Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Timo

Profi

  • »Timo« ist männlich
  • »Timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2017

1

Sonntag, 25. März 2018, 15:12

Langsame, gefühlvolle Stücke der Klassik

Aller guten Dinge sind drei! Nach dem Barock http://tamino-klassikforum.at/index.php?…&threadID=20270 und der Romantik Langsame, gefühlvolle Stücke der Romantik jetzt die Klassik: Hier sollen langsame und gefühlvolle Stücke mit eingängigen Melodien der Klassik gesammelt werden.

Timo

Profi

  • »Timo« ist männlich
  • »Timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2017

2

Montag, 7. Mai 2018, 20:59

Dann mache ich mal den Anfang: Fritz Wunderlich mit Dies Bildnis ist bezaubernd schön

Timo

Profi

  • »Timo« ist männlich
  • »Timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 393

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2017

3

Montag, 7. Mai 2018, 21:29

Das Lacrimosa aus dem Requiem KV 626 mit Herreweghe: