Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 621

Freitag, 31. Oktober 2014, 20:13

Lieber m-mueller,

es läuft zur Zeit bei mir ein geistiges Insolvenzverfahren und über sämtliche Themen verfügt nun ein Konkursverwalter.

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

1 622

Freitag, 31. Oktober 2014, 20:39

ohhh, wat is los? Zuviel gedacht in letzter Zeit? Gedanklich illiquide? Zuviel Auszahlung oder zuwenig Einzahlung??

Kann man Dir ein, zwei positive Gedanken pumpen?

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 623

Freitag, 31. Oktober 2014, 20:59

Zuviel gedacht in letzter Zeit?

Mit dem Denken ist das so eine Sache. Die Männer wollen´s nicht und die Frauen können´s nicht. Daran kann es also nicht liegen.

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 192

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 624

Freitag, 31. Oktober 2014, 22:04

Lieber Hami, lieber seicento,
nächstes Thema?

Hallo Michael,

ich hab mich beeilt. Es ist kein neues Thema - nur eine Variation des vorigen. Kann man die "Nixe" erkennen ?
Viele Grüße

seicento




hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 625

Samstag, 1. November 2014, 11:38

Kann man die "Nixe" erkennen

Ja, ganz deutlich. Das ist aber ein ziemlich rabiates Weib, erinnert mich an Hilde Benjamin. Hat wohl keine Seele.

Durch künstlerisch gekonntes Tricksen
verleiht Seiconto selbst den Nixen
gewisse Menschenähnlichkeit.
Doch fürchte ich, es geht zu weit,
wenn er der schönen Fischgestalt
verleiht den Nimbus der Gewalt.
Darunter ist, wie wir erseh´n,
auch Sklavenhandel zu versteh´n.
So wird der Pingel fest verschnürt
nach Sansibar zum Markt geführt,
wo ihn, weil kräftig er geartet,
ein reicher Käufer schon erwartet.
Und unsre Nix, so hehr und hold,
kehrt heim mit einem Batzen Gold.
Doch Doktor Pingel ist verloren,
perdü, als wär´ er nie geboren.
Und die Moral von der Geschicht?
Verleihe keine Seele nicht,
dem, der als Mensch sie kurz gebraucht
und dann im Weltmeer untertaucht.

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

1 626

Samstag, 1. November 2014, 20:25

Als Korb von Welle angehoben,
fliegt unser Doktor stark nach oben
und segelt über Korbesrand
mit Schmackes in die Wasserwand.

Es war ein schrecklicher Tsunami,
dar auch nicht von alleine kam.
Ein Finsterling will Pingel Harm,
und dieser Wüterich heißt Hami.

Denn der ist sauer, daß der Pingel
nennt diese schöne Nix´ sein eigen,
die will er gern auf sich abzweigen.
Hami ist ein gar schlimmer Schlingel!

Hat schon den Pingel inseriert
auf Sklavenmarkt auf Sansibar,
und hat einen Delphin dressiert,
der tief unten auf den Doktor spürt.

Der soll den Pingel dann verbringen
in Hamis schwedisches U-Boot.
Dort rein will der Delphin in zwingen -
doch plötzlich ist der mausetot.

Die Nix´ durchpflügt mit starker Hand
das Wasser, sucht den Held,
knallt den Delphin an U-Boot-Wand -
und heil erneut ist uns´re Welt.

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 4 173

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

1 627

Samstag, 1. November 2014, 21:43

Hallo Michael,

ich hab mich beeilt. Es ist kein neues Thema - nur eine Variation des vorigen. Kann man die "Nixe" erkennen ?
Viele Grüße

seicento

Halb zog sie ihn, halb sank er hin - es ist ja absolut umwerfend, was ihr mit dem armen Pingel hier macht. Aber vielleicht hat er es wegen seiner ätzenden Kritiken auch verdient.
(Weisheit der Brahmanen)
Die Tage sehen wir, die teuren, gerne schwinden,/um etwas Teureres herangereift zu finden:/ ein seltenes Gewächs, das wir im Garten treiben,/ ein Kind, das wir erziehn, ein Büchlein, das wir schreiben.
(Friedrich Rückert)

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

1 628

Samstag, 1. November 2014, 21:47

oh my, lieber Pingel, sollen wir aufhören, Dich durch Kakao- und Wasserwände zu ziehen? Es ist ja nie bös gemeint....

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 629

Samstag, 1. November 2014, 22:04

Hami ist ein gar schlimmer Schlingel!

Dem Mueller hatten sie gestohlen
vom Keller einen Eimer Kohlen.
Er setzt den Dieben nach, ganz heiß,
im neuen Wams, das blütenweiß
und findet schließlich auch den Raub.
Doch leider färbt der Kohlenstaub
das schöne Kleid des Müllers grau.
Der kann nun nicht als wilde Sau
das edle Korn zu Mehl zerdrücken.
Den Bäcker tät das nicht entzücken.
So ließ er das Getreide sein
und fasst bei einem Gläschen Wein
den seltsam hastigen Entschluss,
dass er im Forum schreiben muss.
Gesagt, getan, von früh bis spat
setzt er nun Rüben und Salat
und drängt mit Adjektiv und Verben
den edlen Hami ins Verderben.
Und fabelt wild drauf los, der Schnöde.
Von Eifersucht ist gar die Rede,
von Unterwasserboten, vom Delphin.
Du lieber Mueller, macht das Sinn?
Ach, bliebst Du doch bei Deinen Keimen,
anstatt hier unverschämt zu reimen. :baeh01:

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 630

Samstag, 1. November 2014, 22:07

Aber vielleicht hat er es wegen seiner ätzenden Kritiken es auch verdient.

Gewiss!

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

1 631

Samstag, 1. November 2014, 22:26

Zitat Hami

...und fasst bei einem Gläschen Wein
den seltsam hastigen Entschluss,
dass er im Forum schreiben muss.

Zitat Ende

Hami, Du Mörder, ich bin an mehreren Lachanfällen fast erstickt!!

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 632

Samstag, 1. November 2014, 22:39

ich bin an mehreren Lachanfällen fast erstickt!!

Das ist recht günstig. Vielleicht brauchst Du heute Abend keine Benzodiazepine zu nehmen. Außerdem haben die Bayern die Ruhrschwarzen gründlich belehrt.

Gerhard Wischniewski

Prägender Forenuser

  • »Gerhard Wischniewski« ist männlich

Beiträge: 4 474

Registrierungsdatum: 7. April 2011

1 633

Samstag, 1. November 2014, 23:03

Zitat

Zitat von m-müller: Hami, Du Mörder, ich bin an mehreren Lachanfällen fast erstickt!!
Lieber M-Müller,

da hast du vollkommen recht. Aber ihr seid alle ein wenig schuld daran, dass auch ich nur noch Bauchkrämpfe vor Lachen habe. Wenigstens bleibt mir ein Trost: Die Schmerzen, die ich dadurch erleide, halten mich gesund!

Liebe Grüße
Gerhard
Ich mache dringend darauf aufmerksam, dass die szenischen Vorschriften, wie sie in der Partitur mit großer Genauigkeit angegeben sind, mit skrupulöser Treue befolgt werden.
(Wagner in einem Brief zu seinem "Tannhäuser" an Stocks 1841)

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 192

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 634

Samstag, 1. November 2014, 23:29






Einen Korb am Meeresstrand
Pingels Avatärchen fand.
Gläser und 'ne Flasche Sekt
deuchten ihm, im Körbchen steckt
lauter leck'res, nur für ihn.
Wenig später war er drin.

Dass dies eine Falle war,
wurde ihm postwendend klar.
Trotzdem hielt er selbst sich gütlich
an den Speisen und gemütlich
wurd' es, als die Zauberin
über Opern prüfte ihn.

Doch als nachher die Verrückte
deutlich immer näher rückte,
rief er eine seiner Feen
ihm doch bitte beiszustehen.

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

1 635

Samstag, 1. November 2014, 23:40

Vielleicht brauchst Du heute Abend keine Benzodiazepine zu nehmen. Außerdem haben die Bayern die Ruhrschwarzen gründlich belehrt.

Die nicht genommenen Diazepine werden gecrackt, die verbleibenden Benzolringe mit CH3 versehen und genüßlich mit konzentrierter Salpeter- und Schwefelsäure nitriert, um sie schließlich mit ein wenig Aufreißzünder im Brief nach Schweden zu schicken.

Wenn ich mich nicht vorher doch noch totlache...

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

1 636

Samstag, 1. November 2014, 23:43

Was die Bayern angeht - da hat der Höneß dem Gräfe erzählt, daß, wenn er heute keinen egal wie auch immer unberechtigten Elfmeter für die Bayern pfiffe, er sich ohne weiteres vorstellen könne, baldigst besagten Gräfe als neuen Zellengenossen begrüßen zu dürfen.

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 637

Sonntag, 2. November 2014, 01:37

Dass dies eine Falle war,
wurde ihm postwendend klar.

Eine Falle war es nicht,
denn der putzig kleine Wicht,
der in diesen Korb gekrochen
hatte vorher Blut gerochen.
Ja, das Avatarentier
ist in Wahrheit ein Vampir.
Und im Korb war eine Ratte,
die besaß, was er nicht hatte:
Plasma, Salz, Hämoglobin
Und was sonst im Blute drin.
Rasch zu retten ihm sein Leben
musste sie das ihre geben,
denn die ruhelosen Toten
brauchen nächtlich ihre Quoten
an Getier- und Menschenblut.
Das tut ihren Zellen gut.
Und das Wichtlein muss bis morgen
sich nicht um sein Leben sorgen.
Neubetankt ist dieser Schlingel
wieder unser Doktor Pingel.

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 638

Sonntag, 2. November 2014, 12:10

Was die Bayern angeht - da hat der Höneß dem Gräfe erzählt, daß, wenn er heute keinen egal wie auch immer unberechtigten Elfmeter für die Bayern pfiffe, er sich ohne weiteres vorstellen könne, baldigst besagten Gräfe als neuen Zellengenossen begrüßen zu dürfen.

So ein Stürmer fällt gar leicht,
wenn die Grenze er erreicht,
wo der Schiri trotz Gezeter
gern entscheidet auf Elfmeter.
Dann schafft ein gezielter Schuss
mächtig Ärger und Verdruss.
Denn wie jedermann geseh´n,
war´s kein Foul, ich bitte schön!
Doch wie auch der Gegner höhnt,
ein Gedanke macht versöhnt:
dass der Schiri grausam schlecht
und der Strafstoß ungerecht.

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 192

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 639

Sonntag, 2. November 2014, 19:26

Die Antithese als Prinzip ;)

Vor langer Zeit im Orient
war Sultan Hami als Regent
gefürchtet, da er immer zwar
auf Volkes Stimm' begierig war,
doch stets das Gegenteil nur tat
von dem, was man sich wünschte grad.

Als dies die Leute nun gewahrten,
sie dann die Wahrheit sich ersparten.
Man log, damit des Sultans Knechte
das Gute taten - nicht das Schlechte.

Nach ein paar Wochen, wo dies klappte,
jedoch ein Spitzel wen ertappte,
der jene Strategie verriet.
Der Sultan sich nun umentschied.

So ging das ewig hin und her.
Den Sultan gibt es heut nicht mehr.
Doch fußt noch heut die Politik
auf diesem alten Hamitrick.
.

Pierre-Louis Bouchard (1831-1889)
Ägyptische Tänzerinnen

zweiterbass

Prägender Forenuser

  • »zweiterbass« ist männlich

Beiträge: 4 155

Registrierungsdatum: 2. Juni 2010

1 640

Sonntag, 2. November 2014, 21:39

Man möcht's kaum glauben, was der Ckaug
sich immer noch zu sagen traut.
Zum Brunnen geht noch stets der Krug,
bis er dann mal zerbrechen tut?
Wer die Musik sich erkiest, hat ein himmlisch Gut bekommen (gewonnen)... Eduard Mörike/Hugo Distler

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 4 173

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

1 641

Montag, 3. November 2014, 00:29

Man möcht's kaum glauben, was der Ckaug
sich immer noch zu sagen traut.
Zum Brunnen geht noch stets der Krug,
bis er dann mal zerbrechen tut?
Hä?
(Weisheit der Brahmanen)
Die Tage sehen wir, die teuren, gerne schwinden,/um etwas Teureres herangereift zu finden:/ ein seltenes Gewächs, das wir im Garten treiben,/ ein Kind, das wir erziehn, ein Büchlein, das wir schreiben.
(Friedrich Rückert)

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 642

Montag, 3. November 2014, 14:50

Die Antithese als Prinzip

Die Macht der These.
Heil sei der These, der gelobten.
Wie immer auch die Stürme tobten,
hat sie sich stolz im Streit bewährt
und niemals sich um das geschert,
was klugen Köpfen nicht ganz klar.
Selbst was ein krankes Hirn gebar
hat überzeugend sie verteidigt,
als wär sie vor Gericht vereidigt.
Und allen klugen Argumenten
ergeht es wie den wilden Enten,
wobei ein Kenner nur versteht,
worum´s bei ihrem Schnattern geht.
Drum lasse ich mein müßig Brummen.
Gewinnen werden stets die Dummen. :baeh01:

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

1 643

Dienstag, 4. November 2014, 14:46

These oder Antithese,
was ist das für ein Gewese,
wenn sich nie einig sind die Leut´?
Kommst´ nicht morgen, kommste heut,
Teil dafür und Teil dagegen -
wer bekommt dann unsern Segen?

Nur wenn alle Mann tendieren
ohne "ja und nein"- Gewichtung
in die eine, gleiche Richtung,
läßt sich Wille inspirieren
glatt zu tun das Gegenteil!
"Abweichung", so heißt das Heil.

Sieht man jedoch Für und Wider,
wechselt ab sich Hoch und Nieder,
dann kannst Du Dich nicht entscheiden,
jeden Einzelnen zu meiden -
bewegst Dich, oder stehst Du still ??
If the right one doesn´t get you, then the left one will!

dr.pingel

Prägender Forenuser

  • »dr.pingel« ist männlich

Beiträge: 4 173

Registrierungsdatum: 29. Juni 2009

1 644

Dienstag, 4. November 2014, 17:55

oh my, lieber Pingel, sollen wir aufhören, Dich durch Kakao- und Wasserwände zu ziehen? Es ist ja nie bös gemeint....

Wehe, ihr macht das, ich meine aufhören!
(Weisheit der Brahmanen)
Die Tage sehen wir, die teuren, gerne schwinden,/um etwas Teureres herangereift zu finden:/ ein seltenes Gewächs, das wir im Garten treiben,/ ein Kind, das wir erziehn, ein Büchlein, das wir schreiben.
(Friedrich Rückert)

seicento

Prägender Forenuser

  • »seicento« ist männlich

Beiträge: 2 192

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

1 645

Dienstag, 4. November 2014, 22:35

Wehe, ihr macht das, ich meine aufhören!

wir doch nicht !



Ernest Marneffe 1866-1920
das Pingel'sche Klappmedaillon ist bei Damen sehr beliebt.
Nur dr.pingel. weiß, was drin ist.


Bachiania

Prägender Forenuser

  • »Bachiania« ist weiblich

Beiträge: 621

Registrierungsdatum: 2. Februar 2014

1 646

Mittwoch, 5. November 2014, 03:35

Also nun will ichs endlich auch mal wissen. Was hat Dr.Pingel ständig mit Schönheiten aus vergangenen Zeiten? Seid ihr eine verschworene Männerclique, die nur einen kleinen Teil ihrer süßen Geheimnisse preisgibt? Also möchte jetzt endlich mal Namen hören .... ;)
Man sagt, wenn die Engel für Gott spielen, so spielen sie Bach, füreinander aber spielen sie Mozart.
(Sir Isaiah Berlin)

9079wolfgang

Prägender Forenuser

  • »9079wolfgang« ist männlich

Beiträge: 7 136

Registrierungsdatum: 15. April 2010

1 647

Mittwoch, 5. November 2014, 10:40

Hallo, Bachiania!

Ja, Bachiania. Es hängt wahrscheinlich damit zusammen, daß der Frauenanteil hier rapide ausgedünnt wurde. :stumm:
W.S.

hami1799

Prägender Forenuser

  • »hami1799« ist männlich

Beiträge: 3 438

Registrierungsdatum: 6. Februar 2012

1 648

Mittwoch, 5. November 2014, 10:57

Was hat Dr.Pingel ständig mit Schönheiten aus vergangenen Zeiten?

Pingel ist ein schlauer Mann,
wählt nur, was er kriegen kann.
Macht im Hinblick auf die Jugend
aus der Not jetzt eine Tugend.
Weil das Liedchen mit den Jungen
längst verstummt und ausgesungen,
lässt er seine Klugheit walten
und vergnügt sich mit den Alten.

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

1 649

Mittwoch, 5. November 2014, 13:48

Großartig, Hami !!

:hail: :hail: :hail:

m-mueller

Prägender Forenuser

  • »m-mueller« ist männlich

Beiträge: 3 513

Registrierungsdatum: 9. Januar 2007

1 650

Mittwoch, 5. November 2014, 14:19

Da Bachiana was Konkretes hören wollte, decke ich nun mal das Geheimnis auf, aber psssst, nicht weitersagen!!

Wer die Renaissance verehrt,
Musik aus diesen Zeiten hört,
Leonardo klasse findet
Bramantes Baustil stets verkündet,
der zieht an die fitten Alten,
die sich gut haben erhalten,
und so hat Freund Pingel, scheints,
Verhältnis mit der Lizzi eins.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher