Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 14 416

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

31

Donnerstag, 16. Januar 2014, 18:50

Wie schön, lieber Rolo, dass ich dich auch mal zu einem anderen Text animieren konnte.

Heute in der Packstation eingetroffen:


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Schneewittchen

Prägender Forenuser

  • »Schneewittchen« ist männlich

Beiträge: 2 414

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

32

Donnerstag, 16. Januar 2014, 20:20


Jean Sibelius - Symphonien 1-7
Bournemouth Symphony Orchestra, Paavo Berglund
Heute bestellt und schon unterwegs an mich für 12,99 Euro von jpc (versandkostenfrei bis zum Wochenende)
mfG
Michael

Joseph II.

Prägender Forenuser

  • »Joseph II.« ist männlich

Beiträge: 11 074

Registrierungsdatum: 29. März 2005

33

Donnerstag, 16. Januar 2014, 23:00


Jean Sibelius - Symphonien 1-7
Bournemouth Symphony Orchestra, Paavo Berglund
Heute bestellt und schon unterwegs an mich für 12,99 Euro von jpc (versandkostenfrei bis zum Wochenende)

Die Box scheint ein neuer Tamino-Renner zu werden. Zurecht. ;)

Übrigens lässt Berglund hier die dramatischere Version der Pauken in der Finalcoda der 2. Symphonie spielen, die auf Serge Koussevitzky zurückgehen soll und von Jean Sibelius höchstpersönlich genehmigt wurde. Andere Dirigenten, die diese Fassung spielen lassen, sind u. a. Anthony Collins, Hans Schmidt-Isserstedt, Neeme Järvi und Sir Charles Mackerras. Diese Bearbeitung findet sich nicht in der gängigen Partitur von Breitkopf, doch wurde diese "Effekthascherei" vom Komponisten dem Hörensagen nach durchaus gewünscht.
»Finis coronat opus.« (Das Ende krönt das Werk.) – Ovid

Andrew

Prägender Forenuser

  • »Andrew« ist männlich
  • »Andrew« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 944

Registrierungsdatum: 4. März 2006

34

Samstag, 18. Januar 2014, 10:20

Ich bin im Bereich Tschaikowsky aktiv gewesen und habe hier zwei Ausgaben erstanden:



Peter Iljitsch Tschaikowsky:
Symphonien Nr.1-6

London Symphony Orchestra, Igor Markevitch


und (das ist ja wohl einer der Klassiker):



Peter Iljitsch Tschaikowsky:
Symphonien Nr.4-6

Leningrad Philharmonic Orchestra, Mravinsky


Ich habe bisher nur die Mravinsky-Aufnahmen gehört, die wirklich umwerfend sind.

Freundliche Grüße von der Nordseeküste sendet Andrew
„Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“

JLang

Prägender Forenuser

  • »JLang« ist männlich

Beiträge: 1 926

Registrierungsdatum: 4. August 2013

35

Samstag, 18. Januar 2014, 13:22

Nachdem ich einen schönen bestand an Belcanto Opern aus der Sammlung eines geschätzten Mitgliedes übernehmen durfte, kam ich nicht umhin meinen Worten zur Erweiterung der Sammlung in 2014 auch Taten folgen zu lassen :)



Als Zusatz, einfach weil es so günstig war und Hamelin in meiner Sammlung nicht stark vertreten ist



Beste Grüße
JLang
Gute Opern zu hören, versäume nie
(R. Schumann, Musikalische Haus- und Lebensregeln)

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 105

Registrierungsdatum: 11. August 2004

36

Mittwoch, 22. Januar 2014, 21:50

Heute für 1,48 € + Porto geordert:



Vorgestern lag der Gebrauchtpreis noch bei knappen 5 €, was natürlich auch schon sehr günstig ist, aber mich nicht zum sofortigen Kauf animierte.

Gestern sah ich das (aktuell noch existente) Angebot für 1,49 € von einem englischen Versender. Zuerst hatte ich vor, für den Kurs zuzuschlagen, aber ich dachte mir, vielleicht wird's noch günstiger.
Und richtig, ein großer deutscher Versender unterbot heute um einen Cent.

Es geht mir nicht um einen Cent, noch nicht einmal um drei Euro, aber wer die Masche einiger Versender durchschaut hat und weiß, daß einige gerne einmal einen Cent günstiger sind als andere, der kann durchaus sparen. Man muß bloß warten können und riskieren, daß auch andere so clever sind wie man selbst ;) .

Aber da ich derzeit gerne Neujahrskonzerte höre freue ich mich natürlich über das ein oder andere Schnäppchen.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

37

Mittwoch, 22. Januar 2014, 22:50

Hallo Norbert,

gerade bei Pretre würde ich aufgrund seines charmant-federnden Dirigats (eine Augenweide!) immer die visuelle Variante bevorzugen... -- Manchmal bringen ein paar Euro mehr nicht nur ein musikalisches Erlebnis sondern gleichzeitig noch ein visuelles Zeitdokument, in dem man einen sehr charismatischen Dirigenten in persona visuell erleben kann!


:hello: LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 105

Registrierungsdatum: 11. August 2004

38

Mittwoch, 22. Januar 2014, 23:45

Hallo Liebestraum,

ich kann Deine Aussagen bestätigen, denn ich habe beide Neujahrskonzerte mit Pretre im Fernsehen gesehen. Er hat wirklich in beiden Konzerten sehr charmant-sympathisch gewirkt. Er ist ein Vollblut Musiker und mit "Leib und Seele" am Werk.

Sofern ich mich dazu durchringen sollte einen DVD-Spieler zuzulegen, könnte ich mir durchaus vorstellen, das ein oder andere Neujahrskonzert als DVD zu kaufen.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

39

Donnerstag, 23. Januar 2014, 00:02

Hallo Norbert,

das hätte ich jetzt nicht vermutet! Wenn du dich dann demnächst entscheiden solltest, dann greif gleich zu einem Blu-ray-Player!

Aktuelles Beispiel: Innerhalb von 14 Tagen erscheinen im Februar beide Pappano-"Don Carlo" (einmal die ältere Alagna-Aufführung und ganz neu die mit Kaufmann und Harteros) auf Blu-ray - und beide für ca. je 20,-- Euro!! So preiswert ist keine CD-Box!! Dazu kommt eine exzellente Tonqualität und man kann die Oper nicht nur hören, sondern auch sehen!!!

:hello: LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 105

Registrierungsdatum: 11. August 2004

40

Donnerstag, 23. Januar 2014, 10:07

Hallo Norbert,

das hätte ich jetzt nicht vermutet! Wenn du dich dann demnächst entscheiden solltest, dann greif gleich zu einem Blu-ray-Player!

Hallo Liebestraum,

tja, in manchen Dingen bin ich altmodisch ;) .
Es hat auch einen pragmatischen Grund, weswegen ich bisher keine zwingende Notwendigkeit für einen DVD-Spieler sah. Beide Scart-Buchsen des Fernsehers waren belegt mit einem Videorecorder (ich sag es ja: altmodisch ;) ) und einem Digitalreceiver.

Da ich mir jetzt aber einen HD-Digitalreceiver angeschafft habe ist eine Scart-Buchse frei geworden. Ferner werde ich demnächst wohl den Videorecorder einmotten, weil der Receiver eine Festplatte enthält. Es kann also durchaus sein, daß dann ein DVD- oder Blu-ray-Spieler angeschafft wird.

Zitat

Aktuelles Beispiel: Innerhalb von 14 Tagen erscheinen im Februar beide Pappano-"Don Carlo" (einmal die ältere Alagna-Aufführung und ganz neu die mit Kaufmann und Harteros) auf Blu-ray - und beide für ca. je 20,-- Euro!! So preiswert ist keine CD-Box!! Dazu kommt eine exzellente Tonqualität und man kann die Oper nicht nur hören, sondern auch sehen!!!


Die frühere Aufführung würde ich mir sogar anschaffen, die spätere weniger wegen Hampson und Salminen (die beide "nur noch" mit einer starken Bühnenpräsenz, aber längst nicht mehr mit einer stimmlichen, aufwarten konnten. Aber das ist meine private Meinung ;) ).

Das Problem an der Sache ist: Bei der Oper verhält es sich bei mir wie bei "Spiel mir das Lied vom Tod" oder die erste "Star Wars" Trilogie. Am Fernsehbildschirm erzielen sie nicht ansatzweise die gleiche Wirkung wie im Kino (Filme) oder wie bei der Live-Aufführung (Opern).
Anders ist es übrigens bei Konzerten. Einem Dirigenten oder einem Solisten schaue ich gerne "bei der Arbeit" zu. ;)
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

hasiewicz

Prägender Forenuser

  • »hasiewicz« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 16. September 2012

41

Donnerstag, 23. Januar 2014, 11:59

Richard Wagner, Lohengrin. RSO Köln, Semyon Bychkov

Neulich wohlfeil bei jpc bestellt...



Herzliche Grüße

Christian

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 415

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

42

Donnerstag, 23. Januar 2014, 16:43

die Preis-Offensive unseres Vertragsparteners kam heute an; und der Sibelius war halt fällig :

'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 263

Registrierungsdatum: 12. August 2005

43

Donnerstag, 23. Januar 2014, 17:02

Der Hyperion-Fischzug und ein paar zusätzliche Kleinigkeiten sind eingetroffen (manchmal frage ich mich schon, ob bei diesen Angeboten der Verstand vorübergehend aussetzt...)




timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 477

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

44

Donnerstag, 23. Januar 2014, 17:27

Ein wenig ist dazu gekommen:


Hier gehts mir besonders um Michael Ponti, dessen Laufbahn zu früh beendet wurde.


Karajan, danach kam als Chef der Berliner Philharmoniker Claudio Abbado, das bedeutete den großen Umbruch. Und danach kam noch jemand...

Beste Grüße
:hello:
timmiju
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 14 416

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

45

Donnerstag, 23. Januar 2014, 17:54

Zitat

Liebestraum: Hallo Norbert,
das hätte ich jetzt nicht vermutet! Wenn du dich dann demnächst entscheiden solltest, dann greif gleich zu einem Blu-ray-Player!

Aktuelles Beispiel: Innerhalb von 14 Tagen erscheinen im Februar beiden Pappano- "Don Carlo"...... und beide für je ca. 20 €!! So preiswert ist keine CD-Box!!
Dazu kommt eine exzellente Tonqualität, und man kann die Oper nicht nur hören, sondern auch sehen!!!
Das hätte ich jetzt nicht vermutet, lieber Liebestraum!!

Aber Spaß beiseite, du hast natürlich völlig Recht. Blue Ray ist noch mal ein optischer und akustischer Qualitätssprung. Ich habe eine traumhafte Traviata auf Blue Ray mit Lorin Maazel und Angela Gheorgiu und Ramón Vargas, sowie die fünf Beethovenkonzerte mit Barenboim. Leider hat vor einiger Zeit mein Blue Ray Player gestreikt, und nach meinem letzten Umzug höre und sehe ich Opern und Konzerte immer am Computer mit eingeb. DVD-Player und habe seitdem schon vier DVD-GA der Beethoven-Symphonien (einschließlich Järvi) angeschafft. Übrigens spielt er auf DVD nicht schneller als auf CD.
Sicherlich werde ich in näherer Zukunft auch wieder einen Blue Ray Player anschaffen.

Liebe Grüße

Willi ;)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

William B.A.

Prägender Forenuser

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 14 416

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

46

Donnerstag, 23. Januar 2014, 18:04


Heute Nachmittag habe ich diese Scheibe aus der Packstation abgeholt. Ich hatte sie vorgestern erst am Marketplace bestellt, ich schäme mich fast zu sagen, für netto 19 Cent und so gut wie neu. Aber für die Scheibe hätte ich auch 19 Euro bezahlt. Hinschauen lohnt sich, auch jetzt noch!!

Liebe Grüße

Willi :)

P.S. Leider lässt siich im Moment das Label nicht posten!
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 6 919

Registrierungsdatum: 15. April 2010

47

Donnerstag, 23. Januar 2014, 18:34

Ich höre momentan eine CD mit dem Tenor Joseph Protschka, darauf Arien von Mozart. Er singt aus "Die Zauberflöte", "Die Entführung aus dem Serail", "Die Gärtnerin aus Liebe", "La Clemenza di Tito", "Cosi van tutte", "Don Giovanni", "Mitridate, Re di Ponto" und "Idomeneo". Leider scheint die CD vergriffen zu sein, aber es gibt bei Amazon die Vinyl-Platte.
W.S.

Garaguly

Prägender Forenuser

  • »Garaguly« ist männlich

Beiträge: 10 866

Registrierungsdatum: 9. Juli 2011

48

Donnerstag, 23. Januar 2014, 19:50

Kürzer treten:

:hahahaha: :hahahaha: :hahahaha: :hahahaha: :hahahaha: :hahahaha: :hahahaha: :hahahaha:















Außer der Mozart-Fischer-Box haben all' diese Scheibchen nur 5,99 oder (einige wenige) 8,99 gekostet. Hier ging's jetzt wirklich um das Einsammeln toller Schnäppchen. Da werden Mechanismen ausgelöst ... X( 8| :D

Grüße
Garaguly

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 263

Registrierungsdatum: 12. August 2005

49

Donnerstag, 23. Januar 2014, 20:20

Soll ich mich jetzt maßvoll und beherrscht fühlen? :D Du hast jedenfalls anscheinend noch mehr Platz als ich... dennoch leichte Kaufreue, da ich nach anderthalb Mal hören das Schoeck-Konzert doch eher überflüssig finde...

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 415

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

50

Donnerstag, 23. Januar 2014, 20:50

die gab es heute noch zum Nachtisch :

'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

Maurice

Prägender Forenuser

  • »Maurice« ist männlich

Beiträge: 4 950

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

51

Donnerstag, 23. Januar 2014, 21:09

Da werden Mechanismen ausgelöst ... X( 8| :D

Da kann ja der Winter endlich kommen … :P

Was hatte eigentlich Ludwig Erhard des öfteren gesagt? Ich glaube, es war etwas mit »Maß halten« … :untertauch:
Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

hasiewicz

Prägender Forenuser

  • »hasiewicz« ist männlich

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 16. September 2012

52

Donnerstag, 23. Januar 2014, 21:47

Warum muss ich gerade an Monty Python denken und den Sketch des sherrytrinkenden Vikars, dem der Vertreter der Sherry-Firma dienstfertig bescheinigt: "Sie sind einer unser besten Kunden - Sie und die Vereinigten Staaten."
;)

Herzliche Grüße

Christian

Felix Meritis

Prägender Forenuser

  • »Felix Meritis« ist männlich
  • »Felix Meritis« wurde gesperrt

Beiträge: 2 208

Registrierungsdatum: 8. Juli 2012

53

Samstag, 25. Januar 2014, 15:37

Der Hyperion-Fischzug und ein paar zusätzliche Kleinigkeiten sind eingetroffen (manchmal frage ich mich schon, ob bei diesen Angeboten der Verstand vorübergehend aussetzt...)

Aber, aber! Zumindest die Triosonaten von Bach sind spitze in dieser Einspielung! Ich selbst habe mir eigentlich nur Sachen von Hyperion bestellt, die ich schon seit längerem haben wollte - nicht zuletzt Konzerte von Komponisten aus dem Mendelssohnumkreis.



So weit bin ich sehr zufrieden mit dem Einkauf. Die Konzerte Hillers und Davids erwiesen sich als vergnüglich, Spohrs und Onslows Klaviermusik als interessant, Hamelins Haydn, vor allem die Konzerte, als absolut erstklassig, und die Bach'schen Flötensonaten als durchaus gelungen. Nur Hewitts Haydn und Händel gefallen mir überhaupt nicht. Irgendwie scheint Hewitts Spiel mit der Zeit immer manirierter zu werden: unpassende Rubati, Schmuseanschlag. Des is nix.....

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 105

Registrierungsdatum: 11. August 2004

54

Sonntag, 26. Januar 2014, 11:15

Für 1,84 € gebraucht auf dem Marktplatz entdeckt und natürlich sofort geordert:



-auf die Originalversion des von mir sehr geschätzten Violinkonzerts bin ich schon sehr gespannt...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

teleton

Prägender Forenuser

  • »teleton« ist männlich

Beiträge: 4 986

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2004

55

Sonntag, 26. Januar 2014, 11:22

RE: Sibelius VC

Die BIS-CD wollte ich auch schon lange an Land ziehen, um mal die Original-version des VC kennen zu lernen.
Aber dafür würde ich auch keinen Preis hinlegen, der jetzt wieder aktuell ist. Zumal ich von Vänskä bei Sibelius eher den Eindruck habe, dass er recht zurückgenommen interpretiert. Da fehlt mit eindeutig brio.
:thumbup: Das hast Du Glück gehabt und den richtigen Zeitpunkt erwischt.
Gruß aus Bonn, Wolfgang

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 105

Registrierungsdatum: 11. August 2004

56

Sonntag, 26. Januar 2014, 11:43

Ich hatte diesen Monat nicht mehr vor etwas zu kaufen und deshalb eher zufällig meinen nicht wirklich kleiner werdenden Wunschzettel durchgestöbert, aber bei dem Preis wollte ich natürlich nicht warten.

Ansonsten frage ich mich gerade, ob ich Vänskäs Sibelius auch "zurückhaltend" finde. Die Beschreibung ist zumindest nicht ganz von der Hand zu weisen, wenn man Vänskä mit anderen finnischen Dirigenten, Paavo Berglund oder Pietari Inkinen, vergleicht.
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 263

Registrierungsdatum: 12. August 2005

57

Sonntag, 26. Januar 2014, 11:55

Der Hyperion-Fischzug und ein paar zusätzliche Kleinigkeiten sind eingetroffen (manchmal frage ich mich schon, ob bei diesen Angeboten der Verstand vorübergehend aussetzt...)

Aber, aber! Zumindest die Triosonaten von Bach sind spitze in dieser Einspielung!

Die waren ja noch billiger und schon länger auf der Liste. Die gefallen mir teils tatsächlich besser als die originalen Gambensonaten...
Es war eher das Hyperion-Angebot, das mich zu einigen Dingen hat "greifen" lassen, die ich sonst ziemlich sicher nicht gekauft hätte.
Mit Hewitt hatte ich absichtlich nur die mit Transkriptionen, weil ich davon das meiste nicht kannte, genommen. Die ist mir zwar auch teils ein wenig zu romantisch, aber das ist bei den Transkriptionen wohl zu rechtfertigen.
Das Schoeck-Violinkonzert hatte ich mal im Radio gehört und interessanter in Erinnerung. Die Cello-Konzerte habe ich erst einmal eher flüchtig durchgehört. Ebenso Hamelins ultravirtuose Eigenkompositionen. Das ist wohl eher eine Kuriosität.

Liebestraum

Prägender Forenuser

  • »Liebestraum« ist männlich
  • »Liebestraum« wurde gesperrt

Beiträge: 3 121

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

58

Sonntag, 26. Januar 2014, 19:27

In den letzten Tagen bei mir eingetroffen:



:hello: LT
Arm bin ich auf die Welt gekommen,
alle meine Mitgift ist Haupt und Hand.
---
Beharrlichkeit führt zum Ziel!
---
Das wahre Genie wird bei Bewunderung des Fremden nicht dessen Nachahmer,
sondern erhält dadurch nur den schönen Anstoß, neue Bahnen zu finden.
---
... wenn ich keine Oper unter den Fäusten habe ist mir nicht wohl!
---
Soli deo gloria
(CMvW -- Carl Maria von Weber)

rolo betman

Prägender Forenuser

  • »rolo betman« ist männlich

Beiträge: 8 415

Registrierungsdatum: 5. Mai 2006

59

Montag, 27. Januar 2014, 17:15

Vorletzte Woche stellte ich voller Entsetzen fest, dass ich nur vier Gesamtaufnahmen der Prokofiev-Symphonien habe ... ;( ... das musste natürlich schleunigst behoben werden :



... jetzt hat das Leben wieder einen Sinn ... :rolleyes:
'es wird immer weitergeh'n, Musik als Träger von Ideen'
Kraftwerk

Andrew

Prägender Forenuser

  • »Andrew« ist männlich
  • »Andrew« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 944

Registrierungsdatum: 4. März 2006

60

Montag, 27. Januar 2014, 21:41

Zitat

Kürzer treten: :hahahaha: :hahahaha: :hahahaha: :hahahaha: :hahahaha: :hahahaha: :hahahaha: :hahahaha:


Ich habe mich zusammengerissen und nur e i n e CD aus diesem Angebot bestellt. Inzwischen ist sie bei JPC wieder auf den Höchstpreis umgestellt:


Georg Friedrich Händel:
Arien - "Handel's finest Arias for Base Voice"

Arien aus Rinaldo;Acis and Galatea;Aci, Galatea e Polifemo;L'Allegro, il Penseroso ed il Moderato;Deborah;Belshazzar;Orlando;Theodora;Muzio Scevola;Agrippina;Riccardo Primo;Apollo e Dafne;Alexander's Feast;Semele
Künstler: Christopher Purves, Arcangelo, Jonathan Cohen
Label: Hyperion, DDD, 2012


Freundliche Grüße von der Nordseeküste sendet Andrew
„Nichts auf Erden ist kräftiger, die Traurigen fröhlich, die Ausgelassenen nachdenklich, die Verzagten herzhaft, die Verwegenen bedachtsam zu machen, die Hochmütigen zur Demut zu reizen, und Neid und Hass zu mindern, als die Musik.“