Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

La Gioconda

Prägender Forenuser

  • »La Gioconda« ist weiblich
  • »La Gioconda« wurde gesperrt

Beiträge: 714

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

301

Freitag, 4. Mai 2012, 09:35

Für die Bohème am Covent Garden hat er auch grossartige Kritiken bekommen. Im Internet gibt es irgendwo die erste Vorstellung zum downloaden. Unglaublich sicher, ohne die geringsten Probleme. Ein Genuss.
"Man muß nicht fliegen können um ein guter Ornithologe zu sein."

"Stimm´ brauchst kane, SINGEN muasst können!!" Julius Patzak

"WIRKLICH gut singt man vielleicht EIN MAL im Jahr." Fernando De Lucia

rodolfo39

Prägender Forenuser

  • »rodolfo39« ist männlich

Beiträge: 3 211

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

302

Freitag, 4. Mai 2012, 09:42

Kannst du bitte noch die Internetadresse aufschreiben, wo es den Download der La Boheme aus London gibt. Ist das Tod Opera ?

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

303

Freitag, 4. Mai 2012, 14:29

Der Boheme-Mitschnitt würde mich auch interessieren. Weder bei operashare noch bei todopera war etwas zu finden.

Die erste Vorstellung soll traumhaft gewesen sein. Der hochgeschätzte Edward Seckerson schrieb in seinem Blog über Calleja's Rodolfo
Du weißt, dass es etwas besonderes ist, du weißt, dass du einem kleinen Teil von Operngeschichte beiwohnst.

Von Interesse ist sicher auch die Mimi von Carmen Giannattasio. Sie ist ja kurzerhand für Anja Harteros eingesprungen, die wieder mal in letzter Minute abgesagt hat und beim Londoner Publikum wohl bald ganz unten durch sein wird. Sie wollte angeblich nicht für zwei Wochen Probenzeit zur Verfügung stehen. Die waren aber notwendig, weil der Regisseur John Copley erneut für die Produkton gewonnen werden konnte (die er ja bereits vor 38 Jahren aus der Taufe gehoben hat), um seiner Inszenierung einen neuen Feinschliff zu verpassen.

Und wie man an dieser Londoner-Boheme sehen kann, gibt es sie noch. Die schönen konventionellen Inszenierungen:



Rodolfo und Mimi (Calleja und Giannattasio), Hintergrund: Marcello und Musetta (Capitanucci und Focile)



Kostümprobe: Rodolfo (J. Calleja), Mimi (C. Giannattasio) und ein Pomeraner namens Puffin unter Mimi's cuffietta



Gregor

La Gioconda

Prägender Forenuser

  • »La Gioconda« ist weiblich
  • »La Gioconda« wurde gesperrt

Beiträge: 714

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

304

Sonntag, 6. Mai 2012, 21:58

muss noch einmal nachsehen
"Man muß nicht fliegen können um ein guter Ornithologe zu sein."

"Stimm´ brauchst kane, SINGEN muasst können!!" Julius Patzak

"WIRKLICH gut singt man vielleicht EIN MAL im Jahr." Fernando De Lucia

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

305

Montag, 7. Mai 2012, 00:09

muss noch einmal nachsehen

Kein Problem, wenn du es nicht mehr findest.
Inzwischen wurde bekannt, dass es im Juni eine Radioübertragung geben wird. :)

Bei youtube ist ein video vom Curtain Call erschienen, dem eine Ehrung für den Regisseur John Copley, durch den Direktor der Royal Opera, Tony Hall, folgte.
Copley bot dem Publikum - darunter auch Prinz Charles - eine recht amüsante Rede.




Gregor

La Gioconda

Prägender Forenuser

  • »La Gioconda« ist weiblich
  • »La Gioconda« wurde gesperrt

Beiträge: 714

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

306

Montag, 4. Juni 2012, 20:15

Gala-Konzert Eisenstadt

Calleja singt am Sa, 23. Juni 2012 zusammen mit der Sopranistin A. Martinez in Eisenstadt ein Gala-Konzert im Rahmen des Esterhazy Kultur-Festivals.
"Man muß nicht fliegen können um ein guter Ornithologe zu sein."

"Stimm´ brauchst kane, SINGEN muasst können!!" Julius Patzak

"WIRKLICH gut singt man vielleicht EIN MAL im Jahr." Fernando De Lucia

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

307

Dienstag, 5. Juni 2012, 15:18

Calleja singt am Sa, 23. Juni 2012 zusammen mit der Sopranistin A. Martinez in Eisenstadt ein Gala-Konzert im Rahmen des Esterhazy Kultur-Festivals.
Auf das Konzert freue ich mich schon. Der Schloßpark Esterhazy bietet auch ein herrliches Ambiente. Hoffentlich paßt das Wetter.
Und mit Ana Maria Martinez, die hier im Forum eigenartigerweise eher unbekannt ist, hat er auch eine wunderbare Partnerin.
Vielleicht kannst du dann deine Eindrücke vom Konzert schildern, denn deine Beschreibungen sind immer sehr gut und aussagekräftig.


Zitat von »La Gioconda«

Für die Bohème am Covent Garden hat er auch grossartige Kritiken bekommen. Im Internet gibt es irgendwo die erste Vorstellung zum downloaden. Unglaublich sicher, ohne die geringsten Probleme. Ein Genuss.
Inzwischen habe ich die Londoner Boheme gehört. Wirklich ganz wunderbar.
Schade, dass die Radioübertragung nun anscheinend doch nicht kommt.

Gregor

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

308

Dienstag, 5. Juni 2012, 16:38

Ana Maria Martinez

Ana Maria Martinez, die hier im Forum eigenartigerweise eher unbekannt ist, hat er auch eine wunderbare Partnerin

Ganz unbekannt is die Dame nicht, vor fast 3 Jahren habe ich schon mal versucht, Ana Maria Martinez im Forum vorzustellen:
Schön und begabt: ANA MARIA MARTINEZ


Leider allerdings ohne Echo...

LG

8-)
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

309

Montag, 18. Juni 2012, 11:05

Ich hoffe die Interessenten konnten am Samstag abend die Radio-Übertragung der Boheme aus London hören. Ich selbst konnte nicht, weil ich ja bei der Wiener Premiere des Don Carlo war.
Aber die Boheme gibt's ja inzwischen zum Download im Netz.

Das Konzert, welches Calleja mit Ana Maria Martinez am 23. Juni in Eisenstadt gibt, wird im Radio übertragen.

Donnerstag, 28. Juni
19.30 Uhr OE 1
Operngala mit Joseph Calleja und Ana Maria Martinez
im Schloßpark Esterhazy, Eisenstadt


Opern-Gala mit Ana María Martínez und Joseph Calleja (aufgenommen am 23. Juni in Eisenstadt)

Das festliche Open-Air-Konzert vor dem Eisenstädter Schloss Esterhazy, unter Mitwirkung des ORF Radio-Symphonieorchesters Wien, ist nun bereits Tradition.

Heuer steht ein junges Sopran-Tenor-Opernpaar im Mittelpunkt, dem weltweit die Herzen zufliegen. Die Puertoricanerin Ana María Martínez war Fiordiligi in Salzburg, Rusalka in Glyndebourne und wird aktuell als "die schönste Stimme Lateinamerikas" gefeiert. Der aus Malta stammende Joseph Calleja wiederum, mit seinem Faible für den Klang "historischer" Tenorstimmen, ist einer "der" Rodolfos, Edgardos, "Rigoletto"-Herzöge von heute.

Gemeinsam interpretieren Ana María Martínez und Joseph Calleja Werke von Rossini, Donizetti, Verdi, Gounod und Puccini.

Quelle: Radio OE 1

Gregor

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

310

Samstag, 7. Juli 2012, 00:23

Una Notte Italiana im Bayerischen Fernsehen

Am Sonntag, 08. Juli, überträgt das Bayerische Fernsehen ab 20.15 Uhr die "Notte Italiana" live aus München vom Odeonsplatz.
Joseph Calleja und Kristine Opolais singen Arien und Duette aus italienischen Opern.
Begleitet werden sie vom Chor und Orchester des Bayerischen Rundfunks unter Andris Nelsons.





Das komplette Programm des Konzertes gibt es beim BR.


Gregor

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 19. November 2010

311

Sonntag, 22. Juli 2012, 15:21

Ende August wird ein neues Album von Joseph Calleja erscheinen:



"A Tribute to Maria Lanza" - das haben schon viele Tenöre gemacht. Man darf dennoch gespannt sein.
"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

312

Freitag, 27. Juli 2012, 17:46

"A Tribute to Maria Lanza" - das haben schon viele Tenöre gemacht.

Tatsächlich??? Ich kenne Lanza-Lieder eigentlich nur von Lanza. Welche Tenöre haben denn Aufnahmen zu Ehren von Lanza vorgelegt? ?(

Calleja's Liebe zur Oper - und dem Wunsch selbst Opernsänger zu werden - entstand, nachdem er als Kind den Film Der große Caruso mit Mario Lanza gesehen hat.

Das Album "Be My Love", das neben Lanza-Songs auch Opernarien enthält, erscheint am 17. August.


Tracklist:

Be My Love (Nicholas Brodszky)
Granada (Nicholas Brodszky)
Arrivederci Roma (Renato Rascel)
The Loveliest Night Of The Year (Juventino Rosas)
La Danza (Gioachino Rossini)
Serenade (Sigmund Romberg)
Recitar! - Vesti La Giubba (I Pagliacci von Ruggiero Leoncavallo)
Mama, Quel Vino È Generoso (Cavalleria Rusticana von Pietro Mascagni)
A Vucchella (Francesco Paolo Tosti)
Marechiare (Francesco Paolo Tosti)
Parlami D'amore, Mariù (Cesare Andrea Bixio)
Cielo E Mar (La Gioconda von Amilcare Ponchielli)
Amor Ti Vieta (Fedora von Umberto Giordano)
Because You're Mine (Nicholas Brodszky)
La Fleur Que Tu M'avais Jetée (Carmen von Georges Bizet)
Nessun Dorma (Turandot von Giacomo Puccini)
You'll Never Walk Alone (Carousel von Richard Rodgers)
Because (Guy d'Hardelot)


Gregor

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 19. November 2010

313

Samstag, 28. Juli 2012, 14:09

Tatsächlich??? Ich kenne Lanza-Lieder eigentlich nur von Lanza. Welche Tenöre haben denn Aufnahmen zu Ehren von Lanza vorgelegt? ?(
Hallo Gregor,

um nur zwei Alben zu präsentieren:

Vincenzo La Scola - Roma: Mario Lanza:



José Carreras - A Tribute to Mario Lanza (hier stimmt sogar der Albumuntertitel mit dem Callejas überein):



Gruß
Manfred
"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

314

Samstag, 28. Juli 2012, 14:39

Ricardo Cassinelli

Am meisten Platten verkauft wurden m.W. von Ricardo Cassinelli. Der Argentinier sang zwar in den großen Opernhäusern meist nur kleinere Rollen (war auch viele Jahre bis zu seinem Tod an der Rheinoper beschäftigt) aber auf Platte hatte er eine Riesenstimme.


Die Aufnahmen wurden bei uns unter dem Titel "Berühmte Mario-Lanza-Arien - gesungen von Ricardo Cassinelli" verkauft und erreichte sagenhafte Verkaufszahlen - allerdings zumeist auf Billig-Labeln.

LG
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 19. November 2010

315

Samstag, 28. Juli 2012, 15:06

"Berühmte Mario-Lanza-Arien - gesungen von Ricardo Cassinelli"

Vielen Dank, lieber Harald, diese Aufnahmen von Ricardo Cassinelli kenne ich auch und habe sie auf einer Doppel-CD.

Gruß
Manfred
"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

Manfred

Prägender Forenuser

  • »Manfred« ist männlich

Beiträge: 3 061

Registrierungsdatum: 19. November 2010

316

Samstag, 28. Juli 2012, 15:35

Und noch einer: der griechische Tenor Mario Frangoulis

"Menschen, die nichts im Leben empfunden haben, können nicht singen."
Enrico Caruso

"Non datemi consigli che so sbagliare da solo".
("Gebt mir keine Ratschläge, Fehler kann ich auch allein machen".)
Giuseppe di Stefano

farinelli

Prägender Forenuser

  • »farinelli« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 12. Mai 2009

317

Sonntag, 29. Juli 2012, 22:59

Calleja ist auch heute zu bewundern, im Operalia-Concours aus London (im ZDF). Ich finde, er dominiert dieses Spitzentreffen eindeutig. Großartig!
Von den Damen gefällt mir Sonya Yoncheva mit Abstand am besten - auch im Duett (Liebestrank) mit Calleja!


:hello:
Zerging in Dunst das heilge römsche Reich

- uns bliebe gleich die heilge deutsche Kunst!

sagitt

Prägender Forenuser

  • »sagitt« ist männlich

Beiträge: 2 602

Registrierungsdatum: 1. November 2004

318

Montag, 30. Juli 2012, 07:41

Sagitt meint:

NUn, Frau diDonato war ebenfalls SEHR souverän.

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

319

Donnerstag, 30. August 2012, 00:38

Video-Clips werden in letzter Zeit offensichtlich auch bei Opernsängern gerne von deren Plattenfirmen hergestellt. Nach Garanca's Promo-Video zu ihrer neuen CD, hat die Decca aus Anlaß der Veröffentlichung von Calleja's neuem Album Be My Love dieses Video von Nessun Dorma produziert:





Gregor

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

320

Dienstag, 2. Oktober 2012, 00:50

Joseph Calleja hat den weltweit renommierten britischen Gramophone Award als Künstler des Jahres erhalten.

Bei Youtube ist das Video seiner Dankesrede veröffentlicht worden:



Calleja hat für die Oktober-Ausgabe der Fachzeitschrift Das Opernglas ein Interview gegeben und ziert das Cover.


Gregor

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

321

Freitag, 9. November 2012, 13:08

Joseph Calleja nimmt am Samstag, 10. November, an der alljährlich stattfindenden Operngala für die deutsche Aids-Stiftung an der Deutschen Oper Berlin teil. Ich weiß zwar nicht, wer die anderen Künstler sind, die auftreten, habe aber auch noch von Kasarova gehört. Bestimmt treten noch mehrere namhafte Künstler auf.
In den letzten Jahren wurde die Gala ja auch oft im TV übertragen. Weiß jemand, ob es auch dieses Jahr eine Fernseh-Aufzeichnung geben wird?

Gregor

Jolanthe

Prägender Forenuser

  • »Jolanthe« ist weiblich

Beiträge: 1 448

Registrierungsdatum: 31. Januar 2009

322

Freitag, 9. November 2012, 13:56

Hallo Gregor,

hier alle Sänger, die an der Gala mitwirken:

Norah Amsellem
Anna Bonitatibus
Pavol Breslik
Joseph Calleja
Michael Fabiano
Carmen Giannattasio
Vesselina Kasarova
Simone Kermes
Sonia Prina
Artur Rucinski
Rachel Willis-Sorensen

Ich gehe davon aus, dass es auch dieses Jahr wieder eine Aufzeichnung geben wird.

:hello:
Jolanthe

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

323

Samstag, 10. November 2012, 13:01

Danke für die Information, Jolanthe.
Inzwischen habe ich herausgefunden, dass die Gala auch im Fernsehen gezeigt und bei 3 SAT ausgestrahlt wird.

Gregor

La Gioconda

Prägender Forenuser

  • »La Gioconda« ist weiblich
  • »La Gioconda« wurde gesperrt

Beiträge: 714

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

324

Sonntag, 11. November 2012, 13:51

Hat er da nicht abgesagt? Bilde mir ein, das irgendwo gelesen zu haben.
"Man muß nicht fliegen können um ein guter Ornithologe zu sein."

"Stimm´ brauchst kane, SINGEN muasst können!!" Julius Patzak

"WIRKLICH gut singt man vielleicht EIN MAL im Jahr." Fernando De Lucia

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

325

Freitag, 11. Januar 2013, 15:09

Joseph Calleja startet mit seiner European Mario Lanza Tribute Tour "Be My Love" die ihn bis Anfang Februar nach London, Pamplona, Paris, München, Prag, Wien, Amsterdam und Baden-Baden führt.


Am 26. Januar gibt er im Rahmen der Opernfreunde ein Künstlergespräch im Gustav-Mahler-Saal der Wiener Staatsoper.

Gregor

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

326

Dienstag, 22. Januar 2013, 18:32

Heute feiert Joseph Calleja seinen 35. Geburtstag!


La Traviata, Royal Opera House London, 2009

Herzlichen Glückwunsch auch an dieser Stelle.


Gregor

Bernward Gerlach

Prägender Forenuser

  • »Bernward Gerlach« ist männlich

Beiträge: 2 734

Registrierungsdatum: 19. November 2009

327

Mittwoch, 23. Januar 2013, 19:35

Vielen Dank für den Beitrag Gregor und auch von hier ganz herzlichen Glückwunsch. Erinnerungen an Aragall und Bergonzi werden wach, auch wenn er am Schluss der Stretta den hohen Ton nicht singt. Beeindruckend sein Timbre.

LG, Bernward

"Nicht weinen, dass es vorüber ist
sondern lächeln, dass es gewesen ist"
Waldemar Kmentt (1929-2015)


9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 162

Registrierungsdatum: 15. April 2010

328

Mittwoch, 23. Januar 2013, 20:51

Auch von mir die Herzlichsten Glückwünsche an diesen großartigen Tenor. :jubel:
W.S.

La Gioconda

Prägender Forenuser

  • »La Gioconda« ist weiblich
  • »La Gioconda« wurde gesperrt

Beiträge: 714

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

329

Mittwoch, 30. Januar 2013, 12:16

Nun, Gregor - wie hat er Dir am Montag gefallen? - hat er Dir gefallen?
"Man muß nicht fliegen können um ein guter Ornithologe zu sein."

"Stimm´ brauchst kane, SINGEN muasst können!!" Julius Patzak

"WIRKLICH gut singt man vielleicht EIN MAL im Jahr." Fernando De Lucia

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 261

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

330

Mittwoch, 30. Januar 2013, 19:43

Er war in sehr guter stimmlicher Verfassung. Jedesmal wenn ich ihn höre scheint er sogar noch einen Tick besser zu sein als zuvor. Er hat eine wunderbare Technik. Die Probleme mit den Spitzentönen, die er noch vor ein paar Jahren hatte, sind glücklicherweise völlig ausgemerzt. Dann seine herrlichen Diminuendi, sein Piano, das Mezza Voce. Alles vom Feinsten. Bei ihm hört man förmlich, dass gutes Singen sehr viel mit guter Technik zu tun hat. Sein Timbre ist sowieso einzigartig schön.

Eine Freundin war mit mir im Konzert. Sie kannte ihn zwar schon, aber Stimmkennerin ist sie nicht. Sie war besonders angetan von den - wie sie es beschrieb - auf dem Atem gehauchten Tönen.

Für mich der derzeit beste Tenor. Da können sich die Herren Kaufmann, Alagna, Beczala, Grigolo und wie sie alle heißen weit hinten anstellen.

Warst du auch im Konzert?
Es wurde ja auch live im Internet übertragen.

Das Diminuendo beim zweiten E lucevan le stelle habe ich noch nicht mal von ihm so lange und derart zärtlich gehört. Da schien er es auszureizen.
Ebenfalls wunderschön die Blumenarie aus Carmen und der Abschied des Turiddu aus Cavalleria Rusticana. Er hat bewiesen, dass man das auch ohne Verismo-Mätzchen packend gestalten kann.
Fast spielerisch kam ihm das La donna e mobile über die Lippen. Zum erstenmal habe ich die Arie aus Le Cid gehört. Warum wird die Oper so gut wie nie aufgeführt?

Nach dem Konzert erzählte mir Calleja, dass er im Herbst wieder an der Wiener Staatsoper auftreten wird. Im Jubiläumsjahr natürlich mit einer Verdi-Oper. ;)

Gregor

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher