Was hört Ihr gerade jetzt? (Klassik 2013)

  • Cembalosuiten von Georg Fridrich Händel (1685-1759)


    Suite g-Moll Hwv 452, d-Moll Hwv 447, B-Dur Hwv 440, Nr. 8 f-Moll Hwv 433, Nr. 2 F-Dur Hwv 427, Nr. 4 e-Moll Hwv 429, Nr. 1 A-Dur Hwv 426


    Keith Jarrett, Klavier
    .

    Alleen / Alleen und Blumen // Blumen / Blumen und Frauen // Alleen / Alleen und Frauen // Alleen und Blumen und Frauen und / ein Bewunderer


    Aus Solidarität mit Eugen Gomringer habe ich die Übersetzung eines seiner Poeme gesetzt, weil dieses Gedicht, das sich an einer Hausfassade in spanischer Sprache befindet, überpinselt werden muss. Grund: Sexismus-Vorwurf
    .

  • Heute letzte Scheibe aus diesem 3er-Pack:



    Ludwig van Beethoven
    Klaviersonate Nr. 30 E-dur op. 109
    Klaviersonate Nr. 31 As-dur op. 110
    Klaviersonate Nr. 32 c-moll op. 111


    Paul Lewis, Klavier
    (AD: 2007, Teldex-Studio, Berlin)


    Grüße
    Garaguly

  • guten Nachmittag allerseits. Heute beginne ich mit



    Franz Schubert, Klaviersonate D557
    Paul Badura-Skoda, Hammerklavier

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • Heute an der Reihe:


    Nicolai, Otto (1810–1849)
    Symphony D major WoO 99


    Südwestfälische Philharmonie
    David Stern



    Der erste Satz fängt relativ langsam und unfreundlich an,
    aber die weiteren Sätze gefallen von Ton zu Tonfolge immer besser … ;)


    werde ich bestimmt wiederhören …

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • VIVA VERDI! Mein persönliches Gedenken zu seinem 200. Geburtstag geht immer noch weiter. Heuer war es die französische Fassung von DON CARLOS:

    In dieser von der Kritik gelobten, von manchen Musikliebhabern aber geschmähten Aufnahme, die im Anhang verworfene Szenen, Chorsätze und die Ballettmusik enthält, wirken Placido Domingo in der Titelrolle, Katia Ricciarelli als Elisabeth, Leo Nucci als Rodrigo, Lucia Valentini Terrani als Eboli, Ruggero Raimondi als Philipp II. und Nicolai Ghiaurov als Großinquisitor mit; Claudio Abbado dirigiert Chor und Orchester der Mailänder Scala. Ob der Hörer aber, wie es in der Werbung heißt, sich in der verworrenen Aufführungsgeschichte der Oper mit dem Anhang besser zurecht findet? Ich habe da Zweifel; der interessierte Musikfreund muss sich wohl oder übel lesend mit dieser Problematik befassen. Was die Aufnahme angeht: Ich habe sie seinerzeit wegen Abbado erstanden, und höre sie, allen Widersprüchen gegen sein Dirigat zum Trotz, auch heute noch gerne. Katia Ricciarelli war allerdings nie eine meiner Lieblingssängerinnen, weshalb mir eine Enttäuschung versagt blieb - ich wusste halt, wen ich als Elisabeth hören werde. Leo Nucci als Rodrigo? Na ja. Insgesamt aber ist diese Einspielung für mich hörenswert. Schade nur, dass man die Anhänge nicht zu den jeweiligen Akten gegeben hat, dann wären sie durch eine geänderte Trackeingabe zu integrieren gewesen...


    :hello:

  • Noch eine historische Scheibe:


    Beethoven, L.v. (1770-1827)
    Violinkonzert D major op 61


    Berliner Philharm. Orchester,
    Georg Solti


    Gerhard Taschner, Violine


    Erstaunlich guter Klang!

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • Beethoven: Symphonie Nr. 9
    Edda Moser, Rosemarie Lang, Peter Schreier, Theo Adam
    Gewandhauschor und Gewandhaus-Kinderchor
    Thomanerchor und Rundfunkchor Leipzig
    Gewandhausorchester Leipzig
    Kurt Masur
    Aufnahme: Mitschnitt des Eröffnungskonzerts im neuen Gewandhaus Leipzig vom 8. Oktober 1981


    "Alle Menschen werden Brüder" — ich glaub's nicht, merkt man sogar hier im Forum.

  • und am späten Abend noch dieser Neuzugang :



    Franz Schubert, Klaviersonate D557
    Martino Tirimo, Klavier

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein


  • Derzeit katapultiere ich mich mit Altbekanntem und ungehörten Neuentdeckungen in höchste Sphären der guten Laune. Der gute alte Johann Strauss ist mir nicht nur am Sylvestermorgen ein unentbehrlicher Begleiter, der unfehlbar meine Stimmung aufhellt. Eine sehr schöne Entdeckung auf CD 21: der mir bis dato unbekannte Cycloiden Walzer.
    Und immer wieder überrascht eine seltsam melancholische Passage, einen nachdenkliche Einleitung, ein auftrumpfender Marsch - bevor es dann wieder fröhlich weitergeht.
    Diese Box ist ein überreiches Füllhorn, ein buntes Kaleidoskop, das immer wieder Spaß macht.

  • -> hier steht der Link zur CD mit Best.Nr. B00000E3NC. Aber die wird nicht angenommen, warum auch immer ...


    Schostakowitsch 11. Sinfonie "Das Jahr 1905"
    Berliner Philharmoniker/Semyon Bychkov (1990)


    Ein großartiges Werk, dessen hier gehörte Interpretation ich auch aus sehr persönlichen Gründen sehr mag ...

  • Hallo, tuonela!


    Gehe bitte auf "Bearbeiten", dann in den Kopf auf AM (für Amazon) und füge die Nr. in die Mitte der Klammer ein. Dann müßte es funktionieren. Das klappt bei Amazon allerdings nur dann, wenn die CD über Amazon vertrieben wird.




    Gruß Wolfgang

  • Mahlzeit allerseits. Ich feiere die Mitte der Woche mit



    Franz Schubert, Klaviersonate D557
    András Schiff, Klavier

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • Hallo, tuonela!


    Gehe bitte auf "Bearbeiten", dann in den Kopf auf AM (für Amazon) und füge die Nr. in die Mitte der Klammer ein. Dann müßte es funktionieren. Das klappt bei Amazon allerdings nur dann, wenn die CD über Amazon vertrieben wird.


    Hallo Wolfgang,
    das habe ich natürlich gemacht ... direkt von der Amazon-Seite.
    http://www.amazon.com/Shostako…o-11-Dmitri/dp/B00000E3NC


    Geht trotzdem nicht (bei anderen Aufnahmen schon, habe ich ja schon öfter gemacht).
    Danke trotzdem! :)


    Gruß tuonela


    PS: Wenn man auf das kleine Viereck am Anfang des Beitrags klickt, kommt man zur Seite selbst. Ein Bug vermutlich.

  • See all 2 customer images
    Wenn es sich um von Kunden hochgeladene Bilder (customer images) handelt funktioniert es nicht.
    Es lassen sich nur von amazon eingestellte Bilder anzeigen.

  • hach, das war schön. Jetzt im Player :



    Anton Bruckner, Symphonie Nr 4
    Sienfonieorchester Basel, Mario Venzago

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • See all 2 customer images
    Wenn es sich um von Kunden hochgeladene Bilder (customer images) handelt funktioniert es nicht.
    Es lassen sich nur von amazon eingestellte Bilder anzeigen.


    Einmal das und zum anderen wird von Amazon.com verlinkt. Direktverlinkungen mit dem "" Befehl klappen nur für Bilder, die auf Amazon.de enthalten sind und, vollkommen richtig, von Amazon direkt stammen.


    Ich genehmige mir derzeit



    -Szells sehr stimmungs- und schwungvolle Orchesterbearbeitung des Streichquartetts in e-Moll "Aus meinem Leben" von Friedrich Smetana.

    Grüße aus der Nähe von Hamburg


    Norbert


    Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
    Gustav Mahler

  • Jetzt Kammermusik von


    Gernsheim, Friedrich (1839-1916)
    Piano Quartet Es-dur op 6

    Diogenes Quartett;
    Andreas Kirpal, Klavier


    Aufnahme von 2009

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)