Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oranje

Fortgeschrittener

  • »Oranje« ist männlich
  • »Oranje« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 20. Februar 2012

1

Freitag, 1. November 2013, 17:08

TMOO - I Lombardi alla prima Crociata

Im Rahmen erster Vorbereitung auf das hamburgische Verdi-Trippel war ich auf der Suche nach einem ansprechenden Live- oder Studiomitschnitt auf CD.
Da ich hier im Forum keine Hinweise, geschweige denn Bewertungen, gefunden habe, soll das hier diesem Zwecke dienlich sein.


Strano Sognator

Prägender Forenuser

  • »Strano Sognator« ist weiblich

Beiträge: 1 135

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2011

2

Freitag, 1. November 2013, 17:18

Diese Live-Aufnahme kann ich empfehlen.
"Tatsachen sind die wilden Bestien im intellektuellen Gelände." (Oliver Wendell Holmes, 1809-94)

Oranje

Fortgeschrittener

  • »Oranje« ist männlich
  • »Oranje« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 20. Februar 2012

3

Freitag, 1. November 2013, 20:40

Das wäre diese hier:


Sven Godenrath

Prägender Forenuser

  • »Sven Godenrath« ist männlich
  • »Sven Godenrath« wurde gesperrt

Beiträge: 920

Registrierungsdatum: 24. März 2010

4

Freitag, 1. November 2013, 23:15

Lisabon 1987; Millo, Bergonzi, Pertusi; gab es von LSO nur als Querschnitt, bei Premiere Opera complette.
Die mit Dimitra Theodossiou kann nur eingefleischen Fans dieser Sängerin empfohlen werden, was hier aber nicht ihre Schuld ist.
Das Umfeld, der Tenor plärrt so etwas von wiederlich, das einem schon nach wenigen Sekunde die Freude an der gesamten Aufnahme vergeht.
Ich glaube es gibt keine schlimmere, zumindest ist keine unter den 7 oder 8 mir bekannten dabei, die diese Produktion diesbezüglich toppen könnte.

PS: Der Mitschnitt mit Carreras und Sass ist mir bekannt.