Raoul (Tenor) entführt wurde und als tot gilt. König Philipp von Burgund (Bass) will den plötzlich aufgetauchten Raoul als Dank für Heeresdienste mit Fayellos Schwester Almeide (Mezzosopran) vermählen. Almeide belauscht das ehemalige Liebespaar Gabriella und Raoul und verrät beide aus enttäuschter Liebe an Fayello. In einem vom König beorderten Duell wird Raoul von Fayello getötet.

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

306

Montag, 8. August 2011, 16:52

Das tägliche Kalenderblatt - 8. August - Oper

8. August 1840:
Uraufführung der Oper
Bátori Mária
von Ferenc Erkel in Budapest.
Ersten Erfolg als Opernkomponist erntete Erkel mit dieser Oper, die vornehmlich ital. und frz. Formen benutzt und durch ungarische Tänze (»verbunkos«) ergänzt ist.



LG

:hello: :hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

307

Dienstag, 9. August 2011, 09:16

Das tägliche Kalenderblatt - 9. August 1862

Béatrice et Bénédict,
Oper in 2 Akten
von Hector Berlioz,
Text vom Komponisten nach Shakespeares Much ado about nothing (1598 ),
Uraufführung: 9.8.1862 Baden-Baden zur Eröffnung des Theaters;
mit Anne Charton-Demeur • Monrose • Achille-Félix Montaubry,
Dirig. H. Berlioz.



Das Stück ist eine Vereinfachung von Shakespeares Komödie. Einige Figuren wurden weggelassen, Dogberry wurde durch Somarone (Bass), einen pedantischen Dirigenten, ersetzt.

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

308

Dienstag, 9. August 2011, 09:22

Das tägliche Kalenderblatt - 9. August - Oper bei den Salzburger Festspielen

Antigonae,
ein Trauerspiel des Sophokles von Friedrich Hölderlin,
Oper von Carl Orff.
Text: Friedrich Hölderlins Übersetzung der Antigonae des Sophokles.
Uraufführung: 9.8.1949 Salzburger Festspiele, Felsenreitschule,
mit: Res Fischer • Maria von Ilosvay • Hilde Zadek • Lorenz Fehenberger • Ernst Haefliger • Hermann Uhde • Benno Kusche • Josef Greindl,
Dirig. F. Fricsay.



LG

:hello: :hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

309

Mittwoch, 10. August 2011, 10:08

Das tägliche Kalenderblatt - 10. August 1913 - Opernfestspiele Verona

Nachdem bereits 1856 und 1859 in der römischen Arena von Verona (max 20.000 Plätze) Werke von Rossini und Donizetti aufgeführt worden waren, kam es auf Initiative Giovanni Zenatellos 1913 zur Gründung der sommerlichen Opernfestspiele in der Arena, die bis auf die Jahre 1915–18 und 1940–45 regelmäßig stattfanden und bei heute rund 40 Aufführungen von 3 Werken in den Monaten Juli/August Hunderttausende von Besuchern anlocken.



Erste Vorstellung:
10.August 1913: Aida
von G. Verdi
unter Tullio Serafin



Spitzenreiter auf der Beliebtheitsskala sind, neben Aida, Carmen, Turandot, La Gioconda, Mefistofele, Tosca, La forza del destino, Il trovatore.

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

310

Donnerstag, 11. August 2011, 09:17

Das tägliche Kalenderblatt - 11. August 1957

Die Harmonie der Welt,
Oper in 5 Akten
von Paul Hindemith.
Text vom Komponisten nach historischen Ereignissen zwischen 1608 und 1630.
Uraufführung: 11.8.1957 München
mit Liselotte Fölser • Hertha Töpper • Richard Holm • Josef Metternich • Kieth Engen • Carl Hoppe • Marcel Cordes • Kurt Wehofschitz • Franz Klarwein • Max Proebstl,
Dirig. Paul Hindemith.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

311

Freitag, 12. August 2011, 09:19

Das tägliche Kalenderblatt - 12. August 1845

Alzira,
Lyrisches Drama in 1 Prolog und 2 Akten
von Giuseppe Verdi.
Text von Salvatore Cammarano nach Voltaires Tragödie Alzire (1736).
Uraufführung: 12.8.1845 Neapel, Teatro San Carlo
mit: Eugenia Tadolini • Gaetano Fraschini Filippo Coletti • Anna Salvetti • Francesco Rossi • Michele Benedetti.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

312

Samstag, 13. August 2011, 10:28

Das tägliche Kalenderblatt - 13. August 1876

Heute vor 135 Jahren:
13. August 1876
– Mit einer Aufführung von
Richard Wagners Oper
Das Rheingold

beginnen die ersten Bayreuther Festspiele.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

313

Sonntag, 14. August 2011, 11:21

Das tägliche Kalenderblatt - 14. August 1814

Il turco in Italia
(Der Türke in Italien),
Opera buffa in 2 Akten
von Gioacchino Rossini.
Text von Felice Romani.
Uraufführung: 14.8.1814 Mailand, Teatro alla Scala,
mit Francesca Maffei- Festa • Adelaide Carpano • Giovanni David • Filippo Galli • Luigi Pacini • Pietro Vasoli • Gaetano Pozzi.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

314

Sonntag, 14. August 2011, 11:40

Das tägliche Kalenderblatt - 14. August - Oper bei den Salzburger Festspielen

Die Liebe der Danae,
heitere Mythologie in 3 Akten
von Richard Strauss.
Text von Joseph Gregor.
Uraufführung: 14.8.1952 Salzburg, Festspielhaus
mit Annelies Kupper • Josip Gostic • Paul Schöffler • Laszló Szemere,
Dirig. Clemens Krauss.



++++++++++++++

14. August 1955:
Die Uraufführung der Oper
Irische Legende
von Werner Egk

nach William Butler Yeats
findet im Festspielhaus in Salzburg statt,
mit Inge Borkh • Margarethe Klose • Max Lorenz • Kurt Böhme • Gottlob Frick • Oskar Czerwenka,
Dirig. Georg Széll.



LG

:hello: :hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

315

Montag, 15. August 2011, 10:02

Das tägliche Kalenderblatt - 15. August 1969

15. August 1969:
In Bethel im Bundesstaat New York
beginnt das dreitägige
Woodstock-Festival.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

316

Dienstag, 16. August 2011, 09:30

Das tägliche Kalenderblatt - 16. August 1857

Aroldo,
Dramma lirico in 4 Akten
von Giuseppe Verdi
Text von Francesco Maria Piave als Umarbeitung von Stiffelio.
Uraufführung: 16.8.1857 Rimini,
(zur Eröffnung des dortigen Teatro Nuovo)
mit Marcellina Lotti della Santa • Giovanni Pancani • Carlo Poggialli • Gaetano Ferri.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

317

Mittwoch, 17. August 2011, 09:43

Das tägliche Kalenderblatt - 17. August - Oper bei den Salzburger Festspielen

Der Prozeß,
Neun Bilder in 2 Teilen
von Gottfried von Einem.
Text von Boris Blacher und Heinz von Cramer
nach dem 1914/15 entstandenen Roman von Franz Kafka.
Uraufführung: 17.8.1953 Salzburger Festspiele
mit Max Lorenz • Alfred Poell • Lisa della Casa • Oskar Czerwenka • Peter Klein • Erich Majkut,
Dirig. Karl Böhm.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

318

Donnerstag, 18. August 2011, 09:41

Das tägliche Kalenderblatt - 18. August

Der ferne Klang,
Oper in 3 Akten
von Franz Schreker.
Text vom Komponisten.
Uraufführung: 18.8.1912 Frankfurt a.M., Opernhaus,
mit Lisbeth Sellin • Karl Gentner • Walter Schneider • Rudolf Brinkmann • Bella Fortner-Halbaerth • Josef Gareis • Herbert Stock • Erik Wirl,
Dirig. Ludwig Rottenberg.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

319

Donnerstag, 18. August 2011, 19:44

Das tägliche Kalenderblatt - 18. August 1932

18. August 1932:
Als Erster Operntonfilm
– Welturaufführung -
angekündigt hat der Film
Die verkaufte Braut,
entstanden unter der Regie von Max Ophüls,
in München Premiere.

Die parodistische und schwungvolle Inszenierung führte ein aus Opernstars und Volksschauspielern bestehendes Ensemble zusammen; Besetzung:

Willi Domgraf-Fassbaender: Hans
Jarmila Novotna: Marie
Otto Wernicke: Heiratsvermittler Kezal
Hermann Kner: Micha
Maria Janowska: Agnes, Michas Frau
Paul Kemp: Wenzel
Karl Valentin: Rudolph Brummer
Liesl Karlstadt: Katinka Brummer
Annemarie Sörensen: Esmeralda Brummer
Max Nadler: Bürgermeister
Max Schreck: Muff
Therese Giehse: Werberin beim Fotografen
Beppo Brem: ein Bauernbursche
Kurt Horwitz: Sänger

LG

:hello: :hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

320

Freitag, 19. August 2011, 10:38

Das tägliche Kalenderblatt - 19. August - Oper

Il borgomastro di Saardam
(Der Bürgermeister von Saardam),
Opera buffa in 2 Akten
von Gaetano Donizetti,
Text von Domenico Girlandoni nach einem Stück von Anne-Honoré Mélesville, Jean-Toussaint Merle und Eugène Cantiran de Boirie,
Uraufführung: 19.8.1827 Teatro San Giovanni dei Fiorentini, Neapel.



Behandelt den gleichen Stoff wie Lortzings Zar und Zimmermann (1837).

++++++++++++++++++

Die Zauberharfe,
Oper in 3 Akten
von Franz Schubert,
Text von Georg Ernst Hofmann, bestehend aus 2 Ouvertüren, 6 Melodramen, 6 Chören.
Uraufführung: 19.8.1820 Theater an der Wien, Wien.



Später wurden der Musik auch Shakespeares Twelfth Night (Hamburg 1885) und F. Raimunds Gefesselte Phantasie unterlegt.

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

321

Samstag, 20. August 2011, 13:03

Das tägliche Kalenderblatt - 20. August 1828

Le Comte Ory
(Der Graf Ory),
Opéra-comique in 2 Akten
von Gioacchino Rossini.
Text von Eugène Scribe und Charles-Gaspard Delestre-Poirson.
Uraufführung: 20.8.1828 Paris, Grand Opéra (Salle Le Peletier)
mit Laure Cinti-Damoreau • Constance Jawureck • Mme Mori • Adolphe Nourrit • Henri-Bernard Dabadie • Nicolas Levasseur,
Dirig. François-Antoine Habeneck.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

322

Samstag, 20. August 2011, 13:36

Das tägliche Kalenderblatt - 20. August 1882

Die Ouvertüre 1812
ist eine Auftragskomposition
Pjotr Iljitsch Tschaikowskis,
die den Sieg Russlands in den napoleonischen Kriegen 1812 darstellen soll.
Uraufgeführt wurde sie mit großem Erfolg in der Christ-Erlöser-Kathedrale (Moskau)
am 20. August 1882.



LG

:hello: :hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

323

Samstag, 20. August 2011, 15:24

Das tägliche Kalenderblatt - 20. August - Salzburger Festspiele 1973

De temporum fine comoedia
(Das Spiel vom Ende der Zeiten – Virgilia)
von Carl Orff.
Text vom Komponisten.
Die griech. Texte der Sibyllen sind den Büchern der Sibyllinischen Weissagungen entnommen.
Der Hymnus An den Traumgott entstammt der Sammlung Orphischer Hymnen, der Dämonenbann den Carmina burana.
Die letzte große Komposition von Carl Orff.
Uraufführung: 20.8.1973 Salzburger Festspiele.


Dirigent: Herbert von Karajan
Orchester des WDR Köln
Chor des WDR Köln, RIAS Kammerchor Berlin, Tölzer Knabenchor
Chorleitung: Gerhard Schmidt-Garden
Violen-Quartett,
Regie: August Everding

Anachoreten: Wolfgang Anheisser, Boris Carmeli, Anton Diakow, Siegfried Rudolf Frese, Erik Geisen, Hans Helm, Hannes Jockel, Hermann Patzalt, Hans Wegmann
Chorführer: Josef Greindl
Lucifer: Hartmut Forche
Prologsprecher: Rolf Boysen
Sibyllen: Sylvia Anderson, Helga Angervo, Kay Griffel, Gwendolyn Killebrew, Colette Lorand, Glenys Loulis, Kari Lövaas, Jane Marsh, Anna Tomowa-Sintow
Stimmen: Christa Ludwig, Peter Schreier

LG

:hello: :hello: :hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

324

Samstag, 20. August 2011, 20:58

Das tägliche Kalenderblatt - 20. August 1901 - Prinzregententheater München eröffnet

Heute vor 110 Jahren eröffnet:


(Wikifoto c=Matthias Kern)


München:

Nach dem Vorbild des Bayreuther Festspielhauses wurde 1901 das von Max Littmann erbaute
Prinzregententheater (1028 Plätze) – vornehmlich zur Aufführung von Wagner-Opern – eröffnet
- 20.8.1901 mit der Schlussszene aus den Meistersingern.
Gleichzeitig fanden 1901 die ersten Wagner-Festspiele statt.

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

325

Sonntag, 21. August 2011, 12:16

21. August 1911 - Die Mona Lisa verschwindet

Heute vor 100 Jahren wurde das berühmte Gemälde des Leonardo aus dem Pariser Louvre gestohlen.
Französische Zeitungen vermuteten ein Komplott des Deutschen Kaiserreiches, Guillaume Appolinaire und Pablo Picasso wurden von der Polizei verhört: 1911 erschütterte der Diebstahl der Mona Lisa ganz Frankreich.



Eine Zeitschrift kommentiert den mysteriösen Diebstahl ironisch:

"Das geheimnisvolle Lächeln der Dame des Louvre, das die Kunstfreunde seit Generationen beunruhigt hat, hätte die Behörden warnen müssen: 'Madame Lise' hat ihre Flucht seit Langem vorbereitet."

Über zwei Jahre später tauchte das Bild in Florenz wieder auf.
Vincenzo Peruggia, ein junger Anstreicher aus der Lombardei, hatte 1911 an Renovierungsarbeiten im Louvre teilgenommen. Das entwendete Bild hatte er nach Italien geschmuggelt und in einem Loch hinter seinem Ofen versteckt. Später bot er es einem Kunsthändler zum Kauf an. Das Gemälde wurde identifiziert und Peruggia von der Polizei überwältigt.
Nach einer triumphalen Tournee durch die Museen in Florenz, Rom und Mailand reiste Mona Lisa in einer eigens angefertigten, gepolsterten Kiste zurück in den Louvre.

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

326

Montag, 22. August 2011, 09:39

Das tägliche Kalenderblatt - 22. August - Salzburger Festspiele 1920

22. August 1920:
Mit Max Reinhardts Inszenierung des
Jedermann
von Hugo von Hofmannsthal

auf dem Salzburger Domplatz beginnen die ersten Salzburger Festspiele.



Reinhardts Idee war es, das Stück auf dem Platz vor dem Salzburger Dom aufzuführen, wo es nach Hofmannsthal seinen „selbstverständlichen Platz“ gefunden zu haben schien. Mittelalter und Barockzeit, Kirche und Friedhof, Mönche und Musikanten schienen hier in der Gegenwart präsent.
Den Jedermann spielte Alexander Moissi, die Buhlschaft verkörperte Johanna Terwin.

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

327

Dienstag, 23. August 2011, 09:33

Das tägliche Kalenderblatt - 23. August

Les Indes galantes,
Opéra-Ballet mit Prolog in 3 Entrées
von Jean-Philippe Rameau,
Text von Louis Fuzelier,
Uraufführung: 23.8.1735 Paris, mit Pierre de Jélyotte • Mlle Eremans • Jean Dun • Mlle Petitpas • Mlle Pélissier • Mr Tribou • Claude-Louis-Dominique Chassé de Chinois.
1736 wurde ein 4. Entrée angefügt.



Das von der Göttin der Jugend und von Amor veranstaltete Fest von 4 Nationen (Frankreich, Italien, Spanien, Polen) wird durch die Göttin des Kampfes gestört, worauf die Liebenden in ferne Länder fliehen. Die einzelnen Entrées schildern 4 kurze Liebesgeschichten in exotischen Ländern: Le Turc généreux (Der großzügige Türke), Les Incas du Pérou (Die Inkas von Peru), Les fleurs, Fête persane (Die Blumen, Persisches Fest), Les sauvages (Die Wilden)

++++++++++++++++++

Imelda di Lambertazzi
von Gaetano Donizetti,
Uraufführung am 23.8.1830
Teatro San Carlo Neapel.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

328

Mittwoch, 24. August 2011, 09:21

Das tägliche Kalenderblatt - 24. August 1838 - Oper

Betly
(La Campana svizzera)
von Gaetano Donizetti,
Uraufführung am 24.8.1838 Teatro Nuovo Neapel
mit Adelaida Toldi • Lorenzo Salvi • Giuseppe Fioravanti.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

329

Donnerstag, 25. August 2011, 09:42

Das tägliche Kalenderblatt - 25. August 1917 - Operette

Schwarzwaldmädel
von Leon Jessel,
Uraufführung am 25.8.1917
Komische Oper Berlin.



siehe auch hier: Erklingen zum Tanze die Geigen - Leon Jessels Schwarzwaldmädel

sowie hier im Tamino-Operettenführer: JESSEL, Leon - Schwarzwaldmädel

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

330

Donnerstag, 25. August 2011, 11:10

Das tägliche Kalenderblatt - 25. August 1830 - Oper macht Revolution

25. August 1830:
In Belgien beginnt nach einer Vorstellung der romantisch-nationalistischen Oper
La Muette de Portici
(Die Stumme von Portici
von Daniel-François-Esprit Auber)
in der Brüsseler Oper die Revolution gegen die niederländische Herrschaft.



LG

:hello: :hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)