Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

David

Anfänger

  • »David« ist männlich
  • »David« wurde gesperrt

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 2. März 2018

31

Mittwoch, 7. März 2018, 14:09

Neuer Tag - neue Oper

Hallo zusammen,

nachdem wir uns gestern über die Meistersinger ausgetauscht haben (Vielen Dank für eure Tipps!!!), möchte ich heute folgende DVD zur Diskussion stellen:

Joachim Kaiser lobte diese Aufführung unter Bernstein damals in den höchsten Tönen.
Mich hat vor allem Gundula Janowitz als Leonore positiv überrascht, da ich sie bis dato nur in lyrischen Rollen kannte (ihre Sieglinde unter Karajan lernte ich erst später kennen).
Was sind eure Meinungen zu diesem Mitschnitt?
Herzliche Grüße
David

Rheingold1876

Prägender Forenuser

  • »Rheingold1876« ist männlich

Beiträge: 4 521

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

32

Mittwoch, 7. März 2018, 21:43

Joachim Kaiser lobte diese Aufführung unter Bernstein damals in den höchsten Tönen.
Mich hat vor allem Gundula Janowitz als Leonore positiv überrascht, da ich sie bis dato nur in lyrischen Rollen kannte (ihre Sieglinde unter Karajan lernte ich erst später kennen).
Was sind eure Meinungen zu diesem Mitschnitt?


Lieber David, nicht nur Kaiser hat diese Aufführung seinerzeit in höchsten Tönen gelobt. Der Mitschnitt vermittelt diese rasante und aufregende Atmophäre, die Bernstein entfesseln konnte. Vor allem Gundula Janowitz als Leonore vermag ihm zu folgen. Sie liefert sich regelrecht aus. Man fürchtet, dass sie stimmlich völlig zu Bruch geht. Dadurch steigert sie die dramatische Wirkung. Da ist wirklich eine Frau auf der Bühne, die alles gibt, einsetzt, die keine Angst hat und keine Rücksicht auf sich nimmt. Das kommt auch in dem Video wunderbar zum Ausdruck. Niemals habe ich eine Sängerin in dieser schwierigen Rolle so überzeugend erlebt. Wie muss es erst im Haus gewesen sein? In der fast gleichzeitig erfolgten Studioproduktion sind die Kräfte und Elemente etwas gedeckelt.

Es grüßt Rheingold (Rüdiger)

Erda: "Alles, was ist, endet."

wega

Profi

  • »wega« ist männlich

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 26. Mai 2009

33

Donnerstag, 8. März 2018, 08:13

Tristan

https://www.google.de/search?q=zweitause…WCIWq8wfh0qf4DA

Hallo,
diese Tristan-Aufzeichnung aus Dessau habe ich gerade angefangen. Sie gefällt mir recht gut. Die Stimmen sind nicht weltklasse, aber genügen auf jeden Fall höheren Ansprüchen.
Schöne Grüße
wega

Fiesco

Prägender Forenuser

  • »Fiesco« ist männlich

Beiträge: 661

Registrierungsdatum: 30. August 2017

34

Donnerstag, 8. März 2018, 10:32

Hallo wega, ist dies das gleiche.....
Tristan Richard Decker
Isolde Jordanka Derilova
Brangäne Alexandra Petersamer
Kurwenal Ulf Paulsen
König Marke Marek Wojciechowski
Melot Kostadin Arguirov
Ein junger Seemann Jörg Brückner
Ein Hirt Jörg Brückner
Steuermann Nico Wourterse
Stage director Johannes Felsenstein
Set designer Stefan Rieckhoff
TV director Brooks Riley
.....dazu ....Mein Abenteuerland

LG Fiesco

Für eine Antwort wäre ich dir dankbar! :)
Die Tonkunst begrub hier einen reichen Besitz, aber noch viel schönere Hoffnungen.

Grillparzers Worte auf der Reliefplatte Schuberts.

timmiju

Prägender Forenuser

  • »timmiju« ist männlich

Beiträge: 1 534

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

35

Donnerstag, 8. März 2018, 11:16

Ein guter Tip, diese Tristan-Aufzeichnung. Erstaunlich, was manchmal in der Provinz passiert. Der Regisseur Johannes Felsenstein ist der Sohn des legendären Walter Felsenstein, leider im vergangenen November bereits verstorben.
:hello:
Wenn schon nicht HIP, dann wenigstens TOP

La Roche

Prägender Forenuser

  • »La Roche« ist männlich

Beiträge: 2 640

Registrierungsdatum: 21. Februar 2012

36

Donnerstag, 8. März 2018, 11:29

Hallo, Tristan-Fans,

diese Dessauer Inszenierung kenne ich live. Ein tolles Erlebnis. Unter Felsenstein war das Theater führend in Sachsen-Anhalt. Nach seinem Ausscheiden hat sich die musikalische Qualität halten können, nur ist die szenische Zubereitung in den letzten Jahren nicht mehr meinem Geschmack zuträglich. Leider.

Herzlichst La Roche
Ein Gespräch setzt voraus, daß der andere Recht haben könnte. Gadamer


Stimmenliebhaber

Prägender Forenuser

  • »Stimmenliebhaber« ist männlich

Beiträge: 7 802

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2012

37

Donnerstag, 8. März 2018, 12:43

Der Regisseur Johannes Felsenstein ist der Sohn des legendären Walter Felsenstein, leider im vergangenen November bereits verstorben.
Genau genommen schon am 30. Oktober 2017.
Beste Grüße vom "Stimmenliebhaber"

Inhalten aller Art in Beiträgen anderer in diesem Forum stimme ich hier ausdrücklich nur dann zu, wenn ich ihnen in Antwortbeiträgen ausdrücklich zustimme! ;)

Gerhard Wischniewski

Prägender Forenuser

  • »Gerhard Wischniewski« ist männlich

Beiträge: 4 456

Registrierungsdatum: 7. April 2011

38

Donnerstag, 8. März 2018, 23:49

Ich empfehle die folgende, von der Inszenierung und den Sängern her prächtige "Semiramide" von Rossini aus der MET, die ich auf dieser DVD besitze


Die Inszenierung wurde in der laufenden Saison wieder aufgenommen(mit Angela Meade als Semiramide und Elizabeth DeShong als Arsace). Sie wird am Samstag, dem 10.03.18 um 19 Uhr in den ensprechenden Kinos übertragen. Glücklicherweise konnte ich für diese Übertragung noch Karten ergattern.

Liebe Grüße
Gerhard
Ich mache dringend darauf aufmerksam, dass die szenischen Vorschriften, wie sie in der Partitur mit großer Genauigkeit angegeben sind, mit skrupulöser Treue befolgt werden.
(Wagner in einem Brief zu seinem "Tannhäuser" an Stocks 1841)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher