Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Melante

Profi

  • »Melante« ist männlich
  • »Melante« wurde gesperrt
  • »Melante« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 28. September 2013

1

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 16:29

Andrzej Wasowski

Wer kennt ihn?

Angaben widersprechen sich, zwei Platten oder drei hat er aufgenommen.
Alles Chopin.
Ich bin so frei und füge hier eine mail ein, die mich ihn kennenlernen ließ:
" Als erstes werde ich auf Deine Frage antworten: es sind die Preludes op.
> 28 von Chopin, im Anhang ein weiteres, jetzt entknistert und entknackt,
> wenn auch hier nur als mp3, worunter der Klang doch wieder leidet.
> Der Pianist ist Andrzei Wasowski und auf meinem Fußweg zur Kardiologin
> dachte ich daran, wie lange mich dieser Pianist schon beschäftigt.
> Das ist eine lange Geschichte, die im Jahre 1988 beginnt.
> Damals war ich Stammkunde in einem Antiquariat in Leipzig und dort
> arbeitete jemand, mit dem ich mich oft unterhielt.
> Auch über Chopin, dessen Musik ich damals nichts abgewinnen konnte, ich
> kannte ausschließlich die Rubinstein-Aufnahmen.
> Dieser junge Mann meinte, ich müsste Wasowski hören, dann würde ich
> Chopin verstehen lernen, er versprach mir, mir seine Kassette zu
> kopieren, damals gab es noch keine CDs in der DDR.
> Und dann kam die Wende und sowohl ihn als auch mich verschlug es in alle
> Winde.
>
> Als ich im Winter 2010 in Berlin bei Dussmann arbeitete, begegneten wir
> uns wieder-und er erinnerte sich sofort, nach 22 Jahren!, an sein
> damaliges Versprechen und brachte mir tags darauf, inzwischen als
> CD-Kopie, die Nocturnes ins Geschäft.
> Und ich konnte ihm nur sprachlos danken, denn er behielt recht.
> Plötzlich eröffnete sich für mich die Welt Chopins!
> Von diesem Menschen erfuhr ich auch nur, dass Wasowski ewig im KZ
> verbracht hat, erst in deutschen, später in russischen, dann in die USA
> auswanderte und ganze zwei Platten aufgenommen hat, die Nocturnes und
> die Mazurken Chopins.
> Was offensichtlich nicht stimmt, denn die Preludes sind seine erste
> Platte, chronologisch gesehen, 1971 in Madrid aufgenommen, nie als CD
> erschienen, anders als die beiden anderen Aufnahmen, die 1980/83
> augenommen wurden.
> Und doch sind beide CDs Raritäten, die Mazurken gelten unter Kennern als
> Geheimtip, da er mit ungewöhnlichen Rubati wieder den Tanzcharakter
> betont. Leider habe ich sie bisher nie hören können.
> Dafür aber die Preludes und diese knapp zwanzig Stunden Arbeit, die
> Aufnahme zu restaurieren, war eine wundervolle Entdeckungsreise.
> Als Ergebnis werde ich versuchen, die Adresse dessen herauszufinden, der
> mir die Nocturnes geschenkt hat und ihm die CD mit den Preludes zukommen
> lassen.
> Dir aber gern auch!
> Schreibe mir dann bitte dazu die Adresse Deines lieben Plattbären auf,
> die wohl auch Deine sein wird!"
Darum keine Liebe zu Rubinstein, keine zu Horowitz, sondern eher zu den Pianisten, die nicht Klavier spielen, sondern Musik spielen.
Verzeiht mir diese etwas boshafte Unterteillung.
Mike
"Man kann die Menschen zur Vernunft bringen, indem man sie dazu verleitet, daß sie selbst denken." Voltaire

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 770

Registrierungsdatum: 9. August 2004

2

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 16:49




Derzeit dürfte es keine CDs von ihm im Handel geben, bei youtube indes gibt es 4 Clips von denen ich hier zwei verlinke...
mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

3

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 16:59






P = 1996
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Melante

Profi

  • »Melante« ist männlich
  • »Melante« wurde gesperrt
  • »Melante« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 28. September 2013

4

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 17:00

Lieber Alfred,
geteilte Liebe also?
Mike
"Man kann die Menschen zur Vernunft bringen, indem man sie dazu verleitet, daß sie selbst denken." Voltaire