Wunschbesetzungen surreal

  • Richard Wagner: DAS RHEINGOLD


    Wotan ... Harald Juhnke
    Alberich ... Volker Pispers
    Loge ... Peter Frankenfeld
    Fricka ... Gloria von Thurn und Taxis
    Donner ... Oliver Pocher
    Froh ... Otto Waalkes
    Fasolt ... Chuck Norris
    Fafner ... Steven Seagal
    Freia ... Nena
    Woglinde ... Heidi Klum
    Wellgunde ... Claudia Effenberg
    Floßhilde ... Madeleine Schickedanz



    Dirigent ... James Last
    Inszenierung ... Helmut Käutner




    Wohl bekomm's :pfeif:



    :hello:


    Wer hat mehr Ideen?

  • Richard Wagner: "Die Meistersinger von Nürnberg" als Hollywood-Film :D


    Hans Sachs: Lord Laurence Olivier
    Sixtus Beckmesser: Klaus Kinski
    Walther von Stolzing: Richard Burton
    Eva: Dame Elizabeth Taylor
    Veit Pogner: Robert Morley
    Fritz Kothner: Sir Ralph Richardson
    David: Alain Delon
    Magdalene: Audrey Hepburn
    Ein Nachtwächter: Gert Fröbe


    Regisseur: William Wyler

  • Als kaufmännischer Leiter des Hauses möcht ich darauf hinweisen, daß einige der nominierten dem Projerkt nicht mehr beitreten können, da schon verstorben. So etwas stelt die Indendanz vor große Probleme, welche nur durch einen enormen finanziellen Aufwand gelöst werden können - und Geld ist genau das, was wir nicht haben....


    Ich bitte deshalb sich bei Vorschlägen in Zukonft an den Möglichkeiten des Hauses zu orientieren...


    mfg aus Wien


    Alfred

  • Jepp, da mache ich auch mit :jubel:


    Don Giovanni - J. Heesters
    Leporello - Bill Gates
    Donna Anna - Kathi Price
    Donna Elvira - Angela Merkel
    Zerlina - Brithney Spears
    Don Ottavio - Franz Beckenbauer
    Masetto - Dieter Bohlen
    Komtur - Michael Jordan


    Dirigent: Roland Kaiser


    Basti : Wenn du schon mit dem Rheingold angefangen hast, musst du auch die restlichen Abende besetzen :yes: Den Chuck Norris hätte ich mir für Siegmund aufbewahrt :stumm:


  • Wer singt denn den Mime? :D
    Mein Vorschlag wäre ja Ralf Schmitz! oder Thomas Hässler

  • Leos Janacek: DIE SACHE MERKOPULOS


    Emilia Marty
    (lebt seit 350 Jahren und kann nicht sterben) Angela Merkel


    Baron Prus (liebt Emilia, kann sie aber nur mit
    Geld bekommen) Helmut Kohl


    Albert Gregor (Emilias unglücklicher
    Liebhaber) Guido Westerwelle


    Kristina (einzige reine Seele) Sabine Leutheusser-Schn.


    Janek, Sohn von Prus (erschießt sich wegen
    Emilia) Frh. von Guttenberg


    Rechtsanwalt Kolenaty Gregor Gysi


    Hauk-Schendorff (verlebter Tattergreis) Rainer Brüderle

    Ihr absolviert diese Stelle wie ein Intercity auf einer schwer zu nehmenden Weiche (mein verstorbener Chordirigent Johannes Glauber aus Essen)

  • DIE SACHE MERKOPULOS


    Ich muss noch etwas nachtragen:


    Orchester Bundesverband der Deutschen Industrie


    Chor (nur im Schlussbild) Deutsche Bank


    Dirigent Josef Ackermann

    Ihr absolviert diese Stelle wie ein Intercity auf einer schwer zu nehmenden Weiche (mein verstorbener Chordirigent Johannes Glauber aus Essen)

  • Ok, hier meine "Forza del sogno"

    • Marchese von Calatrava - Uli Hoeness
    • Leonora de Vargas; seine Tochter - Daniela Fuß
    • Don Carlo de Vargas; sein Sohn; - Roman Weidenfeller
    • Alvaro; Inkaspross (Mestize); - José Paolo Guerrero
    • Preziosilla; eine junge Zigeunerin; - Andrea Kaiser
    • Pater Guardiano; Franziskanermönch; - Jürgen Klopp
    • Fra Melitone; Franziskanermönch; - Dieter Hoeness
    • Curra; Leonoras Kammerzofe; - Jessica Kastrop
    • Ein Alkalde; - Uwe Seeler
    • Mastro Trabuco; Maultiertreiber; später Hausierer; - Philipp Lahm
    • Ein Chirurg; im spanischen Heer; - Hans Wilhelm Müller-Wohlfahrt

    Musikalische Leitung: "Kaiser" Franz Beckenbauer

    "Tatsachen sind die wilden Bestien im intellektuellen Gelände." (Oliver Wendell Holmes, 1809-94)

  • Und hier mein Wunsch-Parsifal:


    • Amfortas, Gralskönig - Lucas Barrios
    • Titurel, Amfortas’ Vater - Jürgen Klopp
    • Gurnemanz, Gralsritter- Roman Weidenfeller
    • Parsifal - Mario Götze
    • Klingsor - Uli Hoeness
    • Kundry - Monica Bellucci
    • Zwei Gralsritter- Kevin Großkreutz und Robert Lewandowski
    • Vier Knappen (Cameron Diaz, Lindsay Lohan sowie Mats Hummels und Moritz Leitner)
    • Klingsors Zaubermädchen (Auswahl der schönsten Mädchen aus der Dortmunder Südkurve)
    • Stimme aus der Höhe (Iris Berben)

    Musikalische Leitung: Michael Meier


    Ok, wie man sieht, ist mein Parsifal sehr BVB-lastig :love: , aber nun ja, Fan bleibt halt Fan:-)

    "Tatsachen sind die wilden Bestien im intellektuellen Gelände." (Oliver Wendell Holmes, 1809-94)


  • Was suchen Hochkaräter wie Frankenfeld, Juhnke und Pispers unter den restlichen Proleten? ?(

  • Siegmund – Dwayne „The Rock“ Johnson
    Hunding – Götz George
    Wotan – Clint Eastwood
    Sieglinde - SandraBullock
    Fricka – Meryl Streep


    Die Walküren:
    Brünnhilde – Brigitte Nielsen
    Helmwige – Katy Karrenbauer
    Gerhilde – Martina Navratilova
    Ortlinde – Sybille Rauch
    Waltraute – Mechthild Großmann
    Siegrune – Lucy Lawless
    Roßweiße – Grace Jones
    Grimgerde – Veronica Ferres
    Schwertleite – Hannelore Hoger


    Regie: Clint Eastwood

  • Siegfried – Daniel Craig
    Mime – Dieter Hallervorden
    Wotan – Clint Eastwood
    Alberich – Claus-Theo Gärtner
    Fafner – Hulk Hogan
    Erda – Hannelore Elsner
    Brünnhilde – Brigitte Nielsen
    Stimme des Waldvogels – Marcel Marceau


    Regie: Mel Brooks

  • Siegfried – Daniel Craig
    Gunther – Edgar Selge
    Alberich – Claus-Theo Gärtner
    Hagen – Uwe Friedrichsen
    Brünnhilde – Brigitte Nielsen
    Gutrune - Roswitha Schreiner
    Waltraute – Mechthild Großmann


    Die Nornen:
    Erste Norn – Dagmar Berghoff
    Zweite Norn – Gabi Bauer
    Dritte Norn – Anja Kohl


    Die Rheintöchter:
    Woglinde – Johhanna Jacob
    Wellgunde – Eva Jacob
    Floßhilde – Rosi Jacob


    Frauen, Mannen – MDR Fernsehballett


    Regie: Wim Wenders

  • Da Mozarts DON GIOVANNI schon besetzt ist, wähle ich mal DIE ZAUBERFLÖTE aus:


    Sarastro ... Josef Ratzinger (ohne Pseudonym)
    Königin der Nacht ... Sarah Wagenknecht
    Tamino ... Heino Ferch
    Pamina ... Claudia Roth
    Papageno ... Horst Seehofer
    Papagena ... Gundula Gause
    Monostatos ... Hansi Hinterseer
    Erste Dame ... Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
    Zweite Dame ... Petra Pau
    Dritte Dame ... Anne Will
    Sprecher ... Steffen Seibert
    Drei Knaben ... Joschka Fischer, Daniel Bahr, Siegmar Gabriel
    Regie ... Andreas Voßkule
    Chor und Orchester des Gesundheistministeriums
    Dirigent Joachim Gauck, alternierend mit Heinz Fischer


    :hello:

  • Lieber musikwanderer, wirklich witzig, deine Zauberflöte. Allerdings hätte ich Papageno eher mit Gregor Gysi besetzt statt mit Horst Seehofer!

    Ihr absolviert diese Stelle wie ein Intercity auf einer schwer zu nehmenden Weiche (mein verstorbener Chordirigent Johannes Glauber aus Essen)

  • Lucia di Lammermoor:


    Lucia : Angela Merkel/ Tine Wittler
    Edgardo: Dirk Bach/ Tom Gerhard
    Enrico: Host Seehofer
    Raimondo: Joachim Gauck


    Dirigent: Papst Benedikt


    Lieber rodolfo39, dank dir denke ich jetzt bei einer meiner Lieblingsopern an Dirk Bach. ;(;(;(;(


    Mille Grazie! X(:cursing::wacko:;):hello:

    "Tatsachen sind die wilden Bestien im intellektuellen Gelände." (Oliver Wendell Holmes, 1809-94)

  • Lieber musikwanderer, wirklich witzig, deine Zauberflöte. Allerdings hätte ich Papageno eher mit Gregor Gysi besetzt statt mit Horst Seehofer!

    Na ja, Dein Vorschlag in allen Ehren, aber Du hattest ihn ja schon als Rechtsanwalt Kolenaty in Deiner "Sache Merkopulos" eingesetzt und aus terminlichen Gründen klappte es da nicht, die Umstellung war ihm zu schwierig. Als Monostatos mit etwas Farbe im Gesicht wäre er aber auch brauchbar...


    :hello:

  • Für den FIDELIO hätte ich da auch eine interessante Besetzungsliste anzubieten, bin mir aber nicht sicher, ob der hier schon in Erscheinung getretene "kaufaännische Leiter des Hauses" gleich die erste Position goutieren wird, da der vorgesehene Gast stets eine erkleckliche Summe verlangt, die in der Regel auch bezahlt wird, aber hier...?


    Nun denn, der Versuch eines Vorschlags:


    Don Ferrando … Helmut Schmidt a. G.
    Don Pizarro … Ulli Hoeneß
    Florestan … Oskar Lafontaine
    Leonore/Fidelio … Sarah Wagenknecht
    Rocco … Mario Adorf
    Marzelline … Dame Ursula von der Leyen
    Jaquino … Günter Jauch


    Als Musikanten könnte man die Staatsphilharmonie von Kleinkleckersdorf nehmen. Als Chor schlage ich den Gesangsverein der Bundestagsabgeordneten vor - wohl wissend, daß es unheimlich gründlicher Arbeit bedarf, denen die Mißklänge abzugewöhnen! Aber das würde die Dirigentin Angela Merkel mit ihrer probaten Standfestigkeit in Null-Komma-Nichts schaffen. Als Regisseur kommt natürlich nur Jürgen Klopp infrage!


    :hello:

  • Entschuldige bitte meine Edgardo Vorschlag. Ich hatte zu erst Klaus Wowereit im Kopf


    Ich hätte noch eine Idee für La Boheme:


    Mimi: Ingrid van Bergen/ Christine Neugebauer
    Rodolfo: Silvio Berlusconi
    Marcello: Vladimir Klitschko
    Musetta: eine von den 3 Jakob Sisters/ Veronika Ferres
    Benoit / Alcindoro: Dieter Wedel


    Dirigent: Carl Theodor zu Guttenberg

  • Mimi: Ingrid van Bergen/ Christine Neugebauer
    Rodolfo: Silvio Berlusconi
    Marcello: Vladimir Klitschko
    Musetta: eine von den 3 Jakob Sisters/ Veronika Ferres
    Benoit / Alcindoro: Dieter Wedel

    Zumindest der Rodolfo ist sprachlich "zu Hause" - hoffentlich kann er seine Rolle auch noch lernen und bringt nicht zu viele "Extempores" in die Szenerie ?( ?(?(

  • Ich hätte noch eine Idee für La Boheme: Rodolfo: Silvio Berlusconi

    Da müssen wir aber noch einen "richtigen Regisseur" finden, der dann so einen "tollen Schweinkram" in Richtung modernes Regie- Theater inszeniert. Denn bei der Besetzung des Rodolfo mit Berlusconi muß auf jeden Fall deutlich "Bunga, Bunga" zu sehen sein.
    CHRISSY

  • Da müssen wir aber noch einen "richtigen Regisseur" finden, der dann so einen "tollen Schweinkram" in Richtung modernes Regie- Theater inszeniert. Denn bei der Besetzung des Rodolfo mit Berlusconi muß auf jeden Fall deutlich "Bunga, Bunga" zu sehen sein.
    CHRISSY


    Stimmt! Da ist Herr C. Bieito prädestiniert dafür.

  • Ihr seid furchtbar! Nach und nach werden mir hier sämtliche Opern vermiest. Ab jetzt ist auch noch La Bohème perduta per sempre, denn mit Silvio.... och neee, ich will mir das gar nicht vorstellen... 8|8|8|8|8|

    "Tatsachen sind die wilden Bestien im intellektuellen Gelände." (Oliver Wendell Holmes, 1809-94)

  • Ihr habt es nicht anders gewollt!


    Hier meine La Bohème


    Rodolfo - Stefan Raab
    Marcello - Oliver Pocher
    Schaunard - Elton
    Colline - Markus Majowski
    Mimì - Daniela Katzenberger
    Musette - Heidi Klum
    Benoit - Dieter Hallervorden
    Alcindoro - Harald Schmidt


    Musikalische Leitung: Dieter Bohlen

    "Tatsachen sind die wilden Bestien im intellektuellen Gelände." (Oliver Wendell Holmes, 1809-94)

  • Daland (Harry Wijnvoord)


    Senta (Linda de Mol)


    Erik (Heintje)


    Mary (Mareike Amado)


    Der Steuermann Dalands (Herman van Veen)


    Der Holländer (Jostein Gaarder)


    Matrosen des Norwegers (Noot aan de Man, Amsterdam)


    Die Mannschaft des Fliegenden Holländers (Die Olsenbande)


    Mädchen (Luv`)




    Leitung: André Rieu

  • Floria Tosca, Opernsängerin (Dolly Buster)


    Mario Cavaradossi, Maler (Heiner Lauterbach)


    Baron Scarpia, Polizeichef (Otfried Fischer)


    Spoletta, Gendarm (Christian Tramitz)


    Sciarrone, Gendarm (Michael „Bully“ Herbig)


    Cesare Angelotti, politischer Gefangener (Sky Dumont)


    Mesner (Jürgen Fliege)


    Schließer (David Copperfield)


    Ein Hirtenknabe (Florian Silbereisen)



    Musikalische Leitung: Jan Delay


    Inszenierung: Katharina Wagner

  • Ihr habt es nicht anders gewollt!


    Man o man, liebe Sognatrice
    Ich glaube, Du hast "Vendetta" geschworen und das ist Dir auch gelungen. Die Katzenberger, die Klum, Pocher und Schmidt... ich fasse es nicht. Willst Du uns wirklich so quälen? Fehlt noch die Hunziker, van der Vaart, Paris Hilton und ein früherer Straßenkämpfer, Steinewerfer und Hausbesetzer als Angelotti.
    Aber in der Boheme als Alcindoro und Musetta, meine ich das absolute ideale Traumpaar gefunden zu haben oder könnt Ihr die besser besetzen und überbieten?: Der Wiener "Mörtel" (Richard Lugner) und sein "Mausi"!!! Die zwei im Cafe Momus... Na, was sagt Ihr nun, he, besser geht nicht, oder könnt Ihr noch eins draufsetzen?
    Mal ganz ehrlich. Ich find´es toll von Euch allen, auch mal solch einen spaßigen Quatsch zu machen. Bei dem gegenwärtigen Sch...- Sommerwetter hat man ja eh´nichts zu lachen.
    Herzliche Grüße und evtl. weitere gute Einfälle in der Besetzungsliste
    CHRISSY