Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

151

Sonntag, 17. April 2011, 12:07

Das tägliche Kalenderblatt - 17. April - Oper

Vanda
op. 25, tragische Oper in fünf Aufzügen
von Antonín Dvorák,
Uraufführung am 17.4.1876 Interimstheater Prag (Prozatímní Divadlo)
mit Ema Saková • Leopold Stropnicky • Karel Cech • Betty Fibichowa • Josef Lev.



Die polnische Fürstentochter Vanda kämpft leidenschaftlich gegen Roderich, einen deutschen Fürsten, und stürzt sich zur Errettung ihres Landes in die Wellen der Weichsel.

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

152

Montag, 18. April 2011, 11:21

Das tägliche Kalenderblatt - 18. April - Musical

Vor 25 Jahren begann mit „Cats“ in Deutschland die Ära der Musicals:

18. April 1986:
Im Operettenhaus in Hamburg findet die Deutschlandpremiere des Musicals
Cats
von Andrew Lloyd Webber
statt.
Das Stück wird fast 15 Jahre in Hamburg laufen



siehe auch hier:

Von Katzen und Menschen - Andrew Lloyd Webbers "CATS"

LG

;)
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

153

Dienstag, 19. April 2011, 09:18

Das tägliche Kalenderblatt - 19. April - Oper

Iphigénie en Aulide
(Iphigenie in Aulis),
Tragédie- opéra in 3 Akten
von Christoph Willibald Gluck.
Text von Marie-François-Louis Gand-Leblanc Bailli du Roullet nach Jean Racines gleichnamiger Tragödie.
Uraufführung: 19.4.1774 Grand Opéra Paris
mit Sophie Arnould • Rosalie Duplant • Joseph Legros • Henri Larrivée • Durand • Beauvalet • Mlle Rosalie • Nicolas Gélin,
Dirig. Gluck.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

154

Dienstag, 19. April 2011, 09:31

Das tägliche Kalenderblatt - 19. April - Musical

You'll Never Walk Alone....

19. April 1945:
Das Musical
Carousel,
die musikalische Umsetzung des Bühnenstücks Liliom von Ferenc Molnár
durch Richard Rodgers mit Texten von Oscar Hammerstein,
wird am Majestic Theatre in New York uraufgeführt.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

155

Mittwoch, 20. April 2011, 11:10

Das tägliche Kalenderblatt - 20. April - Oper

Le convenienze ed inconvenienze teatrali
(Sitten und Unsitten der Leute vom Theater / Viva la Mamma!),
zur Opera buffa in 2 Akten
erweiterte einaktige Farsa von Gaetano Donizetti.
Text vom Komponisten nach A. S. Sografi.
Uraufführung der Oper: 20.4.1831 Mailand, Teatro Canobbiana.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

156

Donnerstag, 21. April 2011, 10:43

Das tägliche Kalenderblatt - 21. April - Oper

Undine,
romantische Zauberoper in 4 Akten
von Albert Lortzing.
Text vom Komponisten nach der gleichnamigen Erzählung von Friedrich de la Motte Fouqué (1811).
Uraufführung: 21.4.1845 Magdeburg, Stadttheater
mit Frl. Kiel • Frl. Beer • Fr. Detroit • Nissen • Werlitz • Steinbeck • Quint • Kneisel
(4 Tage später erfolgte eine Aufführung am Stadttheater Hamburg).



+++++++++++++++++

Edgar,
Oper in 4 Akten
von Giacomo Puccini,
Text von Ferdinando Fontana nach Alfred de Mussets Stück La coupe et les lèvres (1832),
Uraufführung: 21.4.1889 Mailand, Teatro alla Scala,
mit Romilda Pantaleoni • Aurelia Cattaneo-Caruson • Gregorio Gabrielesco • Antonio Magini-Coletti • Agostino Lanzoni,
Dirig. Franco Faccio.



Die Handlung spielt im Flandern des 14. Jh.s. Edgar (Tenor) weist Tigranas (Mezzosopran) Liebe zurück und wendet sich der sanftmütigen Fidelia (Sopran) zu. Dennoch verlässt er mit Tigrana sein Dorf und erhebt gegen Fidelias Bruder Frank (Bariton), welcher in Tigrana verliebt ist, das Schwert. Später schließt sich Edgar einem von Frank geführten Regiment an und kehrt zu Fidelia zurück, worauf diese von der eifersüchtigen Tigrana niedergestochen wird.

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

157

Donnerstag, 21. April 2011, 10:56

Das tägliche Kalenderblatt - 21. April - Musical

21. April 1977:
Das Musical
Annie
hat am New Yorker Broadway Premiere.
Es erlebt dort in den folgenden Jahren weitere 2.376 Aufführungen.



Annie ist ein Musical, das auf dem bekannten Comic Little Orphan Annie von Harold Gray basiert. Es wurde von Charles Strouse komponiert, die Gesangstexte sind von Martin Charnin und das Buch wurde von Thomas Meehan geschrieben. Das Musical enthält die bekannten Lieder „Tomorrow“ und „It’s a Hard Knock Life“.

LG

:hello: :hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

158

Samstag, 23. April 2011, 09:23

Das tägliche Kalenderblatt - 23. April - Oper

Il re pastore
(Der König als Hirte),
Serenata in 2 Akten
von Wolfgang Amadeus Mozart.
Text von Pietro Metastasio.
Uraufführung: 23.4.1775 Salzburg, Erzbischöflicher Palast.



++++++++++++++++++++++++++

Die Ausflüge des Herrn Broucek
(Výlety pana Broucka)
Oper in 2 Teilen (9 Bildern)
von Leos Janácek,
Uraufführung am 23.4.1920 Nationaltheater Prag
mit Antonín Stork • E. Miriovská • M. Jeník • Vilem Zítek • B.. Novák • V. Pivonková • Bohumil Sobeský • Marie Cerhová • Hruska • Antonín Lebeda • Novotný,
Dirig. Ostrcil.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

159

Sonntag, 24. April 2011, 08:29

Das tägliche Kalenderblatt - 24. April - Operette

Premiere heute vor 85 Jahren:

24. April 1926:
In Hamburg wird die Operette
Adrienne
von Walter Wilhelm Goetze
mit dem Libretto von Günther Bibo und Alexander Pordes-Milo
nach der Komödie Adrienne Lecouvreur von Eugène Scribe und Ernest Legouvé uraufgeführt.



Es schmeckt der Branntwein in jedem Land fein....

Prost! und ein schönes Osterfest

wünscht

:hello: aus Düsseldorf
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

160

Montag, 25. April 2011, 14:09

Das tägliche Kalenderblatt - 25. April - Oper

Die Gezeichneten,
Oper in 3 Akten
von Franz Schreker.
Text vom Komponisten.
Uraufführung: 25.4.1918 Frankfurt a.M., Opernhaus,
mit Else Gentner-Fischer • Robert vom Scheidt • Richard von Schenck • Walter Schneider • Rudolf Brinkmann • Josef Gareis • Erik Wirl,
Dirig. L. Rottenberg.



+++++++++++++++++++

Turandot,

Dramma lirico in 3 Akten (5 Bilder)
von Giacomo Puccini.
Text von Giuseppe Adami und Renato Simoni.
Uraufführung: 25.4.1926 Mailand, Teatro alla Scala,
mit Rosa Raisa • Maria Zamboni • Miguel Fleta • Giacomo Rimini • Giuseppe Nessi • Nello Palai • Carlos Walter,
Dirig. Arturo Toscanini
(Schlußduett und Finale von Franco Alfano ergänzt).



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

161

Montag, 25. April 2011, 14:15

Das tägliche Kalenderblatt - 25. April - Operette

25. April 1896:
Im Londoner Daly's Theatre
wird die Operette
Die Geisha
von Sidney Jones
uraufgeführt,
mit Marie Tempest • Haydn Charles Coffin • Hentley Wright • Letty Lind • Harry Monkhous • Juliette Nerville • Maud Holson.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

162

Dienstag, 26. April 2011, 10:52

Das tägliche Kalenderblatt - 26. April - Oper

Les Danaïdes,
Tragédie-lyrique in 5 Akten
von Antonio Salieri,
Text von Marie-François-Louis Gand- Leblanc Bailli du Roullet und Jean-Baptiste-Louis- Théodore Baron de Tschudi nach I permestra o Le Danaidi von Ranieri Francesco Maria de Calzabigi,
Uraufführung: 26.4.1784 Paris, Opéra (Salle de la porte Saint-Martin)



LG

;)
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

163

Mittwoch, 27. April 2011, 09:21

Das tägliche Kalenderblatt - 27. April - Operette

27. April 1867:
Am Carltheater in Wien wird die Operette
Banditenstreiche
von Franz von Suppé
nach einem Libretto von B. Boutonnier
uraufgeführt.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

164

Mittwoch, 27. April 2011, 09:37

Das tägliche Kalenderblatt - 27. April - Oper

Roméo et Juliette
(Romeo und Julia),
Oper in 5 Akten
von Charles Gounod,
Text von Jules Paul Barbier und Michel Florentin Carré nach An Excellent Conceited Tragedy of Romeo and Juliet (1597) von William Shakespeare.
Uraufführung: 27.4.1867 Paris, Théâtre-Lyrique,
mit Marie Miolan-Carvalho • Pierre-Jules Michot • Auguste-Armand Barré • Jean Cazaux • Joséphine Daram • Étienne Troy • Louis- Émile Wartel • Mme Duclos • Jules Puget,
Dirig. Louis-Michel Deloffre.



++++++++++++++++++++

Le roi de Lahore

(Der König von Lahore),
Oper in 5 Akten
von Jules Massenet,
Text von Louis Gallet, basierend auf einer Episode des ind. Epos Mahabharata.
Uraufführung: 27.4.1877 Paris, Grand Opera
mit Joséphine de Reszke • Marius Salomon • Jean Lassalle • Jeanne Fouquet • George- François Menu • Auguste Boudouresque • Étienne Sapin • Georges-François Menu • Raphael-Auguste Grisy,
Dirig. Ernest Deldevez.



Alim (Tenor), König von Lahore, und sein Minister Scindia (Bariton) lieben Sita (Sopran), eine Priesterin Indras. Während einer Schlacht ermordet Scindia den König hinterrücks. Dem Sterbenden gesteht Sita ihre Liebe. In Indras Paradies erhält Alim die Erlaubnis, in Gestalt eines Bettlers auf die Erde zurückzukehren. Scindia hat inzwischen die Herrschaft an sich gerissen und will Sita zur Heirat zwingen. Sita flüchtet in den Tempel Indras und ersticht sich dort. Im gleichen Moment sinkt Alim tot zu Boden.

LG

:hello: :hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

165

Mittwoch, 27. April 2011, 09:57

Das tägliche Kalenderblatt - 27. April - Fortsetzung

Schwanda der Dudelsackpfeifer,
(Svanda Dudák)
Volksoper in 2 Akten (5 Bildern)
von Jaromír Weinberger.
Text von Milos Kares nach einer Volkssage.
Uraufführung: 27.4.1927 Prag, Nationaltheater.
mit Vaclav Novák • Nada Kejrová • Ada Nordenová • Theodor Schütz • Bozena Koslíková • Josef Munclinger • Emil Pollert • Antonín Lebeda • Karel Hruska,
Dirig. Otakar Ostrcil.



LG

:hello: :hello: :hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

166

Donnerstag, 28. April 2011, 09:27

Das tägliche Kalenderblatt - 28. April - Oper

L'Africaine
(Die Afrikanerin),
Grand opéra in 5 Akten
von Giacomo Meyerbeer.
Text von Eugène Scribe und François-Joseph Fétis.
Uraufführung: 28.4.1865 Paris, Opéra (Salle Le Peletier)
mit: Marie Sass • Marie Battu • Emilio Naudin • Jean-Baptiste Faure • Jules-BernardBelval • Victor Warot • Armand Castelmary • Louis- Henri Obin • Léonie Levieilly • Joseph Koenig,
Dirig. Haine.



Sowohl der Komponist Meyerbeer als auch der Librettist Eugène Scribe waren beim triumphalen Erfolg der Oper bereits verstorben.

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

167

Freitag, 29. April 2011, 10:38

Das tägliche Kalenderblatt - 29. April - Oper

29. April 1827:
Die Uraufführung der Oper
Die Hochzeit des Camacho
von Felix Mendelssohn Bartholdy

mit einem Libretto nach Miguel de Cervantes
erfolgt im Schauspielhaus in Berlin.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

168

Freitag, 29. April 2011, 10:53

Das tägliche Kalenderblatt - 29. April - Musical

29. April 1968:
Das Musical
Hair
wird nach einer off-Broadway-Vorpremiere am Biltmore Theatre am New Yorker Broadway uraufgeführt.
Buch und Liedtexte stammen von Gerome Ragni und James Rado, die Musik ist von Galt MacDermot.



Hier noch der Hinweis auf denb entsprechenden Thread in unserem Tamino-Musical-Forum:

Das erste "Rock-Musical" : HAIR

LG

:hello: :hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

169

Samstag, 30. April 2011, 09:11

Das tägliche Kalenderblatt - 30. April - Oper

Premiere vor 109 Jahren:

Pelléas et Mélisande
(Pelleas und Melisande),
Drame-lyrique in 5 Akten (13 Bilder)
von Claude Debussy.
Text von Maurice Maeterlinck.
Uraufführung: 30.4.1902 Paris, Opéra Comique (Salle Favart)
mit Mary Garden • Jeanne Gerville-Réache • Jean Périer • Hector Dufranne • Félix Vieuille,
Dirig. A. Messager.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

170

Samstag, 30. April 2011, 10:20

Das tägliche Kalenderblatt - 30. April - Oper - Fortsetzung

Uraufführung heute vor 180 Jahren:

Francesca di Foix
von Gaetano Donizetti,
Uraufführung am 30.4.1831 Teatro San Carlo Neapel

mit Luigia Boccabadati • Lorenzo Bonfigli • Antonio Tamburini • Campagnoli.



++++++++++++++++

Lodoletta,
Oper in 3 Akten
von Pietro Mascagni,
Text von Giovacchino Forzano nach dem Stück Two Little Wooden Shoes (1874) von Ouida (d.i. Marie- Louise de la Ramée).
Uraufführung: 30.4.1917 Rom , Teatro Costanzi,
mit Rosina Storchio • Giuseppe Campioni • Enrico Molinari • Augusto Dadò • Leone Paci • Ida De Filippis,
Dirig. Pietro Mascagni.



Der frz. Maler Flamen (Tenor) hält sich als politischer Flüchtling in Holland auf, wo er sich in Lodoletta (Sopran) verliebt. Nach dem Tod ihres Pflegevaters Antonio (Bass) tröstet er Lodoletta, wird aber ebenso abgewiesen wie Gianetto (Tenor). Als sich die Verhältnisse ändern, kehrt Flamen nach Paris zurück, wohin ihm Lodoletta folgt. Als sie sieht, dass in seinem Haus ein Fest stattfindet, läuft sie verzweifelt davon und erfriert im Schnee, wo Flamen sie findet.

LG

:hello: :hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

171

Samstag, 30. April 2011, 10:45

Das tägliche Kalenderblatt - 30. April - Musical

Premiere heute vor 25 Jahren:

30. April 1986:

Am Berliner Grips-Theater
wird das Musical
Linie 1
uraufgeführt.



Linie 1 ist ein Musical, das vom Berliner Grips-Theater am 30. April 1986 uraufgeführt wurde. Die Musik schrieb Birger Heymann mit der Rockband No ticket, die Texte verfasste sein Freund Volker Ludwig, Regie führte Wolfgang Kolneder. 1988 wurde es von Reinhard Hauff sehr erfolgreich als Musicalfilm verfilmt.
Es hat hier im Forum einen eigenen Thread:

"Linie 1" - das Berliner Kultmusical

LG

:hello: :hello: :hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 171

Registrierungsdatum: 15. April 2010

172

Samstag, 30. April 2011, 10:50

Francesca di Foix

Hallo, Harald!

Ich dachte schon ich hätte das Meiste von Donizetti was es auf Platte oder CD gibt, aber jetzt kommt doch etwas Neues. Da bin ich mal sehr gespannt. Bei Donizetti kann man überhaupt nichts falsch machen. Die Aufnahme kommt gleich auf meinen Wunschzettel.



Herzliche Grüße

Wolfgang
W.S.

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

173

Sonntag, 1. Mai 2011, 09:57

Das tägliche Kalenderblatt - 01. Mai - Oper

Uraufführung heute vor 225 Jahren:

1. Mai 1786:
Die Oper
Le nozze di Figaro,
KV 492, von Wolfgang Amadeus Mozart (Figaros Hochzeit)
wird am Hofburgtheater in Wien uraufgeführt;
mit Nancy Storace • Luisa Laschi-Mombelli • Dorotea Bussani • Maria Mandini • Nannerl Gottlieb • Stefano Mandini • Francesco Benucci • Francesco Bussani • Michael Kelly,
Dirig. Wolfgang Amadeus Mozart.
Das italienische Libretto stammt von Lorenzo da Ponte und basiert auf der Komödie La Folle Journée, ou Le mariage de Figaro von Pierre Augustin Caron de Beaumarchais aus dem Jahr 1778.



Die Oper wird vom Wiener Publikum sehr gemischt aufgenommen.

++++++++++++

Nerone
von Arrigo Boito
(nach dem Tod von Boito durch V. Tommasini und A. Toscanini vollendet),
Uraufführung am 1.5.1924 Scala Mailand
mit Rosa Raisa • Aureliano Pertile • Carlo Galeffi • Marcel Journet • Ezio Pinza • Luisa Bertana • Mita Vasari • Carlos Walter • Giuseppe Nessi • Emilio Venturini • Aristide Baracchi,
Dirig. Arturo Toscanini.



Zitat

Der röm. Kaiser Nero (Tenor) setzt die Asche seiner von ihm ermordeten Mutter Agrippina bei. Vergeblich versucht der heidnische Zauberer Simon Mago (Bariton), sich mit dem Führer der Christen Fanuèl (Bariton) zu verständigen. Simon benutzt Asteria (Sopran), die den Kaiser Nero liebt und diesem heimlich folgt, dazu, Nero ein Zauberspiel heidnischer Macht vorzuführen. Nero aber enthüllt den Trug. Um seine Freiheit zu retten, ist Simon bereit, die Christen zu verraten. Diese werden zur Hinrichtung geführt. Die Vestalin Rubria (Sopran), die für sie um Gnade fleht, wird ebenfalls zum Tod verurteilt. Während die Christen in den Tod gehen, beginnt Rom zu brennen. Rubria, Asteria und Fanuèl können fliehen. Die tödlich verwundete Rubria bekennt ihre Liebe zu Fanuèl.

Reclams Opernlexikon, S. 1777 (c) 2001 Philipp Reclam jun.


LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

174

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:28

Das tägliche Kalenderblatt - 1. Mai - Operette

Frau Luna
Operette von Paul Lincke,
Uraufführung am 1.5.1899 Apollo Theater Berlin
mit Robert Steidl • Siegmund Lieban,
Dirig. Paul Lincke.



....und hier noch der Hinweis auf den Tamino-Operettenführer:

LINCKE, Paul - Frau Luna

Dank an musica für diesen Beitrag!

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 171

Registrierungsdatum: 15. April 2010

175

Sonntag, 1. Mai 2011, 10:41

Hallo, Harald!

Ja, seit dem Ausscheiden zweier intensiver Schreiberlinge in dieser Sparte (in Memoriam musica), ist der Operetten-Thread doch arg verweist. Man müßte, da es doch viele Operetten-Liebhaber gibt, sich wieder mehr damit befassen.


Gruß Wolfgang
W.S.

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

176

Montag, 2. Mai 2011, 12:03

Das tägliche Kalenderblatt - 02. Mai - Oper

The Fairy Queen
(Die Feenkönigin),
Semi-opera in einem Prolog und 5 Akten
von Henry Purcell nach Shakespeares Sommernachtstraum.
Uraufführung: 2.5.1692 London, Dorset Garden Theatre.
Als Autoren des Librettos nach Shakespeares A Midsummer Night's Dream (1595) kommen der Schauspieler Thomas Betterton oder der Dramatiker Elkanah Settle, der durch The Empress of Marocco (1673) bekannt wurde, in Frage.



++++++++++++++++

Premiere heute vor 90 Jahren:

Il piccolo Marat
(Der kleine Marat),
Oper in 3 Akten
von Pietro Mascagni,
Text von Giovacchino Forzano und Giovanni Targioni-Tozzetti,
Uraufführung: 2.5.1921 Rom
mit Gilda Dalla Rizza • Hipolito Lázaro • Benvenuto Franci • Ernesto Badini • Taurino Parvis • Luigi Nardi • Augusto Beuf,
Dirig. Pietro Mascagni.



Unter dem Namen Piccolo Marat schließt sich Prinz Jean-Charles de Fleury (Tenor) der Frz. Revolution an, um seine Mutter aus dem Gefängnis zu befreien. Mit der Hilfe seiner Geliebten Mariella (Sopran), der Tochter des Präsidenten des Revolutionskomitees (Bass), und des Zimmermanns (Bariton) kann er den Präsidenten unter Druck setzen. Allen gelingt die Flucht in die Freiheit.

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

177

Dienstag, 3. Mai 2011, 09:11

Das tägliche Kalenderblatt - 03. Mai - Oper

Heute erstmalig ohne Bildchen!

3. Mai 1825:

Die Oper
Maurer und Schlosser
(Le Maçon)
von Daniel-François-Esprit Auber

hat ihre Uraufführung an der Opéra-Comique in Paris.
Das Libretto stammt von Eugène Scribe und Germain Delavigne.
Mit Félicité Pradher • Marie- Julienne Boulanger • Louis-Antoine-Éléonore Ponchard.

++++++++++++++++++++

Zampa

ou La fiancée de marbre
(Zampa oder Die Marmorbraut),
Oper in 3 Akten
von Louis-Joseph- Ferdinand Hérold,
Text von Anne-Honoré-Joseph Mélesville,
Uraufführung: 3.5.1831 Paris

Camillas Hochzeit findet ein abruptes Ende durch den Korsaren Zampa, der sie zur Ehe zwingt, da er androht, andernfalls ihren Vater zu töten. Eine Marmorstatue, die die Züge der von Zampa verführten und aus Schmerz gestorbenen Alice trägt, tritt immer schützend vor Camilla, wenn sich Zampa ihr nähern will, und reißt ihn schließlich in die Tiefe.

In Deutschland einst Hérolds meistgespielte Oper. Näheres findet ihr in diesem Thread:

"ZAMPA" von Louis Joseph Ferdinand Hérold

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

178

Mittwoch, 4. Mai 2011, 09:20

Das tägliche Kalenderblatt - 04. Mai - Oper

...behüt dich Gott, es wär' so schön gewesen!

Der Trompeter von Säckingen,

Oper in 4 Akten
von Viktor Nessler,
Text von Rudolf Bunge nach Josef Viktor von Scheffels gleichnamiger Verserzählung (1854).
Uraufführung: 4.5.1884 Leipzig
mit Jahns • Georg Marion • Otto Schelper • Karl Grengg,
Dirig. Arthur Nikisch.



Die Handlung spielt in Heidelberg und Säckingen nach dem 30-jährigen Krieg. Heimlich liebt der Trompeter Werner (Bariton) Maria (Sopran), die Tochter des Freiherrn von Schönau (Bass), der er Trompetenunterricht erteilt. Maria soll aber Damian (Tenor) heiraten, den Sohn des Grafen von Wildenstein (Bass). Während eines Angriffs auf das Schloss erweist sich Damian als Feigling und Werner als großer Held. Nachdem sogar noch Werners adlige Herkunft enthüllt wird, steht seiner Heirat mit Maria nichts mehr im Weg.

+++++++++++++++++++

Der Evangelimann,
musikalisches Schauspiel in 2 Akten
von Wilhelm Kienzl.
Text vom Komponisten nach Leopold F. Meißners Erzählung Aus den Papieren eines Polizeikommissärs (1892).
Uraufführung: 4.5.1895 Berlin, Königliches Opernhaus
mit Bertha Pierson • Marie Goetze • Eloi Sylva • Paul Bulß • Josef Mödlinger • Rudolf Krasa,
Dirig. Carl Muck.



LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

179

Donnerstag, 5. Mai 2011, 10:46

Das tägliche Kalenderblatt - 05. Mai - Oper

5. Mai 1883:
(andere Quellen: 5.3.1883)
Die Uraufführung der Oper
Henry VIII
von Camille Saint-Saëns

findet an der Grand Opéra de Paris statt.



+++++++++++++++++++

Paul Bunyan,
»Operette« von Benjamin Britten,
Text von Wystan Hugh Auden,
Uraufführung: 5.5.1941,
Columbia University
mit Warchoff • Woodward • Hess,
Dirig. Ross.



Zitat

Im Prolog dieser Legende aus der amerikan. Pionierzeit kündigen die Wildgänse Paul Bunyan an, der eine neue Art von Leben bringen werde. Der Erzähler (Bariton) schildert das Geschehen in einem Baumfällercamp. Paul Bunyan (Sprechrolle) heiratet Carrie (die als Figur nicht auftritt). Die Ehe scheitert, Carrie stirbt, und Paul holt seine Tochter Tiny (Sopran) ins Lager. Tiny verliebt sich in den Koch Slim (Tenor) und nimmt mit ihm Arbeit in einem großen Hotel an. Nachdem der Wald gerodet ist, löst Paul das Lager auf und kündet von den Zielen, die eine starke Gemeinschaft in einem freien Land verwirklichen kann.
[ Reclams Opernlexikon, S. 1922 (c) 2001 Philipp Reclam jun.]

LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

180

Freitag, 6. Mai 2011, 11:02

Das tägliche Kalenderblatt - 06. Mai - Oper

Erfolg erst beim zweiten Anlauf:

6. Mai 1854:
Nach dem Durchfall am 6. März des Vorjahres hat die Oper
La traviata
von Giuseppe Verdi

in ihrer revidierten Fassung neuerlich ihre
Uraufführung am Teatro La Fenice in Venedig,
diesmal mit durchschlagendem Erfolg (der bis heute anhält).




LG

:hello:
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher