Haydn-Symphonien-Edition 2032 - ein ehrgeiziges Projekt


  • Auch dieser Zyklus ist in HIP gespielt, wenn auch mit modernen Instrumenten!


    Hübs Hinweis folgend hab ich ihn letzte Woche günstigst erstanden, seit Samstag ist er da und bis jetzt hab ich die ersten 12 CDs durchgehört: ein unterhaltsamer, kurzweiliger, beschwingter und schöner Haydn. Die Ecksätze flott, ohne überhastet zu sein, die Mittelsätze einschließlich der Menuette sehr gesanglich und melodiös.
    Und obwohl Haydn definitiv nicht den Schwerpunkt meines Interesses bildet, bereitet mir diese Aufnahme tatsächlich Lust, nach dem Ende einer ihrer CDs noch deine weitere zu hören (Und das haben die letzten Jahre weder der Fischer, noch der Dorati und auch nicht der Hogwood geschafft.).


    John Doe

  • Antonini begann seinen Beethoven-Sinfonien-Zyklus mit den Sinfonien 1 und 2 , die 2006 beim Label Oehms Classics veröffentlicht wurden. Erst 2010 folgten die Sinfonien 5&6 beim Label Sony sowie 2014 die Sinfonien 3&4 und 7&8. Die 9. Sinfonie steht noch aus. 2016 brachte Sony Beethovens Triplekonzert mit Antonini heraus, sodaß noch Hoffnung besteht, dass auch die 9. Sinfonie noch bei Sony erscheinen wird. Dann wäre nach 10 Jahren Antoninis Beethoven-Sinfonie-Zyklus komplett.
    Die Vollendung seines Haydn-Sinfonien-Zyklus im Jahre 2032 könnte ich mit 83 Jahren noch erleben, bis dahin sind es nur noch 16 Jahre.


    Antoninis Beethoven-Sinfonien-Zyklus ist jetzt komplett auf 5 einzelnen CDs erhältlich.
    2018 erschien die 9. Sinfonie mit dem Kammerorchester Basel.
    Vielleicht erscheint bei Sony sogar eine komplette Sinfonien-Box?
    Dazu müßte Sony entweder die Sinfonien 1 und 2 von dem Label Oehms Classic übernehmen
    oder beide Sinfonien neu aufnehmen.

  • Wie schön liebes Schneewittchen wieder einen Beitrag von Dir zu lesen.
    Herzlichst

    Operus

    Umfassende Information - gebündelte Erfahrung - lebendige Diskussion- die ganze Welt der klassischen Musik - das ist Tamino!