Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

91

Samstag, 10. Dezember 2005, 13:08

Advents-CD-Verlosung

Sodele,

an diesem Wochenende wird die erste CD unseres großzügigen Spenders "verlost". Um das Ganze etwas spannender zu machen, muss folgende Aufgabe gelöst werden:

Alfred wünschte sich für sein Klavierkonzert ein obligatorisches Zitat. Dem Wunsche bin ich selbstverständlich nachgegangen und habe im dritten Satz des Konzertes eine sehr schöne Melodie zitiert [gleich zu Beginn]. Der/die an der Lösung interessierte verfolge diesen Link, um an das Hörbeispiel zu gelangen [3. Satz].

Es gilt: Wer mir als erster an diesem Wochenende via PN mitteilt, welches Original dieser Melodie zugrunde liegt, erhält eine der beiden CDs nach freier Wahl:



oder



Einige Lösungshinweise:

- Alfred weiß es vermutlich selbst nicht, obwohl er es wissen könnte
- Die Melodie stammt aus einer Oper bzw. einer Arie daraus
- Die Oper wurde an Mozarts Geburtstag uraufgeführt
- Mozart konnte die Oper nicht kennen
- Im Original ist die Arie im 3/4-Takt
- Die Arie zeichnet ein grandioses [durchgängiges] Violoncello-Solo aus
- Wer es durch "Hören" nicht herausfinden kann, findet im TAMINO u. U. andere Hinweise [in Alfreds oder meinen Postings. Wo, weiß ich allerdings auch nicht mehr... :rolleyes: ]

Nun:

- Wie heißt die Oper?
- Wie heißt die Arie?
- Wer komponierte diese Oper?
- Wann und wo wurde sie uraufgeführt?

Ihr habt das ganze restliche Advents-Wochenende Zeit. Ggfs. werden Teillösungen anerkannt.

Ich werde die Lösung und den/die evtl. Gewinner/in am Sonntag um 20:00 Uhr bekannt geben.

Viel Erfolg und Glück!

:hello:

Ulli

P.S. @Maik: Selbst, wenn Du es nicht herausfindest, ist ja nicht gesagt, dass nicht doch Dido u. Aeneas übrigbleibt...
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Maik

Prägender Forenuser

  • »Maik« ist männlich

Beiträge: 2 303

Registrierungsdatum: 19. Mai 2005

92

Samstag, 10. Dezember 2005, 13:25

Das du meine PNs immer bekannt machst :D
Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.

Sirach 32, 7

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

93

Samstag, 10. Dezember 2005, 13:28

Nur indirekt - Du hast es in diesem Thread selbst gepostet:

Zitat

Original von Maik

Ich habe es doch nicht nur auf die CDs abgesehen...okay, gerade Purcell reizt mich sehr :rolleyes:


:beatnik:
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Maik

Prägender Forenuser

  • »Maik« ist männlich

Beiträge: 2 303

Registrierungsdatum: 19. Mai 2005

94

Samstag, 10. Dezember 2005, 13:30

Na ja...indirekt stimmt schon, aber trotzdem.
Jetzt weiß jeder, dass ich es nicht weiß...noch :stumm:
Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.

Sirach 32, 7

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

95

Samstag, 10. Dezember 2005, 13:36

Vergeude nicht Deine Zeit mit intelligenten Sprüchen... Du hast noch knapp 30 1/2 Stunden Zeit.

:hello:
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

96

Sonntag, 11. Dezember 2005, 09:44

Salut,

noch eine kleine Hilfestellung:

Das Libretto der gesuchten Oper [bzw. der Arie daraus] entstammt der Feder von

Emanuele Conegliano

:hello:

LG
Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Philhellene

Prägender Forenuser

  • »Philhellene« ist männlich

Beiträge: 984

Registrierungsdatum: 5. Juli 2005

97

Sonntag, 11. Dezember 2005, 12:07

Interessant wäre vielleicht die Stimmlage der Arie...
...und ein Link, unter dem man sich die Oper anhören kann! :D:D:D

:stumm:

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

98

Sonntag, 11. Dezember 2005, 12:15

Salut,

die Stimmlage ist h - e³, wird aber in dieser Arie nicht voll ausgereizt.

Im vorliegenden Falle von eine "Blume" gesungen...

:hello:
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Maik

Prägender Forenuser

  • »Maik« ist männlich

Beiträge: 2 303

Registrierungsdatum: 19. Mai 2005

99

Sonntag, 11. Dezember 2005, 20:00

Zitat

Ich werde die Lösung und den/die evtl. Gewinner/in am Sonntag um 20:00 Uhr bekannt geben.


Das schleift hier ganz schön mit der Pünktlichkeit :stumm: :baeh01:
Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.

Sirach 32, 7

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

100

Sonntag, 11. Dezember 2005, 20:11

Salut,

es ist 20.11 Uhr [kleine Senderstörung] – Tagesguck: Hier ist der Rätselaaasch…:

Wien, die große TAMINO-Advent-CD-Verlosung ist beendet.

Die richtige Lösung lautet:

Martín y Soler, Vicente [1754-1806]

La Capricciosa Corretta
Libretto: Emanuele Conegliano alias Lorenzo da Ponte
Uraufführung am 27.01.1795 in London, Haymarket Theatre

Daraus die Arie der Cipringa [pollacca]
„La donna ha bello il core“

Name des Komponisten [und Librettisten, was nicht gefragt war], Titel der Oper, Tag und Ort der Uraufführung ließen sich mit TAMINO allein lösen. Hörbeispiele zu dieser Oper bietet amazon nicht an, jpc dummerweise nicht die genannte Arie, was ich nicht ahnte, da es sich um die obligatorische Bravouraria dieser Oper im 2. Akt handelte [heute würde man sagen das „Highlight“]. Wer also die Lösung bis auf den Titel der Arie korrekt herausgefunden hatte, durfte dann Alfred als „Telefon-Joker“ bzw. „PN-Joker“ einsetzen, da er der einzige nach meinem Wissen ist, welcher die Aufnahme [neben mir] besitzt und kennt.

Bei der Gelegenheit habe ich selbst dazu gelernt, dass der Nachname „Martin y Soler“ lautet [im MGG findet man unter „S“ oder „Y“ keinen Eintrag], weshalb dieser Komponist zu Lebzeiten liebevoll Martini genannt wurde, nicht jedoch – wie es auch mir oft passierte: Soler. Nennungen wie „Soler, Martín y“ oder „y Soler, Martín“ gehören ab sofort der Vergangenheit an!

Kein anderer als Sir Maik war es, der meine PN-Box zum Qualmen brachte: Gestern im Abstand von wenigen Minuten allein insgesamt 19 PNs – zeigte deutlich die Gier dieses liebenswerten Menschen… aber auch feinsinnige Kombinationsgabe!

Maik, die Beteiligungsquote am Rätsel lag gestern bei ~ 0,44 %. Zunächst betrachte ich dies als ein äußerst nettes Entgegenkommen Deiner Mitstreiter, dann fiel mir ein, dass diese womöglich mit Kekse backen beschäftigt sein könnten… in der 28. Minute der 23. Stunde des 11. Dezember hatte Maik das Rätsel bis auf die Nennung der Arie gelöst. Heute um 11:59 begann die Konkurrenz: Philhellene sandte eine PN mit der völlig korrekten Lösung – aber ohne Nennung der Arie - und wurde um 13:27 von Peter [petemonova] fast noch geschlagen: Zwar postete Peter die korrekte Lösung, nannte sogar die entsprechende Acteurin, der die Arie zugedacht ist [Ciprigna], hat aber Mozarts mit Richards Geburtstag verwechselt, später dann korrigiert. Um 12:42 aber hatte Maik bereits durch Einsatz des PN-Jokers die vollständige Lösung an mich geschickt.

Obwohl nach dem Stand der Dinge dieser PN-Joker gar nicht notwendig war: Maik hatte ja als erster bereits am 11. Dezember mit dem TAMINO tatsächlich lösbaren Teil der Frage beantwortet und das ganz ohne Hilfe. Nachträglich wurde er dann noch etwas mit der korrekten Schreibweise des Komponisten und mit meiner fiesen Namensnennung des Librettisten beschäftigt und beunruhigt… was wieder so einiges an PNs zur Folge hatte [Qualm…]:

Petemonova hat den Joker nicht benötigt [habe ihm auch nix davon gesagt, da er auf der richtigen Fährte war] und heute um 19:40 – ganz große klasse! – zumindest das vorhergehende Rezitativ "Povere donne! Ecco qual è lo stile" herausbekommen. Da üblicher Weise Rezitativ und Arie gemeinsam genannt werden, lasse ich das gelten. Ich habe selbst spaßeshalber versucht, die Arie zu ergoogeln, hatte aber nach 20 Min. keinen Bock mehr... umso erstaunter hat mich Peters Lösung.

Tapfer geschlagen… und meisterlich gelöst, alle Achtung!

Die CD geht daher in jedem Fall Richtung Hauptstadt. Schlagt Euch beide drum… und einigt Euch auf eine der beiden zur Verfügung stehenden CDs. Ich sehe da keine Probleme bei Euch beiden.

Auch dem übrigen Teilnehmer herzlichen Dank und Glückwunsch! Trostpreise würde ich gerne vergeben, habe aber keine…

Liebe Grüße
Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Maik

Prägender Forenuser

  • »Maik« ist männlich

Beiträge: 2 303

Registrierungsdatum: 19. Mai 2005

101

Sonntag, 11. Dezember 2005, 22:02

Wir haben es endlich geschafft!!!

Und zwar läuft es wie folgt ab:

Der Peter bekommt die Bach CD zugeschickt, behält sie einige Wochen (Monate) und hört sie sich in aller Ruhe an. Ist er endlich fertig, wandert sie zu mir, wo sie den Rest ihres Daseins verweilen muss.


Die Entscheidung fiel durch das Brandenburger Tor einer 50Cent Münze :rolleyes:

Was Peter für ne Münze hatte weiß ich nicht - aber es war auch Kopf...
Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.

Sirach 32, 7

petemonova

Prägender Forenuser

  • »petemonova« wurde gesperrt

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2004

102

Sonntag, 11. Dezember 2005, 22:05

Ich hatte eine 10-Cent-Münze. So reich wie Maik bin ich leider nicht. ;)
Unsere Freundschaft wurde auf eine harte Probe gestellt, aber wir haben es doch geschafft, uns zu einigen.

In jedem Fall vielen Dank an den edlen Spender!

:hello:


Gruß, Peter.
Musik zu hören ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben.
- Mauricio Kagel

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

103

Sonntag, 11. Dezember 2005, 22:06

Na, Gott sei Dank!

Ich wollte mir schon eine Stichfrage überlegen... :stumm:

Dann werde ich jetzt mal dem edlen Spender [ :jubel: ] der BACH-CD Peters Adresse schicken.

:hello:
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Maik

Prägender Forenuser

  • »Maik« ist männlich

Beiträge: 2 303

Registrierungsdatum: 19. Mai 2005

104

Sonntag, 11. Dezember 2005, 22:08

Auch von mir an den Spender dieser CD :hello:

:jubel:


Um die Purcell CD streiten wir uns dann das nächste Mal, Peter :baeh01:
Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.

Sirach 32, 7

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

105

Sonntag, 11. Dezember 2005, 22:11

STREITEN...???
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Maik

Prägender Forenuser

  • »Maik« ist männlich

Beiträge: 2 303

Registrierungsdatum: 19. Mai 2005

106

Sonntag, 11. Dezember 2005, 22:16

Nein :D

:angel:
Wie ein Rubin auf einem Goldring leuchtet, so ziert die Musik das Festmahl.

Sirach 32, 7

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 823

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

107

Dienstag, 13. Dezember 2005, 10:25

Hallo,

zu C.Huths Darstellungsproblem: man könnte den Text in der gewünschten Form in einem Textverarbeitungsprogramm (oder Graphikprogramm) entwerfen und das Ergebnis in eine Graphik umwandeln, die dann ins Posting gestellt wird. Damit sieht es dann so aus, wie der Verfasser es sich wünscht.

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

108

Dienstag, 13. Dezember 2005, 10:54

ungefähr so:



:hello:
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Holger_Grintz

unregistriert

109

Dienstag, 13. Dezember 2005, 11:04

Hallo,

da ich mich weder beim Adventsrätsel mangels Fähigkeiten beteiligen kann, noch im Adventskalender aktiv bin, möchte ich gerne noch eine CD anbieten.

Ist zwar nichts hochpreisiges, dafür aber noch original verschweisst und neu.

Und zwar handelt es sich um diese Aufnahme:



Maazel, BPO, Bruckner #8

Ihr müsst mir nur beizeiten sagen, wohin ich sie schicken soll. Porto geht auf mich :D

C.Huth

Prägender Forenuser

  • »C.Huth« ist männlich

Beiträge: 1 312

Registrierungsdatum: 17. August 2004

110

Dienstag, 13. Dezember 2005, 11:06

Fantastisch!

Stellt ein Mod das bitte ein? ;)

Danke!

C.

heute ohne Zeit....
Die wirkliche Basis eines schöpferischen Werks ist Experimentieren - kühnes Experimentieren! (Edgar Varèse)

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 823

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

111

Dienstag, 13. Dezember 2005, 11:26

exactamente!

(aber natürlich zentriert!)

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

112

Dienstag, 13. Dezember 2005, 11:29

Zitat

Original von Holger_Grintz
Hallo,

da ich mich weder beim Adventsrätsel mangels Fähigkeiten beteiligen kann, noch im Adventskalender aktiv bin, möchte ich gerne noch eine CD anbieten.

Ist zwar nichts hochpreisiges, dafür aber noch original verschweisst und neu.

Und zwar handelt es sich um diese Aufnahme:



Maazel, BPO, Bruckner #8

Ihr müsst mir nur beizeiten sagen, wohin ich sie schicken soll. Porto geht auf mich :D


Danke, Holgi...

:jubel:
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

salisburgensis

Prägender Forenuser

  • »salisburgensis« ist männlich

Beiträge: 2 305

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

113

Dienstag, 13. Dezember 2005, 11:42

Zitat

Original von C.Huth
Fantastisch!

Stellt ein Mod das bitte ein? ;)

Danke!

C.

heute ohne Zeit....



Aber gerne doch,

Thomas
Da freute sich der Hase:
"Wie schön ist meine Nase
und auch mein blaues Ohr!
Das kommt so selten vor."
- H. Heine -

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

114

Dienstag, 13. Dezember 2005, 22:45

Salut,

nochmal zur Erinnerung:

14. Dezember - salisburgensis
15. Dezember - Carola
16. Dezember - Peter
17. Dezember - CRC
18. Dezember - C. Huth
19. Dezember - Cosima
20. Dezember - Peter
21. Dezember - Caesar73
22. Dezember - Sir Maik
23. Dezember - Uwe
24. Dezember - observator


:hello:
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

C.Huth

Prägender Forenuser

  • »C.Huth« ist männlich

Beiträge: 1 312

Registrierungsdatum: 17. August 2004

115

Mittwoch, 14. Dezember 2005, 07:20

Zitat

Original von salisburgensis

Zitat

Original von C.Huth
Fantastisch!

Stellt ein Mod das bitte ein? ;)

Danke!

C.

heute ohne Zeit....



Aber gerne doch,

Thomas


Danke Thomas!

LG - C.
Die wirkliche Basis eines schöpferischen Werks ist Experimentieren - kühnes Experimentieren! (Edgar Varèse)

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

116

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 11:00

Salut,

heute ist diese, dankenswert von Holger zur Verfügung gestellte, CD zu haben:



In irdendeinem Beitrag im TAMINO-Opernführer hat sich wohl eine Figur verirrt...

Welche berühmte Figur ist es und wo gehört sie nicht hin?

Die erste korrekte PN macht das Rennen... der Vorhang fällt um 18.00 Uhr.

:angel:

Viel Erfolg und Spaß beim Stöbern im Opernthread!

Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

117

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 18:25

Salut,

die richtige Lösung kam bereits um 11:11 Uhr.

Theophilus, unbeabsichtigt von mir auf die falsche Fährte geschickt [Zauberflöte] postete um 11:13 Uhr, nutze die weitere Chance, die ich ihm gab nicht. ;(

Maiks korrekte Lösung ging um 13:55 Uhr ein.

Zitat


Schneewittchen, auf der Durchreise zu den sieben Zwergen, bleibt beim Anblick der überlegenen Schönheit Lillas der Apfel im Hals stecken.


...hat natürlich in der "Cosa rara" nichts zu suchen [bleibt aber dort stehen!].

Herzlichen Glückwunsch an petemonova!

:jubel:

Du solltest das künftig beruflich machen, scheint sich zu lohnen!

Ich denke, Holger kann sich selbst mit Dir in Verbindung setzen [oder umgekehrt].

Danke nochmals an Holger für die Spende!

Liebe Grüße
Ulli
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

petemonova

Prägender Forenuser

  • »petemonova« wurde gesperrt

Beiträge: 4 186

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2004

118

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 18:33

Vielen Dank,

ich fand es aber dieses Mal recht einfach. Man hätte nur kurz überlegen brauchen und schon hatte man die Antwort.
Es musste 1. in einem Beitrag von Ulli stecken und 2. in den letzten Tagen gepostet worden sein, da er ja noch nichts von Holgers Spende wusste.
Und dann brauchte man nur noch ein paar Sätze lesen und schon stand es da. :D

So langsam wird es mir hier aber unheimlich, dass ich schon wieder gewonnen habe.
Wenigstens habe ich beim Streichquartett-Rätsel keine Chance. :baeh01:

Ach so, Ulli: Wie nennt sich denn der Beruf? :D


Gruß, Peter.
Musik zu hören ist zweifellos eine der extravagantesten Arten, sein Geld auszugeben.
- Mauricio Kagel

Ulli

Erleuchteter

  • »Ulli« ist männlich
  • »Ulli« wurde gesperrt
  • »Ulli« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 130

Registrierungsdatum: 16. Januar 2005

119

Donnerstag, 15. Dezember 2005, 18:41

Zitat

Original von petemonova
ich fand es aber dieses Mal recht einfach. Man hätte nur kurz überlegen brauchen und schon hatte man die Antwort.
Es musste 1. in einem Beitrag von Ulli stecken und 2. in den letzten Tagen gepostet worden sein, da er ja noch nichts von Holgers Spende wusste.
Und dann brauchte man nur noch ein paar Sätze lesen und schon stand es da. :D


Ich hoffe, Du hast auch weiter gelesen... :stumm:

Zitat



Ach so, Ulli: Wie nennt sich denn der Beruf? :D


Taminogeprüfter Rätsellöser?

:hello:
Die Oper muss Tränen entlocken, die Menschen schaudern machen und durch Gesang sterben lassen.
(Vincenzo Geilomato Hundini)

Holger_Grintz

unregistriert

120

Freitag, 16. Dezember 2005, 08:36

Hallo Adventsrätsrätseler und Ulli,

ich habe noch ein bisschen "ausgemustert", und könnte naoch ein paar "Trostpreise" zur Verfügung stellen:

  1. Bruckner Symphony No. 9, Heinz Rögner, RSO Berlin, Original CD in Papphülle (ist aus einer Box)
  2. Verdi, aus Aida, Othello und Nabucco, Classical Gold CD
  3. Prokofiev, Quart Op. 50&92, Quintet Op. 39, Russian String Quartet, Arte Nova CD

  4. Britten/Bridge, Lorraine McAslan/violin John Blakely/piano, Continuum CD

  5. Prokofiev, Piano SOnatas Vol. 2, Arte Nova CD, Peter Dimitriew (Son: 1, 3, 5, 7, Op. 31 und Op. 32

  6. Schubert D 944 und D 839 aus "Classica D´oro", Kosler, Slowak. Ph. SLowak PO
    [/list=1]


    Also nicht gerade highly recommended, aber ich verschenke die CD´s und mache den Versand (nicht vom 22-26-12.).