Zum 20. Todestag: Der Gitarrist und Sänger aus den Anden Atahualpa Yupanqui

  • Heute vor 20 Jahren gestorben:


    Atahualpa Yupanqui (* 31. Januar 1908 als Héctor Roberto Chavero in Pergamino, Argentinien; † 23. Mai 1992 in Nîmes, Frankreich) war ein argentinischer Sänger, Songwriter, Gitarrist und Schriftsteller.



    Er wird als der wichtigste argentinische Folklore-Musiker des 20. Jahrhunderts gewertet.
    Eine faszinierende Persönlichkeit, die ich mehrfach live erleben konnte!



    Zitat

    "Ich wurde in einem Dorf der argentinischen Pampa geboren. Meine Mutter war Baskin, und von ihr habe ich die Liebe zur Freiheit. Mein Vater war Indianer und Landarbeiter. Er hat mir den Sinn für die Stille der Wälder und der Steine gegeben. Ich nehme die Not des Volkes in mir auf, die Verlassenheit des Menschen, seinen Schmerz, den ich empfinde, wie einen eigenen Schmerz."

    zitiert nach: Mareike Lühring, "Portrait Atahualpa Yupanqui" in: Zwischen Revolution und Revolte


    LG


    8-)