Cavalleria Rusticana und I Pagliacci Met 1978

  • Grade genieße ich eine Neu erscheinende DVD von Cavalleria Rusticana und I Pagliacci aus der Met aus dem Jahr 1978. Domingo ist ein hervorragender Turridu und Canio und vor allem hat er noch nicht dieses baritonale Timbre , Tatjana Troyanos ist eine umwerfende Santuzza . Sherill Milnes ein stimmgewlatiger Tonio und Teresa Stratas eine sehr gute Nedda . Das Dirigat von Levine hervorragend wie immer genauso wie der Chor der Met. Aber das wirkliche Highlight der DVD ist die wunderschöne Inszenierung von Franco Zeffirelli.

  • Lieber Bernward,


    deine DVD ist eine Opernverfilmung und die, die du nicht kennst, ist ein MET-Mitschnitt - beide allerdings von Zeffirelli in Szene gesetzt. Am besten du legst dir die auch noch gleich zu, dann ist halt noch weniger Platz für eine weitere Beethoven-Sinfonien-GA.



    :hello: LT

  • Vor allem ist es auch ein Wiederhören mit der Radiostimme für mich Peter Allan , der jahrelang die Met Übertragungen kommentiert hat und der den Schlussapplaus kommentiert. Und wie es eigentlich auch am Anfang sein soll erscheint Turridu nicht auf der Bühne, wenn er das erste Mal in Cavalleria Rusticana singt . sondern er tritt erst viel später auf. Im Gegensatz zu Herrn Cura hat Placido Domingo solche Regie Eingriffe, um sich besser in Szene zu setzen ,nicht nötig. Und Domingo ist auch zumindestens in seinen jungen Jahren der bessere Turridu .