Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

musicophil

Prägender Forenuser

  • »musicophil« ist männlich
  • »musicophil« wurde gesperrt

Beiträge: 7 091

Registrierungsdatum: 19. Februar 2006

31

Dienstag, 14. Juli 2009, 17:36

RE: Für den Gesang gewonnen

Zitat

Original von Herbert Henn

Zitat

Mit Juan Diego Florez ist erstmals seit langem eine Neuentdeckung gemacht worden,die IMO"ausserordendlich"ist.

zu diesen Neuentdeckungen muß man aber auch unbedingt Rolando Villazón zählen,der im lyrischen und im Spintofach die gleichen Aufgaben mit herrlicher Stimme und Technik ausfüllt...

Lieber Herbert,

Ich fürchte, das die Technik von Villazón doch nicht so ausgefeilt ist, wie du sagtest. Schade, denn er hat eine wunderbare Stimme. Wobei ich doch finde, das er im Allgemeinen zu laut singt. Nur einige Stimmen können das, wie z.B. Domingo.

LG, Paul
Wirklich schöne Musik rührt