Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

31

Sonntag, 2. April 2017, 19:14

Was sah ich heute als Titel auf der ersten Seite der BILD? Schmidt vor der Weltherrschaft! !Sein offizieller Name wird "Zeus" sein.


Alfred Schmidt
Lieber Doktor,
ich nehme an, du sprichst von dieser Version. Der Entwurf wurde aus dem Atelier von Aurelio Bassena 'gestohlen'. Nach den Erfahrungen vom 1. April ich bin allerdings froh, dass dieser nicht in die engere Wahl als AS-Statue kam, da Stimmenliebhaber sonst noch mehr Anlass zu berechtigter Kritik gehabt hätte. Wer BILD aber den Entwurf zugespielt haben könnte, ist mir schleierhaft. Man vermutet, dass Putin dahinter steckt. Ob der Computer von Bassena gehackt wurde, entzieht sich meiner Kenntnis.

Liebe Grüße

seicento (leider mit einem Tag Verspätung :untertauch: )

Reinhard

Moderator

  • »Reinhard« ist männlich

Beiträge: 2 259

Registrierungsdatum: 11. August 2004

32

Sonntag, 2. April 2017, 19:31

Jetzt krieg ich aber wirklich ein bißchen Angst.



Zumal es bei uns gestern abend ziemlich heftig gewittert hat. Statt Regenschirmen für die heimfahrenden Gäste wollte ich schon Blitzableiter verteilen, so ich welche gehabt hätte.

Da ich mich ja aber gestern höchstoffiziell abgemeldet habe, dürften mich ja aber die Blitze von Götteralfred, dem Taminozeus nicht mehr treffen, oder?





Aua!




Aua!!



Aua!!!!



 
Einer acht´s - der andere betracht´s - der dritte verlacht´s - was macht´s ?
(Spruch über der Eingangstür des Rathauses zu Wernigerode)

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

33

Sonntag, 2. April 2017, 19:48

Lieber Reinhard,
bist du denn RT-Fan, so dass du Angst haben solltest?

seicento

clck 957

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich
  • »Alfred_Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 949

Registrierungsdatum: 9. August 2004

34

Montag, 3. April 2017, 02:07

957 clicks an einem Wochenende - gar nicht so schlecht.

Mitgliedern und Mitleser möchte ich hier die Möglichkeit geben ein wenig in ALTE Aprilscherze des Forums hineinzusehen, di Qualität ist unterschiedlich, da die Muse manchmal hilfsberit ist, meist aber nicht, da sitzt sie behäbig im MUSEum herum.......
Leider sind bei einem Crash im Jahre 2010 die damals noch vorhandenen Bilder verloren gegangen, was den Humor doch ein wenig beeinträchtigt. Ebenfalls sind alle Links aus dieser Zeit inaktiv. Zum Schmunzeln wirds vioelleicht aber doch reichen. In manchen Jahren gab es sogar MEHRE Aprilscherze und gelegentlich auch keinen. Heuer hätte ich sicher keinen gebracht, aber der nun gezeigte war schon vor 2 Jahren geboren worden, lediglich die graphische Gestaltung erschien mir nicht realisierbar - bis mir Seicento einfiel, dessen KUNSTWERKE - und wenn ich das sage - meine ich das auch - mir aus der Patsche helfen sollten. Ich besprach, was ich wollte, und das Ergebnis übertraf sogar meine kühnsten Erwartungen.

Hier also Links zu eingen April Threads. Sie sind zwar immer im Forum vorhanden - aber man findet sie kaum:
Und nun viel Spaß


Sensation: Schimpanse spielt Beethoven

Wagner: Tangrund und Mechtilde (Aprilscherz 2007)

Fortschritt oder Blasphemie ? Mozartklone in den USA

Schweizer Nischenlabel LAMER-CLASSICS ist wieder aktiv !!!!

APRILSCHERZ 2010 -Schwanengesang - Die letzten Tage der Wiener Staatsoper (???)

Karajan - Das kompositorische Werk

TAMINO-MERCHANDISING-SHOP-PREVIEW (Aprilscherz 2009)

Dreizehn Jahr' - schon ein Star: Horatiu Tessler

Vatikan eröffnet Heiligsprechungsverfahren Herbert von Karajan

Die Musik des Halldór Laxness

Aprilscherze und ihre Realisierung

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

musikwanderer

Prägender Forenuser

  • »musikwanderer« ist männlich

Beiträge: 4 228

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

35

Montag, 3. April 2017, 09:22

Zitat

Von unserem Geraer Freund La Roche: Leider strahlt Dein Stern nicht bis nach Thüringen, wir müssen uns mit Ramelow zufrieden geben.
Ich bin ja nicht so auf dem Laufenden, wenn es um den Rasensport geht, wo in der Regel so um die 20 erwachsene Männer für viel Geld hinter einem Ball herrennen, ihn treten und stoßen und die hauptsächlich aus Männern bestehenden Zuschauer auf den Tribünen oft Feuerwerke abbrennen, in jedem Fall aber laut grölen - aber ist der ehemalige Fußballer (von? wo war der noch? bei dem Pillenklub im Rheinland?) jetzt im Ruhestand wirklich in die Politik gegangen?
?( ?( ?(
.

MUSIKWANDERER

musikwanderer

Prägender Forenuser

  • »musikwanderer« ist männlich

Beiträge: 4 228

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

36

Montag, 3. April 2017, 09:25

Ach ja: Ich vergaß, dem (wie dr. pingel schrieb!) Zeus für seinen Aprilscherz zu beglückwünschen. Und Seicento noch mit dazu. Ein würklich unübertreffliches Gespann in diesem Forum...

:hello:
.

MUSIKWANDERER

La Roche

Prägender Forenuser

  • »La Roche« ist männlich

Beiträge: 2 686

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

37

Montag, 3. April 2017, 10:26

Ich bin ja nicht so auf dem Laufenden, wenn es um den Rasensport geht, wo in der Regel so um die 20 erwachsene Männer für viel Geld hinter einem Ball herrennen, ihn treten und stoßen und die hauptsächlich aus Männern bestehenden Zuschauer auf den Tribünen oft Feuerwerke abbrennen, in jedem Fall aber laut grölen - aber ist der ehemalige Fußballer (von? wo war der noch? bei dem Pillenklub im Rheinland?) jetzt im Ruhestand wirklich in die Politik gegangen?
Leider nein, der Fußballer Carsten Ramelowwar mir angenehmer. Unser Import aus dem tiefen Westen ist Bodo Ramelow, und man hat ihn in Thürigen für die Linken zum Ministerpräsidenten gewählt.
Herzlichst La Roche
Ein Gespräch setzt voraus, daß der andere Recht haben könnte. Gadamer


m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

38

Dienstag, 4. April 2017, 16:24

Oha, die Zeus-Statue war mir bisher entgangen. Oder handelt es sich doch nicht vielleicht eher um Thor, der da den Tamino-Hammer schwingt?

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

39

Dienstag, 4. April 2017, 16:27

Ich bin ja nicht so auf dem Laufenden, wenn es um den Rasensport geht, wo in der Regel so um die 20 erwachsene Männer für viel Geld hinter einem Ball herrennen, ihn treten und stoßen und die hauptsächlich aus Männern bestehenden Zuschauer auf den Tribünen oft Feuerwerke abbrennen, in jedem Fall aber laut grölen - aber ist der ehemalige Fußballer (von? wo war der noch? bei dem Pillenklub im Rheinland?) jetzt im Ruhestand wirklich in die Politik gegangen?
Leider nein, der Fußballer Carsten Ramelowwar mir angenehmer. Unser Import aus dem tiefen Westen ist Bodo Ramelow, und man hat ihn in Thürigen für die Linken zum Ministerpräsidenten gewählt.
Herzlichst La Roche


So ist das in der Demokratie: jedes Volk hat die Regierung, die es verdient.

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 4 177

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

40

Dienstag, 4. April 2017, 17:54

der Fußballer Ramelowwar

Ist das der nigerianische Topstürmer N´gobo Ramelowwar, den Bayern München jetzt verpflichtet hat?
(Weisheit der Brahmanen)
Die Tage sehen wir, die teuren, gerne schwinden,/um etwas Teureres herangereift zu finden:/ ein seltenes Gewächs, das wir im Garten treiben,/ ein Kind, das wir erziehn, ein Büchlein, das wir schreiben.
(Friedrich Rückert)

Reinhard

Moderator

  • »Reinhard« ist männlich

Beiträge: 2 259

Registrierungsdatum: 11. August 2004

41

Dienstag, 4. April 2017, 17:57

Ist das der nigerianische Topstürmer N´gobo Ramelowwar, den Bayern München jetzt verpflichtet hat?


Nicht Nigeria. Lost Space 8-)
Einer acht´s - der andere betracht´s - der dritte verlacht´s - was macht´s ?
(Spruch über der Eingangstür des Rathauses zu Wernigerode)

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 4 177

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

42

Dienstag, 4. April 2017, 19:01

Schlecht informierte Quadrate haben jetzt erfahren, dass Alfred Schmidt ursprünglich gefordert hatte, den Kopf der mitten im Wiener Kunstmuseum stehenden Zeus-Statue durch den seinen zu ersetzen. Er gab erst nach, als der Direktor ihm eröffnete, dass man keinen Fake dulden würde, sondern dass es der echte sein müsse!
(Weisheit der Brahmanen)
Die Tage sehen wir, die teuren, gerne schwinden,/um etwas Teureres herangereift zu finden:/ ein seltenes Gewächs, das wir im Garten treiben,/ ein Kind, das wir erziehn, ein Büchlein, das wir schreiben.
(Friedrich Rückert)

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

43

Mittwoch, 5. April 2017, 19:56

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass ähnliche Lösungen wie die nebenstehende auch zur Diskussion standen. Man konnte sich aber nicht einigen, welche Komponisten Alfred flankieren dürften. Die hier gezeigte Version kam in die engere Wahl, wurde aber letztendlich deshalb verworfen, weil man ihm aus ästhetischen Gründen eine Perücke hätte aufsetzen müssen. Mehrere Orte in Österreich haben bereits angeboten, ein passendes Bergmassiv zur Verfügung zu stellen.

Reinhard

Moderator

  • »Reinhard« ist männlich

Beiträge: 2 259

Registrierungsdatum: 11. August 2004

44

Mittwoch, 5. April 2017, 20:15

Das ist doch hoffentlich kein Geier, der da auf dem Felsen sitzt?
Oder doch ein Paradiesvogel, der Pamino entwischt ist?


Besonders schön finde ich ja wieder den Gesichtsausdruck der handelnden Personen:
Georg-Friedrich (mit leicht süffisiantem Lächeln): Na, wen haben sie denn da hier neben mich gesetzt, den muß man doch nicht kennen, oder?
Johann Sebastian (abgeklärt in sich ruhend): Dann schau wir doch mal, wer hier zuerst bröckelt...
Alfred (leicht verkniffen): Oh je, was mach ich denn hier? Wer hatte gleich noch mal die Idee mit dem blöden Aprilscherz? Sei..? Sei bei..? Ach egal. Ich guck jetzt einfach mal gerade aus und tue so, als kenne ich die rechts und links von mir nicht.



 
Einer acht´s - der andere betracht´s - der dritte verlacht´s - was macht´s ?
(Spruch über der Eingangstür des Rathauses zu Wernigerode)

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 4 177

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

45

Mittwoch, 5. April 2017, 22:07

Ich hoffe, allen ist klar, dass dieses thread nicht gelöscht :D werden darf!
(Weisheit der Brahmanen)
Die Tage sehen wir, die teuren, gerne schwinden,/um etwas Teureres herangereift zu finden:/ ein seltenes Gewächs, das wir im Garten treiben,/ ein Kind, das wir erziehn, ein Büchlein, das wir schreiben.
(Friedrich Rückert)

Bertarido

Prägender Forenuser

  • »Bertarido« ist männlich

Beiträge: 2 947

Registrierungsdatum: 24. April 2014

46

Mittwoch, 5. April 2017, 22:10

Die hier gezeigte Version kam in die engere Wahl, wurde aber letztendlich deshalb verworfen, weil man ihm aus ästhetischen Gründen eine Perücke hätte aufsetzen müssen.

Wenn ich mir den Unterschied zwischen Alfreds Photo und seinem Profilbild anschaue, dann könnte eine Perücke in der Tat nicht schaden :untertauch:

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich
  • »Alfred_Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 949

Registrierungsdatum: 9. August 2004

47

Mittwoch, 5. April 2017, 22:13

Zitat

Mehrere Orte in Österreich haben bereits angeboten, ein passendes Bergmassiv zur Verfügung zu stellen.

Ach ja, das war eingentlich mein Lieblingsprojekt. Aber es ist am Widerstand der Grünen - angeblich aus Gründen des Umweltschutzes - gescheitert.

ES gab ein Angebot aus den USA, welches das Projekt in den Rocky Mountains realisieren wollte, aber es spiesste sich bei den Sponsoren einerseits, die weder Bach noch Händel kannten und bei Donald Trump andrerseits, der rechts von mir im Felsen verewigt werden wollte, mir jovial zulächelnd.
Angesichts der Unsicherheit, wie lange der Ruhm von Donald letzlich halten würde, habe ich diesem Vorschlag meine Zustimmumg versagt und das Projekt kann munmehr als endgültig gescheitert betrachtet werden.....
Wenn man schon an die Wand gestellt wird, dann will man sich auch aussuchen können mit wem

Wie sagte der große, von mir verehrte Denker, Bert Brecht schon so richtig ?

Alle grossen Ideen scheitern an den Leuten

mfg aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix

WoKa

Prägender Forenuser

  • »WoKa« ist männlich

Beiträge: 2 516

Registrierungsdatum: 12. Februar 2015

48

Mittwoch, 5. April 2017, 22:17

Wenn schon Milliardär, dann den hier:



Gruß WoKa
"Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."

Victor Hugo

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

49

Donnerstag, 6. April 2017, 00:24

Wie Alfred schon geschreiben hat, haben wir nichts unversucht gelassen und waren auf alle Eventualitäten vorbereitet. Es lag nicht an uns.

Hüb'

Prägender Forenuser

  • »Hüb'« ist männlich
  • »Hüb'« wurde gesperrt

Beiträge: 1 502

Registrierungsdatum: 9. Juli 2007

50

Donnerstag, 6. April 2017, 13:07

Das ist doch hoffentlich kein Geier, der da auf dem Felsen sitzt?
Oder doch ein Paradiesvogel, der Pamino entwischt ist? 

Sieht mir ganz nach einem Spaßvogel aus... ;)

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 255

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

51

Donnerstag, 6. April 2017, 20:44

Heuer hätte ich sicher keinen gebracht, aber der nun gezeigte war schon vor 2 Jahren geboren worden, lediglich die graphische Gestaltung erschien mir nicht realisierbar - bis mir Seicento einfiel, dessen KUNSTWERKE - und wenn ich das sage - meine ich das auch - mir aus der Patsche helfen sollten. Ich besprach, was ich wollte, und das Ergebnis übertraf sogar meine kühnsten Erwartungen.
In der Tat ist es eine äußerst gelungene künstlerische Darstellung, die seicento geschaffen hat. Dafür sei ihm ganz herzlicher Dank gesagt. Es war nicht allein die gestalterische Leistung, erst durch die so echt wirkende Alfred-Büste wurde der köstliche Scherz möglich und so wirkungsvoll. Chapeau! :jubel: :jubel: :jubel:

Herzlichst
Operus

seicento sollte bitte einmal dabürber nachdenken, wie er uns bei der Relaunch des Tamino-Klassik-Forums helfen könnte.
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

52

Donnerstag, 6. April 2017, 23:40

Lieber Operus,
gerne. Ich bin aber leider nicht aus der Werbebranche. Ich könnte mich aber bei de Entwicklung solcher Merchandising-Produkte wie hier nebenan beteiligen. Die Idee stammt übrigens von Alfred wie hier nachzulesen.

Liebe Grüße

seicento

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 552

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

53

Freitag, 7. April 2017, 08:06

Lieber seicento, darf ich mir auch einen Alfred wünschen? Ich dachte da an den Koloss von Rhodos. :) Irgendwo habe ich gelesen, dass er neu entstehen soll. Jetzt hätten wir einen Anlass.

Grüße von Rheingold
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 194

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

54

Freitag, 7. April 2017, 09:13

Lieber Rheingold,
ein erster Versuch ......

Viele Grüße

seicento

operus

Ehrenpäsident und Außenminister

  • »operus« ist männlich

Beiträge: 5 255

Registrierungsdatum: 14. Mai 2008

55

Freitag, 7. April 2017, 09:29

Lieber Operus,
gerne. Ich bin aber leider nicht aus der Werbebranche. Ich könnte mich aber bei de Entwicklung solcher Merchandising-Produkte wie hier nebenan beteiligen. Die Idee stammt übrigens von Alfred wie hier nachzulesen.

Liebe Grüße

seicento
Lieber seicento,
das muss nicht direkt Werbung sein. Ich könnte mir vorstellen, dass Du zum Beispiel einen Thread mit dem Titel " Oper heiter betrachtet" - "Opernhelden anders gesehen" eröffnest und dann z.B einen Sarastro, einen Rigoletto, einen Hagen, einen van Bett aus Deiner Sicht gestaltest und ihm eine solche köstliche Figur widmest. Es könnten auch große Opernsänger sein, Caruso, Callas Als ...Was? Das sind Ideen. Das Ganze könnte beworben und vielleicht auch in Kooperation mit dem Wiener Merker in Absänden dort abgedruckt werden. Lass' nun Deine grauen Zellen arbeiten, das kommt offensichtlich imm er Gescheites heraus. Wir sollten Deine besonderen Fähigkeiten für's Forum und darüber hinaus als Alleinstellungsmerkmal nutzen.

Liebe Grüße
Herzlichst
Operus
Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • »Joachim Schneider« ist männlich

Beiträge: 531

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2013

56

Freitag, 7. April 2017, 15:36

Ich finde es beruhigend, daß man jetzt -wie im Beitrag Nr. 54 zu klassischen Mustern der Hagiographie zurückkehrt.
So verdienstvoll es ist, sich der monumentalen Steinmetzkunst zu bedienen, um große Persönlichkeiten zu ehren, so erschreckend ist es aber auch, Alfred umgeben von einer Ente und einem Menschen zu sehen, dessen Verstand die gerade Bahn offenbar zunehmend verlässt (Beitrag 49) . :pfeif:
"Die Musik steht hinter den Noten" (Gustav Mahler)

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 552

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

57

Freitag, 7. April 2017, 17:48

Lieber Rheingold,
ein erster Versuch ......

Viele Grüße

seicento


Lieber seicento, danke, danke. Ich bin total begeisterst und sehe jedem Deiner Werke mit Freude entgegen. :) :) :)

Grüße von Rheingold
Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

Gregor

Prägender Forenuser

  • »Gregor« ist männlich

Beiträge: 1 256

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

58

Freitag, 7. April 2017, 19:48

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass ähnliche Lösungen wie die nebenstehende auch zur Diskussion standen. Man konnte sich aber nicht einigen, welche Komponisten Alfred flankieren dürften. Die hier gezeigte Version kam in die engere Wahl, wurde aber letztendlich deshalb verworfen, weil man ihm aus ästhetischen Gründen eine Perücke hätte aufsetzen müssen. Mehrere Orte in Österreich haben bereits angeboten, ein passendes Bergmassiv zur Verfügung zu stellen.

Also, das geht aber gar nicht, lieber seicento. Natürlich dürfen nur berühmte Landsmänner Alfred zur Seite gestellt werden. ;) :P Sonst wird das nichts mit dem österreichischen Bergmassiv. Alfred darf somit nur von Mozart, Haydn und Schubert flankiert werden. :D

Gregor

Reinhard

Moderator

  • »Reinhard« ist männlich

Beiträge: 2 259

Registrierungsdatum: 11. August 2004

59

Freitag, 7. April 2017, 20:10

lfred darf somit nur von Mozart, Haydn und Schubert flankiert werden.


Oder Schönberg, Webern, Berg,... :D 8-)
Einer acht´s - der andere betracht´s - der dritte verlacht´s - was macht´s ?
(Spruch über der Eingangstür des Rathauses zu Wernigerode)

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich
  • »Alfred_Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 949

Registrierungsdatum: 9. August 2004

60

Freitag, 7. April 2017, 20:55

Zitat

Oder Schönberg, Webern, Berg,... :D 8-)


keine Drohungen bitte!
Missverhalten wird im Rahmen der neuen Liberalisierung nicht mehr durch Ausschluß aus dem Forum geahndet, sondern durch eine vorerst moderate Geldstrafe, die im Wiederholungsfalle gesteigert wird. Aus gegebenem Anlasse übersende ich Dir also in den nächsten Tagen eine Strafverfügung wegen Bagatellvergehen über 600 Euro .......
mit freundlichen Grüßen aus Wien
Alfred

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix