Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Klassikliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Klassikliebhaber« ist männlich

Beiträge: 549

Registrierungsdatum: 9. September 2004

31

Donnerstag, 7. Juli 2005, 23:42

so einige Violinkonzerte habe ich doppelt...
aber die meisten sind
BWV1041-1043 von J.S.Bach
und
Sonaten und Partiten für Violine Solo von J.S.Bach

Uranus

Prägender Forenuser

  • »Uranus« ist männlich

Beiträge: 591

Registrierungsdatum: 11. August 2004

32

Freitag, 8. Juli 2005, 13:39

Hallo,

meine "TOP-6" wären:

Holst - The planets - 26 mal (ja,ja,ichweiß...)
Bruckner - 4. Symphonie - 16 mal
Beethoven - 5.Symphonie - 11 mal
Dvorak - 9.Symphonie - 11 mal
Mussorgsky - Bilder.. (Orchesterfassung) - 7 mal
Tschaikovsky - 6.Symphonie - 6 mal
Herzliche Grüße
Uranus

  • »Max Thomaner« ist männlich
  • »Max Thomaner« wurde gesperrt

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 15. Mai 2005

33

Freitag, 8. Juli 2005, 21:46

Zitat

Original von ThomasBernhard


ES LEBE JOHN ELIOT GARDINER UND MEINTWEGEN AUCH HERR KANTOR BILLER :D


@Thomas: ja,der is cool... sind beide cool..
aber das mit Knabensopran würde ich auch niemandem empfehlen..ähm...hört sich schon eher...überfordert an..!
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum . (Nietzsche)

  • »Walter.T« ist männlich

Beiträge: 424

Registrierungsdatum: 9. April 2005

34

Samstag, 9. Juli 2005, 10:50

Positiv- und Negativliste

Diese Frage hat für mich eine positive und eine negative Bedeutung: Zum einen gibt es Werke mit zahlreichen - mieistens 4 oder 5, niemals mehr als 8 - hervorragenden Aufnahmen, die alle ihren eigenen Wert haben, zum anderen häufen sich aber bei manchen Werken auch Fehlkäufe und Enttäuschungen (wobei es nur um Werke geht, die mir an sich sehr gefallen). Der Thread war zugleich Anlass für eine Aufräumaktion, wodurch die Negativliste noch einmal länger wurde.

Positivliste

Bach: Kunst der Fuge
Beethoven : 3., 9. Sinfonie
Bruckner: 4., 8., 9. Sinfonie
Debussy: La Mer
Dvorak: 9. Sinfonie
Liszt: Klaviersonate
Mahler: 2. Sinfonie
Mozart: 38., 40. Sinfonie
Prokofjew: 7. Klaviersonate
Scarlatti: Sonate d-Moll Kk. 141/L. 422
Schubert: 9. Sinfonie
Scriabin: 3. Klaviersonate

Negativliste (nur noch teilweise rekonstruierbar, da mit schlechten Erinnerungen verbunden)

Bach: Musikalisches Opfer
Beethoven: 6., 7. Sinfonie, Chorfantasie, Ouvertüren
Bruckner: 7. Sinfonie
Chopin: Etüden op. 10
Dvorak: 7. Sinfonie
Haydn: 6.-8. Sinfonie (Le Matin, Le Midi, Le Soir)
Mendelssohn: Violinkonzert
Mussorgski: Bilder einer Ausstellung
Mozart: 35., 41. Sinfonie, Klavierkonzerte
Prokofjew: 1. Sinfonie
Schubert: Wanderer-Fantasie
Soler: Fandango
Tschaikowsky : 5., 6. Sinfonie
Vivaldi: Violinkonzerte op. 3 und op. 8
Wagner: Ouvertüren

Viele Grüße,
Walter

Erna

Profi

  • »Erna« ist weiblich
  • »Erna« wurde gesperrt

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 15. Mai 2005

35

Samstag, 9. Juli 2005, 10:52

RE: Welches Werk besitzt ihr am häufigsten?

Hallo Forianer!

Mir gehts wie den meisten von Euch. Ich habe von fast jedem Werk, wovon ich Aufnahmen besitze, mindestens 3 verschiedene, darum komme ich jetzt auch weniger zum Schreiben in diesem Forum, weil ich meine ca.1500 CDs endlich in der Access-Datei katalogisieren muss, sonst verliere ich den Überblick. Mein Spitzenreiter ist aber wohl die Winterreise: Da habe ich Aufnahmen mit Prey, Pears, Quasthoff, Hampson, Souzay, Bostridge, Hotter und möchte keine dieser Aufnahmen missen, weil sie alle ausgezeichnet sind, und ich mir je nach Stimmung, Lust und Laune alle immer und immer wieder anhöre
Herzlichst! Erni

Rienzi

Prägender Forenuser

  • »Rienzi« ist männlich

Beiträge: 1 226

Registrierungsdatum: 11. August 2004

36

Samstag, 9. Juli 2005, 22:29

RE: Welches Werk besitzt ihr am häufigsten?

Ich glaube:

LvB: Fidelio: 17 Aufnahmen, mit Leonore 18
LvB: Sinfonie Nr. 3, 5, 7, 9 (je 15 Aufnahmen)

womit ich als Beethoven-Bewunderer demaskiert bin.

Allerdings je 8 Aufnahmen von Tristan und Isolde bzw. der Meistersinger hat auch nicht jeder, womit ich das erste Statement relativiere.

Wie aber sagte doch unser Chef Alfred sinngemäß in einem Beitrag über Schallplattenläden - auf die Menge allein kommt's nicht an, worauf ich Statement 2 relativiere.

Man müßte jeweils nur die beste Aufnahme haben, wenn man nur im voraus und auch im nachhinein wüßte, was die beste ist.
Höre ich beispielsweise den Furtwängler-Tristan weiß ich, daß dies der beste ist. Höre ich die Böhm-Tristans weiß ich, daß es keine besseren Aufnahmen gibt. Höre ich den Kleiber, bin ich der gleichen Meinung.
Na schön, meine Sorgen möchte ich haben.
Otto Rehhagel: "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen".
(aus "Sprechen Sie Fußball?")

Rienzi

Prägender Forenuser

  • »Rienzi« ist männlich

Beiträge: 1 226

Registrierungsdatum: 11. August 2004

37

Samstag, 9. Juli 2005, 22:34

RE: Welches Werk besitzt ihr am häufigsten?

Ich hoffe, unser Freund observator aus Wien 3 outet sich über die Anzahl der Großen C-Dur-Sinfonie von Schubert in seinem Besitz.
Ich bin überzeugt, da können wir alle nicht mithalten.
Otto Rehhagel: "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen".
(aus "Sprechen Sie Fußball?")

ThomasBernhard

Prägender Forenuser

  • »ThomasBernhard« ist männlich
  • »ThomasBernhard« wurde gesperrt

Beiträge: 4 310

Registrierungsdatum: 21. Januar 2005

38

Samstag, 9. Juli 2005, 22:38

RE: Welches Werk besitzt ihr am häufigsten?

Zitat

Original von Rienzi
Ich hoffe, unser Freund observator aus Wien 3 outet sich über die Anzahl der Großen C-Dur-Sinfonie von Schubert in seinem Besitz.
Ich bin überzeugt, da können wir alle nicht mithalten.


So wie ich den Herrn Observator einschätz, zählt er seit drei Tagen seine Schubert 9 - Aufnahmen... die genaue Anzahl (vielleicht sogar bitteschön eine Auflistung und Noten-Wertung) würde mich auch sehr interessieren. :D
Frauen und Kinder zuerst

good night and good luck

thomasbernhards-1[ätttttt]yahoo[punkt]de

observator

Prägender Forenuser

  • »observator« ist männlich
  • »observator« wurde gesperrt

Beiträge: 1 566

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

39

Montag, 11. Juli 2005, 16:19

RE: Welches Werk besitzt ihr am häufigsten?

Zitat

Original von ThomasBernhard

Zitat

Original von Rienzi
Ich hoffe, unser Freund observator aus Wien 3 outet sich über die Anzahl der Großen C-Dur-Sinfonie von Schubert in seinem Besitz.
Ich bin überzeugt, da können wir alle nicht mithalten.


So wie ich den Herrn Observator einschätz, zählt er seit drei Tagen seine Schubert 9 - Aufnahmen... die genaue Anzahl (vielleicht sogar bitteschön eine Auflistung und Noten-Wertung) würde mich auch sehr interessieren. :D


der "herr" ist gerade aus dem urlaub zurück und kämpft mit den tücken des arbeitsplatzes.
im übrigen braucht er nicht zu zählen, sondern hat einen nette exceltabelle mit relevanten daten (die ich jedem interessierten gerne zur verfügung stelle -ich weiss nicht, ob man sowas hier ins forum stellen kann)
larekusi: 190 (einhundertneunzig)
:hello:
erkenntnis braucht oft lange -selbst für selbsterkenntnis ist es nie zu spät

petemonova

Prägender Forenuser

  • »petemonova« wurde gesperrt
  • »petemonova« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2004

40

Montag, 11. Juli 2005, 16:48

RE: Welches Werk besitzt ihr am häufigsten?

Zitat

Original von observator
der "herr" ist gerade aus dem urlaub zurück und kämpft mit den tücken des arbeitsplatzes.
im übrigen braucht er nicht zu zählen, sondern hat einen nette exceltabelle mit relevanten daten (die ich jedem interessierten gerne zur verfügung stelle -ich weiss nicht, ob man sowas hier ins forum stellen kann)
lrks: 190 (einhundertneunzig)
:hello:


Werter Herr observator,

hiermit haben Sie einen neuen, wahrscheinlich uneinholbaren, TAMINO-Rekord aufgestellt, der Sie in die ewigen Halls of Fame befördert.

:jubel: :jubel: :jubel:
Musik zu hören ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben.
- Mauricio Kagel

Maik

Prägender Forenuser

  • »Maik« ist männlich

Beiträge: 2 303

Registrierungsdatum: 19. Mai 2005

41

Montag, 11. Juli 2005, 16:55

Zitat

190 (einhundertneunzig)


Wahnsinn!!! Du hast echt 190 Aufnahmen von ein und dem selben Werk!?!?
Also ich bin an deiner Tabelle interessiert, kannst du sie mir per Mail schicken!?
Oh mann...ich komme aus dem Staunen gar nicht mehr raus...

:jubel: 8o :jubel: 8o :jubel:
Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.

Sirach 32, 7

  • »Max Thomaner« ist männlich
  • »Max Thomaner« wurde gesperrt

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 15. Mai 2005

42

Montag, 11. Juli 2005, 20:54

:wacky: :wacky: :wacky:
naja, kommt, leute, wahrscheinlich noch mit dem Stadtteilkindergartenorchester... :D
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum . (Nietzsche)

Cosima

Prägender Forenuser

  • »Cosima« ist weiblich
  • »Cosima« wurde gesperrt

Beiträge: 1 110

Registrierungsdatum: 11. März 2005

43

Montag, 11. Juli 2005, 21:08

190 (einhundertneunzig)... Wow, das ist… ja, was ist es denn? Das ist……….. (ich bin sprachlos ?().

Ich hatte mal vor, die Rach3-Konzerte zu sammeln, habe dieses Unterfangen jedoch schnell wieder aufgegeben und besitze lediglich inzwischen 9 Aufnahmen. (Sonst wäre ich wohl irgendwann auch auf ca. 150 Einspielungen gekommen.) Gleich danach rangiert das 2. Rach-Klavierkonzert mit 7 Aufnahmen.

Gruß, Cosima

van Rossum

Prägender Forenuser

  • »van Rossum« ist männlich

Beiträge: 823

Registrierungsdatum: 12. März 2005

44

Montag, 11. Juli 2005, 22:48

Ich habe im Übrigen gar nichts von Schubert, vermutlich weil der Herr observator schon alles hat... ;)

Gruß
Projekt "Violinkonzerte des 20. Jhds":
[url]www.tobias-broeker.de[/url]

45

Montag, 11. Juli 2005, 23:05

RE: Welches Werk besitzt ihr am häufigsten?

1.PERGOLESI. STABAT MATER : 11 Interpretationen, für mich die berührendste ist die
Einspielung mit BOWMAN/KIRKBY
2.BACH,JOHANNESPASSION 8 Einspielungen,lieblingsCD Gardiner/Chance
3.BACH H-MOLL MESSE 8 Einspielungen
4.MOZART, DON GIOVANNI 8 Einspielungen

so geht es weiter,ich liebe Vergleiche.

Uranus

Prägender Forenuser

  • »Uranus« ist männlich

Beiträge: 591

Registrierungsdatum: 11. August 2004

46

Dienstag, 12. Juli 2005, 07:30

RE: Welches Werk besitzt ihr am häufigsten?

Danke Observator,
ich fürchtete schon, meine 26 "Planets" würden mir den Vorwurf einbringen, nicht ganz dicht zu sein - jetzt kann ich ja beruhigt weitersammeln.
Leider gibt es meines Wissens keine 190 Planets...
Herzliche Grüße
Uranus

observator

Prägender Forenuser

  • »observator« ist männlich
  • »observator« wurde gesperrt

Beiträge: 1 566

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

47

Dienstag, 12. Juli 2005, 09:25

Zitat

Original von Max Thomaner
:wacky: :wacky: :wacky:
naja, kommt, leute, wahrscheinlich noch mit dem Stadtteilkindergartenorchester... :D


du, kann es sein, dass ich dich mit deinem kindergartenchor im radio gehört habe? ich glaub du warst der siebtente von links. ö1 hat am 4. juli ein konzert vom 15. juni gesendet, mit bwv 19 und 34; dazwischen waren noch visionen von terzakis und mariengelobe von zimmermann.

:beatnik:
erkenntnis braucht oft lange -selbst für selbsterkenntnis ist es nie zu spät

observator

Prägender Forenuser

  • »observator« ist männlich
  • »observator« wurde gesperrt

Beiträge: 1 566

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

48

Dienstag, 12. Juli 2005, 14:17

[was ich noch nicht habe und natürlich geeeerne hätte, steht übrigens in unserem basar...]

aber ich möchte noch getreu den vorgaben des themenstarters meine top five
anführen. anders als beim sonderfall d944 nehme ich hier nicht alles, sondern was mich besonders interessiert (logo :rolleyes: ):

d960(letzte klaviersonate): 38
d759(unvollendete):31
d911(winterreise):18
d956(streichquintett):16
bwv988(goldbergvariationen):15

:hello: :beatnik:
erkenntnis braucht oft lange -selbst für selbsterkenntnis ist es nie zu spät

  • »Max Thomaner« ist männlich
  • »Max Thomaner« wurde gesperrt

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 15. Mai 2005

49

Dienstag, 12. Juli 2005, 20:30

Unser Erzieher ist geil, oder? Das ist der Christoph! :] Unser Kindergartenchor sit oft im Radio weil Bach mal Leiter davon war glaub ich. Ö1 , dats wohl son Provinzsender, und natürlich war ich da, ich bin ja schon Vorschulkind! *stolz* :]

@Sarah: Hast auch was von uns? *hundeblick*
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum . (Nietzsche)

Rienzi

Prägender Forenuser

  • »Rienzi« ist männlich

Beiträge: 1 226

Registrierungsdatum: 11. August 2004

50

Dienstag, 12. Juli 2005, 21:52

Lieber Max aus dem glücklicherweise fernen Leipzig,

Erst beflegelst Du Observator mit äußerst entbehrlichen Kommentaren, wenn die Retourkutsche kommt steigert sich Dein Unsinnswust.

Anmerkung für intellektuelle Grenzgänger aus Leipzig:
Ö1 ist kein Provinzsender, sondern der Kultursender Österreichs.
Im übrigen verweise ich J. W. Goethe.
Otto Rehhagel: "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen".
(aus "Sprechen Sie Fußball?")

GiselherHH

Prägender Forenuser

  • »GiselherHH« ist männlich

Beiträge: 1 881

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

51

Dienstag, 12. Juli 2005, 23:25

Zitat

Original von Rienzi
Im übrigen verweise ich J. W. Goethe.


Lieber Rienzi,

meintest Du dieses schöne Zitat?:

"Mein Leipzig lob' ich mir!
Es ist ein klein Paris,
und bildet seine Leute."

(Eventuell vorhandene Ausnahmen bestätigen doch nur die Regel)

Grüße

GiselherHH
"Mache es besser! (...) soll ein bloßes Stichblatt sein, die Stöße des Kunstrichters abglitschen zu lassen."

(Gotthold Ephraim Lessing: Der Rezensent braucht nicht besser machen zu können, was er tadelt)

Rienzi

Prägender Forenuser

  • »Rienzi« ist männlich

Beiträge: 1 226

Registrierungsdatum: 11. August 2004

52

Mittwoch, 13. Juli 2005, 12:50

Genau dieses,

lieber Giselher meinte ich. Es war mir leider im Augenblick des Schreibens nicht geläufig.

Besten Dank
Otto Rehhagel: "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen".
(aus "Sprechen Sie Fußball?")

  • »Max Thomaner« ist männlich
  • »Max Thomaner« wurde gesperrt

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 15. Mai 2005

53

Mittwoch, 13. Juli 2005, 20:58

Ja, ich weiß , dass Ö1 kein Provinzsender ist, und ich kan n nichts dafür, dass man ihn in Leipzig nicht empfängt; genauso weiß ich, dass der Thomanerchor kein Kindergartenchor ist.

Oh, oh man merkt, dass ihr..nocg nie(?) in Leipzig ward, ich fürchte, es gibt einige Ausnahmen..
In wien gibts auch nicht nur Sängerknaben uns Mozartfans..

ein tief verletzter und gekränkter vollblütiger Lipzscher Knab
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum . (Nietzsche)

  • »helmutandres« ist männlich

Beiträge: 411

Registrierungsdatum: 8. Januar 2005

54

Freitag, 22. Juli 2005, 22:49

Bruckners Achte

CD

von Dohnanyi Cleveland**
Szell Cleveland***
Suitner Staatskapelle Berlin*****
Kegel RSO Leipzig***
Schuricht Wiener Philharmoniker***
Tintner Berliner Philharmoniker**
Järvi London Philharmonic
Haitink Wiener Philharmoniker**
Jochum Philharmonisches Staatsorchester Hamburg****
Jochum Berliner Philharmoniker
Jochum Staatskapelle Dresden**
Giulini Wiener Philharmoniker**
Welser-Möst Gustav Mahler Jugendorchester*****
Rögner RSO Berlin****
von Matacic NHK Symphony Orchestra***
Wallberg Duisburger Sinfoniker****
Albrecht Czech Philharmonic Orchestra***
Solti Chicago Symphony Orchestra
Boulez Wiener Philharmoniker
Rogg Orgel-Transcription

Schallplatte

Wand Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester***
Tennstedt London Philharmonic Orchestra***
Klemperer New Philharmonia Orchestra**
Knappertsbusch Münchner Philharmoniker****
Böhm Wiener Philharmoniker***
Horenstein Pro Musica Symphony Vienna***
van Beinum Concertgebouw-Orchester Amsterdam***
Furtwängler Berliner Philharmoniker***
von Karajan Berliner Philharmoniker**
Inbal HR-SO**

Rundfunkmitschnitte

Wand KRSO (1986)***
Wand BRSO***
Rosbaud SWF-Sinfonieorchester****
Keilberth KRSO****
Ludwig RSO Stuttgart***
Vonk KRSO***
Wand NDR-SO (Hamburg 1987)***
Wand NDR-SO (Lübeck 1987)**
Böhm KRSO****
von Karajan Wiener Philharmoniker (Salzburg 1977)***
Giulini Wiener Philharmoniker (Wien 1984)***
Giulini World Symphony Orchestra (Stockholm'85)**
Haitink SWF-SO***
Haitink Jugendorchester der EG (Luzern 1989)**
Zender RSO Saarbrücken****
Gielen SWF-SO (Baden-Baden 1990)***
Gielen SWF-SO (Leipzig 1991)***
Gielen ORF-SO (Wien 1992)***
Blomstedt RSO Stuttgart (Stuttgart 1991)**
Celibidache RSO Stuttgart
Rögner RSO Berlin (Köln 1992)****
Bychkov KRSO***

Freundliche Grüße aus Bonn

BigBerlinBear

Prägender Forenuser

  • »BigBerlinBear« ist männlich

Beiträge: 1 660

Registrierungsdatum: 11. August 2004

55

Montag, 25. Juli 2005, 17:17

Wenn es sie gäbe, hätte ich wohl 190 Aufnahmen der "Geistlichen Chormusik" von Heinrich Schütz aber leider muss ich mich da mit Stükker 10 beschränken ! Wie gut habens da doch die , die sich mehr am ganz allegemein verfügbaren (und abrufbaren Repertoire) ergötzen können.
Neidisch gugg :baeh01:
Das geht über das Sagbare hinaus. Das läßt sich nicht deuten und bedarf keiner Deutung. Es kann nur gehört werden. Es ist Musik. (H.H.Jahnn)

S.Kirch

Prägender Forenuser

  • »S.Kirch« ist weiblich

Beiträge: 690

Registrierungsdatum: 6. Juli 2005

56

Montag, 25. Juli 2005, 17:44

Um nochmal kurz bei Richard Wagner zu bleiben:

wenn auch die Anzahl der CD`s je Werk gelten dann besitze ich die meisten sicher vom "Ring des Nibelungen". Die Gesamtaufnahme von Boulez und Sawallisch und ein paar (kopierte :stumm: ) historische Schätze von der Götterdämmerung. Für nichts hergeben würde ich mehr Set Svanholm als Siegfried in der "Götterdämmerung", der Dirigent ist Olvin Fjeldstad.

Sophia

D.Minor

Fortgeschrittener

  • »D.Minor« ist männlich

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 2. August 2005

57

Mittwoch, 3. August 2005, 12:49

Also Maik hat mich auf diesen Thread aufmerksam gemacht und will glaube ich wissen wieviele KV626 sich angesammelt haben.
Sind so ca. 70 verschiedene Aufnahmen.
Es gibt kaum etwas Schöneres, als dem Schweigen eines Dummkopfes zuzuhören

Holger_Grintz

unregistriert

58

Mittwoch, 3. August 2005, 13:03

Hallo, ich habe von allen Bruckner-Symphonien ungefähr gleich viele, aber Spitzenreiter sind:

#4 =51
#5= 46
#7= 55
#8= 55

wobei ich jetzt die aus den Gsamtaufnahmen mitgezählt habe, gilt das auch?

Rienzi

Prägender Forenuser

  • »Rienzi« ist männlich

Beiträge: 1 226

Registrierungsdatum: 11. August 2004

59

Mittwoch, 3. August 2005, 19:31

Eine beeindruckende Dokumentation, aber

da fehlt der Karl Böhm:

Sinfonie Nr. 3 - Böhm/WPO
Sinfonie Nr. 4 - Böhm/Staatskapelle Dresden
Sinfonie Nr. 5 - Böhm/Staatskapelle Dresden
Sinfonie Nr. 7 - Böhm/WPO aus 1943
Otto Rehhagel: "Mal verliert man und mal gewinnen die anderen".
(aus "Sprechen Sie Fußball?")

Christoph_Glaus

Fortgeschrittener

  • »Christoph_Glaus« ist männlich

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 20. April 2005

60

Donnerstag, 4. August 2005, 08:25

Hallo,

also bei mir sind es halt Opern, die sich in Mehrfach-Varianten angesammelt haben.

Platz 1
Wagners "Ring der Nibelungen" - d.h. alles mal 4

CD
1949 Live Met Fritz Stiedry
1950 Live Scala Wilhelm Furtwänler
1952 Live Bayreuth Joseph Keilberth
1953 Live Bayreuth Clemens Krauss
1953 Studio RAI Wilhelm Furtwängler
1956 Live Bayreuth Hans Knappertsbusch
1960 Live Bayreuth Rudolf Kempe
1965 Studio Georg Solti
1967 Live Bayreuth Karl Böhm
1980 Live Bayreuth Pierre Boulez
1980 Studio Marek Janowski
1988 Live Met James Levine
1989 Live Bayr. Staatsoper Wolfgang Sawallisch
1991 Live Bayreuth Daniel Barenboim

DVD
1980 Live Bayreuth Pierre Boulez
1988 Live Met James Levine
2004 Live Barcelona Bertrand de Billy

(dazu kommt noch "Die Walküre" des neu auf DVD erscheinenden 1991er Bayreuther Barenboim Ringes, der noch auf seine Vollständigkeit wartet)

auf den weiteren Plätzen folgen:

Verdi: Don Carlos 11x CD + 2x DVD
Verdi: La Traviata 9x CD + 1x DVD
Puccini: Tosca 9x
Verdi: La Forza del Destino 8x CD + 1x DVD
Über Geschmack kann man - aber muss man nicht streiten!