Actus tragicus BWV 106

  • hallo,


    für mich ( und sicher viele andere ) ist dies eine der schönsten bachkantaten , kommt bei mir gleich nach "Ich habe genug" . von letzterer habe ich sehr viele aufnahmen - aber von bwv 106 nur Gardiner mit Argenta , Chance (1992). welche CD wäre noch eine sinnvolle ergänzung ? Vielleicht Suzuki ?


    seine aufnahme der Motteten finde ich sehr gut.....


    schönen sonntag noch, das endspiel kann ich ja jetzt ganz entspannt anschauen.


    gruss


    kalli

  • Sagitt mneint:


    diese wunderschgöne Kantate , da gibt es viele sehr gute Aufnahmen:; ricercar,m zwei Mal,Herrweghe, Rifkin(Sänger nicht so toll), die neue v0n Gardiner.


    Eine wirklliche Überfülle

  • Sagitt meint:


    diese wunderschöne Kantate , da gibt es viele sehr gute Aufnahmen:; ricercar,m zwei Mal, Herrweghe, Rifkin (Sänger nicht so toll), die neue v0n Gardiner.


    Eine wirkliche Überfülle!

    gut,


    ins auge fällt mir :


    - diese aufnahme wird in der beschreibung über rifkin und koopman gestellt.....aber amazon trauen ?





    die hörbeispiele hiervon klingen nicht schlecht:





    oder harnoncourt/leonhardt ?


    von herreweghe habe ich bei unseren partnern bwv 106 nicht gefunden - schade - sein magnificat gefällt mir gut. von gardiner finde ich auch keine neuere ausgabe....dazu habe ich auch bei http://www.monteverdi.co.uk/ nichts gefunden.......und zu guter letzt, ähem...wer ist "m zwei Mal" ?


    gruss aus bruchsal


    kalli


    ich glaube fast jetzt habe ich im grossen fluss sozusagen doppelt angefragt ?


    zweites p.s.
    ich habe nach lektüre der rezensionen hier ;
    http://www.amazon.com/Bach-Can…/ref=cm_cr_pr_product_top


    die suzuki aufnahme gebraucht für knapp 9 € mit versand bestellt....aber - wie sagt man - aller guten dinge sind drei......

  • die dritte......


    ich glaube das wird die dritte - ist leider z.zt. etwas teuer - ich warte einmal ab wie suzuki zuhause klingt.

    damit hätte ich dann eine solistisch besetzte version - die hörbeispiele gefallen mir besser als bei junghänel.


    gruss


    kalli

  • ich habe gerade gesehen, dass es für die bachkantaten eine eigene rubrik gibt - wäre es sinnvoll diesen thread dorthin überzuführen ?
    die dritte ist inzwischen die fasolis cd geworden - steht noch eine solistische version aus, das ricerar consort ist mein favourit - aber leider ja noch etwas teuer.


    gruss


    kalli

  • hallo,


    inzwischen ist auch die aufnahme von junghänel eingetroffen - da hatte ich doppelt glück - es ist meine nummer 1 - und ich hatte sie als Cd bestellt und angekommen ist eine SACD , die sonst unverschämt teuer ist :


    die solistische besetzung ist makellos (imho) , auch die insrumentalisten wunderbar. wenn ich zeit habe werde ich nun meine aufnahmen vergleichen - bis jetzt folgt auf junghänel fasolis dann gardiner und suzuki, da gefällt mir der chor weniger.


    kalli