Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

Free counters!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich
  • »9079wolfgang« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 861

Registrierungsdatum: 15. April 2010

1

Freitag, 8. Januar 2016, 18:07

Ada Sari - Polnischer Koloratur-Sopran

Ada Sari (eigentl. Jadwiga Szajerowna), poln. Sopran; geb. 29.6.1886 in in Wadowice, gest. 12.7.1968 in Ciechocinek. Sie studierte in Mailand und gab ihr Debüt 1912 in Rom (Margarete in FAUST). Sie kam dann über Neapel, Mailand, Triest und Parma 1914 an die Warschauer Oper und spezialisierte sich hier auf das Koloraturfach. Nach 1918 gab sie häufig Gastspiele in Südamerika (Buenos Aires), 1923 Mailänder Scala (Königin derr Nacht). In der Folge ständiger Gast in Wien, Budapest, Prag. Zuletzt lebte sie in Warschau.
Ich hörte sie vor Kurzem auf einer Preiser Vinyl-Platte. Beeindruckend ihre Elvira in den PURITANERN. Hier gibt es auch die CD:

W.S.