Was hört Ihr gerade jetzt ? (Klassik 2018)


  • Wolfgang Amadeus Mozart


    Symphonie Nr. 31 D-Dur KV 297 "Pariser Symphonie"
    Symphonie Nr. 32 G-Dur KV 318
    Symphonie Nr. 34 C-Dur KV 338
    Symphonie Nr. 35 D-Dur KV 385 "Haffner-Symphonie"


    Royal Philharmonic Orchestra
    Erich Leinsdorf
    (AD: 1955)


    Grüße
    Garaguly

  • Herrje, haben mir die gerade gehörten Leinsdorf-Dirigate gefallen. Es verlangt mich nach mehr ...



    Wolfgang Amadeus Mozart


    Symphonie Nr. 39 Es-Dur KV 543
    Symphonie Nr. 40 g-Moll KV 550


    Royal Philharmonic Orchestra
    Erich Leinsdorf
    (AD: 1955)


    Grüße
    Garaguly

  • Hallo!


    Bei mir (ich hatte heute schon einmal damit angefangen, es dann aber wieder abgebrochen) Grigory Sokolov mit Chopin:



    Gruß WoKa

    "Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber Schweigen unmöglich ist."


    Victor Hugo

  • Bleibe im Bereich der Wiener Klassik ...



    Ludwig van Beethoven


    Symphonie Nr. 2 D-Dur, op. 36
    Symphonie Nr. 4 B-Dur, op. 60


    Berliner Philharmoniker
    Claudio Abbado
    (AD: Februar 2001, Accademia di Santa Cecilia, Rom)


    Grüße
    Garaguly

  • Nun mozartisches Kammergebläse angeworfen. Von der zweiten CD dieser 3er Box.



    Wolfgang Amadeus Mozart


    Klarinettenquintett A-Dur KV 581
    Hornquintett Es-Dur KV 407


    Sabine Meyer, Klarinette
    Bruno Schneider, Horn
    Wiener Streichsextett
    (AD: 1988)


    Grüße
    Garaguly

  • Telemann: Geistliche Musik


    Lieber Timo, was hörst du denn aus dieser schönen Box genau? Es interessiert mich einfach, da ich alle in ihr enthaltenen Aufnahmen als Einzel-CD's besitze und besonders die von Ulrich Stötzel geleiteten Kantateneinspielungen begeistern mich sehr.


    Grüße
    Garaguly

  • Auf Mozart folgt ... richtig - Salieri ;)


    Antonio Salieri


    Ouvertüren und Ballettmusiken aus den Opern


    Armida (1771)
    Daliso e Delmita (1776)
    Pafio e Mirra (1778)
    Der Rauchfangkehrer (1781)
    Les Danaides (1784)
    Les Horaces (1786)
    Catilina (1790 - 92)


    Mannheimer Mozartorchester
    Thomas Fey, Ltg. (AD: 2007)


    Grüße
    Garaguly


  • Lieber Timo, was hörst du denn aus dieser schönen Box genau? Es interessiert mich einfach, da ich alle in ihr enthaltenen Aufnahmen als Einzel-CD's besitze und besonders die von Ulrich Stötzel geleiteten Kantateneinspielungen begeistern mich sehr.


    Grüße
    Garaguly

    Lieber Garaguly,


    ich habe bisher die ersten 3 CDs gehört und will sie alle hören.


    Viele Grüße :hello:
    Timo

  • jetzt für mich eine der bewegensten Musiken von Shostakovitch, perfekt umgesetzt von
    BRSO und Chor
    Sergei Aleksashkin, Bass
    Mariss Jansons



    VG
    Justin

  • Bei mir nun hieraus :



    Johannes Brahms (1833-1897)


    Sinfonie Nr.2 D-Dur op.73
    Sinfonie Nr.3 F-Dur op. 90


    Wiener Philharmoniker,
    James Levine


    Gruß
    Holger

    "Es ist nicht schwer zu komponieren.
    Aber es ist fabelhaft schwer, die überflüssigen Noten unter den Tisch fallen zu lassen"
    Johannes Brahms

  • Höre aber nicht die gezeigte Highlight-Ausgabe auf einer CD, sondern die 2 CD's umfassende GA dieser Oper. Zur GA-Ausgabe von PHILIPS gibt's kein Bildchen mehr. Das Cover-Artwork ist aber bei beiden nahezu identisch.



    Gioachino Rossini


    Il barbiere di Siviglia


    Thomas Allen, Agnes Baltsa, Francisco Araiza,Domenico Trimarchi
    Ambrosian Opera Chorus
    Academy of St Martin in the Fields
    Sir Neville Marriner
    (AD: ohne Angabe, meine Ausgabe veröffentlicht 1995)


    Grüße
    Garaguly

  • Heute recht ruhig hier. Aha, die Schule hat wieder begonnen … ;)



    Prokofiev, Sergei (1891-1953)
    Symphony No 5 B major Op 100


    São Paulo Symphony Orchestra,
    Marin Alsop


    Aufnahme von 2012


    … und … hat mir gefallen!

    Einer der erhabensten Zwecke der Tonkunst ist die Ausbreitung der Religion und die Beförderung und Erbauung unsterblicher Seelen. (Carl Philipp Emanuel Bach)

  • guten Nachmittag allerseits. Nachdem ich gestern mal wieder ordentlich :sleeping: habe, lausche ich heute



    Peter Tschaikowsky
    Symphonie Nr 4 f-moll op 36


    London Philharmonic Orchestra
    Mstislaw Rostropowitsch

    Der Mutter die mich nie geboren, habe ich heute Nacht geschworen,
    ich werde ihr eine Krankheit schenken, und sie danach im Fluss versenken.
    Rammstein

  • Ein Tamino brachte mich vor Tagen auf diese Platte. Ich orderte sie sogleich, nun lausche ich ...



    Richard Strauss


    Vor- und Zwischenspiele aus den Opern


    Guntram, Feuersnot, Der Bürger als Edelmann*, Arabella, Capriccio, Die schweigsame Frau, Interludio zu Mozarts Idomeneo


    Münchner Kammerorchester*
    Bamberger Symphoniker
    Karl Anton Rickenbacher
    (AD: 1998 & 1999)


    Grüße
    Garaguly


  • 70 Jahre Bambarger Symphoniker
    Daraus die CD7
    Gustav Mahler : Symphonie Nr 4
    Leitung: istvan Kertesz
    Soran: Edith Gabry


    dann Lieder eines fahrenden Gesellen
    Norman Foster Bass- Bariton
    Leitung Jascha Horenstein
    Aufnahme: 1953

  • Auch beim Erwerb dieser Scheibe, die just heute eintraf, stand ein Tamino Pate. Jetzt widme ich mich dieser Aufnahme aus den mittleren 90er Jahren.



    Wolfgang Amadeus Mozart


    Konzert für 2 Klaviere und Orchester Es-Dur KV 365
    Konzert für 2 Klaviere und Orchester F-Dur KV 242
    Sonate für 2 Klaviere D-Dur KV 448


    Christian Zacharias, Klavier
    Marie-Kuise Hinrichs, Klavier
    Bamberger Symphoniker
    Christian Zacharias, Ltg.
    (AD: 1995)


    Grüße
    Garaguly