Sie sind nicht angemeldet.


JPC Amazon

AMATEURVIDEO-FILMFORUM-WIEN

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Tamino Klassikforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harald Kral

Erleuchteter

  • »Harald Kral« ist männlich
  • »Harald Kral« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14 983

Registrierungsdatum: 20. Juni 2007

1

Mittwoch, 6. März 2013, 12:08

Cathy Berberian

Heute vor 30 Jahren gestorben:

Cathy Berberian (* 4. Juli 1925 in Attleboro, Massachusetts als Tochter armenischer Einwanderer; † 6. März 1983 in Rom) war eine amerikanische Sängerin und avantgardistische Komponistin. Sie gilt als eine der vielseitigsten Sängerinnen der Geschichte.
Sie studierte Tanz (indische Tänze und Flamenco), Schauspiel, Pantomime, Literatur und Kostümbildnerei an der Columbia University und an der New York University. Ihre Stimme umfasste drei Oktaven.
Sie heiratete 1950 den Komponisten Luciano Berio, der viele Stücke für sie komponierte.
Neben ihrem Einsatz für neue Musik wurden insbesondere ihre Interpretationen frühbarocker Musik u. a. von Claudio Monteverdi bekannt.



LG
Harald

Freundschaft schließt man nicht, einen Freund erkennt man.
(Vinícius de Moraes)

Cartman

Profi

  • »Cartman« ist männlich

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 30. März 2011

2

Donnerstag, 7. März 2013, 06:31

Rummmble!

Cathy Berberian hatte auch viel Humor, wie die Interpretation des von ihr selbst verfassten Stücks "Stripsody" beweist: http://www.youtube.com/watch?v=0dNLAhL46xM

Eine Partitur in Form eines Comicstrips (daher der Name des Werks) und dann der Mut diese so darzubieten - Respekt. :hahahaha:

Viel Spaß beim Anschauen!
Das Tagtägliche erschöpft mich!
LUDWIG VAN BEETHOVEN in einem Brief an seinen Neffen Karl

William B.A.

Erleuchteter

  • »William B.A.« ist männlich

Beiträge: 16 773

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2010

3

Samstag, 4. Juli 2015, 00:30

Cathy Berberian hat heute Geburtstag. Dazu habe ich ihr Folgendes ausgesucht:



Heute wäre sie 90 Jahre alt geworden.


Liebe Grüße

Willi :)
1. "Das Notwendigste, das Härteste und die Hauptsache in der Musik ist das Tempo". (Wolfgang Amadeus Mozart).
2. "Es gibt nur ein Tempo, und das ist das richtige". (Wilhelm Furtwängler).

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher