Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alfred_Schmidt

Administrator

  • »Alfred_Schmidt« ist männlich
  • »Alfred_Schmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19 039

Registrierungsdatum: 9. August 2004

1

Dienstag, 27. Februar 2007, 23:59

Wort zum Geleit und Disclaimer

Liebe Taminos, Liebe Mitlieser,

Mit heutigem Tage eröffne ich dieses Forum, welches sich zum Ziele gesetzt hat die Feuilletons unseres Mitglieds Blackadder, die bisher ihr Dasein im Dunkel des internen Tritsch Tratsch-Forums fristen mussten, einer breiteren Öffentlichkeit zugängig zu machen.
Aber Vorsicht: Geschichte,Musikgeschichte, Literatur und Kunstgeschichte wird auf revolutionäre Weise dem geneigten Leser nahegebracht, die Quellen aus denen der Autor sein Wissen schöpft sind teilweise so geheim, daß sie nicht publik gemacht werden können. Folglich findet man die meisten Fakten kaum in herkömmlicher Literatur. Die Blockhaus Enzyklopädie beispielsweise hüllt sich bei vielen der genannten Persönlichkeiten in Schweigen......
Daher ist dringend abgeraten die Texte für Prüfungsaufgaben, welcher Art auch immer heranzuziehen - Tamino kann für allfällige Schäden in diesem Zusammenhang nicht haften. Viele Prüfer sind engstirnige Kleingeister und mit den tieferen Zusammenhängen nicht vertraut, daher diese Warnung.
Auch ich habe, vorzugsweise am 1. April, in diversen Jahren einige musikalische, aber auch technische, Artikel geschrieben, die ich auf diese Weise dem Orkus entreissen möchte und einer aufgeschlossenen Leserschar anbieten möchte. Ich weiß, meine Artikel sind ziemlich trocken - umso höher ist der wissenschaftliche Wert - ich bitte dies daher von diesem Gesichtspunkt her zu betrachten - und Milde walten zu lassen......

In diesem Sinne: Viel Vergnügen mit diesem neuen Unterforum, welches unserer Site jene Seriosität widergeben soll, die mache von uns in letzter Zeit so schmerzlich vermisst haben.

mfg
aus wien
Alfred

PS: Ich bitte zu verstehen, daß Beiträge, die dem hohen Ansruch dieser Abteilung nicht genügen, von der Moderation kommentarlos ins Tritsch-Tratsch-Forum befördert werden...

WISSEN ist MACHT - Nicht WISSEN MACHT auch nix