Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Don_Gaiferos

Prägender Forenuser

  • »Don_Gaiferos« ist männlich
  • »Don_Gaiferos« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 260

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

1

Mittwoch, 19. November 2014, 20:25

Heiteres, Launiges, Skurriles - Taminos lustigste Musikvideos

Liebe Musikfreunde,

oft erfreuen uns unsere Lieblingskünstler mit launigen, überraschenden, skurrilen Auftritten. Dbei kann es sich um ungeplante Patzer und Pannen handeln, das können aber auch extra einstudierte lustige Schmankerl und Gustostücke sein.
Daher möchte ich Euch einladen, eure liebsten Videos zu posten, die euch in Heiterkeit und Hochstimmung versetzen.

Ich möchte den Anfang hiermit machen: dankenswerterweise hat jemand gefilmt, wie Ramón Vargas, Juan Diego Florez, Jonas Kaufmann und Michael Schade zusammen "O sole mio" singen! Die Burschen machen das großartig, und es ist schön und herzerwärmend zu sehen, dass es nicht nur Rivalität gibt, sondern dass diese großartigen Sänger auch gut "miteinander können":



Ich wünsche erbaulichen Hörgenuß und freue mich auf weitere Beispiele.

Christian Biskup

Prägender Forenuser

  • »Christian Biskup« ist männlich

Beiträge: 523

Registrierungsdatum: 24. Februar 2009

2

Mittwoch, 22. Juli 2015, 23:37

Liebe Taminos,

dieses Video hat mich gerade sehr zum Lachen gebracht. Vielleicht erfreut Euch der Chefdirigent des Moscau Philharmonic Orchestra auch so wie mich. Eines muss man ihm lassen - die Show, ist gut.



LG
Christian

Cartman

Profi

  • »Cartman« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 30. März 2011

3

Donnerstag, 23. Juli 2015, 22:36

zwei Klassiker

Hier dürfen zwei Klassiker meiner Meinung nach nicht fehlen:

Victor Borge in "Hands Off!"


Ernst Kemper dirigiert "Eine kleine Nachtmusik":
Das Tagtägliche erschöpft mich!
LUDWIG VAN BEETHOVEN in einem Brief an seinen Neffen Karl

Cartman

Profi

  • »Cartman« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 30. März 2011

4

Donnerstag, 23. Juli 2015, 22:39

zum Beginn der Bayreuther Festspiele 2015

Otto Schenk präsentiert den Trauermarsch aus der "Götterdämmerung"


und König Heinrichs "Mein Herr und Gott..." aus "Lohengrin"
Das Tagtägliche erschöpft mich!
LUDWIG VAN BEETHOVEN in einem Brief an seinen Neffen Karl

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich

Beiträge: 18 938

Registrierungsdatum: 9. August 2004

5

Donnerstag, 23. Juli 2015, 23:23

Der hier von mir verlinkte Clip wurde schon mehrfach gezeigt, aber zum einen kann man ihn gar nicht oft genug sehen - zum andern wird man ihn nicht leicht finden - und zum dritten - kennen ihn vermutlich doch nicht alle...
MIR hat er das Werk - trotz seiner etwas - eigenwilligen Lesart - auf jeden Fall nahegebracht.....
Es ist ja auch ein geradezu kongeniales Zusammenspiel - das muß an dieser Stell mal gesagt werden. Wer das Werk in dieser Besetzung gehört hat, der will es von niemandem anderen mehr hören. Ein unsäglicher Verlust für die Musikwelt, daß die anderen Sätze nicht aufgenommen wurden - oder aber verloren gegangen sind.....



mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 4 173

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

6

Donnerstag, 23. Juli 2015, 23:47

Nach Seicentos Seite meine neue Lieblingsseite - und das meiste kenne ich noch gar nicht. Otto Schenks Regieanweisungen hinter der Bühne - das ist doch ein Kracher für das Regietheater. Ich stelle mir vor, dass Marthaler das einführt, allerdings mit dem Unterschied, dass er auf der Bühne steht und für alle sichtbar ist. Das hatten wir nämlich noch nicht!
Motto: "Mehr, mehr!" sprach der kleine Häwelmann! Und: "Lassen Sie doch mal das Kind nach vorn!" (Loriot)
(Weisheit der Brahmanen)
Die Tage sehen wir, die teuren, gerne schwinden,/um etwas Teureres herangereift zu finden:/ ein seltenes Gewächs, das wir im Garten treiben,/ ein Kind, das wir erziehn, ein Büchlein, das wir schreiben.
(Friedrich Rückert)

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 191

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

7

Freitag, 24. Juli 2015, 00:04

Skurriles

Bei diesem Video handelt es sich um Reklame für ein Handy mit einer hölzernen Rückseite - wie man am Ende des Videos sieht.
Es erklingt die Melodie von "Jesus bleibet meine Freude" aus der Bachkantate 'Herz und Mund und Tat und Leben' gespielt auf einem 44 Meter langen "Gravitations-Xylophon". ;) Da es das Handy sicher nicht mehr zu kaufen gibt, höchstens gebraucht vielleicht, kann man das Video sicher bedenkenlos anschauen.