Burkhard Glaetzner - deutscher Oboenvirtuose und Dirigent

  • Anläßlich seines heutigen 70. Geburtstages erhält Burkhard Glaetzner diesen eigenen Thread:


    Burkhard Glaetzner (* 29. Mai 1943 in Posen) ist ein deutscher Oboenvirtuose und Dirigent, u.a des Kammerorchesters Neues Bachisches Collegium Musicum.
    Er ist einer der führenden Oboenspieler in Deutschland.


    Glaetzner besuchte von 1958 bis 1962 die Spezialschule für Musik Berlin und absolvierte von 1962 bis 1965 ein Oboenstudium an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin. Von 1966 bis 1982 war er Solo-Oboist im Rundfunk-Sinfonieorchesters Leipzig.
    Er brachte mehr als 100 Obenkonzerte verschiedenster Komponisten zur Uraufführung.
    Konzertreisen durch Europa, Asien und Amerika sowie zahlreiche mit internationalen Preisen ausgezeichnete Musikproduktionen ergänzen seine vielfältigen Tätigkeiten als Solist, Dirigent und Pädagoge.

    (Quelle: wiki)




    LG