Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 531

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 07:27

Zitat Hami:

Armes Pferd
bist nichts wert.
Endest, um dein Grab betrogen,
schnöd auf eines Geigers Bogen,
statt mit Kräutern fein garniert
und als Rindersteak kaschiert
den Bestimmungsort zu finden
in des Magens tiefen Gründen.
.
.
re:

Arme Kuh,
machtest 'muh',
hattest ´nen Vertrag du schon
bei der Deutschen Grammophon.
Kam mit einem Mordsgeweih
bloß ein Elch bei dir vorbei.
Rasch warst du in ihn verknallt.
Jetzt lebt ihr im Schweden-Wald
und müsst achten, dass euch nicht
Hami auf der Pirsch erwischt.

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 532

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 12:35

Die Alternative.

Ein Mensch geht abends ins Café,
setzt sich aufs weiche Kanapee
und ruft: Herr Ober, lieber Herr,
ein Tässchen Kaffee, bitte sehr.
Doch bin ich nur ein armer Schlucker,
so bringt ihn bitte ohne Zucker.
Der Ober eilt und kommt zurück:
Mein Herr, sie haben heut kein Glück.
Und grinst ganz unverschämt der Knilch:
Kaffee gibt´s heut nur ohne Milch.

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 533

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 22:36

Arme Kuh,
machtest 'muh',

Was eine Kuh so alles kann.
Sie bringt uns Fladen und Methan,
dazu noch Käse, Quark, und Butter
und frisst dabei nur Billigfutter.

Dem scheint der Elch trotz langer Haxen
in vielen Stücken nicht gewachsen.
Doch wer ihn in der Arbeit sah
beim Test der Wagenklasse A
geriet in grenzenloses Staunen.

Im Neckartale hört man´s raunen:
Wie kann ein solches Tier per pedes
den vollbereiften Benz-Mercedes
im hellen Lichte, ohne Regen,
so einfach von der Straße fegen?

So spricht der Vorstand und denkt weiter:
Für unsre Aktie wärs´s gescheiter,
den Kurs und Index unterdessen
am Elch und nicht am Dax zu messen.

Dann, ohne weiter viel zu reden
verzieht die Firma sich nach Schweden.
Verkauft die Autos sündhaft teuer
und zahlt in Deutschland keine Steuer.


seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 534

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 23:05

Pingels Trommelfellmassage
im Paket mit Lymphdrainage
steigert ganz bestimmt die Wellness
und die Leut wie wild bestell’n es.



Lieber Hami,
ich freue mich wirklich sehr, dass du hier mitmachst. Heut abend kann ich nicht auf deinen tollen Beitrag reagieren. Es gibt wirklich Ärger mit den Animationen. Ich muss mir einen andern Platz zum Speichern der Filmchen suchen und ich muss Theophilus mal wieder um Hillfe bitten.

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 535

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 23:37

Lieber Seicento,

die Inspiration kommt von Dir. Übrigens, ich kann mir denken, dass der Elchtest den jüngeren Taminos kein Begriff ist. Macht trotzdem Spass.
Gestern bin ich aufs Laptop umgestiegen und siehe da, alle Deine tollen Animationen laufen. Auf dem PC tun sie es nicht, bis auf einige. Weiß nicht warum, habe es mit verschiedenen Browsern probiert.
Viel Glück bei der Fehlersuche.

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 536

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 23:45

Viel Glück bei der Fehlersuche.

Die Server steht in den USA und ich habe mich heute bei der Botschaft in Berlin per Email wegen einer blöden Sache beschwert. Irrer Zufall

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 537

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 23:52

Die Server steht in den USA und ich habe mich heute bei der Botschaft in Berlin per Email wegen einer blöden Sache beschwert. Irrer Zufall

Die Mail kommt sicher nicht an, die amerikanische Botschaft liegt am Pariser Platz. Da sucht sie bestimmt niemand. Irrer Zufall!

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 538

Donnerstag, 9. Oktober 2014, 23:55

Ich habe die Originalmesssage hier gelöscht. Du hast sie ja gelesen und wir dürfen ja bei Tamino nicht politisch werden.

Von politisch war sie aber weit entfernt. Soll ich meine auch löschen?

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 539

Freitag, 10. Oktober 2014, 09:48

Soll ich meine auch löschen?

Nö, es läuft auch wieder alles. Die Animationen waren alle da und die 'previews' waren in allen Größen zu sehen, aber in den meisten Fällen kam die Meldung "image currently not available". Ich war etwas irritiert, weil ich keine Nachricht bekommen hatte - selbst auf Anfragen hin. Es gab schon mal ein Problem. Da wurde einem wenigstens mitgeteilt, dass ein Administrator das Bild gelöscht hatte. Da hatte ich ein CD-Cover mit der Bartoli verhundst. ;)
Im andern Fall bin ich wirklich enttäuscht, weil man noch nicht einmal für würdig befunden wurde, eine Absage zu schicken. Die absolute Behördenwillkür. Scheinbar sind da selbst Politiker machtlos. Insofern hat das wohl nix mit Politik zu tun. Da hast du Recht.

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 540

Freitag, 10. Oktober 2014, 10:30

Da hatte ich ein CD-Cover mit der Bartoli verhundst

So leid es mir tut, lieber Seicento,
hier hast Du den Weg des guten Anstandes verlassen und ich sehe mich genötigt, dem Tierschutzverband darüber Meldung zu machen.

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 3 951

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

1 541

Freitag, 10. Oktober 2014, 12:07

Ein ganzes Sextett nur für mich alleine! :untertauch:
"Früher war alles besser!" Sogar die Kommentare zu "Früher war alles besser!" waren früher besser (Dr. Pingel´s Brosamen, Band 1, Nr. 65).

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 542

Freitag, 10. Oktober 2014, 14:18

Ein ganzes Sextett nur für mich alleine!

Ja, lieber Pingel,

dazu noch beinahe aus Lucia de Lammermoor.

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 543

Freitag, 10. Oktober 2014, 15:07

Lieber Seicento,

leider nagt der Zahn der Zeit nicht nur an Menschen und Gebäuden, sondern auch an Witzen.

Wie an dem im Beitrag 1532 zitierten:

- Herr Ober, bringen sie mir bitte einen Kaffee, aber ohne Zucker.
- Bedaure mein Herr, ohne Zucker haben wir leider nicht, aber darf es vielleicht ohne Milch sein"

Ich glaube, das wird von der jüngeren Generation gar nicht mehr verstanden, denn es ist durchaus möglich, dass eine defekte Kaffeemaschine zeitweise nur Kaffee mit Zucker produzieren kann. Da fällt die Pointe ins Wasser.
Vielleicht sollte man daher in der Art des Regietheaters mit erklärenden Schildern arbeiten?

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 544

Freitag, 10. Oktober 2014, 20:20

Ein ganzes Sextett nur für mich alleine! :untertauch:

Dein Avatar ist monogam ?
Ich glaub, dass wir da auch was ha’m. ;)

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 3 951

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

1 545

Freitag, 10. Oktober 2014, 22:09

Diese Frau ersetzt ja ein ein ganzes Sextett! :untertauch: :untertauch: :untertauch:
"Früher war alles besser!" Sogar die Kommentare zu "Früher war alles besser!" waren früher besser (Dr. Pingel´s Brosamen, Band 1, Nr. 65).

musikwanderer

Prägender Forenuser

  • »musikwanderer« ist männlich

Beiträge: 4 031

Registrierungsdatum: 20. Januar 2010

1 546

Freitag, 10. Oktober 2014, 22:34

Ich musste in immer häufigeren Abständen zum Augenarzt. Es hat viele Gespräche erfordert, sogar unter Hinzuziehung eines Püschaters, ehe den Dres. klar wurde, dass die ständig tränenden Augen und die nicht mehr verschwindenden schiefen Mundwinkel einzig und allein auf die Lektüre eines gewissen Cover-, Animations- und Gedichtthreads im Tamino Klassik-Forum zurückzuführen sind.

Heute nun wurde mir durch den Lauscher neben der Couch ein Lösungsversuch vorgeschlagen: Ich möge doch bitte mehr in den RT-Threads lesen, dann könnten sich die Mundwinkel vielleicht wieder wieder stabilisieren. Der Gedanke ist überlegenswert (weil ohne Privatrezept einlösbar), wenngleich ich ihn als Selbstverstümmelung ansehe. Jedenfalls werde ich die Beiträge hier auf keinen Fall "schlabbern".

Schiefe Mundwinkel hin oder her.

:hello:
.

MUSIKWANDERER

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 547

Freitag, 10. Oktober 2014, 22:41

Es hat viele Gespräche erfordert, sogar unter Hinzuziehung eines Püschaters,

Das bringt doch nichts, lieber Musikwanderer,

Lobotomie ist viel wirkungsvoller. Mir hat sie jedenfalls sehr geholfen.

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 548

Samstag, 11. Oktober 2014, 16:50

Schon so oft gehört.

Ein Mensch geht abends ins Theater.
Auf den Triumphmarsch warten tat er.
Der jedoch will partout nicht kommen.
Drum fragt er, schon vor Wut benommen,
den Nachbarn, wann der endlich käme.
Doch der entgegnet voll der Häme:
Mein Gott, das ist ja zum Erbarmen,
heut abend spielen so doch Carmen.
Ach, sagt der Mensch, die hör ich häufig
und jeder Takt ist mir geläufig.
Noch einmal halt ich sie nicht aus.
Dann gute Nacht, ich geh nach Haus.

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 549

Sonntag, 12. Oktober 2014, 09:44



Orpheus bei den Tieren (geraten)
Immer nur dieselbe Leier
geht selbst Tieren auf den Seier. :untertauch:




Die meisten alten Animationen funktionieren wieder nicht mehr. Aber die Firma hat mir jetzt wenigstens mal eine E-mail geschickt. (Immerhin kostet das "Webhosting" bei denen was). Dieses animated gif. hab ich jetzt bei tinypic hinterlegt. Das kostet nix - funktioniert aber - wenn auch etwas holpriger. Lieber Theophilus, was soll ich machen?

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 550

Sonntag, 12. Oktober 2014, 11:28

Das kostet nix - funktioniert aber

Das kostet zwar nichts, funktioniert aber wenigstens. :thumbsup: Sogar bei mir! Wenigstens einige.

Selbst wilde Tiere Freude fühlen über Deine Animationen. :hail: Ein bisschen Glück ist aber schon dabei, dass sich Seier auf Leier reimt.

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 551

Sonntag, 12. Oktober 2014, 20:01

Ein ganzes Sextett nur für mich alleine!
Ja, lieber Pingel,
dazu noch beinahe aus Lucia de Lammermoor.
Lobotomie ist viel wirkungsvoller. Mir hat sie jedenfalls sehr geholfen.


Lieber Hami,

denkst du immer bei viel weißem Stoff oder großen weißen Flächen an Lucia di Lammermoor? Besteht das Problem seit der Lobotomie oder war das der Anlass, den Eingriff durchführen zu lassen? Ich gebe zu, dass ich ähnliche Assoziationen bei dem Bild in Beitrag 1534 hatte sowie bei dem Cover hier links. Aber mit dr.pingel. wird immer alles gut, wie 1534 zeigt !!

seicento


(für Lucia)




Das Problem mit den Animationen hab ich zumindest für mich gelöst. Es war nicht Imageshack (der Webhosting Service) das Problem, sondern Mozillas Adblock Plus. Der Werbeblocker hat die meisten Bilder blockiert. Die Meldung "Image currently unavailable" hätte besser "Image currently not accessible" oder "...blocked" heißen sollen.
Lieber Hami, hast du auch Adblock Plus installiert? Dann musst du es für imageshack.us oder imageshack.com inaktivieren, damit du alle Animationen sehen kannst.

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 552

Sonntag, 12. Oktober 2014, 20:20

denkst du immer bei viel weißem Stoff oder großen weißen Flächen an Lucia di Lammermoor?

Ich verstehe, lieber Seicento,

Du hast gerade einen Erste-Hilfe-Kurs und einen dreitägigen Kurs in Psychologie absolviert und arbeitest jetzt als Psychiater an irgeneiner Universitätsklinik.
Da wirst Du ja leider in diesem Thread nicht mehr so oft erscheinen können.
Deine Frage bezüglich der Lobotomie kann ich Dir leider nicht beantworten, weil ich nach dieser, solche Fragen nicht mehr beantworten kann.

Vom Adblock weiß ich nichts, von Betablockern umso mehr. Werde mich aber umgehend erkundigen. Deine letzten Animationen laufen aber, die früheren oft nicht. Falsch, für Lucia läuft nicht!


Tschau!

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 553

Sonntag, 12. Oktober 2014, 20:40

Falsch, für Lucia läuft nicht!

dann sollte das gehen
- wenn auch etwas holpig:

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 554

Sonntag, 12. Oktober 2014, 20:50

dann sollte das gehen

Jawoll! Ganz toll! (eines meiner gelungensten Gedichte)

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 287

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

1 555

Sonntag, 12. Oktober 2014, 21:39




Orpheus saß dereinst im Wald
und leierte für Tiere,
Löwen, Panther, Stiere
umringten ihn recht bald.

Dabei war auch ein Elefant,
dem die Musik nicht recht bekannt,
denn, kam er doch aus Afrika,
wo die Harmonik anders war.

Drum war er auch schnell irritiert,
um nicht zu sagen enerviert,
und knallt die Leier wie ein Topf
dem Orpheus auf den Lockenkopf,
worauf das Instrument zerbricht -
spielt fürderhin kein Töne nicht!

So merk auf, Elefantadept,
wenn Regisseur Dich wieder neppt,
und Du willst sein Theater stören -
schlag doch mit Deinem Rüssel drein,
daran kann gar nichts Falsches sein,
willst Wahres sehen sehen, nicht nur hören!

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 287

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

1 556

Sonntag, 12. Oktober 2014, 21:58



Orpheus bei den Tieren (geraten)
Immer nur dieselbe Leier
geht selbst Tieren auf den Seier. :untertauch:



Zitat hami:
Ein bisschen Glück ist aber schon dabei, dass sich Seier auf Leier reimt.
Ende Zitat


immerhin hast Du für den Reim zu "Leier" nicht den naheliegenden Ausweg über Ovarien and such genommen - spricht für Deine sprachliche Distinguiertheit!!

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 557

Sonntag, 12. Oktober 2014, 22:36

immerhin hast Du für den Reim zu "Leier" nicht den naheliegenden Ausweg über Ovarien and such genommen - spricht für Deine sprachliche Distinguiertheit!!

Ja, der Schreck sitzt immer noch tief. Wie beim Reiter überm Bodensee.

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 287

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

1 558

Montag, 13. Oktober 2014, 08:40

ooops, sehe gerade, daß ich bei Beitrag 1555 einen Fehler gemacht habe.

Ich wollte nur Seicentos Animation zitieren (also das tolle Bild, bei dem der Elefant Orpheus die Leier über den Kopf haut), habe aber das Zitat nicht richtig beendet.

Drum, alle Regietheaterkritiker und -sympathisanten, für den "Elefantenadepten" bitte nur mir die Prügel zukommen lassen. Seicento ist (zumindest daran) unschuldig.

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 559

Montag, 13. Oktober 2014, 09:47



Die Bahn musste sich für den netten Hinweis entschuldigen, dass es nach einem Besuch auf dem Cannstatter Wasen, dem Stuttgarter Oktoberfest, zu Verhaltungsstörungen kommen kann. Wieso denn? Endlich mal eine korrekte Information von der DB.

In Stuttgart, am Cannstatter Wasen
Verhaltensgestörte gern saßen
Wenn sie dann im Wahn
Benutzten die Bahn
Erbrachen sie oft was sie aßen.

Norbert

Moderator

  • »Norbert« ist männlich

Beiträge: 7 100

Registrierungsdatum: 11. August 2004

1 560

Montag, 13. Oktober 2014, 11:57

Und wenn sie niemand wies in die Schranken
erbrachen sie auch das, was sie tranken...
Grüße aus der Nähe von Hamburg

Norbert

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher