Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Johannes Roehl« ist männlich

Beiträge: 11 259

Registrierungsdatum: 12. August 2005

1 441

Freitag, 30. Dezember 2005, 21:07

Zitat

Original von Carola
den Klang der Klarinette so unerträglich hart und grell fand, dass ich mir das nicht mehr anhören mochte. Was du über den warmen dunklen Ton in der Manno/Perl Aufnahme schreibst, klingt da schon sehr viel besser. Allerdings: Mein Kammermusikführer sagt mir, dass die beiden Klarinettensonaten zusammen eine Spieldauer von vielleicht 45 Minuten ergeben. Ein bisschen wenig für eine CD - oder ist da noch ein drittes Stück drauf?


Nein (jedenfalls bei mir nicht), eine ziemlich kurze CD. Das war mir damals eh egal, weil CDs von Arte Nova knapp 10 Mark oder so kosteten, Oehms ist ein wenig teurer, aber die Aufnahmen sind so gut, da sollte das zweitrangig sein. (Man hätte noch Schumanns Fantasiestücke draufmachen können, aber ein wirklich naheliegendes drittes Werk gibt es nicht.)

Zitat


@ Alfred:
In Köln ist eben selbst der Saturn (trotz Umbau der Klassikabteilung)noch besser als in Wien.


Saturn in Köln brüstete sich AFAIK, (das mag aber in den 70ern oder 80ern gewesen sein) die größte Auswahl in Europa zu haben (allerdings nicht speziell Klassik). Es ist so weit ich weiß immer noch der größte Saturn-Laden.

viele Grüße

JR
Struck by the sounds before the sun,
I knew the night had gone.
The morning breeze like a bugle blew
Against the drums of dawn.
(Bob Dylan)

Theophilus

Administrator

  • »Theophilus« ist männlich

Beiträge: 10 823

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2004

1 442

Samstag, 31. Dezember 2005, 22:54

Stamitz spielt Dvorák

Antonín Dvorák
Sämtliche Streichquartette

Stamitz Quartett




Prosi 2006 allen Taminoianern!

Ciao

Von Herzen - Möge es wieder - Zu Herzen gehn!