Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

zweiterbass

Prägender Forenuser

  • »zweiterbass« ist männlich
  • »zweiterbass« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 038

Registrierungsdatum: 2. Juni 2010

1

Samstag, 12. Oktober 2013, 23:25

Was hört ihr gerade jetzt an Chormusik

Hallo,

es ist als Parallelthread zum gleichnamigen Thread im Orgelforum gedacht.

Auf das "Dona Nobis Pacem" habe ich schon in Thread "Musik, die emotional stark bewegt" hingewiesen.
Nun zum "Pater noster". Vasks hat sich im Booklet dazu geäußert, was ich für seine Tonsprache als sehr zutreffend empfinde, weswegen ich zitiere und auf eigene Gedanken verzichte (verzichten kann/sollte):
"In den achtziger Jahren fragte mich immer wieder mein Vater, der Pfarrer war: Wann, mein Sohn, komponierst du uns ein Vater unser? Und zwar eines, das die Gemeinde gläubig singen kann - einfach, aber überzeugend. Ich antwortete ihm, dass ich dafür noch nicht reif sei. Und so wurde die Ausführung immer wieder verschoben. Mein Vater starb, und erst nach vielen Jahren habe ich Pater Noster schließlich geschrieben. Deshalb hat das Stück für mich eine Art Doppelbedeutung: es ist für meinen Vater und für unser aller Vater im Himmel. Pater Noster ist ein Gebet, und ich halte bis heute das Gebet für einen Ausdruck geistlicher Konzentration, für einen Glaubensakt, der in unserer allgemeinen Weltverlorenheit um Führung bittet."

Viele Grüße
zweiterbass

Nachsatz: Ich habe den neuen Thread falsch eingestellt und die Moderation bereits höflich gebeten, ihn ins Chormusikforum zu verschieben.
Wer die Musik sich erkiest, hat ein himmlisch Gut bekommen (gewonnen)... Eduard Mörike/Hugo Distler

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 236

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

2

Mittwoch, 30. Oktober 2013, 00:30

ein Stück, das wir in unserem Chor auch schon gesungen haben - Evening rise

Die beste Version im Netz ist vom Jugendchor Wernigerode, ein Chor, in dem auch unser Tamino-Kollege Chorknabe mitgesungen hat.

http://www.youtube.com/watch?v=ztY9axePaMc