Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Timo

Profi

  • »Timo« ist männlich
  • »Timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2017

1

Montag, 29. Oktober 2018, 06:40

Literatur über Bachkantaten

Ich suche Analysen der Bachkantaten. Die Kurzübersicht

gefällt mir schon gut, aber ich will mehr Details. Vom Werk
Krummacher, Friedhelm
Johann Sebastian Bach. Die Kantaten und Passionen
Band 1: Vom Frühwerk zur Johannes-Passion (1708-1724), Band 2: Vom zweiten Jahrgang zur Matthäus-Passion (1724-1729)
https://www.baerenreiter.com/shop/produkt/details/BVK2409/

sehen die Leseproben sehr interessant aus, auch die Passionen werden besprochen, und würden in meinen Augen den hohen Preis rechtfertigen. Hat das hier jemand und könnte seine Meinung dazu sagen?

(Hinweis an Moderator: Ich habe auf der zweiten Seite des Unterforums schon den Thread http://tamino-klassikforum.at/index.php?…d&threadID=4561 gefunden.)

Fiesco

Prägender Forenuser

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 884

Registrierungsdatum: 30. August 2017

2

Montag, 29. Oktober 2018, 10:23

Für knapp 1000 Seiten finde ich das definitiv zu teuer ! :no:

Da reicht mir doch der Dürr, zumindest bis es wesentlich billiger wird! :D

LG Fiesco
Il divino Claudio
"Wer vermag die Tränen zurückzuhalten, wenn er den berechtigten Klagegesang der unglückseligen Arianna hört? Welche Freude empfindet er nicht beim Gesang seiner Madrigale und seiner Scherzi? Gelangt nicht zu einer wahren Andacht, wer seine geistlichen Kompositionen anhört? … Sagt nur, und glaubt es, Ihr Herren, dass sich Apollo und alle Musen vereinen, um Claudios vortreffliche Erfindungsgabe zu erhöhen." (Matteo Caberloti, 1643)

Timo

Profi

  • »Timo« ist männlich
  • »Timo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2017

3

Montag, 12. November 2018, 03:24

Ich habe es mir jetzt gekauft, schön geschrieben. Für einzelne Kantaten muss man allerdings an mehreren Stellen nachlesen, das ist anders aufgebaut. Im aktuellen Bach-Magazin ist auch eine positive Besprechung.