Allen Taminofreunden zur Freude und Erheiterung

  • Zur Feier des Tages zwei unvergessene Meister mit Klassikern des gekonnten Wortspieles:



    https://www.youtube.com/watch?v=vHQC7f5P-fU


    und



    https://www.youtube.com/watch?v=nGCWTPZ-FCQ


    Man sieht, der Humor von damals kam auch ohne grobe Unflätigkeiten aus und war oftmals origineller als vieles, was heute z.B. unter "Comedy" läuft.


    Viel Spaß beim Wiederanschauen und einen schönen 1. Adventssonntag wünscht


    MDM ;)

  • Lieber MDM,
    danke für die humorvollen Beiträge. Konkurriert direkt mit unserem Holzwurm. Sonst noch nichts von Dir gehört. Das Büchlein für Dich liegt bereit. Ob es wohl noch vor Weihnachten bei Dir eintreffen kann? Hey, das liegt an Dir.
    Liebe Grüße
    Herzlichst
    Operus

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Lieber MDM,
    danke für die humorvollen Beiträge. Konkurriert direkt mit unserem Holzwurm. Sonst noch nichts von Dir gehört. Das Büchlein für Dich liegt bereit. Ob es wohl noch vor Weihnachten bei Dir eintreffen kann? Hey, das liegt an Dir.
    Liebe Grüße
    Herzlichst
    Operus

    Lieber operus,


    oh, da muss wohl irgend etwas mit der email nicht geklappt haben?!?


    Ich probiere es gleich noch einmal.


    Liebe Adventsgrüße,


    MDM :hello:


    P.S.: ich wollte natürlich keine "Konkurrenz" zu Deinem geschätzen Holzwurm schaffen, der ist eh´konkurrenzlos. ;)


    Damit Dein schöner Beitrag von heute früh nicht durch den Seitenumbruch nicht verlorengeht, mache ich noch einmal eine Kopie davon:



  • "Nachsicht ist ein Teil der Gerechtigkeit."


    (Joseph Joubert)



    "Glück ist eine gute Gesundheit und ein schlechts Gedächtnis."


    (Albert Schweitzer)


    "Die beste Methode, einen Narren von seinem Irrtum zu überzeugen, besteht darin, ihn seine Dummheiten ausführen zu lassen."


    (Josh Billings)



    Herzlichst
    Operus

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • "Jeder hat so viel Recht, wie er Macht hat."


    (Spinoza)


    "Was man von einem einzigen abkupfert ist ein Plagiat;
    was man von zweien abkupfert, ist wissenschaftliche Forschung."


    (Anonymus)



    "Das ist keine Lüge sondern ein sachzwangreduzierte Ehrlichkeit."


    (Dieter Hildebrandt)


    Herzlichst
    Operus

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!


  • Ein einfacher Versuch lässt uns zwei Menschentypen erkennen. Man versammle eine Anzahl Leute und bringe
    sie auf ein Fährschiff. Wenn sich die Fähre in den Fluss dreht, wird man feststellen, dass ein Teil der Passagiere
    nach oben gestiegen ist, um von Deck aus zu beobachten, was es während der Überfahrt zu sehen gibt. Der Rest hat
    sich im Inneren niedergelassen, um in Apathie und Tabaksqualm zu versinken.

    Wir können also die Fahrgäste in zwei Gruppen einteilen: diejenigen,
    die den Fluss überqueren, und diejenigen, die lediglich drüben ankommen wollen.




  • Gedanken zur Vorweihnachtszeit:
    Habe Vertrauen, das Wunder ist zu Dir unterwegs. Erkenne es, empfange es, erfahre es, erlebe es!


    (Hans A. Hey)


    Herzlichst
    Operus

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!


  • Ein Bauer schlachtete am Abend ein Schwein und
    hängte es in die Kühlkammer, um es am nächsten Morgen zu zerteilen.

    Doch am Morgen darauf war es
    verschwunden.

    Der Bauer erzählte keiner
    Menschenseele etwas davon.

    Dann kommt
    ein Nachbar vorbei und erkundigt sich:
    „Sag mal, Karl, hast du eigentlich herausgekriegt, wer dein Schwein
    gestohlen hat?“

    Der Bauer nickte: „Ja, in diesem Augenblick.“




  • Es sagte eine Studentin auf dem Weg zu einer Versammlung:
    „Ich werde mir alles völlig unbefangen,
    vorurteilslos, kühl und verstandesmäßig anhören, obwohl ich jetzt schon weiß,
    dass das Ganze hoher Blödsinn ist.“



  • "Der Holzwurm, wirtschaftswundersüchtig,
    lag auf dem Weihnachtsmarkt ganz richtig.
    Er trimmte dort mit viel Gewinn
    Neuholz auf alte Möbel hin."


    "Der Holzwurm nagte an der Tür zum Bundeshaus.
    Da ruft Pförtner: "Komm herein und schmaus ,
    Du liebes nimmersattes Tier,"
    Denn es ist mancher Holzkopf hier."


    "Das ganze Jahr hab' ich Euch erfreut,
    doch dies hat sich geändert heut'.
    Bei Glühwein. Stollen und Punsch
    erwarte ich Euren Weihnachtswunsch". :hello: :hello: :hello:


    Herzlichst
    Euer Holzwurm

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • "Was ist Jugend? Ein Traum. Was ist Liebe? Der Inhalt des Traums."


    (Sören Kirkegaard)


    "Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine große Lüge."


    (Leonardo da Vinci)


    "Die kürzesten Wörter, nämlich ja und nein, erfordern das meiste Nachdenken."


    (Pythagoras)


    Herzlichst
    Operus

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • "Musik weist uns den Weg aus dem Endlichen ins Unendliche."


    "Musik ist der Wellenschlag des kosmischen Meeres."


    "Musik = Transformation von Materie in Geist."


    "Musik großer Meister ist Offenbarung kosmischen Bewußtseins."


    "Musik erblüht im Schöpfungsrhythmus von Konzentration und Expansion."


    "Musik ist das Liebesmeer, das uns in seine Fluten ruft."


    "Musik ist Hoffnung, Tröstung und Erbauung zugleich."


    Ich wünsche allen Taminos, den Mitlesern und Besuchern, dass sie am 3. Advent Musik im Sinn all dieser Aussagen erleben und genießen dürfen. :angel: :hello:


    Herzlichst
    Operus

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!

  • Ein Mahl besteht nicht nur aus Nahrung, sondern auch aus dem Geist, in dem wir es verzehren.

    Mahlzeiten sollten Gelegenheiten sein für heitere Gespräche, für frohe, nicht feierlich ernste
    Gemeinschaft.

    Ein schlechtes Mahl kann gerettet werden durch
    ein gutes Gespräch, aber ein gutes Mahl wird unheilbar verdorben durch ein
    schlechtes Gespräch.

  • "Alle Bücher dieser Welt
    Bringen Dir kein Glück,
    Doch sie weisen dich geheim
    In dich selbst zurück.
    Dort ist alles, was du brauchst,
    Sonne, Stern und Mond,
    Denn das Licht, danach du frugst,
    In Dir selber wohnt.
    Weisheit, die Du lang gesucht
    In den Bücherein,
    Leuchtet jetzt aus jedem Blatt -
    Denn nun ist sie dein."


    (Hermann Hesse)


    Herzlichst
    Operus

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!


  • Als zwei Damen nach einer Faust-Aufführung das Theater verließen, sagte die Eine zur Anderen: „Ich verstehe nicht, was an Goethe so
    Besonders sein soll. Er hat doch bloß
    eine Menge bekannter Zitate aneinandergereiht.“




  • In einem kleinem Stadtblättchen stand folgende
    Notiz:

    „Wir haben auch in dieser Woche
    nicht annähernd alles berichtet, was wir erfahren haben.

    Sicherlich werden uns viele dankbar sein.



  • " Es schläft der Müller in der Mühle,
    in Berlin pennt mancher Diplomat.
    Es bohrt der Holzwurm im Gestühle,
    solang er was zum Bohren hat."


    "Der Holzwurm ist ein Anarchist,
    der besonders gern die Bosse frißt.
    Drum ist er immer ganz versessen,
    beim Schach den König aufzufressen."

    Warnung: Lieber Alfred, bitte pass' gut auf!. Der Holzwurm ist unterwegs nach Wien!!!


    " Der Holzwurm wurd' durch Tamino zum Wagner-Fan,
    sogar die "Götterdämmerung" schaut er sich an.
    Als am Ende alles zusammenkracht,
    hat er sich Hoffnung auf preiswerte Ernährung gemacht.
    Drum eilt er spontan zu Wagners hin,
    seitdem ist in Bayreuth der Wurm stets drin."


    Herzlichst
    Operus

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!


  • Reden Sie leise und widersprechen Sie mir auf
    keinen Fall.

    Lärm und Widerspruch
    verursachen in meinem Alter gastrische Hyperistaltik und Übersekretion von
    Salzsäure – und ich werde sehr ungemütlich.


    Kennen Sie so jemanden?
    :baeh01:



  • Lieber Erich,


    Gegen zu viel Salzsäure gibt es einige Mittel. Die Einfachsten:


    1. Natronlauge. Der Reaktionsprozeß ist stark exotherm, als Ergebnis entsteht aber nur Kochsalz und Wasser, bei entsprechender Dosierung entsteht Neutralität.


    2. Natriumhydrogencarbonat (Natron). Bei der ebenfalls exothermen Reaktion ensteht außerdem noch CO2, welches als Gas unter entsprechender Geräuschbildung aus den dafür geschaffenen Körperöffnungen entweicht. Es kann auch in Verbindung mit Verdauungsprodukten stinken.


    Herzlichst La Roche

    Musik ist eine heilige Kunst - Hugo von Hofmannsthal. Aussage des Komponisten aus der Oper "Ariadne auf Naxos" mit der Musik von Richard Strauss.