Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 608

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

1

Freitag, 14. September 2018, 21:56

Eindrucksvolle Chorstücke aus Klassik und Romantik

Unter welcher Überschrift faßt man Bruckners "Locus Iste" und Rheinbergers "Abendlied" zusammen?

Ich habe mich für die obige entschieden, die etwas weniger reißerisch ist als "Beste Stücke...", obwohl ich versucht war; aber ich kenne zu wenige beste Chorstücke aus dieser Epoche. Ich hoffe deshalb auf tätige Mithilfe, so daß es de facto dann doch auf eine "Beste Stücke"-Sammlung hinausläuft.

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 608

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

2

Freitag, 14. September 2018, 21:58

Also hier Bruckners "Locus Iste", gut interpretiert vom Universitätschor München:


m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 608

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

3

Freitag, 14. September 2018, 22:04

auch eine sehr gute Version: The Netherlands Chamber Choir


Timo

Profi

  • »Timo« ist männlich

Beiträge: 438

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2017

4

Samstag, 15. September 2018, 06:19

Auch von Bruckner: Pange Lingua http://tamino-klassikforum.at/index.php?…&threadID=20362

Finde ich in der Kirche bei der Aussetzung immer schön.

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 4 229

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

5

Samstag, 15. September 2018, 10:57

Im Laufe meiner "Chorkarriere" habe ich in verschiedenen Ensembles fast die gesamte Brahmssche Chormusik gesungen (ausgenommen die Frauenchöre 8-)). Bruckner habe ich auch gesungen und mag ihn. Aber an Brahms kommt keiner heran. Im Moment singen wir die 3 Chöre op.110. Das beste Chorstück des 19. Jahrhunderts ist für mich "Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen?"
Eichendorff, In der Fremde.
Aus der Heimat hinter den Blitzen rot/ da kommen die Wolken her,/ aber Vater und Mutter sind lange tot,/ es kennt mich dort keiner mehr./ Wie bald, wie bald kommt die stille Zeit,/ da ruhe ich aus und über mir/ rauscht die schöne Waldeinsamkeit,/ und keiner kennt mich auch hier (vertont von Robert Schumann).

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 608

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

6

Sonntag, 16. September 2018, 14:10

Lieber Timo, Danke für die Verlinkung.

Lieber Dottore, tatsächlich ein sehr schönes Stück, ich kannte es bisher noch nicht, aber ich sagte ja schon, ich bin in der Epoche sehr dünn aufgestellt. Umso besser, wenn man ein vielversprechendes neues Gebiet erkunden kann.

Ich habe das Stück mal verlinkt (so viele Interpretationen findet man nicht) mit einem guten Chor und einer stellenweise überforderten Aufnahmetechnik:


musikwanderer

Prägender Forenuser

  • »musikwanderer« ist männlich

Beiträge: 4 281

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

7

Montag, 17. September 2018, 12:29



Ich bin mir nicht sicher, ob hier nur a-capella-Werke oder auch orchesterbegleitete Chorstücke gepostet werden dürfen. Trotz dieser Unsicherheit stelle ich eines der für mich imposantesten Chorstücke Mendelssohns hier ein...

:hello:
.

MUSIKWANDERER

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 608

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

8

Montag, 17. September 2018, 18:56

Lieber musikwanderer, das ist tatsächlich ein sehr schönes Stück.

Ich bin zwar tendentiell eher a capella-orientiert, aber einige der besten Chöre überhaupt, z.B. von Bach, Händel und Mozart, sind orchesterbegleitet, das sei also ausdrücklich hier zugelassen. Ich freue mich, ein neues "Spielfeld" gefunden zu haben, das sehr "ertragreich" sein könnte.

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 608

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

9

Montag, 17. September 2018, 19:05

Mendelssohn, Wasserfahrt, Universitätschor München


m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 608

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

10

Montag, 17. September 2018, 19:16

und die Schwester (Fanny Hensel) kann es auch

Lockung, Universitätschor Dortmund


m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich
  • »m-mueller« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 608

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

11

Freitag, 21. September 2018, 22:05

Rheinberger: Dein sind die Himmel