Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich
  • »moderato« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 140

Registrierungsdatum: 14. November 2010

1

Donnerstag, 10. Mai 2018, 05:27

Váša Příhoda - der technisch Unfehlbare


Durch diese preisgünstige Box bin ich auf den tschechischen Geiger Váša Příhoda (1900-1960) aufmerksam geworden. Für mich eine lohnende Entdeckung. Er hatte nie eine Ausbildung in einem Konservatorium genossen und war als Autodidakt, wenn man dem Urteil des Geigenkollegen Ruggiero Ricci folgt, der "absolute Geiger". Arthuro Toscanini hatte sich für ihn eingesetzt. Als Violin-Virtuose war er technisch unfehlbar. Ab 1939 leitete er im Salzburger Mozarteum Meisterkurse. Dass er im Deutschland der Nationalsozialisten Karriere machte und konzertierte, wurde ihm von seinem Heimatland vorgeworfen. Er erhielt Auftrittsverbot und war Anfeindungen ausgesetzt. Von 1950 lehrte Váša Příhoda an der Wiener Musikhochschule. Von der Perfektion seines Violinspiels kann man sich in diesen grösstenteils zwischen 1949 bis 1957 aufgezeichneten Interpretationen überzeugen.

Mehr zu seiner Biografie und den Instrumenten, die sich in seinem Besitz befanden, findet man in diesem Wikipedia Eintrag.
"https://de.m.wikipedia.org/wiki/Váša_Příhoda"

Auf YouTube findet man einige Aufnahmen Váša Příhodas, die auch in der eingangs erwähnten Box enthalten sind.
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

lutgra

Prägender Forenuser

  • »lutgra« ist männlich

Beiträge: 5 129

Registrierungsdatum: 9. April 2013

2

Donnerstag, 10. Mai 2018, 06:44

Auf den Geiger Vasa Prihoda bin ich vor einigen Jahren aufmerksam geworden, weil Wolfgang Wendel für ihn geworben hat. Auf seiner Website www.podium-Wendel.de findet man eine umfangreichere Biographie. Außerdem hat Wendel zahlreiche Schellacks auf CD transferiert.

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich
  • »moderato« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 140

Registrierungsdatum: 14. November 2010

3

Donnerstag, 10. Mai 2018, 08:41

Lieber lutgra

Sei herzlich bedankt für den Hinweis auf die Webseite, die Wolfgang Wendel betreibt. Es lohnt wirklich, sich dort umzusehen. Klickt man sich durch das Menue, erfährt man viele Details aus dem Leben Vaša Příhodas, die Wolfgang Wendel mit grosser Sachkenntnis und Akribie zusammengetragen hat. Auch die von dir erwähnten Überspielungen von Schellackaufnahmen sind zu finden.
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich
  • »moderato« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 140

Registrierungsdatum: 14. November 2010

4

Donnerstag, 10. Mai 2018, 08:41

Auf dieser von Wolfgang Wendel betreuten Webseite kann man CDR zum Preis von 7.50€ bestellen. Die Abgabe geschieht nur an Pivatpersonen. Es sind nicht nur Aufnahmen mit Váša Příhoda erhältlich.

"Das PODIUM LEGENDA enthält historische Aufnahmen mit umfangreichen Dokumentationen.
Bislang liegen die Schwerpunkte bei Váša Příhoda und seiner ersten Frau Alma Rosé (die in in Auschwitz das Frauenorchester leitete und am 4.4.1944 dort starb), dem Rosé-Quartett (Arnold Rosé war Almas Vater, Schwiegersohn Gustav Mahlers), Georg Kulenkampff, Mark Hambourg."

Ein privates Engagement, das, wie ich meine, unterstützt werden sollte.
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.

nemorino

Prägender Forenuser

  • »nemorino« ist männlich

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2017

5

Donnerstag, 10. Mai 2018, 19:16

Da sie nur ganz selten gespielt wird, mache ich hier auf Vása Prihodas Kadenz zum 1. Satz des Beethoven-Konzerts D-Dur op. 61 aufmerksam. In dieser Aufnahme wird sie von seinem Landsmann Josef Suk gespielt:

Josef Suk (Violine), New Philharmonia Orchestra London, Dirigent: Sir Adrian Boult (Aufnahme: 9/1970 Kingsway Hall, London).
Beide (inhaltlich identischen) CDs gibt's beim großen Urwaldfluss gebraucht für ganz wenig Geld.

LG, Nemorino
Die Welt ist ein ungeheurer Friedhof gestorbener Träume (Robert Schumann).

moderato

Prägender Forenuser

  • »moderato« ist männlich
  • »moderato« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 140

Registrierungsdatum: 14. November 2010

6

Freitag, 11. Mai 2018, 06:52

Lieber nemorino

In Příhodas Besitz war neben anderen Instrumenten eine Violine von Antonio Stradivari, die „Camposelice“ aus Cremona 1710. Sie ging 1960 nach dem Tode des Geigers an die Musikinstrumentensammlung in Prag und wurde danach von Josef Suk gespielt; heute in der Sammlung „Nippon Music Foundation. Ob diese Geige in dieser von dir erwähnten Suk-Aufnahme des Beethoven Violinkonzertes verwendet wurde, weiss ich nicht. Die Verwendung der Kadenz des Geigenkollegen Příhoda könnte eine ehrfuchtsvolle Geste sein.

Es gibt im Forum einen eigenen thread zu den Kadenzen des Beethoven Violinkonzertes op. 61.

Beethoven - Violinkonzert op 61- Vol.2 - Die Kadenzen
.
Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer

Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
.